Jump to content
Nixonian

Sonnensystem - tägliche Ansichten

Recommended Posts

Da sich die Chinesen bezüglich Chang'e 4 ziemlich bedeckt halten, gibt es nur begründete Vermutungen, wann die Sonde auf der erdabgewandten Seite des Mondes landen wird.

Zur Zeit geht man von heute Nacht zwischen 1:30 - 2:00 Uhr MEZ aus.

Wenn die Landung gelingt, ist das die erste Sonde überhaupt, die auf der Rückseite des Mondes landet.

 

Edit:

Eventuell gibt es hier eine Übertragung der Landung.

Edited by Sulvahir

Share this post


Link to post

Chang'e 4 ist gelandet - ich frage mich halt noch immer, was man sich wirklich von der "dark side of the moon" verspricht. Ja, ok, es sind ein paar Experimente dabei (die aber auch anders gemacht hätten werden können) - aber hauptsächlich scheint es ein Prestigeprojekt zu sein. 

Share this post


Link to post
vor 26 Minuten schrieb Nixonian:

Chang'e 4 ist gelandet - ich frage mich halt noch immer, was man sich wirklich von der "dark side of the moon" verspricht. Ja, ok, es sind ein paar Experimente dabei (die aber auch anders gemacht hätten werden können) - aber hauptsächlich scheint es ein Prestigeprojekt zu sein. 

Jein. Natürlich ist es Prestige und zwar nicht zu knapp. Die Experimente sollen ja neben Salatwachstum auf dem Mond vor allem auch zukünftige Projekte vorbereiten, z.B. zum Mars.

Ich bin mir nicht sicher, ob diese national überwucherten Projekte so toll sind oder ob nicht internationale Kooperation besser wäre. Denn einerseits hilft mehr Konkurrenz (z.B. Musk gegenüber der NASA) bei der Entwicklung. Andererseits kommt die Politik zu schnell auf dumme Ideen. Internationale Projekte wären politisch viel besser, tendieren aber zu hohen Kosten und nach einmaliger Entscheidung fallen zu schnell Alternativen hinten runter.

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden schrieb Nixonian:

Chang'e 4 ist gelandet - ich frage mich halt noch immer, was man sich wirklich von der "dark side of the moon" verspricht. Ja, ok, es sind ein paar Experimente dabei (die aber auch anders gemacht hätten werden können) - aber hauptsächlich scheint es ein Prestigeprojekt zu sein. 

Die erdabgewandte Seite ist schon interessant; sie ist vollkommen anders strukturiert, als die sichbtare Seite des Mondes, so gibt es dort z.B. keine Mare, dafür ist die "Kruste" mit ~150km ca. doppelt so dick, wie auf der sichtbaren Seite (~70km)

Der Landeplatz der Sonde ist auch insofern interessant, da er in einem Krater innerhalb des Südpol-Aitken-Beckens (2240km im Durchmesser und 13km tief). Man hält es für möglich, dass durch den dazugehörenden Einschlag Mantelgestein freigelgt wurde, wodurch man mehr über das Innere des Mondes erfahren könnte.

Inzwischen ist auch der Rover "Yutu 2" losgefahren.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ein schönes Beispiel zum Unterschied zwischen Realität und gefühlter Realität:

Es gibt eine Umfrage der ESA u.a. zu den Pro-Kopf-Ausgaben der Europäer für die (europäische) Raumfahrtaktivitäten.

Die (repräsentativ) Befragten schätzen im Durchschnitt die jährlichen Ausgaben auf 245€ (die befragten Deutschen soger 284€) pro Kopf.

Tatsächlich sind es 10€ pro Jahr und Kopf.

Share this post


Link to post
vor 19 Minuten schrieb Widukind:

Werde ich die Mondfinsternis am 21.01. in Fieberbrunn, Österreich sehen können?

Vorausgesetzt, das Wetter spielt mit; Ja.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Ariadar
      Hallo
      im Forum tauchen immer wieder Links auf, z.B. für Abenteuer
      z.B.
      Das Erbe der Dunatha Grad 2-5
      Fluffy Grad 1-6
      Finnians Bier Grad 1-3
      Wenn sie jedoch aufrufe, kommt eine Eingabemaske. Ich gebe mein passwort und mein Benutzernamen ein, den ich auch für dieses Forum benutze, aber ich komme nicht rein.
      Was muß ich machen, um dieses Abenteuer zu sehen?
       
      Danke
       
    • By ToddArkin
      Hallo Schwarmintelligenz,
      ich bin auf der Suche/Empfehlungen für Zeitschrifen aus dem Bereich Kosmologie/Astronomie.
      Bin kein Hobbyastronom, der sich die Sterne anschaut (obwohl das noch kommen kann, wir haben hier eine kleine Sternwarte) sondern eben eher der theoretische Leser.
      Vorkenntnisse sind vorhanden (kein Physikstudium, aber ich habe schon einiges dazu gelesen und bin physikalisch Interessiert)
      Hab natürlich schon selbst im Netz nach diversen Publikationen gesucht aber wollte mal hören was andere Midgardianer vielleicht lesen und Empfehlen können.
       
    • By Eleazar
      In Berlin ist eine Ausstellung von Gottfried Lindauer gemalten Portraits von Maoris aus der 1880er Zeit. Ich finde die paar Bilder, die ich im Internet und im SPIEGEL gefunden habe, sehr ausdrucksstark. Da die Gemälde historisch sind, dürfte man eventuell wenig Probleme mit Abdruckgenehmigungen haben.
       
      Vielleicht hat ja jemand Lust und Gelegenkeit, sich die Ausstellung mal anzusehen.
       
      http://www.gottfriedlindauerinberlin.de/
    • By Kurna
      Hi,
       
      hat jemand einen Link zu einem schönen Bild eines aufgebahrten (oder zumindest liegenden) Elfen? In voller Montur (d.h. Rüstung) wäre schön, aber nicht zwingend.
       
      Alternativ könnte mir auch ein Hinweis auf ein passendes Bild in einem Buch zu Midgard oder (älterem!) DSA oder AD&D helfen, da ich es dann vielleicht habe, nur gerade nicht daran komme.
       
      Tschuess,
      Kurna
    • By mighty smighty
      Hi, ich habe ein Problem mit den Sritras - laut Regelwerk sind sie durchaus ehrfurchtgebietende Gegner. Doch die Bilder die ich bisher von Ihnen gesehen habe bringen diesen Eindruck nicht glaubhaft rüber - und in meiner Gruppe von Powergamern werden diese Bilder für Erheiterung und weitere Selbstüberschätzung führen.
       
      Es könnte mir egal sein und ich könnte meine Gruppe einfach ins Verderben laufen lassen - ich möchte ihnen die Sritras aber schon als die würdigen Gegner zeigen die sie sind. Deswegen also die Bitte oder Frage ob irgendeiner der Anwesenden entsprechendes Bildmaterial hat oder weiß wo man schöne Bilder bekommen könnte...
×
×
  • Create New...