Jump to content

Freitag - Selbstfindung, ist eine schwierige Jagd...


Recommended Posts

Spielleiter: Mathias aka Chillur

Anzahl der Spieler: bis zu 5
Grade der Figuren: NUR M5 kleinere Grade ca. 1-6 herum  ---> ggf. Anpassung/Änderung nach Absprache vor Ort.

Voraussichtlicher Beginn: Freitag ab ca. 10 Uhr
Voraussichtliche Dauer: Freitag bis 00:00 / max. Sa. 0:30 Uhr

Art des Abenteuers: Selbstfindung / inneres Entdecken / Zwergenchakras / Elfenauren / GnomenZen / 😉 / und natürlich Spaß...

Voraussetzung / Bedingung:

  • Generelle Reisebereitschaft der Charaktere und Teamspieler.
  • Mindestens benötigte Sprachen: Erainnisch
  • Ich leite nach M5. Seht bitte zu, das eure Figuren M5 Figuren sind. Ich werde keine Figuren nach M4 oder ältere Regelgenerationen akzeptieren.


Beschreibung:

Der Ort der Handlung: Forrach Sean, Erainn

Eure Reisen haben euch nach Erainn, nach Forrach Sean verschlagen. Dies ist die älteste Stadt Vesternesses und ein großes Landwirtschaftliches Zentrum. Ihr kommt gerade recht zum großen Erntedankfest, das natürlich mit viel Speis und Trank gefeiert wird. Das Bier, der Apfelwein und der Whiskey fliesst und es wird viel getanzt, gelacht und fröhlich gefeiert.

Ihr tanzt mit und während des Tanzes wechseln sich die Tänzer und ihre Tanzpartnerinnen ab. Eine wirklich schöne elegante Tänzerin wechselt zu euch. Die Musik geht weiter und ihr tanzt, als wäret ihr allein. "Hach Whiskey hilft!"...
Nach einem wilden freudigen Tanz mit der eleganten Dame, fragt Sie euch: "Wer seid ihr in eurem innersten Selbst?" und während ihr überrascht, vielleicht etwas zu angetrunken, "kurz" darüber nachdenkt, küsst Sie "euch" auf die Stirn und wird ganz rot. Einige Lachen glücklich und ihr überlegt noch verwirrt, jedoch startet die Musik erneut und der Tanz geht weiter und erneut habt ihr einen neuen Tanzpartner. Ihr feiert weiter, bis spät in die Nacht! Aber, leider findet ihr die Tänzerin nicht mehr. Seltsam, aber vielleicht war auch der letzte Apfelwein, oder war es doch Whiskey? Naja, vielleicht war es ein bisschen zu viel...
Irgendwie wacht ihr am nächsten Morgen auf und irgendwas ist komisch... Aber euch brummt und pocht der Kopf von gestern. Erst mal zur Waschschüssel... Den Rest sortiert ihr danach aus...

---

Mitspieler und Mitspielerinnen:
1. @Thufir Hawatt
2. @Mathomo
3. @Rosana
4. --- frei für den Con ---
5. --- frei für den Con ---
 


PS:
Warnung und Hinweise:
Ich behalte mir vor ggf. Figuren oder Artefakte nach Ansicht abzulehnen.

Achtung: Das Abenteuer ist neu und wird zum ersten Mal geleitet 🙂

Edited by Chillur
  • Like 1
Link to comment
×
×
  • Create New...