Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'elfenfeuer'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Das Forum
    • Neu auf Midgard?
    • Neues im Forum
    • Forumswettbewerbe
    • CMS-Kommentare
  • Die Gesetze
    • M5 - Die Abenteurertypen MIDGARDS
    • M5 - Gesetze der Erschaffung und des Lernens
    • M5 - Gesetze des Kampfes
    • M5 - Gesetze der Magie
    • M5 - Sonstige Gesetze
    • M5 - Gesetze der Kreaturen
    • M5 - Regelantworten von Midgard-Online
    • M4 - Regelantworten von Midgard-Online
    • Der Übergang - Konvertierung M4 => M5
    • M4 - Regelecke
  • Rund um den Spieltisch
    • Material zu MIDGARD
    • Midgard-Smalltalk
    • Spielsituationen
    • Spielleiterecke
    • Elektronik
    • Rollenspieltheorie
    • Gildenbrief
  • Kreativecke: Ideenschmiede
    • Neue Schauplatzbeschreibungen
    • Neue Gegenspieler und Helfer
    • Neues aus Schatzkammern und Schmieden
    • Neue Charakterbögen und Spielhilfen
    • Neue Welten
    • Die Namensrolle der Abenteurer
    • Forumsprojekte
  • Das Buch der Abenteuer
    • Runenklingen
    • MIDGARD Abenteuer
    • Abenteuer aus anderen Systemen
    • Sonstiges zu Abenteuer
    • Kreativecke - Das Buch der Abenteuer
    • e-Mail und Storytelling-Abenteuer
  • Landeskunde und andere Sphären
  • Community
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Abenteuer-Vorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuergesuche und Vorstellungen
  • Freiburger Midgard-Treffen's Forum des Freiburger Midgard-Treffens
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung's Abenteuervorankündigung
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Südcon - Archiv
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen Archiv
  • Midgard-Forum-Online-Con's Abgeschlossene Runden
  • Midgard-Forum-Online-Con's Online-Con - Rundenabsprachen
  • Midgard-Forum-Online-Con's Tutorials
  • Fehler's Abenteuer
  • Fehler's Schwampf

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Spielwelt
    • Nichtspielerfiguren
    • Abenteuermaterial
    • Gegenstände
    • Bestiarium
    • Sonstiges
    • Schauplätze, Regionen etc.
  • Hausregeln
    • Kampf
    • Magie
    • Sonstiges
    • Neue Abenteurertypen
  • Formblätter / Datenblätter / Spielhilfen
  • Sonstiges
  • MIDGARD - Fantasy
  • Links
  • Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan
  • Midgard 1880
  • Artikel aus dem Midgard-Forum
    • Artikelübernahme

Categories

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Forumskalender
  • Stammtische
  • Freiburger Midgard-Treffen's Kalender

Product Groups

  • Forumsclub
  • Spende an das Forum

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Beiträge zum Thema des Monats


Vorstellung-Url


Name


Wohnort


Interessen


Beruf


Biografie

Found 13 results

  1. Hallo zusammen, ich möchte gern Eure Meinung dazu hören: Magischer Pfeil Gestenzauber der Stufe 5 Erschaffen Material: Schmuckstück mit passendem Symbol (50 GS) AP-Verbrauch: 5 Zauberdauer: 10 sec Reichweite: 30 m Wirkungsziel: Umgebung Wirkungsbereich: Strahl Wirkungsdauer: 2 min, k Ursprung: dämonisch Der Spruch erzeugt einmal pro Runde ein leuchtendes Geschoss, das unter vernehmlichem Zischen aus einem Finger des Zauberers hervorschießt. Der Zauberer kann damit immer denselben oder in jeder Runde einen anderen Gegner anvisieren. Die Angriffe erfolgen bis Grad 12 mit dem EW:Grad+2. Das heißt, auf Grad 1 ist der EW +3, auf Grad 12 ist der Maximalwert von +14 erreicht. Wie bei einem nichtmagischen Fernkampfangriff kann nur ein großer Schild als Verteidigungswaffe berücksichtigt werden. Rüstung schützt. Ein Treffer richtet 1W6 Schaden an. Während er magischen Pfeil einsetzt, muss sich der Zauberer konzentrieren. Die Erscheinungsform der Pfeile (Farbe, Form, Intensität der Helligkeit) werden vom Zauberer oder seiner jeweiligen „Zunft“ festgelegt, wenn er den Spruch erlernt. Das etwa hühnereigroße Volumen des Pfeils kann zu einem beliebigen Symbol gleichen Volumens geformt werden – etwa zu einem giftgrünen Pfeil, einem fahl schimmernden Schädel oder einer feuerkugelartigen Erscheinung. Einmal festgelegt, kann die Erscheinungsform nur noch durch das erneue Erlernen des Spruchs verändert werden. Der Spruch soll die Zauber Dämonenfeuer, Dämonenkugeln, Elfenfeuer und Göttlicher Blitz ersetzen. Die M5-Angriffszauber mit festen Angriffswerten lohnen sich kaum zu lernen, wenn man seine Figuren auch auf mittleren Graden weiterspielen möchte. In der Praxis hat sich – zumindest in meinen Gruppen – gezeigt, dass Zauberer überhaupt keine „Schadensprüche“ mehr lernen, bis sie genug EP für Blitze schleudern gesammelt haben. Der Schaden von Magischer Pfeil ist an Dämonenfeuer angepasst und hat einen steigenden EW bis maximal +14.Elfenfeuer und Göttlicher Blitz ignorieren Rüstung, dafür mach Dämonenfeuer etwas mehr Schaden. Die Zusatzschäden gegen feuerempfindliche Wesen bei göttlichem Blitz oder Untote bei Elfenfeuer habe ich zugunsten des leicht verbesserten Schadens, des verbesserten EW und der Einfachheit gestrichen. Der Zauber kostet somit etwas mehr AP als seine Vorgänger, trifft dafür aber auch etwas besser. Da magischer Pfeil wie seine Vorgänger nicht bei der Charaktererschaffung auswählbar ist, wird ihn (bei Minimalkosten von 150 EP für einen Erschaffen-Magier) kaum jemand vor Grad 4 erlernen, so dass der zu erwartende EW anfangs bei wenigstens +6 liegt. Was meint Ihr?
  2. Hier bin ich jetzt doch ins Grübeln gekommen. Laut Spruchbeschreibung schützt Feuerschild vor normalem Feuer (das das Schild nicht durchdringen kann) und vor magischen Feuer (explizit, aber als Beispiele aufgeführt: Feuerlanze und der Hauch eines Drachens), bei magischen Feuern allerdings nur bis zu einer Gesamthöhe von 30 Schadenspunkten. Während in der Spruchbeschreibung zu Dämonenfeuer (fahlgrün) das Feuer aus magischer Kraft erzeugt wird, besteht Elfenfeuer (blaugrün) aus konzentrierter Lebensenergie. Wenn nun beide (Dämonen-/Elfenfeuer) magische Feuer sind, müsste Feuerschild auch bis zur maximalen Schadenshöhe von 30 Schadenspunkten gegen die durch diese Sprüche abgeschossenen Lichtpfeile schützen. Dagegen kann man argumentieren, im Beispielspruch "Feuerlanze" wird ein WW:Resistenz gefordert, der in diesem Fall durch das Schild ersetzt wird, während "Dämonen-/Elfenfeuer" einen WW:Abwehr erfordern. Die unterschiedliche WW-Forderung bedingt somit, dass Feuerschild nicht gegen diese Sprüche schützt. Was gilt denn jetzt?
  3. Ich habe mehrere Fragen zu diesen beiden Zaubersprüchen: 1. Kommt zu dem jeweiligen Erfolgswert noch der Angriffsbonus hinzu? 2. Wird zum Schaden der Schadensbonus hinzuaddiert? 3. was passiert, wenn ein beschleunigter Zauberer einen dieser beiden Zauber einsetzt? 4. falls es mit dem Beschleunigen zwei Angriffe pro Runde gibt, verkürzt sich die Wirkungsdauer bei den Pfeilen auf 1min, da man ja nur 12 Pfeile abschießen kann, oder bleibt sie bei 2min und man kann hierdurch dann 24 Pfeile abschießen? 5. Was spricht gegen ein Elfenfeuer im Thaumagral (als Hausregel natürlich)?
  4. Hallo, mal eine dumme Frage: Wenn ich z.B. als Priester sowohl beidhändigen Kampf als Elfenfeuer beherrsche, kann ich dann: a) Mit dem Elfenfeuer und einer weiteren Waffe angreifen? b) 2 mal Elfenfeuer Zaubern und dann mit 2 Lichtschwertern angreifen? Ich bin mir unsicher ob hier eine "wiederholtes Zaubern" Regel greift oder nicht. Mal abgesehen von dem niedrigen Angriffswurf fänd ich es zumindest "stilvoll" so anzugreifen... Anta
  5. So, ein Zauber, der aus "Tanz der Flammen" entstanden ist. Bei komplexeren Zaubern habe ich immer Problem die Stärke richtig einzuschätzen. Der Zauber ist für die Klasse Bewahrer (Link). (Hinweise: * = eigene Klasse, ° = KOMP) Aktuelle Version: Link Lebenslohen Wortzauber der Stufe 6 Brillant (300 GS); zerfällt nur bei kritischem Fehler beim Zaubern Erschaffen Holz Holz AP-Verbrauch: 3 pro Flamme Zauberdauer: 10 sec Reichweite: 30 m Wirkungsziel: Umgebung Wirkungsbereich: 3-9 Flammen Wirkungsdauer: 10 min Ursprung: druidisch 4000: Bwh*, Dr – 8000: Hl, Sc – 40000: Fi°, Hx, Km°, PF Der Zauberer beschwört 3 bis 9 faustgroße Flammen aus konzentrierter Lebensenergie, die daraufhin mit hoher Geschwindigkeit um seinen Körper herumfliegen. Die Flammen sind blaugrün und jede leuchtet wie eine warme Kerze. Unbelebte Materie durchdringen sie widerstandslos und auch der Zauberer stellt kein Hindernis für sie dar. Alle Nahkampfangreifer, die sich auf ihre optischen Sinne verlassen, erhalten für jeweils zwei Flammen einen kumulativen Malus von -1 auf ihre Angriffswürfe und vergleichbare Aktionen, wie zum Beispiel auf einen EW: Raufen zum Einleiten eines Handgemenges. Solange mindestens 3 Flammen vorhanden sind, gilt der Zauberer gegenüber Strahl-Zaubern und Fernkampfangriffen als zur Hälfte gedeckt und bei 6 Flammen sogar als weitgehend gedeckt (vergleiche ARK, S. 22f und DFR, S. 234f); dieser Effekt ist allerdings nur optisch, da die Flammen mit unbelebter Materie nicht wechselwirken. Zudem reichen 3 zirkulierende Lohen aus, um den Umkreisten vor gezielten Hieben oder genauen Schüssen zu schützen, falls dafür optische Sinne genutzt werden. Mindestens 6 kreisende Lohen wirken zusätzlich wie der Zauber Flammenkreis und 9 Stück erzeugen eine Immunität gegen nicht-elementare Magie mit dem Agens Eis. Der Zauberer selbst kann normal handeln, da die Flammen nicht auf seinen Körper reagieren und niemals so fliegen, dass sein Sichtfeld bedeutend eingeschränkt wird. Er muss sich auch nicht auf den Zauber konzentrieren. Wenn er auf eine andere Aktion verzichtet und sich in einer Runde um höchstens 1 m bewegt, kann er entweder bis zu zwei Flammen auf ein bestimmtes Ziel abfeuern oder 3 AP bezahlen, um eine neue Flamme zu erschaffen (beides gilt nicht als Zaubervorgang). Es können höchstens 9 Lohen gleichzeitig vorhanden sein; abgefeuert werden sie über einen EW: Zaubern, gegen den das Ziel sich ggfs. mit einem WW: Resistenz wehren darf. Kommt eine Flamme mit einem anderen Wesen als dem Zauberer in Kontakt, so verglüht sie mit der gleichen Schadenswirkung wie ein Lichtpfeil von Elfenfeuer – nach spätestens 30 Metern verglüht sie aber auf jeden Fall. Wenn ein Wesen den Zauberer berührt, wird es pro Runde von einer Lohe getroffen und wenn es sich im Handgemenge mit ihm befindet sogar von zwei. In diesen Fällen wird die Resistenz nicht beachtet. Bei mehreren in Frage kommenden Wesen teilen sich die Flammen möglichst gleichmäßig auf: Wenn sich zum Beispiel vier Wesen mit einem Zauberer im Handgemenge befinden, der vier Lohen besitzt, so wird jedes davon von einer Lohe getroffen. Im Zweifel werden die Ziele ausgewürfelt. Der Zauber kann jederzeit durch einen Willensakt beendet werden, was alle Flammen sofort verglühen lässt. Hinweis: Für den Zauber Elfenfeuer wird das gleiche Zaubermaterial benötigt.
  6. Hallo, kann man mit einem solchen Lichtpfeil sorgfältig zielen? Anta
  7. Bei Elfenfeuer und Dämonenfeuer greift der Zauberer in der Geschossform mit einem Erfolgswert von eigener Grad+3 an, in der Strahlform mit eigener Grad-1. Wird auf diesen Erfolgswert der persönliche Angriffsbonus des Zauberers addiert? Wenn nein: Warum nicht? Liebe Grüße, Henni
  8. Habe grad das Arkanum nicht zur Hand aber ich wundere mich schon seit einiger Zeit wieso mein Druide nicht Elfenfeuer auf sein Thaumagral prägen kann, da ja ansonsten Elfenfeuer gleich wie Dämonenfeuer gehandhabt wird, dachte ich mir gilt dies auch fürs Thaumagral, leider scheint dies nicht der Fall zu sein. Da mein Druide schon an konstanter GS not leidet, (59 GS) und daher schon nicht Druidenstecken und Lebenskeule kann, sowie auch keine Schleuder fehlt meinem Druiden sozusagen der komplette Fernkampf und im Nahkampf geht ja leider auch nicht viel dh. sobald die AP gegen 5 gehen heißt es, abwarten und tee trinken während der Rest der Gruppe arbeitet ähm kämpft.
  9. Ich würde gerne mit einem Pulver der Zauberbindung Elfenfeuer auf ein Schwert binden lassen. Geht das? Normalerweise formt der Zauberer ja ein Lichtschwert, aber ist es möglich, ein Ding mit Elfenfeuer zu bezaubern? Und dann zu binden? Gruß, Nick.
  10. Das ist ein Zauber, der an Felsenfaust angelehnt ist, aber auch sonst ziemlich vielseitig ist. (Hinweise: * = eigene Klasse, ° = KOMP) Zauberfäuste (nicht von Spruchrollen lernbar) S Gestenzauber der Stufe 3 Einfarbiges Pulver (1 GS) Verändern Magan Holz AP-Verbrauch: 3 Zauberdauer: 10 sec Reichweite: Berührung Wirkungsziel: Körper Wirkungsbereich: 1 Wesen Wirkungsdauer: 2 min Ursprung: dämonisch 400: Bwh*, PW, Rä*, Sw°, Th - 800: De°, Hj°, Hx, Mg°, Or, PK, Sc, To° - 4000: Dr, Fi°, Hl, Km°, Ma, PRI a. K/W Die Hände des Verzauberten fangen an, in der Farbe des verwendeten Pulvers zu schimmern und schwach zu leuchten (schwächer als eine Kerze) – im Zweifelsfall oder wenn kein Pulver verwendet wurde (z.B. bei einem Thaumaturgen), schimmern sie silbern. Der Zauber schützt die Hände wie magische Lederhandschuhe (LR*) und diese zählen dadurch als magische Waffen*+2/+2. Dieser Angriffs- und Schadensbonus wirkt sich z.B. im Waffenlosen Kampf aus. Der Schadensbonus ist direkt an das Angreifen mit der bloßen Hand gekoppelt (d.h. im Prinzip muss ein direkter Kontakt mit der verzauberten Haut gegeben sein), während der Angriffsbonus sich auf alle Angriffe mit den Fäusten übertragen lässt: Falls man beispielsweise Kampfriemen im Waffenlosen Kampf einsetzt, verliert man also den Bonus auf den Schaden, hat aber noch den auf den Angriff. Zusätzlich verbessert der Zauber den Umgang mit magischen Nahkampfwaffen, deren Erfolgswert vom Grad des Benutzers abhängt: Der magische Angriffsbonus der entsprechenden Waffen wird um 2 Punkte erhöht (an ihrer Schadenswirkung ändert sich nichts). Das betrifft vor allem die Schwertformen der Zauber Dämonenfeuer und Elfenfeuer. Thaumaturgie: Auf jede Hand des zu verzaubernden Wesens muss ein Siegel gemalt werden. Diese können dann gleichzeitig aus bis zu 30 Meter Entfernung ausgelöst werden. Zauberkundige Kämpfer: Alle zauberkundigen Kämpfer können den Zauber nur auf sich selbst anwenden.
  11. Hallo Forumsgemeinde, dieser Strang beinhaltet eine Fragestellung, die schon in ähnlicher und allgemeinerer Form in verschiedenen Strängen angerissen wurde, aber für mich nicht abschließend geklärt ist. Worum geht es: Nach dem Lesen zugehöriger Stränge (per Suchfunktion aufgefunden) und der Regelwerke bin ich der Ansicht das Auflösung, Elfenfeuer und Feuerwand gegen einen Golem wirken. Gegen einen Automaten wirken zwar Auflösung und Feuerwand, aber nicht Elfenfeuer. Auflösung wirkt, da es einfach gegen Materie wirkungsvoll ist. Aber der Spruch fehlt in der expliziten Aufzählung der direkt wirkenden Zauber, die gegen einen Golem wirken. Beispielsweise sind dort aber Macht über die Zeit und Feuerkugel aufgezählt und ich sehe keine Konsistenz oder Logik darin, Auflösung auszuschließen. Das ist aber nicht über das "Indirekt"-Argument begründbar, da Auflösung direkt einen Resistenzwurf erfordert und eben entsprechend gehandhabt wird wie in der Aufzählung genannte Zauber (vergleiche Talismane gegen Umgebungsmagie), welche in diesem Zusammenhang direkt auf den Golem wirken (vergleiche andere Stränge). Elfenfeuer wirkt gegen Golems, aber nicht Automaten, da es ein passender Umgebungszauber ist (vergleiche Aufzählung der wirkenden Zauber) und meines Erachtens auf den Astralleib des Golems anspricht, den ein Automat nicht hat. Ein Nicht-Wirken wäre über den schwach ausgeprägten Astralleib zu begründen, aber für mich macht das keinen Sinn, da eine Schädigung des Astralleibs für einen Golem Folgen haben müsste - sonst wäre es ja irgendwann ein Golem ohne Astralleib. Feuerwand wirkt, da es im Gegensatz zu Feuerkugel und Feuerlanze nur indirekt wirkt - es muss also nicht in der expliziten Aufzählung erwähnt werden. (Hier entsteht ein für mich logischer Bruch in der Wirkungsweise von Umgebungsmagie, aber ich kann die Intension der Regeln hier anwenden.) Es handelt sich bei dieser Frage ausdrücklich um eine Meinungsfrage. Ich halte die M4-Regeln zu Umgebungsmagie in Grenzbereichen nämlich für nicht ganz konsistent und logisch erklärbar (das ist in M5 mit der konsequenten Abwehr anstatt Resistenz besser) - deshalb ist die Fragestellung bei M4 für mich nicht eindeutig und durchgehend konsistent aus dem Regelwerk ableitbar und weist selbst mit Hintergrundwissen darüber, wie die Regeln gemeint sind, noch logische Brüche auf. Daher interessiert mich vor allem, wie ihr das persönlich handhabt. Um es übersichtlich zu halten, bezieht sich die Frage eben auf die drei im Strang genannten Beispielzauber.
  12. Der Zauber Elfenfeuer wurde meiner Meinung nach stark abgewertet von M3 zu M4. Am stärksten betrifft das den Angriffsbonus und den Fernkampfschaden. M3: Angriffsbonus = Grad+3, Fernkampfschaden = 2W6-2 M4: Angriffsbonus = Grad-1, Fernkampfschaden = 1W6-1 Kann mir jemand erklären, wieso das so stark reduziert wurde? Nach M3 war der Angriffsbonus nur Grad-1, wenn man einen Rundumschlag machen wollte. Nach M4 kann man ohne Malus einen Rundumschlag machen mit Angriffsbonus Grad-1. Und warum wurde der Schaden im Fernkampf halbiert? Am liebste wäre mir eine Antwort von "offizieller" Seite... Gruß Shadow
  13. Hi Kann man mit Elfenfeuer einem "Seelenreisenden" schaden? Bei Reise der Seele heißt es, dass der Reisende mit Ausnahme von Körper oder Geisteszaubern mit Reagens Luft/Feuer gegen Magie immun ist. Elfenfeuer ist ein Umgebungszauber und noch dazu mit Reagens Holz. Dies würde dagegen sprechen, dass ein Reisender durch den Zauber Schaden erleiden kann. Laut Spruchbeschreibung Reise der Seele löst sich der Astralleib und die Seele aus dem Körper des Reisenden. Elfenfeuer wirkt laut Spruchbeschreibung explizit gegen den Astralleib von Menschen (daher auch gegen Geister, Dämonen, etc.). Das würde dafür sprechen, dass man Seelenreisenden mit dem Zauber Schaden zufügen kann. Was meint ihr? Mfg Yon
×
×
  • Create New...