Jump to content

aldal

Mitglieder
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

About aldal

  • Rank
    Mitglied

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  1. die letzte Variante klingt interessant, Und gegen Tellur's Ausführung muss man sagen das ja die klinge von Elfenfeuer ummantelt wird, dh. der Körper wird vom Elfenfeuer zuerst getroffen und dann erst von der Materie, dadurch wird eigentlich nur das durchdringen des körpers verhindert. nicht das berühren des elfenfeuers von lebender Materie, bei deiner ausführung würde Elfenfeuer in der Klinge sein und nicht um die klinge.
  2. naja die frage ist doch viel mehr wird die arbeit am Medjis QB überhaupt in naher zukunft offizielle früchte bringen? Oder dauert es noch ähm 3.4 Jahre, weil dann wäre der Vorschlag mit einzelnen GB-Artikeln doch wesentlich ähm nennen wir es mal Zeitnaher.
  3. naja dann bleibt die Frage aber wieso Dämonenfeuer aber Elfenfeuer nicht? Auch wenn man keinen Fernkampf damit machen kann, wieso wird ein Spruch der sonst für fast alles andere gleich ist, nicht auch fürs Thaumagral gleich betrachtet?
  4. Habe grad das Arkanum nicht zur Hand aber ich wundere mich schon seit einiger Zeit wieso mein Druide nicht Elfenfeuer auf sein Thaumagral prägen kann, da ja ansonsten Elfenfeuer gleich wie Dämonenfeuer gehandhabt wird, dachte ich mir gilt dies auch fürs Thaumagral, leider scheint dies nicht der Fall zu sein. Da mein Druide schon an konstanter GS not leidet, (59 GS) und daher schon nicht Druidenstecken und Lebenskeule kann, sowie auch keine Schleuder fehlt meinem Druiden sozusagen der komplette Fernkampf und im Nahkampf geht ja leider auch nicht viel dh. sobald die AP gegen 5 gehen heißt es, abwarten und tee trinken während der Rest der Gruppe arbeitet ähm kämpft.
  5. Naja aber wenn man so anfängt Spells zu interpretieren dann könnte man ähnlich wie bei Dämonenfeuer und Elfenfeuer sagen ja da bei elfenfeuer steht siehe Dämonenfeuer kann man das nun auch auf Thaumagrale zaubern...
  6. Balista ungeladen: wayne der 20er mit was willste schießen ohne ladung? laden braucht 3-4 Leute er ist alleine also nada Balista ist geladen: schaut sie zufällig in die richtung? Ja/nein? falls ja kann er sie mal abfeuern, weil einen hebel betätigen sollte man mit ner 20 hinkriegen, aber auch nur halt mit 20 weil +0 (begründung siehe vorposter) Balista ist geladen 20er erfolgreich abgefeuert, und nun mal sehen ob er trifft 100er wurf mit 96-100 treffer, ansonsten einschlag irgendwo in der Gegend. Und dann kommen abwehr und Gewandheitsprüfwürfe und falls du die auch verhaust... dann gibt es eine neue Legende... die vom Unbekannten Abenteurer der an eine geladene Balista trat und als Held von ihr weg ging. So werden Storys gemacht so kriegen sie tiefe ^^ (und der Spieler müsste jemand anstellen dieses Epos auszuschreiben oder er selber als aufgabe vom Spielleiter ^^, so würd ich dann am ende vorgehen)
  7. Ich frag mich wer euch SL den Schmarren mit "Der SL hat immer Recht" in den Kopf gezimmert hat. Der Spielleiter ist die Oberste instanz, er hat zu entscheiden, entscheidet er falsch, oder gegen die Regeln, muss es entweder einen Spielgrund geben, wobei man sich da als SL später fragen sollte, ob es ein Storytechnisches Problem gibt, da es nicht sein kann das ich Regeln aushiefen muss um etwas zu machen weil es meine Story so verlangt, oder man macht es um etwaige spezielle Ausnahmen die von der Story so gegeben wurden berücksichtigt (oder von den Spielern durch etwaige Vorgeschichten). Ansonsten, meine Güte du bist ein Mensch du machst Fehler, SL sind KEINE Götter, wer Fehler macht muss sie einsehen, sie eingestehen und sich bessern, durch Starrköpfiges "ich bin der SL ich habe immer Recht" helft ihr weder euch noch eurer Gruppe. Klar sollte man falls der Fehler einem anderen auffällt da kurz stoppen, falls es geht, normalerweise später drüber diskutieren. Der eine Verglich den SL mit Fußballshiris, wie lange wird da über Fehlentscheidungen noch Diskutiert? (Wembley Tor? anyone?) Also schottet euch nicht ab, ich glaub der SL hat in dem Fall den Richtigen Weg gewählt, ich hab so entschieden, ist nun passiert, aber fürs nächste mal sicher ich ab, falls wirklich ne totale schrott aktion war, kann man auch mal in nachhinein was ändern. Wir Spielen MITEINANDER nicht GEGENEINANDER oder sonstige varianten. Wenn ihr Gott sein wollt oder sonstige Atitüden an den Tag legen wollt, sucht euch was anderes, aber nicht ein RPG, denn dort werdet ihr sicher keiner. Klar könnt ihr nun sagen, "aber ich mach das schon seit jeher so und keiner hat sich beschwert" hast du mal mit 4-5 SL gespielt, wo jeder spezielle regeln top kennt, nein? dann wirds mal Zeit... Spätestens nach der 2. Scheiß aktion die du reißt wird diskutiert, nach der 3. heißts ne schau mal so gehts halt nicht, und bei der 4. kannste glücklich sein wenn nicht die ersten schon ihre Sachen zusammenpacken und sagen, ne so spiel ich net. Also steigt von eurem Ross runter, und werdet wieder mal Spieler, einigen SL würde das ab und an echt gut tun.
  8. Einerseits sind glaub ich für mich gesehen Elfendruiden neben Barbaren so die einzigen denen ich soetwas wie einen dauerhaften -5 Rüstung zugestehen würde, die anderen Klassen könnt ich mir so halbnackt rumlaufen nicht vorstellen ^^ Hingegen die Idee mit du wirst von Drachen gerochen... ich würd diese Angelegenheit wahrscheinlich sogar weiter nachgehen indem ich sage, Drachen wollen sich für den Tot ihres Freundes/Bruders/vaters was auch immer, rächen und suchen den SC. Was dann tötlich für ihn oder die ganze Gruppe enden kann, denn 2 Drachen, naja, da wirds halt happig
  9. Ich hab da ein bisschen ein Problem, einen Priester sowas machen zu lassen, weil er zwar eine Verbindung zu einer Gottheit hat, aber er sowas für mich nur mit Göttlichen Gnadenpunkten(und nicht wenig davon) schaffen würde. Ein starker Zauberer sollte einen Teil wegkriegen, oder zb. nur wollen das ein Teil davon verschwindet, weil er sich dadurch etwas verspricht, zb. ein Zauberer der was gegen Vucubus hat, aber einen Halbvucubus brauch, um vucubu töten zu können etc. etc. möglichkeiten gibt es viele bzw. Gründe dafür gäbe es viele, welche nicht alle gut, bzw böse sein müssten.
  10. das mit dem 1 Schaden mehr klingt gut, hingegen die -2 EW konstant find ich dann doch zu stark, da er ja eigentlich doch mehr anderes ist, als ein Vucubu. Und Verwandlung +15 finde ich persönlich auch zu stark weil er ja eher dem Vucubu strozt und die Verwandlung für mich eher das Ulitma des Vucubu darstellt(vielleicht täusch ich mich da auch). ich werd mal oben abändern was ich mir so vorstelle
  11. Ich finde die Hausregel nicht gut, kritische treffer und Misserfolge sind das A&O eines tollen Spieleabends, erst wenn die 1 steht ist die verzweiflung groß, oder die 20 Fällt ist die freude groß, wird dann noch mal gewürfelt, dann ist das feeling doch schon kaputt bevor es aufkommt. zusätzlich gilt: - unnötiges Würfeln verlängert die würfelzeit bei Kämpfen - Wie macht man das dann mit Prazispunkten, kriegt man eh nur bei kritischen Erfolg, dann bekommt man die als 1- ~5 char keine? was ich denke nicht im Sinne des Erfinders ist. - Kämpfe sind unkallkulierbar, dies simulieren 20er und 1sen sehr gut, doppelwürfe machen den kampf sehr berechenbar Argumente dafür, wegen den lvl 1 Mobs die einen erfarenen Helden niederstrecken können, da finde ich die Hausregel, kritische Treffer haben nur auswirkung falls sie schweren Schaden verursachen einfach besser. Wenn 40 level 1 Katzen an dir rumbeißen und eine eine deine Halsschlagader aufbeißt/schlitzt bist du auch tot, da kannst du lvl 15 sein...
  12. Im Bestiarium wird beschrieben das es Abenteurern die zu einem Vucub werden gelingen kann mit Hilfe von Göttern wieder zu normalen Menschen zu werden, nun ist meine überlegung, in die Richtung, können sie mit Hilfe eines starken Zauberers(o.ä.) zwar nicht völlig die Gabe des Gottvampirs abgeben aber zumindestens den größten Teil davon? Als Lösung habe ich mir vollgendes Vorgestellt: Der Spieler ist normal Sterblich, erledet aber durch versilberte Waffen einen zusatzschaden von 1. Auf den ersten Erfolgswurf des Tages und den ersten Resistenzwurf des Tages(im Licht) bekommt er einen Malus von 6 danach, hat er keinen Malus mehr bei Tag.(etwaige Sonderregel falls jemand ihn mit einem Spiegel beleuchtet gilt ein -2 Malus für die Zeit in der er beleuchtet wird) Seine Vucubu AP/LP fähigkeiten sind normal, doch bei jeder Anwendung die ihm 6w6 LP gibt. muss er einen Prüfwurf auf Versuchung laut dem jeweiligen Vucubfürsten nur das der Warnfaktor x2 ist. Zusätzlich erlernt er auch wenn er kein Zauberer ist: Zaubern Blendwerk, Macht über Menschen und Verwandlung. Ersten beiden sachen mit +15 (3 weniger als im Bestiarium weil er ja nicht ein vollwertiger Vucubu ist) Verwandlung nur mit +10(Solwac 15 weil er kein vollwertiger Vucubu ist) da er nur ein Halbvucub ist und sich für ihn ein Vollständige verwandlung als schwierig erweist.
×
×
  • Create New...