Jump to content

Toro

Mitglieder
  • Content Count

    391
  • Joined

  • Last visited

About Toro

Clubber
  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 08/12/1972

Profile Information

  • Geschlecht
    Sag ich nicht
  • Location
    Ladenburg

Contact Methods

  • Skype
    leonardo.vindicato

Persönliches

  • Name
    Thomas Mösl
  • Wohnort
    Ladenburg

Recent Profile Visitors

2,132 profile views
  1. Das Problem ist doch, dass es Corvid-19 überhaupt nicht interessiert, welchen sozialen & wirtschaftlichen Schaden es anrichtet. Ab einem gewissen Punkt wird es eine neue Risikoabschätzung geben, was man gewillt ist zu riskieren, um einen Niedergang zu verhindern. Den der Niedergang würde eintreten bevor die Pandemie, per aktueller Ausgangsbeschränkungen, garantiert überwunden ist.
  2. Orga technisch für den Samstag. Wäre es möglich einen zeitlichen Zielkorridor fürs Abendessen zu definieren? Das würde ein paar Abläufe erleichtern.
  3. Nicht von alleine. Es gibt aber Android Emulatoren für den PC. Benutzt habe ich aber keinen und kann dir daher auch keinen Erfahrungsbericht liefern. Eine Runde Google-Fu dürfte dich da eher weiter bringen.
  4. Bin gerade in der c't über folgende Webseite gestolpert. Passt gut zum Thema Programming Fonts
  5. Ohne Vorgaben hat Unicode definitiv das Potential für Verwirrung. Aber in einer Programmiersprache ist typischerweise definiert, welche Operatoren es gibt und wie sie zu schreiben sind. An der Stelle erwarte ich keine Reibungsverluste. Bei eigenen Operatoren ist es wiederum egal, da der Compiler schlicht die Zeichenfolge anwendet. Wenn ein "Hacker (TM)" der Meinung ist, er muss im Sourcecode Mindfuck betreiben, kann er das auch ohne Unicode.
  6. Wobei der volle Unicode Umfang ja nicht weiter stört, sobald die Toolchain auf UTF8/UTF16 umgestellt wurde. Dann ist es dem Softwareentwickler überlassen, was davon er verwenden will. Wie gesagt, die Möglichkeit mathematische Symbole native verwenden zu können hätte Charm. Vermutlich landet man dann bei einem extra Fenster, indem man die ganzen Zeichen vorrätig hat und per Copy-Paste einfügt oder man hat eine Wolke Tastatur-Shortcuts für seinen persönlichen Symbolsatz.
  7. Finde ich prinzipiell sehr gut. Allerdings wird es ggf. unhandlich zu schreiben, wenn die Operatoren nur über wilde Code Folgen eingetippt werden können.
  8. Heringsessen ist jetzt auch nicht so meins. Da würde ich verzichten.
  9. Bei mir sollte es auch klappen.
  10. Montag sollte bei mir auch wieder klappen.
  11. Hach die Dinger durfte ich an der Uni programmieren. Hier steht sogar noch eine O² rum.
×
×
  • Create New...