Bro

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    12.452
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Bro

  • Rang
    Gildenmeister +
  • Geburtstag 21.12.1967

Profile Information

  • Geschlecht
  • Beiträge zum Thema des Monats
    1

Persönliches

  • Wohnort
    mitten im Broniversum
  • Beruf
    ja, momentan schon

Letzte Besucher des Profils

542 Profilaufrufe
  1. Zumal nicht allen bewusst sein mag, dass dieser Strang auch für Gäste lesbar ist.
  2. Und nebenbei ist man mich dann endlich los aus dem Forum. Also mach den pösen Vorankündigungsbereich endlich zu. Dann kan ich mir endlich ein anderes Hobby suchen. Auf Midgard habe ich eh von Woche zu Woche weniger Bock. Im Moment steht auch mein Silvestercon auf der Kippe. Ich bin eh bedient. Nehmt mich also nicht so ernst.
  3. Bevor es ausfällt, mache ich gern mit. Aber lieber wäre mir eine Ganztagsrunde. Ich glaube aber, dass Du inzwischen die Mindestanzahl erfüllst.
  4. Ich bin raus. Ich war die ganze Zeit davon ausgegangen, dass das Consagaabenteuer am Freitag stattfindet. Am Sonnabend kann ich nicht. Sorry, die Maske des Tigers hat diesmal Vorrang, Saga hin, Saga her.
  5. Ich will schonmal anmerken: Wenn es wieder so ist wie letztes Jahr, spiele ich wieder nicht im Burghof. Ich gönne es Euch anderen aber.
  6. Wenn das der Barde ist, der nachts um eins noch seinen Charakter ausspiet, dann bittebitte den Glücksritter.
  7. Ganz klar abenteuerbezogen. Alle am Tisch wissen, dass es ein Zeitlimit geben, dass leider manche SpL ein noch entwicklungsfähiges Gefühl für Zeitmanagement haben. Wenn dann irgendwelche Leute am Tisch nach ein Uhr nachts, wenn schon ein Drittel der Spielern mit der Stirn auf der Tischplatte liegt, anfangen mit "mein Barde muss noch seinen Charakter ausspielen" (genau so geschehen auf einem Con vor einigen Jahren), muss ich mich zurückhalten, nicht mit Stühlen zu werfen. Nein, charakterbezogenes Spiel kann man zwischendurch mal einfließen lassen, vielleicht, wenn mal aus dem einen oder anderen Grund nicht alle Spieler am Tisch sind oder sein können und der Auftrag eh gerade Pause macht. Aber auf einem Con sollte man da als Charakterspieler Rücksicht auf das Zeitlimit nehmen. Charakterspiel sollte man bei den eigenen regelmäßigen Spielrunden machen, oder bei freien Runden, die eigentlich gar keinen Auftrag brauchen, z. B., wenn da ein paar Abenteurerveteranen und Spielerveteranen zusammensitzen. Nur, und da bin ich bei Rosendorn, bitte solche Runden am Aushang kennzeichnen. Dann, dann bin ich gern dafür, dass es auch auf Cons solche Runden geben sollte.
  8. Lass mich doch ein bisschen mit Eitelkeit kokettieren. Mir war Dein Beitrag deutlich lieber als ein gewisser anderer in Antwort darauf
  9. Stimmt. Chillur hat ja bei seinem Breudergabenteuer die vielen Spielwünsche genommen und gelost. Ich hatte dabei Glück. Ich kann mir kaum vorstellen, dass er mich ausgewählt hätte. ... Oder?
  10. Ich zumindest kann während der Arbeit nicht ins Forum, nicht über den Bürorechner (gesperrt) und nicht übers Tablet (verboten). Also bleibt nur morgens oder abends oder an meinem einen freien Tag pro Woche. Irgendwie bekomme ich es dennoch hin. Aber eben oft genug auch nicht.
  11. Ich freue mich auch, nicht zuletzt für meine Fiona! Schade dennoch für alle, die es nicht geschafft haben.
  12. Ah, verstehe. Es hat sich also gar nichts geändert. Dir ist schon klar, dass nicht nur Politiker sterben? Ich will jetzt mal von diese Kohldiskussion weg, herrje. Aber ich glaube, gegen Betonmoderation (ist nur meine Ansicht) schreibe ich mir echt die Finger blutig. Bitte antwortet darauf nicht. Ich bekomme dann bloß wieder eine Nachricht und fühle mich bemüßigt, mich noch weiter aufzuregen. Danke, für Eure viele Arbeit und Mühe, auch in der Zukunft. Schade, dass das Wort "Kritik" immer mehr verflacht als negative Sache, und dass selbst studierte und gebildete Menschen hier nicht bereit sind, es wertfrei betrachten zu können. Böses Beschimpfen ist natürlich keine Kritik im Sinne des Wortes, sondern eben einfach Beleidigung. Schade, wenn mir selbst von Moderatoren so etwas unterstellt wird. Ich hatte dieses Forum immer für einen Hort aufgeklärter Geisteshaltung angesehen. Ich hatte mich geirrt. Ich werde versuchen, mich in Zukunft aus jedeweder Diskussion herauszuhalten und nur noch die für mich relevanten Gruppen besuchen und Conabenteuervorabsprachen machen. Auf Cons können wir uns gern weiter darüber unterhalten, wenn es sich ergibt. :männlicheshändegedöns:
  13. Moment. Zwei Orte? Das hab ich jetzt nicht verstanden. Ich denke, es gibt nur einen Gedenkstrang. Oder dürfen wir weiter beide benutzen? Und welcher ist jetzt der unkritische, welcher der, in dem auch erlaubt ist, positive oder negative Kritik zu üben? Oder war das jetzt noch anders gemeint? Erleuchte mich bitte.
  14. Ich werde allein für Fiona gezielt danacg Ausschau halten. Ein Ermittlungsabenteuer in Erainn. Aaaaaaahhhhhh!
  15. Ach so, ja, das ist ein schönes Abenteuer, habe ich vor Jahren in Bacharach bei ihr gespielt.