Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi

 

Bis jetzt ist ja noch nicht absehbar, dass es die Beschwörer-Regeln für M5 gibt. Da nun aber doch in manchen Gruppen Beschwörer mitspielen, möchte ich hier Beta-Lernschema-Regeln für Beschwörer in M5 erarbeiten.

 

Der Elementarbeschwörer hat nach M5 folgende Fertigkeiten als Grundfertigkeiten gelernt:

 

Lesen von Zauberschrift

Sagenkunde

Schauspielern

Stimmen nachahmen

Verbergen

 

 

Am nächsten kommt dies unter M4 dem Hexer, der folgende Fertigkeiten als Grundfertigkeiten gelernt hat:

 

Gassenwissen

Geheimzeichen

Giftmischen

Kräuterkunde

Lesen von Zauberschrift

Sagenkunde

Schreiben

Stimmen nachahmen

Verbergen

Zauberkunde

 

Der Hexer hat zwar kein Schauspielern, da Stimmen nachahmen, Schauspielern und Verkleiden aber in M5 sowieso in der Fertigkeit Verstellen aufgehen, ist das denke ich vernachlässigbar.

 

Da ich keine Einblicke in die Gewichtung der Lernschemata habe und Beschwörer und Hexer als diesbezüglich ähnlich einschätze, schlage ich vor, für den Elementarbeschwörer unter M5 zunächst das Lernschemata des Hexers für die Fertigkeiten zu nutzen, jedoch Freiland von 20 auf 40 anheben. Damit lernt der Beschwörer im Schnitt für 30, was teurer ist als Hexer, Druide, Schamane, PB, Hl und Ws. Der PS lernt genauso teuer. Teurer lernen der Ma und der Th.

 

Alltag 20

Freiland 40

Halbwelt 30

Kampf 40

Körper 30

Sozial 20

Unterwelt 30

Waffen 40

Wissen 20

 

Bei den Zaubern lernt der Beschwörer nach M5 je 3 Grundzauberer aus Verändern (die drei Torzauber) und Erkennen, 2 aus Beherrschen und 1 aus Bewegen. Ansonsten sind die Zauber auf die verschiedenen Kategorien verteilt, wobei gerade von den elementspezifischen Zaubern viele aus Erschaffen kommen. Sehr wenige Zauber lernt der Beschwörer aus Zerstören. Der Beschwörer lernt außerdem seine Beschwörungen als Grundzauber. Er ist insofern unter M5 vergleichbar mit Heiler, Weiser, Druide, PS und PB (Thaumatherapie, Dweomer und Wundertaten jeweils für 30). Da der PS durch seine günstigen Waffenfertigkeiten aus dem Rahmen fällt, lasse ich diesen bei den weiteren Betrachtungen außer Acht.

 

Die oben genannten Gruppen lernen alle etwa gleichteuer, nämlich für im Schnitt 90 bzw. 94,28 EP pro Lerneinheit (bei den normalen Zaubern).

Ich schlage (da ich die Torzauber nicht für so gewichtig halte) daher für den Beschwörer vor:

 

Beherrschen 90

Bewegen 90

Erkennen 60

Erschaffen 90

Formen 120

Verändern 90 (die drei Sprüche die der Beschwörer hier als Grundzauber gelernt hat, gibt es nach M5 noch nicht, sodass er sie sowieso (weiterhin) nach M4 lernen muss, s.u.)

Zerstören 120

 

Schnitt: 94,28

 

 

Zauber die es nach M5 noch nicht gibt, lernt der Beschwörer für die Kosten der M4-Regeln (also z.B. alle Beschwörungen).

 

Was meint ihr?

 

Mfg       Yon

 

PS: Wenn oben von Beschwörer die Rede ist, ist im Zweifel immer der Elementarbeschwörer gemeint.

bearbeitet von Yon Attan
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da gibt es schon mehrere Stränge dazu, am weitesten ausgearbeitet hat das Skyrock, nämlich hier!

 

Einen Alternativen Entwurf findest du hier.

 

Beide Stränge gingen aus einer Diskussion hervor, die jeweils verlinkt wurde, aber gerne hier noch einmal angegeben werden kann: Ursprung

 

Etwas unüblich und dadurch wohl auch unter deinem Radar gewesen, da alles im Konvertierungsstrang M4 > M5 geschrieben wurde.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum Beschwörer generell habe ich wie schon von Galaphil gesagt einen spielbaren Entwurf. Lehnt sich mehr an die Beschwörer in M3 an (die sich in der Spruchauswahl viel ähnlicher waren und insbesondere bei den Elementaristen keine eigenen Brutzelzauber hatten).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es denn schon jemanden, der nach irgendwelchen Beta-Regeln Beschwörer unter M5 spielt? Was für Erfahrungen gibt es da?

 

Mfg Yon

bearbeitet von Yon Attan
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 6.4.2016 um 08:09 schrieb Yon Attan:

Gibt es denn schon jemanden, der nach irgendwelchen Beta-Regeln Beschwörer unter M5 spielt? Was für Erfahrungen gibt es da?

 

Mfg Yon

Das interessiert mich auch! Rückmeldungen zu Erfahrungen erwünscht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Panther
      Teil 1: Die Abtei des dreiäugigen Götzen
      Teil 2: Die Abtei des dreiäugigen Götzen - Das rote Eisen erwacht!
      Teil 3: Die Abtei des dreiäugigen Götzen - Das Schicksal des Suchers!
      Spielleiter:  Panther
      Anzahl der Spieler: 5 evtl. 6
      System: M4 - ohne Zusätze aus Quellenbüchern wie zB KTP, BUL oder Zwergenbände   M5 Figuren können mitspielen
      FSK 12
      Gold:  spiele ich nach Regelwerk 10 GS sind 10 GS  (andere machen 10 GS zu 1 GS)
      Grade der Figuren: Teil 1: M4-Grad 6-8 - Gradsumme mind. 35          M5-Grad  7-19   Gradsumme mind. 65            
                                            Teil 2:  M4-Grad 7-8 - Gradsumme mind. 37            M5-Grad 15-19 Gradsumme mind. 85      
                                            Teil 3: M4-Grad 8     - Gradsumme mind. 40             M5-Grad 19        Gradsumme mind. 95                      
      Bemerkung: Wenn die Gradsumme höher ist, dann wird das Abenteuer entsprechend anspruchsvoller ausgestaltet durch den SL. Insofern kann jeder Figur mitspielen, die persönliche Herrausforderunge kann man sich mit meiner Bemerkung dann ja ausrechnen.
      Voraussichtlicher Beginn: offen, bin am Mi 15:00 vor Ort
      Voraussichtliche Dauer: Jeder Teil dauert für sich maximal 1  ganzer Tag - zwischen 6h - 9h (Schnelle schlaue Gruppe hat es mal in 6h geschafft)
      Art des Abenteuers: Teil 1: klassisch (1978), indoor
                                             Teil 2:  indoor, deadly detective
                                             Teil 3:  outdoor,  creative                               
      Ort: Alba
      Voraussetzung/Vorbedingung:  Teil 1: Achtung, das Abenteuer ist ziemlich heftig! ,
                                                                          Teil 2 und 3 noch nicht gespielt
                                                                    Teil 2  Teil 3 noch nicht gepielt! 
                                                                               Achtung, danach könnt Ihr Teil 1 nicht mehr spielen
                                                                   Teil 3  Achtung, danach könnt Ihr Teil 1 und 2 nicht mehr spielen
      Bemerkung: Spieler können mit der gleichen Figur spielen oder mit einer anderen, die dann die vergangenen Teile in Kneipenerzählungen mitbekommen haben.
      Beschreibung: Das Abenteuer Teil 1 und 2 basiert auf einem Abenteuer von 1978, was zu M1 Zeiten sehr bekannt war, es wurde von @Zeno de Medina geschrieben. ich habe ich es mal von M0 nach M2 umgeschrieben und selbst schon öfter gehalten. Teil 2 und Teil 3 habe ich mir nach den Ideen des Autors selbst geschaffen.
      Teil 1:  Mutige Abenteurer gesucht! Ein Entführter muss befreit werden! Ausrüstung & 3.000 GS als Belohung! Kontakt: "Zur grimmigen Bache
      Teil 2: Ihr bekommt eine Information
      Teil 3: Ihr bekommt eine Information
      Wer hätte Interesse? Figur? Grad? An welchen Tagen Mi,Do, Sa, So? (Freitag spiele ich mal 🙂 )
      Teil 1 1: Finrod Bärentöter (Ma) Gr9<Gr25-M5 (kennt Mitawu)          Mi 15:00 - 24:00 -
                      Yon Attan   Mi!
                  2: 
                  3
                 4
                 5
                (6)
                 ---> siehe  https://www.midgard-forum.de/forum/topic/35247-mi-die-abtei-des-dreiäugigen-götzen-teil-1/
                 1: Elbin ?? (Tm=Wildfläuferin)  mit Zwergdrache Mitawu Gr8 (kennt Finrod)
                       Ferwnnan  - ab Do    
                 2
                 3
                 4
                 5
                (6)
      Teil 2: 1: Lars Stefansson  (Sc) Gr7<Gr13-M5 EP20Gf90 oder Albischet (Wa/PH) Gr 9
                         Leif - nicht Do, Sa   ....
                   2: ?? (??) - Lars
                   3: Ulmo Blaustein, SpTh, Gr.8 (M5: Gr.20) 
                      Ulmo - alle Tage
                   4: 
                   5:
                 (6):
       
      Teil 3 1: Adonis (wHx-Heil) Gr9
                     JürgenB - nicht Do
                  2: Merill (PRI, Xan) Gr7 / JoBaSa Kr Gr9.
                    JoBaSa - evtl. nicht Sa
                   3:
                   4: 
                   5:
                 (6):
      Aus den Antworten schaue ich dann, was ich wann anbiete... 
      Char-Zettel könnt ihr an  panther    @       topppoint . de schicken
      M4 und Panthers Hausregeln für die Spielrunde:

      1. Keine gezielten Treffer als „normale Angriffsoption“, nur wenn in einer Spezielsituation ein Spieler meint, er will es (SL gibt dann die Erlaubnis).
      2. 3 Tränke kann man „griffbereit“ festlegen, die kann man je einen in einer Kampfrunde dann trinken.
      3. Blitze schleudern: Nur EIN Blitz auf eine Person.
      4. Berührungszauber: leichter Treffer heisst nicht berührt, wenn Abwehr 8 höher ist. (Angriff bekommt für Berührung +4)
      5. Keine Quellenband-Regeln, nur Luxus-Regelwerk (zB kein KTP und kein BUL oder Zwerge)
      6. Thaumagral Zauberschmiede nur *3/0 nicht 3/3

      Ansonsten: (Standard-Kleingedrucktes)

      Charakter-Check: SL hat Recht, Artefakte o.ä. kritisches Material für dieses Abenteuer zu verbieten.
      Con: Ich würde gerne ohne Punkte und PP spielen, aber wenn jemand pauschal oder individuell will…. Einigt Euch…
      Wer mit M5 Figuren mitspielen möchte, beachte bitte dieses:
       
    • Von Panther
      Teil 1: Die Abtei des dreiäugigen Götzen
      Spielleiter:  Panther
      Anzahl der Spieler: 5 evtl. 6
      System: M4 - ohne Zusätze aus Quellenbüchern wie zB KTP, BUL oder Zwergenbände
                        M5 Figuren können mitmachen
      FSK 12
      Gold:  spiele ich nach Regelwerk 10 GS sind 10 GS  (andere machen 10 GS zu 1 GS)
      Grade der Figuren: Teil 1: M4-Grad 6-8 - Gradsumme mind. 35          -  M5-Grad 7-19 - Gradsumme mind 65                                   
      Bemerkung: Wenn die Gradsumme höher ist, dann wird das Abenteuer entsprechend anspruchsvoller ausgestaltet durch den SL. Insofern kann jeder Figur mitspielen, die persönliche Herrausforderunge kann man sich mit meiner Bemerkung dann ja ausrechnen.
      Voraussichtlicher Beginn: offen, bin am Mi 15:00 vor Ort
      Voraussichtliche Dauer: Jeder Teil dauert für sich maximal 1  ganzer Tag - zwischen 6h - 9h (Schnelle schlaue Gruppe hat es mal in 6h geschafft)
      Art des Abenteuers: Teil 1: klassisch (1978), indoor                 
      Ort: Alba
      Voraussetzung/Vorbedingung:  Teil 1: Achtung, das Abenteuer ist ziemlich heftig! ,
      Bemerkung: Spieler können mit der gleichen Figur spielen oder mit einer anderen, die dann die vergangenen Teile in Kneipenerzählungen mitbekommen haben.
      Beschreibung: Das Abenteuer Teil 1 und 2 basiert auf einem Abenteuer von 1978, was zu M1 Zeiten sehr bekannt war, es wurde von @Zeno de Medina geschrieben. Ich habe ich es mal von M0 nach M2 umgeschrieben und selbst schon öfter gehalten. Teil 2 und Teil 3 habe ich mir nach den Ideen des Autors selbst geschaffen.
      Teil 1:  Mutige Abenteurer gesucht! Ein Entführter muss befreit werden! Ausrüstung & 3.000 GS als Belohung! Kontakt: "Zur grimmigen Bache
      Figur? Grad?
      Teil 1 1: Finrod Bärentöter (Ma) Gr9/25          Yon Attan     Summe 9/25  < 35/65 
                   2
                  3
                  4
                  5
                 (6)
      Char-Zettel bitte  ihr an  panther    @       topppoint . de schicken
      M4 und Panthers Hausregeln für die Spielrunde:

      1. Keine gezielten Treffer als „normale Angriffsoption“, nur wenn in einer Spezielsituation ein Spieler meint, er will es (SL gibt dann die Erlaubnis).
      2. 3 Tränke kann man „griffbereit“ festlegen, die kann man je einen in einer Kampfrunde dann trinken.
      3. Blitze schleudern: Nur EIN Blitz auf eine Person.
      4. Berührungszauber: leichter Treffer heißt nicht berührt, wenn Abwehr 8 höher ist. (Angriff bekommt für Berührung +4)
      5. Keine Quellenband-Regeln, nur Luxus-Regelwerk (zB kein KTP und kein BUL oder Zwerge)
      6. Thaumagral Zauberschmiede nur *3/0 nicht 3/3

      Ansonsten: (Standard-Kleingedrucktes)

      Charakter-Check: SL hat Recht, Artefakte o.ä. kritisches Material für dieses Abenteuer zu verbieten.
      Con: Ich würde gerne ohne Punkte und PP spielen, aber wenn jemand pauschal oder individuell will…. Einigt Euch…
      Wer mit M5 Figuren mitspielen möchte, beachte bitte dieses:
       
    • Von Panther
      Meine Spielfigur ist eure Nichtspielerfigur
      Batracho.zip
       

       

      Batr-28.magus
      magus_BatrachoMyomakia__MagusPanthervor29_beschreibung.pdf
      magus_BatrachoMyomakia__MagusPanthervor29_latexwerte.pdf
      Bogen_5_28_2 Batracho_Myomakia.pdf
      Ein radikaler Tiermeister, glaubt an die grosse Katze, nimmt nur Katzen mit und nur soviele, die er auch gleichzeitig kontrollieren kann.
      M4 Magus gesteuert.
      M5 konvertiert
      28 überlebte Abenteuer

      View full artikel
    • Von Panther
      Ein radikaler Tiermeister, glaubt an die grosse Katze, nimmt nur Katzen mit und nur soviele, die er auch gleichzeitig kontrollieren kann.
      M4 Magus gesteuert.
      M5 konvertiert
      28 überlebte Abenteuer
    • Von Gandubán
      Top Zustand aber ohne Karte. Ich will damit keinen Reibach machen und muss dafür auch nicht zwangsläufig Geld haben. Originelle Angebote willkommen...
×