Jump to content
Sign in to follow this  
Fimolas

Rollenspielmusik von Erdenstern - Erfahrungssammlung

Recommended Posts

Hallo!

 

Die Musikgruppe Erdenstern hat mittlerweile drei CDs herausgebracht, die gezielt für den Einsatz während Rollenspiel-Sitzungen konzipiert sind. Nähere Informationen findet man hier: Erdenstern-Internetseite

 

In diesem Themenstrang möchte ich Erfahrungen von Spielern und Spielleitern mit der Verwendung der Musik im Allgemeinen und einzelner Stücke im Besonderen sammeln. Möglicherweise kann sich daraus eine Liste ergeben, die bestimmte Szenen aus MIDGARD-Abenteuern mit bestimmten Titeln zusammenbringt.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Share this post


Link to post

Also ich war gerade mal auf der Homepage und habe mir die Probestücke zur grünen Platte angehört.

 

Die waren allerdings eher sehr durchschnittlich und keinesfalls kaufanregend. Teilweise sogar etwas schräg in der Komposition. Jeder Soundtrack zu einem Computerrollenspiel ist um Längen besser.

 

 

Für mich wenig überzeugend.

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Die CD "Into The Blue" beschreibt die Geschichte einer ereignisreichen Seefahrt mit letztlich glücklicher Heimkehr.

 

Ich habe die Stücke einmal folgenden Situationen zugewiesen:

 

- 1: ein erwartungsvoller Aufbruch ins Ungewisse

- 2: positiv-fröhliche, geschäftige Hafenstimmung

- 3: positiv-fröhliche Hafenkneipe, verklärend gut ohne derbe Einflüsse

- 4: Erhalt einer heimlichen, spannenden Information

- 5: Kennenlernen des (großen und prächtigen) Schiffs

- 6: majestätisches Befahren des Meeres

- 7: ein zerstörerischer Sturm bricht über das Schiff herein

- 8: Befahren unbekannt-exotischer, warmer Meere des Südens (positive Grundstimmung)

- 9: Kontakt und Verhandlung mit verschlagen-gedungenen Piraten

- 10: positiver Schiffsalltag auf hoher See

- 11: Monotonie und Niedergeschlagenheit bei drückender Hitze und Windstille

- 12: unwirkliche, alkoholisierte Atmosphäre; Klabautermanngeschichten und Seemannsgarn

- 13: undurchschaubarer, markanter und stolzer Kapitän spanischer Herkunft

- 14: aggressive, aber kampflose Übernahme eines Schiffes; Meuterei

- 15: unheimlich-bedrohliche Begegnung mit etwas Angst Einflößendem

- 16: fremdartige, schöne Welten unter Wasser

- 17: ein Seeungeheuer tritt auf

- 18: fremdartiges, neugierig machendes Land voller Schönheit wird erreicht

- 19: fremdartig-exotische Schätze werden erlebt

- 20: ein Seegefecht (Verfolgung der Schiffe, gegenseitiger Beschuss)

- 21: glorreiche, triumphale Rückkehr in den Heimathafen

In dem Abenteuer "Im Land des fliegenden Feuers", das ich als nächstes mit meiner Gruppe spielen werde, werde ich die Musik für die lange und ereignisreiche Seereise nach Buluga einsetzen und anschließend meine Erfahrungen hier mitteilen.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Share this post


Link to post

Hi.

 

Ich hab letztens mal ein paar Stücke von Into The Red eingesetzt. Hat nicht so ganz geklappt. Rumschalten nervt. Entweder direkt so zusammenbrennen wie man es braucht, einmal programmieren, durchlaufen lassen oder loopen (wenn ich wüsste, wie ich das einfach machen könnte).

 

So oder so stört mich, dass es oft nicht wirklich zur jeweiligen Situation passt, wenn man einfach laufen lässt.

 

Prinzipiell finde ich die CDs aber gut gemacht und habe sie auch so bewertet. Den richtigen Einsatz muss man halt üben

 

Gruß

Bernd

Share this post


Link to post

Hallo Nanoc!

 

Ich hab letztens mal ein paar Stücke von Into The Red eingesetzt. Hat nicht so ganz geklappt. Rumschalten nervt. Entweder direkt so zusammenbrennen wie man es braucht, einmal programmieren, durchlaufen lassen oder loopen (wenn ich wüsste, wie ich das einfach machen könnte).

 

So oder so stört mich, dass es oft nicht wirklich zur jeweiligen Situation passt, wenn man einfach laufen lässt.

Einfach nur durchlaufen lassen sollte man die CDs sicherlich nicht, da jedes Stück ein anderes Thema hat. Dass dies unpassend ist, kann man sich leicht vorstellen.

 

Ich habe mir zuletzt zu einzelnen Spielszenen einzelne Lieder ausgesucht und diese dann während der jeweiligen Szene wiederholt laufen lassen, bis die Szene zu Ende war. Das hat sehr gut geklappt und ist mittels einer Fernbedienung auch recht einfach und schnell.

 

Den richtigen Einsatz muss man halt üben
Klar, es ist noch kein Musikmeister vom Himmel gefallen.

 

Liebe Grüße, :turn: , Fimolas!

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Die CD "Into The Red" beschreibt die Geschichte einer feindlichen Invasion, die in heftigen Kämpfen zurückgeschlagen werden kann.

 

Ich habe die Stücke einmal folgenden Situationen zugewiesen:

 

- 1: schlagartige Bedrohung des Friedens; aufziehender Feind

- 2: Besuch einer mittelalterlichen, prunkvollen Burg (Schloss)

- 3: mittelalterliche Hoftänze

- 4: bedrohliche Gefahren werfen ihre Schatten voraus

- 5: ein Turnier/Wettkampf mit ausgelassenen Feierlichkeiten wird veranstaltet

- 6: ein Mut machender Abschied

- 7: ein heroischer Aufbruch in den Kampf

- 8: ein zerstörter Ort mit vielen Toten wird aufgesucht

- 9: Gefährliche Weiterreise durch ein Unwetter

- 10: die Abenteurer geraten in einen brutalen Hinterhalt

- 11: Besuch einer großen, eindrucksvollen Mine/Schmiede

- 12: bösartig-humorvolle Begegnung mit Kobolden oder ähnlichen Kreaturen

- 13: die Truppen sind eilig unterwegs

- 14: ein Kampf gegen finstere Kreaturen

- 15: Heilung in einem größeren Umfeld (Heilerhaus)

- 16: Zusammenziehen und Formierung von Truppen

- 17: Erinnerung an bessere Tage

- 18: epische und fulminante Schlacht, jedoch mehr aus der Ferne und nicht im unmittelbaren, blutigen Gemetzel

- 19: ein grandioser Sieg wurde errungen

- 20: eine herbe Niederlage mit anschließender Flucht

- 21: Trauer um die Gefallenen

- 22: glorreiche Rückkehr

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Share this post


Link to post
In der Praxis ist das nicht immer so wie in der Theorie. Da meine Couch im Weg steht kann ich mit der Fernbedienung von meinem SL-Platz nichts anfangen.
Nee, so kann das nichts werden. Das Hilfsmittel der Wahl heißt MP3-Player. Man füttert ihn zuvor mit den benötigten Tracks und schließt ihn dann (mit einem langen Kabel) an die Stereo-Anlage an. Single-Play und Repeat-Funktion muss der Player allerdings haben.

 

Herzliche Grüße,

Triton

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Die CD "Into The Green" beschreibt die Geschichte einer ereignisreichen Reise in tiefe Wälder mit vielen Gefahren und einer letztlich glücklichen Heimkehr.

 

Ich habe die Stücke einmal folgenden Situationen zugewiesen:

 

- 1: hoffnungsvolle Vorbereitungen auf eine große und gefährliche Reise

- 2: offen-freundliches, verschlafenes Städtchen in einem Wald

- 3: offen-freundliche Taverne

- 4: Auftragserteilung, spannende Aussicht auf Ungewisses

- 5: offen-freundliches Markttreiben

- 6: erwartungsvoller Aufbruch ins Unbekannte

- 7: abendliche Lagerfeuerromantik mit Geschichten erzählen

- 8: Reise durch einen weiten, lichten Wald

- 9: Reise durch einen tiefen, dunklen Wald

- 10: eine unwirkliche, mystische Begegnung

- 11: eine eigenwillig bis humorvoll-komische Begegnung

- 12: gefahrvoller Nebel mit starker Anspannung

- 13: ein Kampf gegen wilde Tiere

- 14: ein tiefer, endloser Sumpf

- 15: eine schnelle Weiterreise durch offenes Gelände

- 16: in Erwartung einer unbekannten Gefahr

- 17: eine oberirdische, verlassene Tempelanlage

- 18: Kampf mit Elfen oder Feenwesen

- 19: eine besonders schöne, anmutige Entdeckung

- 20: erfolgreich-triumphale Heimreise

- 21: erfolgreich-triumphale Rückkehr

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Share this post


Link to post

Hallo!

 

In dem Abenteuer "Im Land des fliegenden Feuers", das ich als nächstes mit meiner Gruppe spielen werde, werde ich die Musik für die lange und ereignisreiche Seereise nach Buluga einsetzen und anschließend meine Erfahrungen hier mitteilen.
Nach der langen Seereise kann ich ein erstes Fazit ziehen. Mir selbst hat, wie einigen anderen Spielern auch, der Einsatz sehr gut gefallen. Kritikpunkte waren der Wunsch nach einer dauerhaften und nicht nur szenischen Musikuntermalung (was generell machbar ist) sowie die Tatsache, dass man mit dem Einsetzen der Musik das Gefühl erhält, dass sich nun etwas Besonderes ereignen wird (was aber von mir als Spielleiter auch gewünscht ist).

 

Von der CD "Into The Blue" kamen gut Zweidrittel der Lieder zum Einsatz, manche sogar mehrfach.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Share this post


Link to post
Hallo!

 

Kennt bereits jemand von Euch die neue Erdenstern-CD "Into the Dark"?

 

Ich habe sie für Breuberg bestellt. U.U. nehme ich mein Notebook mit, dann könnten wir am Stand mal hineinhören.

 

Rainer

Share this post


Link to post
Ja ;)

 

http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=8131

 

Für dunkle MIDGARD-Sessions besser geeignet als für Cthulhu.

Danke für die Rezi, Bernd! Schon das Medley auf der Erdenstern-HP ließ mich vermuten, dass die Musik besser für Myrkgard als für Cthulhu geeignet ist. Diesen Eindruck hast Du mir bestätigt.

 

Herzliche Grüße,

Triton

Share this post


Link to post
Danke für die Rezi, Bernd! Schon das Medley auf der Erdenstern-HP ließ mich vermuten, dass die Musik besser für Myrkgard als für Cthulhu geeignet ist. Diesen Eindruck hast Du mir bestätigt.

 

Herzliche Grüße,

Triton

 

Hi Triton,

 

diese Meinung teilt übrigens auch Pascal Kamp im Ringboten

 

Gruß

Bernd

Share this post


Link to post

Hallo Nanoc und Olafsdottir!

 

Ich danke Dir für die Rezension.

 

Ich habe sie für Breuberg bestellt.
Also ein Exemplar werde ich auf jeden Fall nehmen.

 

Liebe Grüße, :turn: , Fimolas!

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Die CD "Into The Dark" beschreibt eine Begegnung mit dem Bösen in all seinen verschiedenen Facetten. Sie unterscheidet sich von den anderen CDs dorthingehend, dass weniger eine zusammenhängende Geschichte als vielmehr viele Einzelszenen musikalisch umschrieben werden.

 

Ich habe die Stücke einmal folgenden Situationen zugewiesen:

 

- 1: eine schlagartige Begegnung mit dem Bösen

- 2: einsames und verlorenes Umherstolpern in unbekanntem Gelände

- 3: in einer düster-bösartigen Gesellschaft

- 4: auf der Jagd nach dem Bösen

- 5: Eindringen in die Domäne des Bösen

- 6: das Böse verbirgt sich hinter der Unschuld

- 7: völlig vom Bösen ergriffen und in wilder, blindwütiger Raserei (Berserker)

- 8: Begegnung mit einem Verfluchten

- 9: das Böse sammelt sich

- 10: das Böse liegt in der Luft und scheint greifbar

- 11: das Böse lauert unsichtbar in der Dunkelheit

- 12: brutaler Kampf mit einer bösartigen Kreatur

- 13: das Böse spielt mit den Abenteurern

- 14: ein dunkles Ritual wird abgehalten

- 15: ein Ort des Bösen wird erkundet

- 16: das Böse steckt in einer schönen, unnahbaren Hülle

- 17: die Abenteurer werden von dem Bösen getäuscht und betrogen

- 18: das ultimativ Böse tritt in Erscheinung

- 19: das Böse ist drückend überlegen, allgegenwärtig und raubt jegliche Hoffnung

- 20: zahlreiche Untote bedrängen die Abenteurer

- 21: die Abenteurer sind (teilweise) dem Bösen zum Opfer gefallen

- 22: erschüttert und zerrüttet gelangen die Abenteurer nach ihrer Konfrontation mit dem Bösen nach Hause zurück

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Die CD "Into The Gold" beschreibt eine Reise in exotisch-orientalische Gefilde. Sie ähnelt von ihrer Konzeption her dem ersten Album "Into The Green", schafft es aber besonders atmosphärisch, den Zauber Eschars einzufangen.

 

Ich habe die Stücke einmal folgenden Situationen zugewiesen:

 

- 1: erster Kontakt mit einer großartigen, orientalischen Kultur

- 2: eine Reise mit einer Karawane

- 3: auf den Straßen einer belebten Stadt

- 4: in Verhandlung mit einem verschlagenen Händler

- 5: ein Teehaus mit Bauchtanz-Darbietung

- 6: ein heroischer und prächtiger Aufbruch ins Unbekannte

- 7: Reise durch weite, leere Wüsten

- 8: ein gefährlicher Sandsturm

- 9: ein ruhiger Moment voller Schönheit und Grazie

- 10: eine friedliche Begegnung mit stolzen Beduinen

- 11: eine Fatamorgana

- 12: prächtiger, eindrucksvoller Auftritt einer mächtigen Person

- 13: eine seltsame, mysteriöse, befremdliche Begegnung

- 14: anmutige Geschichten werden erzählt

- 15: eine Reise durch einen üppigen Dschungel

- 16: aggressive Begegnung mit Schlangen, Spinnen oder Skorpionen

- 17: ein überaus anmutiger und erhabener Moment

- 18: eine mächtige und protzige Zurschaustellung von kriegerischen Fähigkeiten

- 19: das Gastrecht wird in einem gehobenen und einladenden Heim gewährt

- 20: eine alte und verlassene Tempelanlage

- 21: ein mächtiger Feind bewacht das Gesuchte

- 22: ein legendäres Artefakt wird geborgen

- 23: eine rasante, magisch-sonderbare Heimreise

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Share this post


Link to post

Hi!

 

Die Stücke von Erdenstern hatte ich auch schon in unserer Runde verwendet und von allen CDs, die ich besitze (Into the Green, Into the Red, Into the Blue), fand ich "Into the Green" am besten. Wie "Into the Dark" und "Into the Gold" sind, kann ich leider nicht sagen. Die beiden CDs besitze ich derzeit noch nicht, obwohl ich die schon längst haben wollte. ;)

 

 

Myronius

Share this post


Link to post

Ich habe bislang sehr gute Erfahrungen mit Erdenstern gemacht- für mich sind die Platten ihr Geld wert!

 

Sie sind sehr gut zum Ambiente aufbauen oder Spannungsbogen bilden zu gebrauchen- manche Stücke legen es ja auch darauf an (wie z. bsp. Haunted aus Into the dark).

 

Meine Spieler haben es bislang auch gut bis dankend aufgenommen!

Share this post


Link to post

Hallo,

 

auch ich habe mir die Erdenstern-Platten gegönnt. Ich finde sie nicht so dolle - mittelmäßig trifft es. Einsetzen tue ich diese Songs nicht wirklich, ich habe da andere Soundtracks und Musik von Spielen, die einfach besser sind.

 

Aber - ich hoffe auf die nächsten Werke.

 

Gruß

 

Aradur

Share this post


Link to post

Ich setze die CDs nicht gezielt ein (Bsp. Endlosschleife für eine bestimmte Szene). Am besten finde ich Into the Gold, schöner arabischer (sorry meketischer) Hintergrund.

 

Ansonsten benutze ich des öfteren Horror(film)musik.

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Ganz aktuell ist nun das neue Album "Into The White" erschienen, dass sich den eisigen Norden zum Thema gesetzt hat (Erdenstern-Internetseite).

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Yon Attan
      Hi
      In verschiedenen Threads wird bereits diskutiert, ob und wann Musik beim Rollenspiel eingesetzt werden soll. Es gibt außerdem genügend Threads mit Sammlungen verschiedener Alben für einzelne Länder.
       
      Die Musik ist oft kostenpflichtig oder kann nur als CD erworben werden.
       
      Das muss nicht sein. Viele Künstler bieten (Teile) ihrer Werke als kostenlose Downloads auf ihrer Website an.
       
      Dieser Thread soll daher eine reine Sammlung dieser kostenfreien und legalen Musikdownloads zur Hinterlegung von Rollenspiel sein.
       
      Bitte keine Diskussionen über die Musik in diesem Thread.
       
       
      Mfg Yon
    • By Dragon
      Hi,
      ich bin gerade auf der Suche nach einem Musikstück, um meinen Dungen stimmungsvoll zu untermalen.
      Es sollte eine recht leise Melodie sein, die einem ein klein wenig furcht einflößen und vorsichtig stimmen sollte.
      Könnt ihr mir da eventuell einen Tipp geben?
    • By Gomor
      Ein kleiner Hinweis :
       

      MMORPG-Radio

      KLICK ins Radio
       
      Tagsüber: Fantasy
       
      20:00 Uhr - 22:30 Uhr - Amrac - Radio Mittelerde - Rund um LotRO -
      Satine, europäische Communitymanagerin zu besuch - 20 Beta-Keys zu gewinnen!!!
      Musik: Metal, Rock
       
      22:30 Uhr - open End - Spooky -Spookys Rumpelkammer
      Musik: Metal, Rock


    • By Akeem al Harun
      Hi Folks,
       
      ich bereite für meine Gruppe gerade ein Abenteuer in Eschar vor (Säulen der Macht) und frage mich dazu, ob ich die eine oder andere Stelle stimmungsvoll mit Musik untermalen möchte. Da ich denke, dass auch andere mit Musik arbeiten, um Stimmung zu erzeugen, möchte ich in diesem Strang mal sammeln, welche Musik man nehmen könnte.
       
      Folgendes habe ich bereits gefunden:
       
      Soundtrack zum Spiel "Civilization: Call to Power"
      Soundtrack zum Spiel "Call to Power II"
      Mozart in Egypt (nur bei Amazon reingehört, klang aber vielversprechend)
      Mozart in Egypt II (Amazon)
      Soundtrack "Die Mumie"
      Soundtrack "Die Mumie kehrt zurück"
       
      Habt ihr noch weitere Vorschläge?
       
      Viele Grüße
      Harry
    • By Myrath der Kurze
      Moinsen,
      was habt Ihr so an Musiktipps auf Lager, die sich für eine stimmungsvolle Untermalung von Handlungssträngen in Alba eignen?
       
      Mir fällt z.B. der Soundtrack zu Braveheart ein. Auch zu empfehlen ist ist die ingame-Musik des PC-Spiels Anno1503. Wirklich gut! Allerdings ist sie aus urheberrechtlichen Gründen nur in Verbindung mit dem Spiel zu haben. Wer´s hat kann es ja mal probieren.
×
×
  • Create New...