Jump to content

Search the Community

Showing results for tags '2014'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Das Forum
    • Neu auf Midgard?
    • Neues im Forum
    • Forumswettbewerbe
    • CMS-Kommentare
  • Die Gesetze
    • M5 - Die Abenteurertypen MIDGARDS
    • M5 - Gesetze der Erschaffung und des Lernens
    • M5 - Gesetze des Kampfes
    • M5 - Gesetze der Magie
    • M5 - Sonstige Gesetze
    • M5 - Gesetze der Kreaturen
    • M5 - Regelantworten von Midgard-Online
    • M4 - Regelantworten von Midgard-Online
    • Der Übergang - Konvertierung M4 => M5
    • M4 - Regelecke
  • Rund um den Spieltisch
    • Material zu MIDGARD
    • Midgard-Smalltalk
    • Spielsituationen
    • Spielleiterecke
    • Elektronik
    • Rollenspieltheorie
    • Gildenbrief
  • Kreativecke: Ideenschmiede
    • Neue Schauplatzbeschreibungen
    • Neue Gegenspieler und Helfer
    • Neues aus Schatzkammern und Schmieden
    • Neue Charakterbögen und Spielhilfen
    • Neue Welten
    • Die Namensrolle der Abenteurer
    • Forumsprojekte
  • Das Buch der Abenteuer
    • Runenklingen
    • MIDGARD Abenteuer
    • Abenteuer aus anderen Systemen
    • Sonstiges zu Abenteuer
    • Kreativecke - Das Buch der Abenteuer
    • e-Mail und Storytelling-Abenteuer
  • Landeskunde und andere Sphären
    • Länder und Völker
    • Midgard 1880
    • Myrkgard - Die Dunkle Seite Midgards
    • Perry Rhodan
    • Andere Rollenspiele
  • Community
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Abenteuer-Vorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuergesuche und Vorstellungen
  • Freiburger Midgard-Treffen's Forum des Freiburger Midgard-Treffens
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung's Abenteuervorankündigung
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Südcon - Archiv
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen Archiv

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Spielwelt
    • Nichtspielerfiguren
    • Abenteuermaterial
    • Gegenstände
    • Bestiarium
    • Sonstiges
    • Schauplätze, Regionen etc.
  • Hausregeln
    • Kampf
    • Magie
    • Sonstiges
    • Neue Abenteurertypen
  • Formblätter / Datenblätter / Spielhilfen
  • Sonstiges
  • MIDGARD - Fantasy
  • Links
  • Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan
  • Midgard 1880
  • Artikel aus dem Midgard-Forum
    • Artikelübernahme

Categories

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Forumskalender
  • Stammtische
  • Freiburger Midgard-Treffen's Kalender

Product Groups

  • Forumsclub
  • Spende an das Forum

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Beiträge zum Thema des Monats


Vorstellung-Url


Name


Wohnort


Interessen


Beruf


Biografie

Found 119 results

  1. Hallo! Ich habe einen etwas unverschämten Wunsch: Kann jemand für Freitag eine Kinderrunde anbieten? Hintergrund: Ich komme Donnerstag mit drei Kindern (8, 10, 12 Jahre, schon gewisse Midgarderfahrung), und das ist unser aller erster Midgardcon. Und mit so einer Runde hoffe ich, dass sie sich für den Con leichter von mir abnabeln und mehr den anderen Kinder zuwenden. (Im Umkehrschluss bin ich natürlich ansonsten bei der Kinderbetreuung zu jeder Schandtat bereit.) Danke und zu den Sternen Läufer
  2. Spielleiter: Kessegorn Anzahl der Spieler: 3-5 Grade der Figuren: 7-9 (M4) Voraussichtlicher Beginn: Freitag 10 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis ca. 2 Uhr Art des Abenteuers: Wildniss, Kampf u. Magie Voraussetzung/Vorbedingung: Die Charaktere sollten in Waeland leben, bzw. das Land sollte ihnen am Herzen liege, vielleicht ein Priester der Nordischen Götter Beschreibung: Ein unbestimmtes Gefühl hat euch hier nach Birka getrieben, etwas dringendes das euch keine Wahl gelassen hat. Und jetzt hält der Winter Birka fest in seinem Eisigen Griff. Eigendlich sollte es wärmer werden doch nach wie vor fällt Schnee obwohl die Tage länger werden. Und die Leute von Birka sagen das merkwürde Gestalten um die Stadt herum schleichen die verschwinden sobald man sich ihnen nähert. Irgendetwas ist im Gange und das muss beendet werden. Mitspieler: 1. Ardor Lockenkopf 2. Jürgen Buschmeier 3. draco2111 4. 5. wird auf jeden fall vor Ort vergeben Ich habe das Abenteuer vor Jahren schon mal auf Cons geleitet, für den fall das es jemanden bekannt vorkommt
  3. Spielleiter: JUL Anzahl der Spieler: max. 5 Grade der Figuren: 7+ Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag, ca. 17:00 oder wenn alle Spieler da sind Voraussichtliche Dauer: Open End mid. bis 23:59 Art des Abenteuers: Sphärenreisen Voraussetzung/Vorbedingung: M4, nur vorangemeldete Char, Beschreibung: Der Dschinn fordert den zweiten Auftrag ein Spieler/-innen und Char: 1. Toro - Grad 9 Magister Salori 2. Herothinas - Grad 7 Händler Tomredil 3. Dinlair - Grad 7 Culsu Priestern Nor’hynie 4. Helgris - Grad 9 Elfen Druide Imadril 5. Jürgen Buchmeier - Grad 10 Zwergenpriester Grimmbart
  4. Spielleiter: Ardor Lockenkopf (Christian B) Anzahl der Spieler: 5-6 Regelwerk: M4 Grade der Figuren: 8+(Nach M4) Voraussichtlicher Beginn: Samstag ca 10h Voraussichtliche Dauer: min 12h Art des Abenteuers: Stadt / Konfrontation / Story / Horror Voraussetzung/Vorbedingung: Die Figuren sollten sich in Moravod verständigen können. Wurde auf Bacharach und Breuberg bereits angeboten! Beschreibung: Ein verstricktes storylastiges Szenario für höhere Grade. Jedoch nicht nur Kombinationsfähigkeit, sondern auch ein starker Waffenarm könnte hier von Nöten sein. Unheilsverkündende Omen bescheren den Abenteurern eine Reise in einen entlegenen Winkel von Moravod. Tief in den dunklen Wäldern findet just ein grausiges Schauspiel statt dessen Bühne die Abenteurer weitestgehend unfreiwillig betreten und eventuell sogar zu Protagonisten der undurchschaubaren Handlungen werden. Wer auch immer für diese Inszenierung verantwortlich ist bedient sich gnadenlos und tödlich verschiedenster Schreckensgestalten der moravischen Sagenwelt um seine eigenen Absichten und Identität zu verschleiern. Nun ist es an den Abenteurern den Strippenzieher und seine Absichten zu enthüllen um einen Weg zu finden seine Pläne im letzten Moment noch zu durchkreuzen. Doch damit dieser letale Hexenkessel letztenendes aufgelöst werden kann müssen nicht nur die aktuellen Geschehnisse, sondern auch längst Vergangenes untersucht und in den richtigen Zusammenhang gebracht werden. Beste Grüße Ardor Lockenkopf Spieler: Kessegorn Rolf Jul Waldo Bro
  5. Spielleiter: Tjorm Anzahl der Spieler: max. 6 Grade der Figuren: 7-8 (M4!) Voraussichtlicher Beginn: Samstag 10 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis ca. 24:00 h Art des Abenteuers: M4, Whodunit, sozial, Dungeon, FSK 16 Voraussetzung/Vorbedingung: Wenigstens einige der Charaktere müssen zuvor 'Die Maske des Tigers' gespielt haben. Beschreibung: Euer alter Auftraggeber, der Euch für alle Zeiten aus Jagdischpur verbannt hatte, bittet Euch erneut um Hilfe: Der Widerstand gegen die geplanten Ändenderungen ist zu groß und zudem seine Drahtzieher nicht fassbar. Der alte 'Geheimdienst' funktioniert nicht mehr. Ihr sollt undercover herausbekommen, wer die Gegenspieler sind und nach Möglichkeit den Widerstand schwächen. Treffpunkt: Der Ort, dessen Bezeichnung bereits einmal als Codewort zwischen Euch diente. Zeitpunkt: An jedem Vollmond- und Neumondtag ab sofort für die nächsten 6 Monate wird um Mitternacht ein Abgesandter des Auftraggebers dort auf Euch warten. 1. Die Hexe 2. Eswin 3. Sarandira 4. Leachlain ay Almhuin 5. Mitel 6. Nyarlatothep P. S.: Schnell ausgebucht, weil in dieser Zusammensetzung bereits seit langem versprochen. Wenn der Plot funktioniert, wird es ihn bei Bedarf noch öfter geben.
  6. Spielleiter: Bro Anzahl der Spieler: 3-6 Grade der Figuren: 1 Voraussichtlicher Beginn: SO morgen, wenn alle soweit sind Voraussichtliche Dauer: bis wir fertig sind (spätestens, bis ich los muss) Art des Abenteuers: etwas Freiland, viel Dungeon Voraussetzung/Vorbedingung: eine für die Con-Kampagne erschaffene Figur, Bereitstellung der Figurdaten an mich per PN spätestens Anfang Februar Beschreibung: Die SpFen suchen in den Nebelbergen nördlich von Indairne nach dem Verbleib einer Person. Interesse haben bisher: Eswin, Waldo, Mitel, Ferwnnan
  7. Spielleiter: Thomas/Toro Anzahl der Spieler: 5 Grade der Figuren: >= 7 nach M4 Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag 10:00 Uhr Voraussichtliche Dauer: Freitag bis zur Begrüßung Art des Abenteuers: Reise, Erkundung, Kampf Voraussetzung/Vorbedingung: Rotwein & Käse für den Abend Beschreibung: In den Melgar Bergen soll es ein neues verlassenes Kloster geben. Man munkelt etwas von überstürzt verlassen, merkwürdigen Geräuschen, verflucht und ähnliches. Aber als erfahrener Abenteurer läßt man sich von solchen Gerüchten nicht abschrecken ... richtig (die Tatsache wohlwollend ignorierend das es seither keinen erfolgreichen Rückkehrer aus dem Kloster gab) ? Erst recht nicht, wenn man von wohlhabend chryseischen Kaufmann Auros angeheuert wird um nach dessen Tochter zu suchen. Diese befand sich auf einer Pilgerreise dorthin und ist seither verschollen. So packt man seine Sachen und begibt sich auf eine treppenreiche Pilgerreise um sich dann vor Ort etwas umzusehen. Anmerkung: Voranmeldungen erwünscht! Anmeldungen bitte als PN mit Klasse & Grad der Figur. Da einer des Hauptbestandteile des Abenteuers in der Reise liegt sind Zauber respektive Artefakte zur Überwindung größerer Distanzen (Fliegen, Tor, Versetzen, etc.) nicht willkommen. Spieler: Herothinas - Söldner Barbier Gr.6 Ardor Lockenkopf - Hexer Gr.7/8 Siriondil - Waldläufer Gr.7 Maeve ver Te - Magierin Gr.7/8 Sarandira - Hexer oder Waldläufer
  8. Spielleiter: Matthias Hartwich Anzahl der Spieler: 4-5 Grade der Figuren: 7-9 (nach M4) bzw. 15-25 (nach M5) Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Frühstück (ca. 10:00) Voraussichtliche Dauer: Den ganzen Tag (bis ca. 1:00) Art des Abenteuers: Mischung aus Dungeon und Action im sozialen Umfeld Voraussetzung/Vorbedingung: Da sich sicher wieder einige "Veteranen" einfinden werden reichen Sprachkenntnisse in Scharidisch. Bei Figuren, die Hurritisch oder Landeskunde Urruti nicht bei mir gelernt haben bitte ich um vorherige Absprache. Gespielt wird M4,5, d.h. der Kern der Regeln ist M5, erweiterte Regeln nach M4 sind aber kein Problem (z.B. Thaumaturgie, Beschwörungen usw.). Figuren brauchen noch nicht unbedingt umgestellt zu sein. Beschreibung: Im Hafen von Sinda ist ein Mann aufgefunden worden und hat Obdach bei Farid, einem wohltätigen Händler gefunden. Erzählungen berichten davon, dass er wohl nicht stumm sei, dennoch aber nicht reden könne. Scharidisch scheint so ein wenig zu verstehen und er kann offenbar eine Art von Keilschrift. Deswegen gehen alle davon aus, dass der Mann ein Hurriter ist. Augenzeugen über sein Auftauchen gibt es nicht und auch ein weiser Eremit hat trotz ausgiebiger Beschäftigung nichts heraus finden können. Einige Berichte meinen aber etwas von einer göttlichen Aura zu wissen. Farid sucht jetzt weiterhin nach Möglichkeiten seinem Schützling zu helfen.
  9. Spielleiter : Wolfgang Anzahl der Spieler : 4-5 ( M 4 , naja M5 mit einschränkungen ) Grade der Figuren : Mittel Vorraussichtlicher Beginn : Freitag 20.00 Dauer : 6 Stunden. Art des Abenteuers : Detektiv/ Geister / Kampf Voraussetzung : Alba fähige Chars. Beschreibung : Das Lied der Gier, Akt 1 , Strophe 3. " Schatten der Erinnerung ". Der Baron Earon Mc Rathgar möchte das benachbarte Gebiet des ehemaligen Barons von Finstertanns von seinem Fluche und den Geistererscheinungen befreit wissen. Dafür werden Reckinnen und Recken gesucht die den Fluch bezwingen, und die Geister wieder ruhen lassen.
  10. Spielleiter: Corris Anzahl der Spieler: max. 6 Grade der Figuren: 1 - 5 Voraussichtlicher Beginn: nach dem Abendessen Voraussichtliche Dauer: Open End Art des Abenteuers: Stadt, Detektiv Voraussetzung/Vorbedingung: Beschreibung: Ihr werdet in Elrodstor in ein Wirtshaus gebeten um eine delikate Angelegenheit zu besprechen 1. Waldo - Torkinpriester 2. dabba - Magier 3. Bro - Seefahrer oder Mahalpriester 4. Nerkaus - Gnom 5. Aushang 6. Aushang
  11. Spielleiter: Leachlain ay Almuhin Anzahl der Spieler: 5-6 Grade der Figuren: 4 - 9 nach M4 (hier werden bevorzugt entsprechende M5 Charaktere angenommen) Voraussichtlicher Beginn: Freitags, 19 Uhr - nach der Begrüßung Voraussichtliche Dauer: bis etwa 1 Uhr Art des Abenteuers: Teil der MidgardCon-Saga - Überland / Stadt / Sozial - Vorwissen ist nicht erforderlich, aber hilfreich Voraussetzung / Bedingung: keine, bzw. Anmeldung für einen freien Platz vor Ort Beschreibung: Teil der MidgardCon-Saga, des Events "Schattenspiele der Vergangenheit". Wir starten um 19 Uhr mit einem gemeinsamen Auftakt aller Gruppen, der etwa eine halbe Stunde gehen wird. Dann werden die Gruppen eingeteilt. Einen heiklen Auftrag bekommen: Orlando Gardiner - "Batistuta" drachentor - "Serafina" Waldo - "Gwendil Olix" Helgris - "Sir Rayder of Ballt "Mattul" Mitel - "Miteloc Andorn" (vor Ort)
  12. Spielleiter:Chichén Anzahl der Spieler: 5-6 Grade der Figuren: 4 - 9 nach M4 (es werden auch entsprechende M5 Charaktere angenommen) Voraussichtlicher Beginn: Freitags, 19 Uhr - nach der Begrüßung Voraussichtliche Dauer: bis etwa 1 Uhr Art des Abenteuers: Teil der MidgardCon-Saga - Überland / Stadt / Sozial - Vorwissen ist nicht erforderlich, aber hilfreich Voraussetzung / Bedingung: keine, bzw. Anmeldung für einen freien Platz vor Ort Beschreibung: Teil der MidgardCon-Saga, des Events "Schattenspiele der Vergangenheit". Wir starten um 19 Uhr mit einem gemeinsamen Auftakt aller Gruppen, der etwa eine halbe Stunde gehen wird. Dann werden die Gruppen eingeteilt. Hier werden von Donna Alchira Giborthas beauftragt: ohgottohgott - "Bakkar" Dinlair NiMurdil - "Gol Myhr" Bro - "Cendrik" elvenkisses - "Inti" dabba - "Damiano" (vor Ort)
  13. Abenteuertitel: MCK 15 (letzter Teil der ConKampagne) Spielleiter: Wurko Grink Anzahl der Spieler/innen: 4 (-5) Grade der Figuren: entsprechend dem letzten Abenteuer der ConKampagne (MCK 14) Voraussichtlicher Beginn: Samstag, 10:00 Uhr Voraussichtliche Dauer: 10 h reine Spielzeit, d.h. wir werden auf keinen Fall um 20:00 Uhr fertig sein. Das Drumherum (Essen, Sachen sichten, meine Kinder ...) nimmt sicher 3 h in Anspruch. Art des Abenteuers: Wildnis, Dungeon Voraussetzung/Vorbedingung: - Dein offizieller ConKampagnen-Charakter - Deine Zertifikate - Dein ausgearbeitetes Alter Ego (wenn es zu einem gekommen ist) - Abschluss von MCK 14 Beschreibung: Ihr steht in der Schädelfeste des Nekromanten, von dem nur noch sein Stirnreif kündet ... und die Kadaver der Untoten. Einzig eine Mumie steht noch auf ihren Beinen, aber das ist gar nicht mal so ärgerlich wie der Umstand dessen, was sie in Händen hält: den Akh-shjed, den Todesbinder. Jenes Artefakt, für das Euch die Arracht jagen. Und deshalb tut Eile Not, denn sie wissen, wo ihr seid. MCK 15 ist das letzte der zwei Fortsetzungsabenteuer, mit denen die ConKampagne abschließen kann. Es folgt direkt auf MCK 14 Durch die Wüste und baut auf dort angelegte Strukturen auf, weshalb die richtige Reihenfolge eingehalten werden sollte. Teilnehmer: 1. Andreas (Kalim) 2. Hotte, Onkel (Yamamoto) 3. Ma Kai (Airan) 4. Shayleigh (Nimue) [ ggf. 5. Glen Skyes Farand oder Schrats Juan Felipe]
  14. Spielleiter: Tjorm Anzahl der Spieler: 5 - 6 Grade der Figuren: 7-8 (M4!) Voraussichtlicher Beginn: Mittwoch 17 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis Donnerstag, ca. 18:00 h Art des Abenteuers: M4, Whodunit, sozial, Dungeon, FSK 18 (nicht wg. sex & crime, sondern wg. der Abenteuer-Struktur) Voraussetzung/Vorbedingung: Voranmeldung erforderlich Die Mehrheit der Charaktere sollte zuvor 'Die Maske des Tigers' gespielt haben. Finden sich nicht genug Chars, biete ich evtl. etwas anderes an. Hohe Bereitschaft, sich auf Rollenspiel einzulassen sowie Spielwelt und real life von einander zu trennen! Die Orga ermöglicht es mir, meine Anmeldung auf Mittwoch auszuweiten. (erledigt) Charakter (inkl. Info, wann er mit wem Teil 1 gespielt hat) bitte vorab beim SL einreichen Beschreibung: Euer alter Auftraggeber, der Euch für alle Zeiten aus Jagdischpur verbannt hatte, bittet Euch erneut um Hilfe: Der Widerstand gegen die geplanten Änderungen ist zu groß und zudem seine Drahtzieher nicht fassbar. Der alte 'Geheimdienst' funktioniert nicht mehr. Ihr sollt undercover herausbekommen, wer die Gegenspieler sind und nach Möglichkeit den Widerstand schwächen. Treffpunkt: Der Ort, dessen Bezeichnung bereits einmal als Codewort zwischen Euch diente. Zeitpunkt: An jedem Vollmond- und Neumondtag ab sofort für die nächsten 6 Monate wird um Mitternacht ein Abgesandter des Auftraggebers dort auf Euch warten. Teilnehmer: 1:Ferwnnan 2:Helgris 3:Wolfgang 4:Kessegorn 5: 6:
  15. Spielleiter: JUL Anzahl der Spieler: bis zu 6 Grade der Figuren: 8+ nach M4 Voraussichtlicher Beginn: Freitags, 19 Uhr - nach Begrüßung und Con-Saga Auftakt Event Voraussichtliche Dauer: Fr bis 24 Uhr, Samstag ganzer Tag Art des Abenteuers: Teil der MidgardCon-Saga - Überland / Stadt / Sozial - Vorwissen ist nicht erforderlich, aber hilfreich Voraussetzung / Bedingung: Nur Char welche schon in der Con-Saga gespielt haben und mindestens einen der gesetzten Char kennen. Die Char welche noch nicht bei mir als SL gespielt wurden, müssen mit Hintergrund an con-saga@lembke.de gesendet werden. Freie Plätze werden nach in Abstimmung Auftraggeber / SL nach Eingang der Mail vergeben. Beschreibung: Finrod, Herold der Superragas beauftragt fähige Personen um verdeckt in Adelskreisen und im Convent nach weiteren Molko Anhängern zu fahnden. 1. Ferwnnan - "Chamsiin 2. Chillur - "Cailan" 3. A. Schröder – „El Cid“ 4. Rolf - "Donna Maria Arpach" 5. Synax - "Naki Flinkgold Akmaskor Pravinzant von Gimil-dum" 6. Xardas - "Sarrin" In dem Vorglühstrang können sich die Char kennenlernen und Informationen austauschen. Spieler welche mitspielen möchten können dort ihren Char dem Auftraggeber vorstellen.
  16. Spielleiter: Tjorm Anzahl der Spieler: 5 - 6 Grade der Figuren: 7 - 9 (M4) bzw. deren M5-Äquivalent. Ich leite nach M4, akzeptiere aber auch M5-Chars Voraussichtlicher Beginn: Samstag 10:00 Voraussichtliche Dauer: 15 Stunden Art des Abenteuers: Reise, Natur, Dungeon, ggf. auch Kampf Voraussetzung/Vorbedingung: Die Chars müssen 'Treffpunkt Badehaus' gespielt und überstanden haben FSK 18 Beschreibung: Es wird geheiratet. Und dann will Karpuramandschari mit Euch ausziehen, das Ei zu suchen und zu bergen, damit die Sritra einen Weg nach Hause finden können. Dieses Abenteuer ist Teil 3 der Geschichte, die mit 'Die Maske des Tigers' begann. Teil 2 war 'Treffpunkt Badehaus'. Als bekennender Böser Vorabsprecher muss ich mitteilen: diese Premiere ist bereits ausgebucht und wird hier nur gelistet, um die Terminplanung zu vereinfachen. Bei hinreichend Interesse an der Mini-Kampagne können die Abenteuer aber auch erneut angeboten werden.
  17. Spielleiter: Mathias aka Chillur Anzahl der Spieler: bis zu 6 Grade der Figuren: 6-8 nach M4 (M5 Chars wären nach Kontrolle durch den SL auch willkommen.) Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag ca. 16:30 - 17:00 Uhr Voraussichtliche Dauer: Do ab ca. 16:30 - 17:00 Uhr und Fr bis spätestens 18:30 Uhr (Con-Saga Teilnehmer können also unbedenklich mitspielen, da ich auch an der Con-Saga teilnehmen werde!) Art des Abenteuers: Kneipenspiele / Detektiv / Überland / Erforschung / Kampf / und natürlich Spaß Voraussetzung / Bedingung: Gruppenkompatible Charaktäre, die sich generell eher zur "hellen Seite der Macht" zählen. Es müssen keine Gutmenschen sein, aber man sollte sich eher auf der Seite des Rechts, also zu den "Guten" bekennen. Als weitere Bedingung wird folgende Ausgangssituation sein: Die Spielercharaktäre kennen sich und haben auf einer Reise bereits ein kleineres Abenteuer gemeinsam erlebt. Diese Ausgangssituation werden wir in einem kleinen "Intro" abhandeln und teilweise vor Ort in wirklich kurzer Weise ausspielen. :-) (Danke an Ardor Lockenkopf, der mich auf meine leicht verwirrende Beschreibung hinwies.) Antialkoholiker-Charaktäre sollten besser zu Hause bleiben Beschreibung: Der Ort der Handlung: Alba Die Gruppe hat eine Handelskarawane vor einen Haufen niederträchtiger Orks beschützt. Dort erfuhren Sie, dass das nächstgelegene Dorf bereits länger unter den Orks leidet. So beschließen Sie, sich der Sache anzunehmen. Ungewöhnlich, dass sich Orks so weit hinaus trauen und noch ungewöhnlicher, dass ein Ork-Schamane diese Truppe mit seiner Magie stärkt und die Orks sogar Geiseln entführt haben. Das jedoch, konnte keinen unserer Helden erschüttern und so konnte, nach einer Prise List, einem erbitterten Kampf und der Rückgewinnung einiger entführter Menschen, dem Orkschamanen und seiner Plünderertruppe ein Ende gemacht werden. Die Gruppe reist mit dem Dank eines kleinen bescheidenen Dörfchens weiter in Richtung Küste und kehrt in Elrodstor in das Gasthaus "Zum goldenen Schwertfisch" ein um ihren Sieg "ordentlich, ernsthaft und mit angemessenem Eifer", zu feiern. Um so besser, dass die Mitglieder der zuvor geretteten Handelstruppe als kleines Dankeschön, die Kneipenzeche übernehmen.... Mitspieler: 1. Helgris 2. Ottmar 3. Carina 4. Jul 5. Bro 6. Ardor Lockenkopf Achtung: Diese Gruppe ist damit voll Achtung! ---
  18. Spielleiter: Hendrik Brandt Anzahl der Spieler: 4-6 Grade der Figuren: gut wäre mindestens Grad 15 nach M5 wegen der höheren Abwehr, Resistenz, mehr Möglichkeiten der Spielfigur etc. Ab Grad 12 würde wohl auch gehen. Nach oben sind nicht wirklich Grenzen gesetzt, ich würde mir die Figur dann halt mal ansehen Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Frühstück Voraussichtliche Dauer: Den ganzen Tag bis in die frühen Morgenstunden! (naja zumindest bis 12 wird es dauern ) Art des Abenteuers: Sozial, Detektiv, Reise und Erkunden. Gekämpft wird wohl auch. Also für jeden Geschmack etwas dabei Voraussetzung/Vorbedingung: -Ihr solltet einen Charakter mitbringen, der neugierig ist, einen gewissen Drang zu guten Taten hat und keine Mühen scheut. Es ist außerdem von Vorteil, wenn der Charakter gebildeter ist, aber kein Muss. Ich würde mir den Charakter auf jeden Fall mal angucken. -hohe Bereitschaft auf Rollenspiel -reine Naturburschen/Tiermeister und Druiden sind eventuell schwierig. Beschreibung: "Ach das Leben meint es gut mit uns. Es geht uns prächtig, die Kassen klingeln und wir sehen umwerfend aus. Wir brauchen jetzt nur noch ein lüsterndes Weib an unserer Seite. Ja wir reden nicht von den dreckigen Huren, mit denen wir uns so häufig begnügen. Mit denen können wir uns ja nicht öffentlich blicken lassen. Also nein nein mein Guter, die Huren werden bleiben. Weib hin oder her... Dennoch brauchen wir eins. Wie alt war noch mal deine jüngste Tochter?" Was haben eine Hochzeit, viel Blut, Bardengesang, ungeheuerliches Geweine und sich wie Schlangen windene Messer gemeinsam? Genau eine ganze Menge! Mein Abenteuer ist nichts für alzu schwache Nerven, aber ganz harmlos und gemächlich anfangen und euch an verschiedenste Schauplätze führen. Ihr werdet die Gelegenheit bekommen das Tanzbein zu schwingen, ebenso wie eure Keule. Also die aus Holz mit Nägeln und Resten von Orkblut. Tzztzz. Ihr werdet allerhand interessante Persönlichkeiten kennenlernen: vom drögen Piratenkapitän, über willige Dirnen, über edle Kaufmänner mit Zwirbelbärtchen ala Dalí, über weise Fischmenschen (!) bis hin zu süßen, frechen aber dennoch uralten Jungen (?!). Örtlich startet es in den Küstenstaaten, wird sich aber hoffentlich recht schnell von dort fort bewegen. Ich sag nur so viel: Ihr werdet ein Schiff brauchen! Oder besser ein U-Boot...wenn es denn erfunden wäre Auf dann! Mitspieler: Ich halte mindestens einen Platz frei für Menschen die nicht im Forum aktiv sind oder so 1. Rolf 2. Die Hexe 3. Nyarlathotep 4. Yon Attan 5. 6.
  19. Spielleiter: Ardor Lockenkopf (Christian B) Anzahl der Spieler: 5-6 Grade der Figuren: 8-10 M4 Voraussichtlicher Beginn: Samstag ca 10h Voraussichtliche Dauer: min 12h Art des Abenteuers: Rawindra / Konfrontation / Story Anforderungen: Keine (außer passender Grad), Das Abenteuer eignet sich für Rawindi und Nich -Rawindi und alles dazwischen. Die Landessprache zu sprechen ist sicher nicht schlecht aber auch nicht zwingend nötig! Beschreibung: Etwa einmal in jeder Generation, so ist es seit je her verfügt, öffnet sich Kajjidurantakam im Fürstentum Uttrachal den Reisenden und Abenteurern Midgards. Ein Jeder aus fremden Ländern, Kulturen und Kontinenten ist herzlich Willkommen und erhält für die Dauer von höchstens 216 Tagen den Titel "Nizatha huna" verliehen. Dieser Titel ist mit der Zugehörigkeit einer Kaste zu gleichzusetzen die es ihren Angehörigen zumindest ermöglicht sich einigermaßen frei zu bewegen und zu agieren. Erst jüngst wurde durch den aktuellen Herrscher Pavan Bahridami eine solche Öffnung verkündet und durch die führenden Pramanen abgesegnet und bestätigt. Dieses vielversprechende Angebot entwickelt sich für die Abenteurer schon bald zu einer aufreibenden Hetzjagd und lässt sie nicht nur eine rawindische Stadt erkunden, sondern bringt die Reisenden bis an die Pforten der Hölle und eventuell sogar darüber hinaus... Beste Grüße ********* Spieler: Mitel Zrenik Sueredamor Eswin ToddArkin kleinschmidt
  20. Spielleiter: Uigboern Anzahl der Spieler: 4-5 Grade der Figuren: 0-1 (Jugendliche Charaktere, 14 Jahre alt) werden gestellt Voraussichtlicher Beginn: Mittwoch nach dem Abendessen (19:30 Uhr?) oder Donnerstag Mittag achtet auf den Aushang! Voraussichtliche Dauer: 12-16 Stunden Art des Abenteuers: Grusel (aber nicht Horror), Erkundung, Kampf Voraussetzung/Vorbedingung: Spieler unter 15 Jahren bevorzugt. Restplätze werden auch an ältere Spieler vergeben. Beschreibung: Ihr seid Schüler an der berühmten Zaubererschule von Nerranwart. Einer eurer Mitschüler ist verschwunden und es gehen merkwürdige Dinge vor. Als ein zweiter Schüler verschwindet kommt Panik auf. Findet heraus was passiert ist und gebietet den Ereignissen Einhalt. Hinweis: Das Abenteuer orientiert sich an Harry Potter und Hogwarts und hat entsprechende einige gruslige Elemente. Prinzipiell bin ich der Meinung, dass Kinder, die mit den ersten Harry Potter Bänden kein Problem hatten auch das Abenteuer gut spielen können. In der Regel sollte das Abenteuer ab 8 Jahren machbar sein, wenn die SpielerInnen (auch Erwachsene) nicht besonder ängstlich sind. Für Rückfragen bitte die E-Mail Funktion im Forum benutzen und E-Mail-Adresse angeben. Da ich beruflich bedingt nur selten einen stabilen Internet-Zugang habe bin ich kaum im Forum. Falls wir vor Freitag Mittag fertig werden (ist abhängig vom Start) biete ich als Anschluss "Kleine Leute" an. Ich möchte den anwesenden Jugendlichen für Mi - Fr Nachmittag Spielmöglichkeiten bieten, bin aber was die Zeiten angeht flexibel.
  21. Spielleiter: Markus/Ma Kai Anzahl der Spieler: 3-5 Grade der Figuren: mittlere bis höhere Regelwerk: M5 Voraussichtlicher Beginn: Freitag 10 Uhr Voraussichtliche Dauer: kann Mitternacht werden Art des Abenteuers: Stadtabenteuer / "Personenschutz" Voraussetzung/Vorbedingung: stadtkompatibel (Diatrava), mindestens ein paar Brocken Neu-Vallinga sprechen wäre nicht schlecht, vorzugsweise eine plausible Reputation als Problemlöser (idealerweise mit Anknüpfungspunkten als Gruppe). Beschreibung: Man ist es als Vizconte nicht gewohnt, mitten in der Nacht von unerträglichen Schmerzen geweckt zu werden, dabei keinen Finger bewegen zu können - ohne daß sich im eigenen Schlafzimmer jemand anderes als die eigene, ebenso entsetzte, Ehefrau befindet. Schutz ist schnell bestellt, doch werden die Abenteurer ihn gewährleisten können? Probelauf eines fertig aufgeschriebenen Abenteuers; Kommentare und besonders Verbesserungsvorschläge sind erwünscht. Gegenüber der Vorversion wurden einige subtile Veränderungen vorgenommen, die mich hoffen lassen, in einem (langen) Tag durchzukommen.
  22. Spielleiter: Leachlain ay Almhuin Anzahl der Spieler: 4-6 Grade der Figuren: Voraussichtlicher Beginn: Samstag, 10:00 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis zum Abendessen Art des Abenteuers: MidgardCon-Saga Voraussetzung/Vorbedingung: nur Figuren, die am Freitag in der MidgardCon-Saga gespielt wurden. Spieler: Bro Vergabe auf dem Con Vergabe auf dem Con Vergabe auf dem Con Vergabe auf dem Con Vergabe auf dem Con
  23. Spielleiter: JUL Anzahl der Spieler: 3-6 Grade der Figuren: 9+ (M4) Voraussichtlicher Beginn: Am Samstag 10 Uhr morgens Voraussichtliche Dauer: Bis zum Abendessen Art des Abenteuers: Teil der MidgardCon-Saga - Überland / Stadt / Sozial - Vorwissen ist nicht erforderlich, aber hilfreich Voraussetzung / Bedingung: Nur Char welche schon in der Con-Saga gespielt haben. Die Char welche noch nicht bei mir als SL gespielt wurden, müssen mit Hintergrund an con-saga@lembke.de gesendet werden. Freie Plätze werden nach in Abstimmung der Con-Saga SL vergeben. Beschreibung: Die Bevölkerung von Vigales wird unruhig. Es kommt der Slogan "Sólo un mago muerto es un mago bueno!" - "Nur ein toter Magier ist ein guter Magier!" auf. Der Convent sieht sich gezwungen einzugreifen und schickt Abenteurer los Gonzaga zur Strecke zu bringen. Dieses geschieht in aller Heimlichkeit um im Falle eines Misserfolges nicht noch schlechter dazustehen. 1. Chillur - Cailan 2. Uigbeorn - Peleanos 3. Unikum - Valeria 4. ____________________ 5. ____________________ 6. ____________________ Achtung: Dies ist die Fortsetzung des Abenteuers vom Freitag. Evtl. können andere Char mitspielen.
  24. Spielleiter: JUL Anzahl der Spieler: 3-6 Grade der Figuren: 9+ (M4) Voraussichtlicher Beginn: Am Freitag ca. 19.30 Voraussichtliche Dauer: Freitags bis ca. 1 Uhr Art des Abenteuers: Teil der MidgardCon-Saga - Überland / Stadt / Sozial - Vorwissen ist nicht erforderlich, aber hilfreich Voraussetzung / Bedingung: Nur Char welche schon in der Con-Saga gespielt haben. Die Char welche noch nicht bei mir als SL gespielt wurden, müssen mit Hintergrund an con-saga@lembke.de gesendet werden. Freie Plätze werden in Abstimmung der Con-Saga SL vergeben. Beschreibung: Die Bevölkerung von Vigales wird unruhig. Es kommt der Slogan "Sólo un mago muerto es un mago bueno!" - "Nur ein toter Magier ist ein guter Magier!" auf. Der Konvent sieht sich gezwungen einzugreifen und schickt Abenteurer los, Gonzaga zur Strecke zu bringen. Dieses geschieht in aller Heimlichkeit, um im Falle eines Misserfolges nicht noch schlechter dazustehen. 1. Hendrik B - Gom Urungard 2. Yon Attan - Finrod 3. Die Hexe - Chelinda 4. Chillur - Cailan 5. Stefannon - Donatella 6. Thaumas - Enzo
  25. Spielleiter: Hendrik Brandt Anzahl der Spieler: 4-6 Grade der Figuren: 10-20 nach M5 (bitte konvertieren) Voraussichtlicher Beginn: Mittwoch Nachmittag (ich würde gerne so früh es geht anfangen) Voraussichtliche Dauer: bis Mittwoch Nacht Art des Abenteuers: Entdeckung / Kampf / Rätsel / Konversation Voraussetzung/Vorbedingung: - Charakter sollte Albisch oder besser Neu Vallinga können - Keine Aufklärungsmöglichkeiten wie Zauberauge / Binden des Vertrauten verwenden usw. (um die Atmosphäre nicht zu stören) - Spielfigur, die neugierig und wissbegierig ist und nicht (nur )auf Geld aus ist - hohe Bereitschaft auf Rollenspiel und strikte Trennung von RL/ Ingame - jeder Charakter kriegt - wenn möglich - einen eigenen Teil in der Story. Daher -> wenn es geht (und sich genügend Spieler im Forum melden) im Vorraus kurzen Lebenslauf und Charakterdetails z.B. Charakterbogen per Nachricht an mich - kein Etepetete Beschreibung: Es geht in eine recht unbekannte, spannende Gegend. Es werden sowohl Fähigkeiten als auch Zauber sinnvoll einsetzbar sein. Kämpfer werden sich genau so profilieren können wie introvertierte Gelehrte. Ich würde gerne möglichst wenig im Vorraus verraten, um die Spannung und Überraschung nicht zu drücken. Falls gewünscht, verrate ich gerne mehr per PN. Für Freunde von: - Abenteuerfilmen wie Tomb Raider - derben Humor - interessanten Schauplätzen Nicht für Freunde von: - High Fantasy / schwarz/weiß Denken Liebe Grüße, Hendrik!
×
×
  • Create New...