Jump to content

Patrick

Mitglieder
  • Content Count

    568
  • Joined

  • Last visited

About Patrick

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday January 25

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    : Läina-Land oder Nordmoravod. Wenn ich es nur wüsste...

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    https://www.midgard-forum.de/forum/topic/37229-patrick/
  • Wohnort
    Frangen
  • Interessen
    Figuren anmalen, MIDGARD, D&D, Tischtennis, Fußball, Abenteuer, Regeln & Quellenbücher schreiben, Trick-Yoyo
  • Beruf
    -
  • Biografie
    Am Anfang war der Urknall. Ein paar Milliarden Jahre später kam ich. 2012 kam Rollenspiel, 2017 MIDGARD und 2020 das Forum.

Recent Profile Visitors

723 profile views
  1. Jetzt ist es fast durch (oder ganz? Keine Ahnung ) Der hier angesprochene Weltenband ist erschienen, Eschar hat am meisten Platz unter den Ländern eingenommen. Gibt es denn Neuigkeiten/ist das QB noch geplant?
  2. Grammatikalisch ist es richtig, sofern "Gond" weiblich ist und ich glaube, dass alle Wüsten weiblich sind (im Deutschen) Bei der Verwendung hängt das tatsächlich von der "Bekanntheit" ab. Zumindest hab ich mir gerade überlegt, dass man (in unserem Kulturkreis) sagt aber entgegen dem: Das liegt daran, dass die meisten Menschen die Sahare kennen, aber die Wüste Gobi nicht. Deshalb hört es sich für uns komisch an, wenn jemand "die Gond/die Gobi" sagt, denn die meisten Menschen unserer Umgebung müsste man dann nachträglich noch aufklären, dass es sich um eine Wüste handelt (und dann noch erklären auf welcher Welt und was dieses Hobby denn ist ). Also würden wir "Wüste Gon" sagen, die Autoren (Christian Effner, Holger Epp, @Fimolas, Judith Schadt, @Prados Karwan und @Ticaya) dagegen haben sich sicherlich ausgiebig mit der Wüste beschäftigt und die Araner selbst sowie alle anderen Völker der Nachbarländer Gonds haben bestimmt auch schon sehr oft von der Wüste gehört. Alles nur ein fachunkundige Vermutung meiner selbst. Die Autoren, von denen ich weiß, dass sie im Forum sind, habe ich gleich markiert, vielleicht können sie Auskunft geben und @Prados Karwan ist ja sogar noch Deutschlehrer Danke Aber wenn ich mir wegen des Indexs sowieso so viel durchlese, kann ich auch gleich hier schreiben, was mir aufgefallen ist und hoffen, dass es irgendjemandem hilft
  3. S. 48, 1. Absatz: Sie suchen den Kampf mit tegarischen Plünderern und räuberischen Bergvölkern und schützen durch die Gond ziehende Karawanen. Ich bin mr grammatikalisch nicht ganz sicher, aber zumindest zum Verständnis sollte noch "Wüste" eingefügt werden: Sie suchen den Kampf mit tegarischen Plünderern und räuberischen Bergvölkern und schützen durch die Wüste Gond ziehende Karawanen. Ich hab gerade weitergelesen, das wird öfter so verwendet, ist also wohl beabsichtigt
  4. Im Inhaltsverzeichnis steht, dass die Tegarische Steppe ab Seite 200 beschrieben wird. Tatsächlich beginnt das Kapitel aber erst ab Seite 201
  5. In einer Gruppe spiele ich gerade die Runenklingensaga
  6. Bei mir persönlich liegt es jetzt nur an Zeitgründen, dass ich nichts anbiete, aber ich kann mir vorstellen, dass das Online leiten und die vielen technischen Möglichkeiten für einige eine große Hürde sind. Tutorials oder ähnliches könnten vielleicht helfen
  7. S. 103, drittletzte Zeile, linker Absatz: [...] begann ein später Al-Masih genannte Tamim aus der Umgebung [...] Es muss heißen: [...] begann ein später Al-Masih genannter Tamim aus der Umgebung [...] Alternativ: [...] begann eine später Al-Masih genannte Tamim aus der Umgebung [...]. Dies würde den Propheten aber weiblich machen, was die vorigen und späteren Endungen nicht anzeigen.
  8. Ist mir auch aufgefallen, stimmt aber nur inhaltlich. Der Absatz ist etwas anders formuliert (wobei er aber wie gesagt immer noch das gleiche aussagt)
  9. S. 273 unter dem Klimabereich 2A (also der 1. Absatz) direkt in der ersten Zeile steht Furadain. Es muss wohl Fuardain heißen.
  10. D&D hat genau das getan. Die wollen jetzt „traditionell böse“ Wesen wir Orks komplexere und vielschichtigere Kulturen geben, mehr Geschlechter und Sexualitäten häufiger erscheinen lassen etc. Ist aber ein anderes Thema
  11. Die Idee klingt gut, danke Natürlich wird es etwas Mühe machen, aber am Ende werden wir wahrscheinlich sowieso nochmal alles durchgehen müssen, dann ist es nicht so schlimm. Und wir machen das ja (mehr oder weniger ) freiwillig
  12. Nein, wir sind leider voll. Sollten wir fünf allerdings keinen Termin finden, an dem alle können, dann können noch andere einsteigen, sofern sie denn dort können. Aber selbst da bist du der 2. Aber in einem Monat oder so, biete ich es nochmal an
  13. Deshalb kannst du so schnell jede Seitenzahl für einen Begriff auftreiben
×
×
  • Create New...