Jump to content

Gormat

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    126
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Gormat

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Wohnort
    Mettingen
  • Interessen
    Midgard, meine Ehefrau meine drei Söhne und meine Familie besonders mein Patenkind Wiebke
  • Beruf
    Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Gormat

    Die neue Großartigkeit der Abenteurer

    Dann ist das für das Abenteuer vielleicht sinnvoll aber scheinbar für das Gruppengefüge nicht, da sich ja Mitspieler zu Statisten degradiert fühlen. Da würde bei mir immer das Gruppengefüge der Spieler vorgehen. Dafür muss es aber angesprochen werden. Wenn du schreibst das er nach zwanzig minuten sagt er könne das alles was gebraucht wird kann er doch auch mal dann ruhig sein. Dann müssen die Herausforderungen so gestellt sein das die anderen sie auch bewerkstelligen können. Aber das hängt am SL. Auch hier liegt es nicht an den Werten eines Einzelnen. LG Gormat
  2. Gormat

    Die neue Großartigkeit der Abenteurer

    Dann hast du mich wohl nicht richtig verstanden. Ich gehe durchaus weiter als nur Gruppendienlich spielen. Wenn ein Spieler sich in bestimmten Situationen nicht zurücknehmen kann oder will, dann ist ein Problem da. Auch wenn ich alle Werte auf 100 habe und die Fertigkeiten auf max kann ich mich doch z.B. als Krieger zurücknehmen und den Waldläufer z. B. Beim Überleben den vortritt lassen. LG Gormat
  3. Gormat

    Die neue Großartigkeit der Abenteurer

    Ich seh ein solches Problem ehr auf der Spielerebene. Ich kann ein Wertemonster gruppendienlich spielen und allen Mitspielern ihre Spielzeit/Situation einräumen oder ich entscheide mich dafür als Egotierchen durch das Abenteuer zu rasen und den Mitspielern den Abend/das Wochenende zu versauen. Für mich hängt der Spielspaß, wie schon an anderer Stelle hier im Forum erwähnt, vom Charakter hinter dem Abenteurerbogen ab. Die Werte die da drauf stehen sind da erst einmal zweitrangig. LG Gormat
  4. Es ist doch eigentlich ganz einfach, wer ansteckend ist bleibt zu Hause und wer nicht kann fahren. Wer es nicht weiß sollte den Arzt seines vertrauens aufsuchen und ist dann schlauer. So können alle den con ansteckungsfrei genießen. Und wer nicht weiß das er Krank ist kann nichts dagegen tun und fährt hin. Ein Restrisiko bleibt immer. LG Gormat
  5. Hallo Der Strang hier ist ja auf meinem Mist gewachsen. Und ich sehe hier gerade schon warum. Wenn niemand aus der normalen Bevölkerung einen Barden zu erkennen vermag ist der ja immer fein raus. Wenn ich als SL also einen Barden bespiele kann er also alles zaubern was seine Lieder hergeben und keiner merkt was? Und dann fragen sich einige warum Barden für einige SL schwierig sind. Echt? LG Gormat
  6. Gormat

    Diskussionen zu Moderationen

    Danke dir! LG Gormat
  7. Gormat

    Diskussionen zu Moderationen

    Ich würde mich über eine Auslagerung sehr freuen Fimolas. Danke dir LG Gormat
  8. Das mag schon sein, es gibt aber kaum eine andere Klasse die die Midgardgemeinde so spaltet. Hab ich zumindest das Gefühl. Und dann ist es sicher gar nicht mehr so irrelevant. Ich bin auch sicher nicht der Einzige hier der sich, scheinbar, nicht recht mit dem Barden auseinandersetzt, aus welchen Gründen auch immer. Meine hab ich dargelegt, gibt aber sicher noch weitere. LG Gormat
  9. Ich muss mich nicht mit jeder Charakterklasse auseinandersetzen nur weil sie existiert. Der Barde ist mir so fern das es bei mir einfach nicht fruchtet. LG Gormat
  10. Ja, genau das mach ich und steh auch dazu! LG Gormat
  11. Ok liebe Donnawetta Ich gehöre wohl zu denen die einen Barden ehr von seinem Spieltisch fernhalten würde. Natürlich kann man sagen, das der Barde sicher kein ganzes Abenteuer sprengen kann, ich bin da nicht von überzeugt. Ich schreib natürlich auch warum. Ich habe ganz einfach keine Ahnung von Barden. Mir kann ein Bardenspieler alles erzählen und ich kann nur nicken oder stundenlang nachschlagen. Ich bin kein unerfahrener SL, bin aber nicht bereit meinen Horizont soweit zu erweitern damit ich sagen kann du Bardenspieler komm ruhig her. Ich hab genug damit zu tun meine Abenteuer für Figuren schön zu machen die ich kenne. LG Gormat
  12. Gut, macht sinn. Er ist echt gut. LG Gormat
  13. Wieso muss ich alle Abkürzungen lernen? Rollenspiel ist ein Hobby von mir, in das ich gerne Zeit investiere wenn es um die Gruppen geht in denen ich spiele und um alles was sich um diese Gruppen dreht. Das verbraucht schon so viel freie Zeit von mir. Ich muss mir nicht noch alle Abkürzungen der Rollenspieltheorie draufschaffen, würde aber gerne an ein paar Diskussionen teilnehmen die ich interessant finde und das ohne ein Rollenspiellexikon. LG Gormat
  14. Gut, ich spiele Midgard nun schon 22 jahre und bin auch schon etwas hier im Forum unterwegs. Aber daraus zu schließen das ich mich mit allen Rollenspielerischen Abkürzungen auskenne halte ich für sehr gewagt. RAW war mir im hier gemeinten zusammenhang noch nicht begegnet. Mag sein das es daran liegt das ich nur Midgard spiele und nur hier im Forum aktiv bin oder einfach nur zu dämlich mag schon sein, hoffe ich aber mal nicht. Um auf das Beispiel mit den Krankenpflegern zu kommen, ich bin selber Krankenpfleger, hier haben alle Kollegen eine gute und fundierte Ausbildung genossen die sie befähigt in einer gewissen Fachsprache miteinander zu sprechen. Das kann man hier allerdings nicht voraussetzen. Midgard ist für mich ein Hobby in das ich mich zum spielen hineinknie, sonst eigentlich recht wenig. Ich würde darum auch klare Formulierungen bevorzugen. LG Gormat
  15. Gormat

    Zum Teufel mit der Spielbalance

    Ich hab auch noch mal über die Spielbalance nachgedacht und muss sagen, der wichtigste Charakter eines Spielers sitzt hinter den Datenblättern/Spielleiterschirm. Ich geh mal davon aus, das der SL in deiner Gruppe schon wusste wen er am Tisch hatte Reofex. Also sollte er auch deinem OR möglichkeiten geben zu glänzen und der Spieler des Fian hätte durchaus etwas kürzer treten können. Da kommt wieder mein oben geschriebenes ins Spiel. LG Gormat
×