Jump to content

Regelfragen Midgard-Online

Lokale Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Regelfragen Midgard-Online

  • Rang
    Mitglied

Contact Methods

  • Website URL
    http://midgard-online.de/kontakt.html

Profile Information

  • Geschlecht
  • Interests
    Dies ist der Forums-Account des MIDGARD-Online Regelservice.
    Falls ihr Fragen habt, benutzt bitte ausschließlich den Kontakt über die angegebene Webseitenadresse. Danke!

Letzte Besucher des Profils

851 Profilaufrufe
  1. Blitze schleudern und Amulett

    Regelantwort von Midgard-Online: Frage: Beim Zauber Blitze schleudern kann ein Zauberer mehrere Blitze gegen ein oder mehrere Opfer richten, die einzeln abgewehrt werden müssen. Das oder die Opfer können dabei in einer Schwarzen Zone stehen und/oder ein Amulett gegen Blitze Schleudern tragen. Frage: Wie oft muss die ABW für die Schwarze Zone und ggf. für die von den Opfern getragenen Amulette gewürfelt werden, wenn z.B. ein Zauberer 2 Opfer mit je 5 Blitzen angreift, die in einer gemeinsamen Schwarzen Zone stehen und von denen einer ein Amulett trägt? Antwort: Pro Zauber wird ein PW:ABW für jeden Schutzmechanismus gewürfelt. Für dein Beispiel heißt das, dass zuerst ein PW:ABW für die Schwarze Zone gewürfelt wird (der Blitze schleudern-Zauberer hat ja nur einen Zauberspruch auf zwei Ziele gerichtet). Misslingt der PW in diesem Fall, passiert nichts weiter. Gelingt er hingegen, bricht die Schwarze Zone zusammen und es wird ein weiterer PW:ABW für den Amulettträger gewürfelt. Diese Antwort soll die laufende Diskussion nicht beenden, sondern lediglich die Regelgrundlage verdeutlichen, von der aus weiterdiskutiert werden kann. Nähere Informationen zum Regelservice findet ihr in diesem Strang.
  2. Glücksbringer und Blitze schleudern

    Regelantwort von Midgard-Online: Frage: Eine Spielfigur trägt einen 'Glücksbringer gegen Blitzzauber' (s. ARK, S. 181) und wird mit Blitze schleudern angegriffen. Wird die Verringerung des LP-Schadens auf jeden Blitz einzeln oder auf den Gesamtschaden des Zauberspruchs angerechnet? Antwort: Der Glücksbringer verringert den Gesamtschaden des Zauberspruchs. Er wird also pro Zauberspruch einmal angerechnet. Ein Glücksbringer-1 verringert also den Schaden eines Blitzangriffs mit beispielsweise fünf Blitzen insgesamt um 1 LP. Diese Antwort soll die laufende Diskussion nicht beenden, sondern lediglich die Regelgrundlage verdeutlichen, von der aus weiterdiskutiert werden kann. Nähere Informationen zum Regelservice findet ihr in diesem Strang.
  3. M5 - Regeltext Glücksbringer gegen Blitze schleudern

    Regelantwort von Midgard-Online: Mogadil, du hast schon Recht mit deiner Vermutung, was die Intention dieser Regelung angeht. Wie sagte Jürgen gerade: "So viel Glück kann niemand haben." Die Abzüge werden auf den Gesamtschaden aller Blitze angerechnet. Grüße Christoph Diese Antwort soll die laufende Diskussion nicht beenden, sondern lediglich die Regelgrundlage verdeutlichen, von der aus weiterdiskutiert werden kann. Nähere Informationen zum Regelservice findet ihr in diesem Strang.
  4. Regelantwort von Midgard-Online: Frage: Schützt der Zauber Heimstein auch vor den nicht magischen Auswirkungen von Umgebungsmagie, also beispielsweise den Flammen des Feuerregens? Antwort: Der Heimstein bewahrt den von ihm geschützten Bereich vor den Auswirkungen feindlicher Magie (vgl. die Spruchbeschreibung). Im Vergleich zu den vorherigen Regelauflagen hat sich in M5 die Definition der Umgebungsmagie nun aber dergestalt verändert, dass die mittelbaren Auswirkungen der Umgebungsmagie in einigen Fällen, so beispielsweise Feuerkugel oder Feuerregen, nicht mehr als magisch definiert sind. Folgerichtig kann der Heimstein gegen solche Auswirkungen auch nicht helfen. Aber das setzt natürlich voraus, dass auch alle anderen Voraussetzungen erfüllt sind, damit solche feindlichen Zauber überhaupt gewirkt werden können. Bei Feuerregen wird eine Fläche von 30 Meter Umkreis verzaubert. Der Zauberer muss das Zentrum dieser Fläche, also das Feld auf dem Boden, sehen können und dieses Zentrum muss außerhalb des durch den Heimstein geschützten Gebietes liegen. Wählt der Zauberer einen Zielpunkt innerhalb des Heimstein-Gebietes, wird die Spruchmagie durch den Heimstein blockiert und die Flammen entstehen gar nicht erst. Diese Antwort soll die laufende Diskussion nicht beenden, sondern lediglich die Regelgrundlage verdeutlichen, von der aus weiterdiskutiert werden kann. Nähere Informationen zum Regelservice findet ihr in diesem Strang. Diese Antwort soll die laufende Diskussion nicht beenden, sondern lediglich die Regelgrundlage verdeutlichen, von der aus weiterdiskutiert werden kann. Nähere Informationen zum Regelservice findet ihr in diesem Strang.
  5. M5 - Regeltext Heimstein: Was für Wirkungen hebt es auf?

    Und hier die Antwort: Regelantwort von Midgard-Online: Frage: Schützt der Zauber Heimstein auch vor den nicht magischen Auswirkungen von Umgebungsmagie, also beispielsweise den Flammen des Feuerregens? Antwort: Der Heimstein bewahrt den von ihm geschützten Bereich vor den Auswirkungen feindlicher Magie (vgl. die Spruchbeschreibung). Im Vergleich zu den vorherigen Regelauflagen hat sich in M5 die Definition der Umgebungsmagie nun aber dergestalt verändert, dass die mittelbaren Auswirkungen der Umgebungsmagie (in der Diskussion als Sekundäreffekte bezeichnet) in einigen Fällen, so beispielsweise Feuerkugel oder auch der nachgefragte Feuerregen, nicht mehr als magisch definiert sind. Folgerichtig kann der Heimstein gegen solche Auswirkungen auch nicht helfen. Aber das setzt natürlich voraus, dass auch alle anderen Voraussetzungen erfüllt sind, damit solche feindlichen Zauber überhaupt gewirkt werden können. Bei Feuerregen wird eine Fläche von 30 Meter Umkreis verzaubert. Der Zauberer muss das Zentrum dieser Fläche, also das Feld auf dem Boden, sehen können und dieses Zentrum muss außerhalb des durch den Heimstein geschützten Gebietes liegen. Wählt der Zauberer einen Zielpunkt innerhalb des Heimstein-Gebietes, wird die Spruchmagie durch den Heimstein blockiert und die Flammen entstehen gar nicht erst. Diese Antwort soll die laufende Diskussion nicht beenden, sondern lediglich die Regelgrundlage verdeutlichen, von der aus weiterdiskutiert werden kann. Nähere Informationen zum Regelservice findet ihr in diesem Strang. Grüße Christoph
  6. M5 - Regeltext Heimstein: Was für Wirkungen hebt es auf?

    Nur ein kurzer Hinweis, bevor hier vielleicht weiter diskutiert wird: Es ist eine Regelanfrage eingegangen, deren Antwort hier dann auch hoffentlich bald veröffentlicht werden wird.
  7. Zaubern und Reichweite

    Regelantwort von Midgard-Online: Muss sich das zu verzaubernde Ziel eines Geistes- oder Körperzaubers während der gesamten Zauberdauer innerhalb der Reichweite des Zauberspruchs befinden? Die Antwort auf diese Frage lautet äußerst kurz: Ja! Diese Antwort soll die laufende Diskussion nicht beenden, sondern lediglich die Regelgrundlage verdeutlichen, von der aus weiterdiskutiert werden kann. Nähere Informationen zum Regelservice findet ihr in diesem Strang.
  8. Diskussionen zu Moderationen

    Möglicherweise liegt hier ein Missverständnis vor: Der Regelservice von Midgard-Online ist nicht freiwillig in dem Sinne, dass ich mir aussuche, ob und welche Fragen ich beantworte. Selbstverständlich werden alle Fragen beantwortet, die an die entsprechende Mail-Adresse geschickt werden. Insofern kann jeder Kunde dieses Angebot in Anspruch nehmen, wenn er es wünscht. Natürlich steht die Antwort damit nur dem Fragesteller zur Verfügung. Angesichts der Vielzahl an gespielten und damit gewünschten Regelinterpretationen halte ich das aber gerade für einen Vorteil. Man könnte es auch so formulieren, dass der fehlende Wunsch, eine Regelfrage zu stellen, darauf hindeuten dürfte, dass der Leidensdruck einer als unklar empfundenen Regelstelle nicht sehr hoch sein kann. Grüße Christoph
  9. Diskussionen zu Moderationen

    Nein, das kommt sehr selten vor, da die meisten Spieler sich glücklicherweise einfach das Recht nehmen, die Regeln nach ihren Wünschen auszulegen. Die meisten der tatsächlich recht selten gewordenen Regelfragen (der Einfluss von M5 ist meines Erachtens deutlich zu erkennen) beziehen sich auf konkrete und kleinere Details, weil der Fragesteller vielleicht eine Passage übersehen hatte oder weil ein Regeltextabschnitt für ihn unklar formuliert wurde. Das sind dann meistens individuelle Probleme, die bei der Mehrheit der Spieler so nicht auftreten, weswegen eine Veröffentlichung nicht nötig ist. Sollte sich durch eine Frage eine weiter reichende Unklarheit im Regelwerk offenbaren, würde diese Antwort auch im Forum veröffentlicht werden. Aus den aktuellen Diskussionen ist es eigentlich nur ein sehr umtriebiges Forumsmitglied, das mir sehr detaillierte Regelanfragen schickt und offensichtlich nicht akzeptieren mag, dass ich ihm bereits in meiner letzten Antwortmail untersagt hatte, diese Antwort als Ganzes im Forum zu veröffentlichen. Insofern ist diese Diskussion hier über dieses Thema doch ziemlich skurril. Grüße Christoph
  10. Diskussionen zu Moderationen

    Um mich auch einmal zu Wort zu melden: Regelfragen, die mir per Mail zugeschickt werden, beantworte ich per Mail und veröffentliche ich so gut wie niemals hier im Forum. Der Hauptgrund für diese Entscheidung ist, dass das Regelwerk einige Aspekte nur zusammenfassend und bewusst nicht im Detail regelt, um den Spielern einen größeren Regel-Spielraum zu gewähren, in dem sie sich ihren eigenen Vorlieben gemäß einrichten können. Einige Spieler möchten aber manchmal gerne eine Antwort auf eine solche Detailfrage. Wenn ich diese Antworten dann im Forum veröffentlichen würde, würden diese Regel-Spielräume öffentlich eingegrenzt werden. Das halte ich für nicht sinnvoll. Grüße Christoph
  11. Regelantwort von Midgard-Online: Wie ist die Regelung der kritischen Erfolge und Misserfolge beim Zaubern und beim WW:Resistenz zu verstehen? Die abgestuften Möglichkeiten, den Auswirkungen eines kritischen Zaubererfolgs zu entgehen, lassen diese Regelpassage möglicherweise relativ kompliziert erscheinen. Als Hilfsüberlegung mag dienen, dass zusätzliche Auswirkungen vom Spieler des Zauberers nur dann ausgewählt werden dürfen, wenn es einen direkten logischen Zusammenhang zwischen dem Auslöser der zusätzlichen Wirkung und der Wirkung selbst gibt. Oder konkret gesagt: Wenn der Zauberer eine 20 beim Zaubern würfelt, darf er nach Belieben einen Parameter des Zauberspruchs verdoppeln. Der Zauberer ist der Auslöser der Wirkung, er hat völlige Kontrolle über den Spruch. Unabhängig davon entscheiden dann die nachfolgenden WW:Resistenz der potenziellen Opfer, welchen Schaden sie tatsächlich nehmen: Misslingt der Resistenzwurf, tritt für dieses Opfer die vom Zauberer gewünschte Wirkung ein. Erreicht der Resistenzwurf mit einem kleineren Würfelwurf als 20 dennoch mindestens die Summe des EW:Zaubern, so leidet dieses Opfer nur unter den normalen Auswirkungen des Zaubers. Und gelingt die Resistenz kritisch erfolgreich, so gilt der Zauber als normal resistiert, es treten für dieses Opfer also keine oder nur schwache Auswirkungen auf. Wenn ein Opfer eine 1 beim WW:Resistenz würfelt, können selbstverständlich nur diejenigen Parameter verdoppelt werden, die das Opfer allein betreffen, denn hier ist das verzauberte Opfer Auslöser der zusätzlichen Wirkung. Durch den kritischen Misserfolg der Resistenz eines Verzauberten können keine anderen Personen in Mitleidenschaft gezogen werden. Das heißt: Eine Feuerkugel kann durch eine 1 beim WW:Abwehr keinen größeren Wirkungsbereich bekommen. Der Zauberschlaf wirkt nach einer 1 beim WW:Resistenz nur für dieses Opfer länger. Diese Antwort soll die laufende Diskussion nicht beenden, sondern lediglich die Regelgrundlage verdeutlichen, von der aus weiterdiskutiert werden kann. Nähere Informationen zum Regelservice findet ihr in diesem Strang.
  12. Macht über die Sinne - Reichweite

    Regelantwort von Midgard-Online: Wie ist die Reichweitenangabe beim Zauberspruch Macht über die Sinne zu verstehen? Der Zauber Macht über die Sinne ist ein Illusionszauber, für den die allgemeinen Regeln gelten, wie sie auf den Seiten 79/80 des Arkanums formuliert werden. Das bedeutet insbesondere, dass menschlich intelligente Wesen die Illusion aktiv anzweifeln können, wenn sie aus nachvollziehbaren Gründen Verdacht schöpfen. Für den schwachen Illusionszauber Macht über die Sinne ergeben sich daraus folgende Konsequenzen: Die Illusionswirkung des Zaubers reicht bis zu 50 Meter um den Zauberer herum. Allen menschlich intelligenten Wesen innerhalb der Reichweite steht auf jeden Fall ein geheimer WW:Resistenz zu (vgl. Spruchbeschreibung). Wesen außerhalb dieses Bereiches sind demnach nicht von der Magie betroffen. Geraten sie während der Wirkungsdauer in die Reichweite, wird zunächst ein geheimer WW:Resistenz gewürfelt. Gelingt er, spielen die folgenden Aussagen natürlich keine Rolle mehr, da die Illusion durchschaut worden ist. Andernfalls hängt es von der Art der Illusion ab, ob ein nachträglich Betroffener den Zauber sofort und automatisch durchschaut (wenn anstelle des Zauberer plötzlich die beispielhafte Flammensäule erscheint) oder ob er möglicherweise getäuscht werden kann und erst Verdacht schöpfen muss (wenn beispielsweise ein männlicher Zauberer einen anderen Mann ähnlicher Statur vorgaukelt, sodass man als Beobachter meinen könnte, aus 50 Metern Entfernung nicht genau genug hingesehen zu haben) (vgl. 1. Absatz der Ausführungen zu Illusionszaubern, S. 79, Arkanum) . Diese Antwort soll die laufende Diskussion nicht beenden, sondern lediglich die Regelgrundlage verdeutlichen, von der aus weiterdiskutiert werden kann. Nähere Informationen zum Regelservice findet ihr in diesem Strang.
×