Chillur

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    172
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Chillur

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht Sag ich nicht

Persönliches

  • Vorstellung-Url http://
  • Name Mathias
  • Wohnort Mannheim
  • Beruf Datenverarbeitungsverschwurbelmagier
  1. Hallo zusammen, ist zwar keine eigentliche SPAM Mail, jedoch gibt es mehrere Videos von James Veitch (er arbeitet für Mashable.com) der die Frage beantwortet: Was passiert eigentlich, wenn man auf die SPAM Mail antwortet. englische Sprachkenntnisse nötig, aber ich habe mich köstlich amüsiert!
  2. Hallo Ma Kai, nach kurzer Recherche finde ich bei HP keinen Officejet 8860. Es gibt einen Officejet 8600 und einen 8000 aber keinen 8860. http://support.hp.com/de-de/drivers/selfservice/swdetails/hp-officejet-pro-8600-e-all-in-one-printer-series---n9/4322914/model/4323658/swItemId/bi-108858-4 Es gibt eine Alles-in-einem-Treiberdatei. Auch unter Windows 10 braucht das Gerät einen TWAIN "Scan-Treiber" für das Einscannen vom Gerät aus. Der sollte im großen Treiberpaket (immerhin 118 MB) von HP dabei sein. Schau mal welchen Produktcode dein Multi-Drucker hat. z. B. HP N911A oder so, damit lässt sich der Drucker und der richtige Treiber auf der HP Seite einfacher identifizieren. Hoffe geholfen zu haben. Grüße Chillur
  3. WAAAS sechsabenteuer?
  4. "Totally worth it!" Geht nicht anders. Alles nur fürs Abenteuer *unschuldig-kuck*
  5. das tut mir leid, diese Runde hat sich aus einer anderen ergeben. Normalerweise stelle ich keine bereits vollen Runden ins Forum... Ich werde sicherlich auf einem der nächsten Cons nochmal was leiten und dann an dich denken Da musst Du vorsichtig sein liebe Hexe. So füllen sich schnell Nachfolge-Cons und Abenteuer mit Spieler und Spielerinnen, wenn Du nicht aufpasst und *schwupps* Dann bist Du auf mehrere Cons im voraus verplant und verbucht.
  6. Fassen wir vorerst mal zusammen: - Mogadil stellt den (einen) Zwerg (Welchen einzig wahren Zwerg wird er hier wohl bringen? Seinen am Wasser gebauten Zwerg?... Ich bin ja soo neugierig...) - Gordon Shumway stellt einen Hartschalenzwerg (Bis auf den Hinweis der Leuchtkraft der Birne Ragnars, habe ich wenig Inormationen... ABER ich bin gespannt....) - Ferwnann überlegt noch ob Chamsiin bint Dhiraya oder Ferwnnan "Beryndiell" ap Thalys für ihn die Stelle antritt. (Die Qual des Wals... sag ich mal....) - Tjorm trällert seinen Fineagh O'Carolan mit Notebblatt in die Show (Das wird der Gig deines Lebens, ich hoffe Du hast genügend Ersatzunterhosen.) - Unikum bringt seine Cassandra Enricharella Richarda und Flips in Stellung. (Lecker, ich mag Flips... ... Meint er Flips? Grmbl jetzt hab ich Hunger auf Flips... Mehr infos bitte, gerne PN) - Diri bringt Furbastro Tavíz Bambone, Scassinatore im Ramis Sigilis mit dazu. (Schauen wir mal, ob es im Rampenlicht so cool, wie in den Schatten ist...) --- Damit ihr auch bis zum Con ein wenig Gefordert werdet: Antworten bitte per PN: - NUR wer das noch nicht per PN gemacht hat: Schreibt mir bitte 3-4 Zeilen über euren Char: Was hat er denn so grob erlebt (nur ein paar Beispiele bzw. Stichworte) und wie würdest Ihr ihn mir als Char beschreiben. Ist er eher die/der Grübler, die/der soziale Kontaktfreudige oder die/der Planer und eher ein kühler Taktiker.... In 3 max. 4 Sätzen beschreiben. - Hat euer Char singen richtig gelernt? So als Fertigkeit, sei es jetzt nach M5 als Musizieren: Singen? (von einem weis ich sicher, dass er es kann ) Wie steht euer Char zu den folgenden Rassen: Wie steht er zu Zwergen? bzw. was hält er von Zwergen? Hat er bereits Erfahrungen mit Ihnen gemacht? Wie steht er zu Menschen? bzw. was hält er von Menschen? Wie sieht er Sie (als Fremdrasse) bzw. wie sieht deine Figur seine Mitmenschen? Wie steht er zu Elfen? bzw. was hält er von Elfen? Hat er bereits Erfahrungen mit Ihnen gemacht? Wie steht er zu Gnomen? bzw. was hält er von Gnomen? Hat er bereits Erfahrungen mit Ihnen gemacht? Antworten: Bitte per PN direkt an mich...
  7. Hallöchen zusammen, ja da war ich schusselig. Aber schusseliger als Tjorm denkt. Gordon war schon immer auf Platz zwei, weil er schon seit mehreren Cons wieder bei mir spielen wollte und vorher als -reserviert- hier eingetragen war, denn ich wartete noch auf seine Antwort von meiner PN. Sprich ich habe vergessen Ferwnann mit einzutragen, weil wir ja schon PN geschrieben hatten zu seinem Wunschchar usw. usf. Das war dann richtig schusselig. Asche auf mein Haupt... Es hätte also so oder so nicht für Die Hexe oder Leif platzmässig gereicht... Unglaublich, wie oft ich da drüber gekuckt habe und es glatt übersehen hab... *argl* *patsch* *Kopftisch*
  8. Hallo Mogadil... Ich würde hier gerne mal Interesse für das Abenteuer auf einem anderen Con bekunden. Auf Bacharach bin ich für den Freitag schon anderweitig versprochen/verplant. Ich hätte da einen gewissen albischen Hexer, der sicherlich gut passen würde. Allen Bacharach-Spielern wünsche ich viel Spaß bei Mogadil und dem Grünen Juwel von Sabil
  9. Ich hätte echt nicht gedacht, dass sich so schnell so viele Abenteurer melden. Das Abenteuer hier hat einen gewissen Herausforderungsgrad, wie die Spieler und Spielerinnen auf dem Westcon erleben durfen. Mehr verrate ich nicht. Ich habe in dieses Abenteuer einiges an Zeit und Aufwand gesteckt und ich hoffe sehr, dass euch gefallen wird.
  10. Spielleiter: Mathias aka Chillur Anzahl der Spieler: bis zu 5 -> Voll - nur Aushang Grade der Figuren: MINDESTENS Grad 5 M5 - sonst nach Absprache. Voraussichtlicher Beginn: Sonntag ab ca. 09:30 / 10:00 Uhr (nach dem Frühstück!) Voraussichtliche Dauer: Sonntag bis 15:00 (ein Sonntagsabenteuer) Art des Abenteuers: Reise / Erforschung / Kampf / ungewöhnliches / und natürlich Spaß / M5 Voraussetzung / Bedingung: Erainnische Sprachkenntnisse wären von Vorteil und die Abenteurer sollten sich eher der guten Seite der Macht verschrieben haben. Ich leite nach M5. Beschreibung: Der Ort der Handlung: Erainn - nahe Moihrénhall etwas südwestlich von Areinhall am westlichen Ende der Ebene der zwei Nebel (Maghaire da Ceo) Ihr reist zur Küste, mit einem Schiff wird man sicher bequemer und schneller nach Cuanscadan reisen, als erneut durch das Land sich plagen zu müssen. Stets im Morgen und zur Abendstunde bilden sich Nebel auf der Ebene, die das Reisen verzögern, da man einfach weniger Tageszeit nutzen kann. Die Reise ist anstrengend. Die Ebene ist von vielen Hügeln durchzogen und das Gelände ist so sehr unübersichtlich. Das hohe Gras, die hügelige Landschaft machen das vorankommen schwer. Doch seid ihr euch sicher, nahe vor eurem Ziel zu sein Endlich... Nach anstrengender Reise erreicht ihr die Küstenfeste Moihrénhall. Eine zwischen Felsen gebaute Feste. Während ihr euch der Feste nähert hört ihr in der Ferne das Rauschen des Meeres... und noch etwas anderes... ... das klingt... .... irgendwie bekannt.... .... fast so wie... WIE WAFFENLÄRM! Mitspieler: 1. Thufir Hawatt 2. Hirotega 3. Uta 4. Christin 5. Merwyn ---
  11. Grundgütiger... @Hirotega & Thufir Hawatt, danke für das Lob. @Ferwnann - Du bist dabei -> wir schreiben ja schon PNs @Tjorm - Du bist dabei -> Schreib mir mal eine PN nochmal mit ein paar Infos vom Barden (Grad - M4 oder M5 char & Lieder die er kann) bisher der einzige Barde der mir angeboten wurde. @Unicum - Du bist dabei -> Schreib mir mal eine PN mit den Graden der Beiden Chars und welchen Du lieber spielen möchtest. @Diri - Du bist dabei -> Schreibe mir bitte eine PN mit welchen Char Du am liebsten spielen möchtest und welcher Grad nach M5 dieser hat. Bisher sehe ich so Grade um die 22-25 herum.
  12. Spielleiter: Mathias aka Chillur Anzahl der Spieler: bis zu 6 -> Bitte mit konkreten Chars vorstellig werden Grade der Figuren: MINDESTENS Grad 7 nach M4 bzw. entsprechend M5 - sonst nach Absprache. Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag ab ca. 09:30 / 10:00 Uhr (nach dem Frühstück!) Voraussichtliche Dauer: Donnerstag bis 00:00 / max. Fr. 01:00 Uhr (ein Ganztagesabenteuer) Art des Abenteuers: Reise / Erforschung / Kampf / ungewöhnliches / und natürlich Spaß / M5 Voraussetzung / Bedingung: -> Min. ein Char sollte der albischen und der scharidischen Sprache mächtig sein. <- (ggf. auch lesen/schreiben!) Das Abenteuer beginnt in Eschar, also in Dairaba! Die Gruppe sollte sich untereinander verständigen können... Ein Barde in der Gruppe wäre nicht von Nachteil... (aber nur einer oder eine...) Ich leite nach M5. Beschreibung: Der Ort der Handlung: Die freie Stadt Dairaba in Eschar Große Neuigkeiten: Die Werkstatt des unbekannten Meisters wurde dank des reichen Gönners und Gelehrten Abdul Ibn Hasan entdeckt. In einer alten Anlage, inmitten des Dschebel Iblisi, glauben Gelehrte die Werkstatt des Schöpfers einiger unvergleichlicher Tonartefakte gefunden zu haben. Der unbekannte Meister hatte Ton und Porzellan auf eine Weise gebrannt, die in Qualität und Güte Ihrer Zeit weit voraus waren. Auch gibt es Überlieferungen, dass er sehr Weise gewesen sein soll und allerlei Erfindungen zum Wohle des Volkes gemacht hatte. Sein Name ist nicht überliefert, lediglich einige seiner Artefakte und auch einige seiner Weisheiten haben die Zeiten überdauert. In den Straßen Dairabas und an den Aushängen liest und hört man: Der berühmte und recht bekannte Gönner, Liebhaber der Künste, Astrologe, Mathematiker und Gelehrte Abdul ibn Hasan sucht fähige Abenteurer, die für ihn in das ferne Alba reisen... -- Alte Weisagung: Wenn das Auge Alamans eine Träne zu Boden sendet, so wird die Dunkle Brut zurück kehren. Höret oh Gläubige! Die Träne muss mit Ormuts Gesang, Kraft, Licht und Schwert bestückt und mit dem Segen des Lichtvogels unversehrt vor dem Hilal eth-Tayr al-Atir zurück zu Alaman gesendet werden. Dort, nach drei Tagen und drei Nächten voller Gebete und Gesänge der Gläubigen wird der Lichtvogel Ormuts eine Träne aus dem Allsehenden Auge zu uns senden, so dass wir mit Ormuts Gnade weiter... (der Rest ist nicht mehr leserlich und daher nicht überliefert) (unbekannter Meister) Mitspieler: 1. Mogadil 2. Gordon Shumway 3. Ferwnann 4. Tjorm 5. Unikum 6. Diri --- Bei FRAGEN, bzw. wenn ihr euch nicht sicher seit welchen Char ihr eher nehmen sollt, meldet euch bitte einfach.
  13. Ja, wir hätten Dich auch gern dabei gehabt. Es war ein wirklich toller Con. Fühl dich ganz doll geknuddelt!
  14. Herrlich, was ausschlafen so bewirken kann. Ein ganz toller Con. Vielen Dank an die Orga für die Organisation. Ganz grosses Danke! Ebenso vielen Dank an die geduldige JuHe und Küche, die mich mit heissen Wasser versorgten und dabei stets freundlich und flexibel versuchten zu helfen, wo Sie nur konnten. Das Essen fand ich ok und besonders der Barde hatte den Samstag mit einem spontanen Ständchen an unserem Tisch mir den Abend versüßt. *sehr schön!* Entschuldigen muss ich mich bei einem meiner Zimmermitbewohner (du weisst schon wer...), den wir diskutierend kurz vor 9 an einem der Tage nochmal geweckt hatten... Es tut mir echt Leid, zum einen hatte ich nicht damit gerechnet, dass da noch jemand liegt und zum anderen hatte ich dich echt nicht bemerkt... (jep... Wahrnehmung nicht geschafft...) Besonders bedanken muss ich mich auch bei Thufir Hawatt, der mich gedrängt hat am Donnerstag dann doch zu leiten. Bei "Mädchen wollen auch nur Spaß" haben wir dann entdeckt, was es bedeutet eine Vana Priesterin und ihre 25 kurz vorm Erwachsenenalter stehenden Teenagermündel über eine längere Strecke zu eskortieren. .... Ich habe Tränen gelacht, ihr wart der Wahnsinn! Meinen Spielern und Spielerinnen, die am Freitag bei mir "Die Zwerge aus dem Norden Norden" erkundet haben kann ich nur sagen. DANKE Es war ein Traum und ich war sehr erleichtert, dass euch das Abenteuer genau so gezündet hat, wie von mir beabsichtigt. Ich hatte mehrmals einen kleinen Kloß im Hals beim emotionalen Ende. Danke! Ihr habt das Abenteuer so sehr mit Leben gefüllt. *Hach* Am Samstag hieß es dann "Zwerge feiern härter!" und ich danke auch hier allen Spielern und ihre Chars. Das Team "Leber aus Feuer und Stein" wird auch in der Binge nicht vergessen werden. Am Sonntag wollte ich dann zwar endlich spielen, jedoch klappte das aus mehreren Gründen nicht. Ich war da auch nicht böse drum und konnte so relativ früh und ohne Stau nach der Verabschiedung nach Hause fahren. Die Heimfahrt verging wie im Flug insb. weil der Kopf noch so voll von den ausgespielten Abenteuern und Geschichten waren. Ich danke allen mit denen ich ein paar Worte wechseln konnte, die bei mir gespielt haben und natürlich vergessen wir auch nicht den Droll, der mit seinem beinahe ewigen Shop stets für Nachschub in meinem Rollenspielschrank sorgt. WestCon 2017, es war sehr schön! DANKE!
  15. Physikalisches Abenteuer Hilfsmittel: Axt? Knüppel? Das wird nicht verraten... *spoiler* Knüppelwurst aka Salami? *klonk* Spielleiter wird entwaffnet, Salami fällt den Spielern in die Hände. Die Heilige Salami von Pepperonochia erwacht zum leben und ihr kämpft um euer Leben! Heilige Salami GW:101 (Sauflink die Kleine) Angriff 14 Abwehr 16 LP 1000 AP 3000 Schaden 1W6+5 Immun gegen Angst, namenloses Grauen und sonstige Geistbeeinflussungszauber... Wer es Schafft im Kampf ein Stück der Salami abzubeissen (KANNIBALEN!) (gezielter Angriff) heilt sich um 2W6 LP/AP Na dann mal zuerst Pflanzenfessel auf die Salami.... *lach* Ja, so ist es recht. Niemals aufgeben, niemals Kapitulieren. Die Salami macht den Lockruf ihres Großen Bruders... (Hier in tiefem Tonfall. TAMM TAMM TAMMMMMMM!) Der Salamibrötchengolem stapft rennend die Straße entlang und nähert sich mit beängstigender Geschwindigkeit (1 Runde, dann isser da...) -- So, genug "gesalaminiert"... Zeit loszufahren. Gute Fahrt und allen die schon unterwegs sind, freie Strecke und gutes Durchkommen.