Jump to content

Drachen, Greifen, Einhoerner...


Recommended Posts

Hi!

 

Auf folgendes Buch bin ich neulich gestossen:

"Hans Schoepf: Fabeltiere. Graz 1988."

 

Beim Lesen habe ich festgestellt, dass es sich gut fuers Rollenspiel eignet, so dass ich es an dieser Stelle weiterempfehlen moechte.

Kurze und unterhaltsame Kapitel beschaeftigen sich mit gaengigen, aus der europaeischen Mythologie bekannten Wesen, z. B. Einhorn, Drache, Basilisk, Tatzelwurm, u.v.m.

Klasse sind die Zitate aus historischen Werken. Sie koennen gut als Vorlage fuer entsprechende Werke auf Midgard dienen. (Zwergenspieler, die als Drachenjaeger durch Midgard laufen, finden hier mit Sicherheit gutes Material, das sie in ihre Spielrunden einbringen koennen.)

 

Also: nettes Buch, knapp 170 Seiten, lesenswert, weil fantasylastig.

 

Gruss,

Odur (demnaechst wieder mit Umlauten)

Link to comment

Da hätte ich gleich mal eine Frage:

 

Ich hatte vor fünf Jahren mal ein ziemlich gutes Buch nur über Drachen in der Hand, soweit ich mich erinnere hatte es ein A4-Format, war gebunden und beschrieb so einiges über Drachen:

 

z.B. das Balzverhalten, das Verhältnis zu Jungfrauen usw.

 

Bedauerlichweise kann ich mich nicht mehr an den Namen des Buchs oder des Autoren erinnern!

 

Kann mir vielleicht jemand helfen?

 

Gruß

Lemeriel

Link to comment

Sehr schön ist auch das Buch 'Riesen und Drachen' von Helga Gebert. Erschienen 1981 beim Beltzverlag, Weinheim und Basel / ISBN 3407803087. Eine sehr schöne Ansammlung der berühmtesten Drachen- und Riesenmärchen, komplett mit kleinem Lexikon im Anhang. thumbs-up.gif

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Serdo @ Mai. 02 2002,01:04)</td></tr><tr><td id="QUOTE">@Lemeriel: War es vielleicht "Das Buch der Drachen" von Montse Sant, 1984 Weltbildverlag Augsburg, 2. Auflage 1996, ISBN 3-89350-734-5<span id='postcolor'>

Wenn in dem Buch alle Grafiken in Farbe sind und beim Balzverhalten auch zwei Drachen abgegebildet sind, dann ist es sicherlich das Buch was ich meine!

 

Jedenfalls danke für die Information!

 

Gruß

Lemeriel

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...