Jump to content

Karte von Nahuatlan gesucht


Recommended Posts

Hallo Marius,

hast Du die Karte schon ?

Ich habe das Nahuatlan zu Hause. Ich bin aber nicht sicher ob da eine Karte dabei war - habe ich bei Ebay geschossen .....

Wenn ich eine Karte habe, könnte ich die morgen scannen und an dich schicken.

Schick mir einfach eine PN mit der Mailadresse von Dir.

Grüße,

Dirk

 

Link to post
  • Bruder Buck changed the title to Karte von Nahuatlan gesucht

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Serdo
      Die M1880-Runde am Vatertag hat mir wieder richtig Lust gemacht auf mehr. Ich würde sehr gerne die M1880 Kampagne der Bibliothekswelten spielen, also Ägypten-London-Hamburg... Doch dazu braucht es einen Spielleiter und ein paar Mitspieler, die ich hiermit suche. Schön fände ich eine monatliche Runde.
      folgende Interessenten haben sich gemeldet:
      @Serdo Mathew Broady, irischer Reiseschriftsteller @Bro amerikanischer Reiseschriftsteller oder Husumer Ornithologe @Berengar Drexel bayrischen Konsul Ignaz Ritter v. Beck in London @jul (außer dem Abenteuer Das Mädchen aus der Themse) @Quari (Anfänger) @Okas (Interesse an einem M1880 OneShot oder einige wenige Sitzungen)  
    • By Elsch
      Ahoy,
       
      da ich meine Gruppe für das nächste Abenteuer einen Heist in einem nordalbischen Kloster durchführen lassen will habe ich mich gefragt wie ich mir so ein Kloster eigentlich genau vorstellen muss. Im speziellen geht es hier um das Kloster Craenhold bei Failestone aus dem Abenteuer "Blutmond" aus dem Zusatzmaterial des Kodex. Da ich für Elemente des Heistabenteuers "Blutmond" als Hintergrundstory nutze dachte ich mir, ich kann auch gleich bei diesem Kloster bleiben.
      Die Klöster im albischen Norden werden ja häufiger als Wehrklöster bezeichnet und auch in Blutmond wird Creanhold mit wehrhaften Mauern beschrieben, hinter denen in Zeiten der Not die Bevölkerung Schutz findet.
      Nur, da ich ja einen Lageplan finden oder entwerfen muss, frage ich mich wie so ein Kloster aufgebaut ist. Das "klassische" christliche Kloster kennt man zwar, aber da einfach eine Mauer drum? Und Wehrgänge? Auch Türme? (Bei 2 aktiven Wachen / Schicht in Craenhold?) Oder eher ein bulliges Gebäude, eine Art Bergfried das als Kirche und alles drum herum dient. Aber Creanhold hat ein Waisenhaus, ein Spital und eine Schule integriert. Und noch Destillen für den berühmten Obstbrand und auch Lager für den selbigen (und auch Position des Zielobjekts).
      Deswegen bin ich mir unsicher wie ich Craenhold für das Abenteuer inszenieren sollte, da insbesondere für einen Heist es ja sehr relevant ist wie die Ziellokalität aufgebaut ist. Ich hab nach vielen Flurplänen von Klöstern gesucht, aber wirklich wehrhaft wirkte keins davon.
      Hat jemand schon mal ein albisches Wehrkloster ausgearbeitet oder befriedigendes Material als Ausgangsbasis dafür gefunden? Oder vielleicht einfach auch nur Tipps? Ich häng hier gerade etwas in einer Schaffenskrise 😅 
      Auf jeden Fall danke für alle Antworten schon mal im Voraus
      Elsch
    • By Azaloth
      Hallo zusammen,
      wenn es euch wie mir geht, und ihr Corona langsam satt habt, gerne mal wieder rausgehen wollt und Abenteuer erleben ... dann lasst uns doch einfach eine Midgard Runde starten! ;)
      Aufgrund aktueller Situation würden wir Online starten und entsprechende Videokonferenz Software (Discord o.ä.) nutzen, sobald es wieder geht, wäre eine Mischung aus Online- und Offline-Sessions wünschenswert. :)
      Ein paar Eckdaten:
      Spielleiter: 1 (fürs erste)
      Anzahl der Spieler: momentan 4, Ziel wäre +1/2 Personen
      System: M5
      Grade der Figuren: 1
      Zeiten: werden dann genauer abgesprochen. Vermutlich an Wochenenden/Abends
      Voraussichtliche Dauer: Jeweils 3-4 Stunden
      Regelmäßigkeit: ca. einmal im Monat
      Plattform: voraussichtlich MOAM, Discord
      Art des Abenteuers: verschiedene
      Voraussetzung/Vorbedingung: keine (Einsteiger*Innen und Neulinge willkommen!)
      Spielstil:
      Wir sind ein Mix aus erfahreneren und relativ neuen Spieler*Innen. Ich spiele und leite seit ca. 16 Jahren, die anderen haben zwischen 0-3 Jahren Pen&Paper Erfahrung, vornehmlich mit Midgard, aber auch Shadowrun, DSA oder AD&D gesammelt. Wir alle sind zwischen ca. 25 und 35 Jahren jung und geographisch über ganz Deutschland verteilt.
      Bei uns steht der Spielspaß im Vordergrund, keine Regelfuchserei oder "Powerplay". Wir sind offen für alle Völker und Spielertypen, es kann gerne etwas neu ausprobiert werden. Wir möchten Rollenspiel und individuelles Ausgestalten der Rollen ermöglichen, ebenso wie spannende und interaktive Geschichten erleben, zu der auch Kämpfe und Konflikte gehören, aber eben nicht am Fließband. Wir legen wert auf kreatives Spielen, d.h. wir lassen Raum für ungewöhnliche Charakterideen und Lösungsansätze, eine kontingente Welt und ein gemeinsames Wachsen und Erleben derselben.
      Neben vorgefertigten Abenteuern, von denen einige zur Verfügung stehen, werden auch selbstgeschriebene gespielt. Spielleiterwechsel sind möglich, wenn gewünscht.

      Wir freuen uns bei Interesse auf Rückmeldungen :)

      LG
      Azaloth (aka Phil)
       
    • By Der Dan
      Die große Insel auf dem Kontinent Huaxal Nahuatlan ist dermaßen abgeschottet und ausländerfeindlich das nur die Rebellen im Norden einen Zugang gewähren. Und doch gibt es in dieser spannenden Region sehr vieles zu Entdecken. Was ihr braucht? Einen verrückten Kapitän, Kontakte zu den Aufständischen und viel Glück!
      Könnt ihr den Nahuatlani helfen ihre Ketten der Unterdrückung abzuwerfen?
      Nahuatlan - die verbotene Insel mit Thomas Losleben
      Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj
      Begleittext von Branwens Basar zu Nahuatlan:
      Nach den magischen Katastrophen im Gefolge des Krieges der Magier und eines langwierigen Bruderkrieges behielten die Anhänger der auf kulturellen Stillstand bedachten Priesterschaft die Oberhand über die fortschrittlichen Kräfte des Kriegeradels. So entstand auf dem westlichsten Kontinent das von Priestern gelenkte und von fanatischen Ordenskriegern, allen voran den Jaguarkriegern des Iquibalam, kontrollierte Staatsgebilde Nahuatlan, in dem eine Vielzahl von Göttern Opfer von der Bevölkerung fordern. Nur die Erdmeister von Ixtamactan im Nordwesten haben dank ihrer Fähigkeiten als Elementarbeschwörer ihre Unabhängigkeit bewahren können. (irdisches Vorbild: aztekisch)
      Der Regionspate @Fimolas im Interview: Vorstellung: Thomas Losleben |Die Welt, Die Sinnfonie des Narrenkönigs und eh. Chefred. Gildenbrief
      Viel Spaß wünschen 
      Thomas&Dan
    • By Vöund
      Guten Abend meine lieben Midgard-Begeisterten,
      Ich eröffne hier einen Thread um euch mein neustes Projekt vorzustellen die Erschaffung einer ganzen Insel ,;
      Konzept:
      Die Insel liegt an weitab der Westküste Fuardains ,  auf ihm jedoch herrscht ein Jarl völlig unabhängig vom Festland , seid mehreren Jahrzehnten war schon kein Ausstehender auf der Insel. Die Abenteurer kommen durch einen Sturm auf die Insel und werden als Zeichen der Götter gedeutet , sie können dann Abenteurer auf dieser Insel erleben. Die Insel sollte sehr mystisch sein und seine eigenen Tiere, Sitten und Einwohner haben.
       
      Die Karte habe ich schon erstellt , nun geht es an das Erstellen der ersten Orte und Bewohner sowie spezieller Gegner , Geister , Dämonen sowie Flaura und Tierwelt.
       
      Ich bin natürlich wieder Glücklich über jedes Bild und jeden schriftlichen Beitrag und auch Kommentar der mir zukommt .
       
      Ich bin gespannt auf eure Vorschläge ! 
       
       
×
×
  • Create New...