Jump to content

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Rosendorn

Im stillen Örtchen...

Empfohlene Beiträge

[Nachdem ja die anderen InGame-Threads vornehmlich der Interaktion mit den NSC oder bestimmten Aktionen vorbehalten sind, schlage ich vor, dass Ihr Eure InGame-Besprechungen untereinander hier abhaltet.]

 

[Es ist sehr ruhig in der Kammer. Die anderen Insassen sind gerade bei der Arbeit oder unterwegs. Ihr seid unter Euch.]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[Adalbero zu Berlewan:] Was für ein Amulett hat Maddock getragen? Aus der Entfernung habe ich es glatt für ein Bestandteil von Bob gehalten? Hat das Amulett eine Aura?

 

Edit sagt: Man sollte auch "es" statt "ihn" vor glatt schreiben

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[sollte Abd sein Gespräch mit Barina erzählen wird Adalbero folgendes Fragen]

 

[Adalbero zu Abd:] Irgendwie stört mich die Antwort die Barina Euch gegeben hat. Zum einen behauptet Sie, das sie keinen Kontakt mehr zu Vana hat. Wahrscheinlich ist die Sphäre der Grund dafür. Zum anderen behauptet sie, dass sie jetzt durch Alpanu ihre Kraft bezieht! Das klingt äußerst seltsam, das würde ja behaupten das Alpanu noch irgendwie Zugang zum Tal hat oder Barina bezieht ihre Kraft durch die Fruchtbarkeitspriesterin die einst für die Sphäre verantwortlich war.

 

Mich würde es interessieren ob Priester anderer Glaubensrichtungen das gleiche berichtet hatten oder ihre grundzauber verloren hatten. Vielleicht können fruchtbarkeits-, todes- und herrschaftspriester hier zaubern, da die Sphäre, Säule, Steinkreise entsprechenden Auren haben. Wenn es so wäre müsste es irgendwo trotzdem ein Ausgang geben, da die Sphäre ja alles ablockt das nach draussen dringen will, damit sind ja auch die gebete von priester inbegriffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[zu Adalbero] Ich habe zwar Macht über die Zeit und kann Personen viel von ihrer verlorenen Zeit zurück geben und das sogar über den Tod hinaus, aber diesen Zauber kann ich nicht wirken.

 

[bzgl. des Amuletts (was ja wie ein Zahn oder so ausschaut)] Ähnliches habe ich mir auch gedacht. Nur hatte ich Maddock bereits überprüft und er hatte keine Aura. Wäre das Amulett ein Teil von Bob, müsste es eine finstere Aura haben, d.h. solange Bob dieses Teil trägt, müsste eigentlich er eben jene Aura besitzen. Dem war aber nicht so. Trotzdem: das Ding ist seltsam [und wer weiß bei Bob schon, was nicht alles möglich ist ...].

 

Ciao,

Dirk.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[berlewan zu Akeem] Nun, neulich wollte ich ja Maddock untersuchen. Ähem, ich wisst ja, was er gemacht hat [sich vor allen größtenteils entblößt] und was dann passiert ist ...

 

Aber das ist noch zu überprüfen.

 

Ciao,

Dirk.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[allgemein]

Noch eine Idee: Hat denn schon jemand versucht, im See nach unten zu tauchen? Er soll ja ungewöhnlich tief sein. Kann einer der Zauberer "Wasseratmen" oder was in der Art, damit im Fall des Falles mehrere Leute gleichzeitig vorstoßen können?

 

Euer

 

Marek Eschrema

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[Akeem zu Marek:] Prinzipell ist die Idee nicht schlecht, ich muß jedoch zur Vorsicht mahnen. Ist die Nebelwand auch unter Wasser vorhanden, kann man sie vielleicht nicht rechtzeitig sehen. Das wäre nicht schön.

 

Mal eine andere Idee, wir haben ja die Schriftrollen mit dem speziellen Schutzzauber. Vielleicht könnte man, wenn man durch diesen Zauber geschützt ist, durch die Barriere dringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[Zu Akeem]Stimmt, ist unter Wasser nicht so toll....  worried.gif

 

Aber die Schutzzauber könnten nur zwei Leute schützen. Und der Rest von uns? Das ist wohl nicht fair.

 

Euer

 

Marek Eschrema

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[Adalbero zu Akeem:] Ich denke mal, das die Zauberschilde nicht funktionieren, sonst hätten sicherlich schon einige Zauberer es mit diesem Zauber versucht. Aber ich kann gerne mal in der Chronik nachblättern.

 

Und zum anderen beherrsche ich Wasseratmen, aber wie gesagt mit meinen Zauberutensilien will ich sparsam umgehen. Sollte aber kein anderer Zauberer den Spruch beherrschen, bin ich natürlich gerne bereit ihn auf jemanden anzuwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[zu Al und Ak] Ich teile Akeems Mutmaßungen. [Zauberkunde, was sagt mir die in diesem Zusammenhang?]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zitat[/b] (DiRi @ Dez. 05 2002,18:58)][Zauberkunde, was sagt mir die in diesem Zusammenhang?]

[Dass Du keinen blassen Schimmer im Zusammenhang mit dieser speziellen Ausformung des Zauberschilds hast.

 

Ist der Spruch überhaupt mit Zauberschild verwandt oder haben die Elfen da 'was ganz Neues entwickelt? Ein Studium der Spruchrollen ergibt keine klare Antwort, denn es ist sehr fremdartig, das Ganze...]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[berlewan zu Al und Ak?] Ist eigentlich ein Lernen von Spruchrolle bei diesem Zauberschild möglich? Was vermuet ihr?

 

Ciao,

Dirk.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[Das hatten wir schon am Sonntag gefragt. Rosendorn hat verneint, nur eine spezielle Elfencharakterklasse kann den Spruch lernen]

 

[Adalbero:] Ich kann sowieso keinen Zauber von Spruchrollen lernen. Mit so einem Krams kenn ich mich einfach nicht aus. Da musst Du schon die Anderen fragen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[Adalbero zum Rest:] Mmmh. Ich glaube Maddock könnte ein Schlüssel für das Entkommen aus dem Tal sein! Erstens er hat Bob getroffen und überlebt und seine Kameraden sind dabei gestorben. Berlewan Ihr hattet mal erwähnt das er wahrscheinlich Dämonbeschwörer ist. Der Shrike Bob hat eine finstere Aura und Maddock trägt ein Amulett mit einer finsteren Aura. Könnte es nicht sein, das Maddock unter der Kontrolle von Bob ist und ihm sozusagen als Spitzel dient! Mich würde es interessieren, was mit Maddock geschieht, wenn wir ihm das Amulett stehlen oder die finstere Aura des Amuletts bannen. Konnte nicht jemand von Euch [Adalbero schaut Abd, Berlewan und Akeem fragend an] einen Bannzauber der gegen finstere Magie wirkt?

 

Potzblitz ich habe gerade einen Einfall! Beherrscht jemand von Euch Reise in die Zeit? Dieser könnte ja in die Vergangenheit reisen und z.B. beobachten wie das Tal versiegelt wurde.

 

[Adalbero rennt aus dem Haus und sucht sofort Santorus auf]

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[Akeem zu Berlewan:] Hm, ich glaube nicht, daß ich diese Spruchrolle lernen kann. Wenn ich versuche mir auch nur eines dieser seltsamen Worte zu merken, verschwimmt alles in meinem Kopf und ich kann kaum ein zweites lesen.

Wenn ich mich zusammennehme kann ich den Spruch vielleicht von der Rolle zaubern. Aber ihn zu lernen halte ich für mich für ziemlich ausgeschlossen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aus Fragen an die Chronik

Zitat[/b] ][santorus:] Hmmm, interessant. Jetzt, wo ich dank eurer Anfragen gezielt danach suche, fällt mir auf, das alle neunundzwanzig Fruchtbarkeitspriesterinnen und auch die drei Fruchtbarkeitspriester Selbstmord begangen haben.

 

Manche schon nach wenigen Wochen, andere nach Jahren. Allerdings hat keine oder keiner länger als höchstens fünf Jahre überlebt. Hmmm. Sehr merkwürdig. Vor allem da auch Alpanu-Priesterinnen darunter waren, die ja ihre Göttin direkt spüren konnten.

 

Wenn man das mit anderen Priestern vergleicht, so kann man sagen, dass ein enormen und verdächtiger Unterschied besteht. Denn von denen hat kaum einer Selbstmord beganngen, außer vielleicht ein paar Kriegspriester, die das Shrike angriffen.

 

Eine Vermutung von mir: Die damalige Alpanu-Priesterin die das Tal versiegelt hat geistert noch in diesem Tal (da nichts hinausgelangt) und versucht Kontakt zu anderen Fruchtbarkeitspriester aufzunehmen oder gar zu übernehmen. Vielleicht verlässt Barina deswegen den geschützten Bereich von Haven nicht!

 

[Adalbero zu Abd:] Wie es mir scheint habt Ihr in den letzten Wochen ein sehr innige Beziehung zu Barina aufgebaut. Könntet Ihr Sie mal ansprechen, weswegen Sie Haven nicht verlassen will. Hört Sie eine weibliche Stimme? Oder etwas was Sie ausserhalb von Haven beunruhigt?

 

[Adalbero zu allen Zauberkundigen:] Kann jemand von Euch Reise in die Zeit? Wenn ja könnte dieser zurück in die Zeit reisen kurz bevor Maddock gefunden wurde (Den Tag wissen wir ja dank der Chronik). So könnten wir herausfinden ob Maddock im Tal seinen Verstand verloren hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ich äußerst interessant finde ist das der Nebel als einziges den Abwehrmechanismus hat. Da sich die Säule, der Spiegel und das Tor auf einer direkten Linie befinden, könnten sie irgendwie zusammenhängen damit man das Tor öffnen kann.

 

Und wer schreit bei der Dämmerung immer auf? Sind das vielleicht die Seelen der Verstorbenen Helden deren Seelen im Tal gefangen sind

 

Wenn die Seelen nicht aus dem Tal gelangen können, ist vielleicht noch die Seele des Verstorbenen an der Treppe in der Nähe des Skeletts zu finden. Beherrscht jemand von Euch den Zauber Hören der Geister? Wenn ja könnte man diese vielleicht nach den Erlebnissen in den Beiden Katakomben befragen.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maddock ist an einem Myrkdag hier in Haven eingetroffen und trägt ein Amulett mit finsterer Ausstrahlung. Am Myrkdag wenn Alamans Auge in vollem Unfang am Himmel steht ist die Kraft der dunklen Mächte am größetn deshalb möchte ich vorsichtshalber Maddock und das Amulett rund um die Uhr im Auge behalten. Wer unterstützt mich dabei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich macht die Sphäre eigentlich keinen großen Sinn! Weshalb wollte die Alpanu-Priesterin das noch Lebewesen in das Tal gelangen, aber nichts mehr raus! Für mich bedeutet das einfach folgendes:

 

1) Es müssen noch Lebewesen in das Tal gelangen um die Sphäre zu vervollständigen, denn ich kann mir nicht denken das eine Fruchtbarkeitspriesterin den Tod von Lebewesen so herbeiführen möchte.

 

2) Desweiteren habe ich meine Zweifel über das "Was wir über das Tal zu wissen scheinen!", denn einige Sachen beißen sich hier viel zu stark, wenn es alles im Zusammenhang mit der Sphäre steht.

 

2.1) Der Bann und Bob passen nicht zusammen! Es gibt also mehrere Parteien:

 

2.1.1) Zum einen die das Tal verschließen wollten.

 

2.1.2) Die das Tal genutzt haben, da verschiedene Weltentore

 

2.1.3) Der Dämonenfürst der Bob erschaffen hat, der irgendwas verhindern oder beschützen will. Was aber nicht im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung der Sphäre stehen kann. Da ich mir nicht vorstellen kann das ein finsterer Dämonenfürst mit valianischen Priestern zusammenarbeitet.

 

Hat er gar die Alpanu-Priesterin vorzeitig getötet? (Dafür spricht, das er die Waffe von Hiram nur abgeblockt hat, Akeem und mich aus den westlichen Katakomben geschmissen hat, aber als einzigen Berlewan angegriffen und fast getötet hat)

Haben die Priester es nicht geschafft Bob zu vertreiben und deswegen die Sphäre als Einbahnstraße offen gehalten, damit wir kommen und ihn besiegen?

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zitat[/b] (Lemeriel @ Dez. 07 2002,01:28)](Dafür spricht, das er die Waffe von Hiram nur abgeblockt hat, Akeem und mich aus den westlichen Katakomben geschmissen hat, aber als einzigen Berlewan angegriffen und fast getötet hat)

Er hat Berlewan nicht aktiv angegriffen. Berlewan hat Austreiben des Bösen gewirkt und den Shrike dazu gezwungen, sich mit ihm zu messen. Das war der Grund, warum er Berlewan verwundet hat. Hätte er ihn töten wollen, hätten wir das nicht verhindern können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×