Jump to content

Wyndor

Mitglieder
  • Posts

    12
  • Joined

  • Last visited

About Wyndor

Clubber
  • Birthday 05/16/1980

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    Hessen

Persönliches

  • Name
    Jan Philipp
  • Wohnort
    Zwischen Wetzlar und Herborn

Recent Profile Visitors

122 profile views
  1. Ich hoffe, man darf sich auch auf ein Abenteuer freuen, in dem die Spieler durch die Zeit reisen und hups ... das neue Parallelmidgard erschaffen 😁. Wäre schade, wenn das nur ein reines Textintro in die neue Welt bleiben würde.
  2. Ich freue mich sehr über die Fortführung von Midgard bei Pegasus. Das war in dem 90ern mein erster Rollenspielladen. Bislang habe ich den Verlag als absolut Fan- und Qualitätsorientiert erlebt und finde ihn daher für Midgard super passend. Ich glaube hier wird es viel Kontinuität geben, weil hier einfach selber alte Rollenspielhasen am Steuer sitzen - zusätzlich wird es aber auch die Chance geben, in neue Dinge zu investieren. Bevor ich vor wenigen Monaten mit Midgard angefangen habe, war die Fortführung des Systems tatsächlich meine größte Sorge. Die Zeit bleibt eben nicht stehen. Und mit Pegasus wurde für meinen Geschmack eine super Lösung gefunden. Ich bin gespannt und überlege jetzt schon mal, ob M6 für mich rein digital bleiben wird, weil der Schrank halt einfach schon voll ist.
  3. Das war in D&D eine der schlimmsten Regelneuerungen zur 3rd Edition. Zusätzlich wurde die Konsequenz des Crit noch reduziert auf doppelten und dreifachen Schaden. Ja, geht schneller. Finde ich aber furchtbar langweilig. Ich liebe die Tabellen für kritischen Treffen. In HackMaster hat man den auf einem W10.000 ausgewürfelt. Jeder Crit war ein Fest und die Würfel- und Blätterorgie hat die Spannung nur erhöht. Für mich wäre es extrem schade, wenn M6 auch alles glatt ziehen würde.
  4. Beim Smalltalk gibt es zwar schon einen Strang dazu, aber ich wollte das Thema gerne hier noch einmal aufmachen. Warum? Die Videos mit @Abd al Rahman als Spielleiter auf Orkenspalter TV bzw. Orkenspalter TV Spielt sind gerade für Midgard-Neueinsteiger wie mich super hilfreich. HaJo führt ganz wunderbar ruhig und verständlich in die Regeln und in die Welt ein (ich bin jetzt Fan 😊). Mir hat es viel Spaß bereitet, den Sitzungen zu lauschen und ich habe dabei auch wirklich viel gelernt. Vielleicht finden ja auch andere Neueinsteiger die Videos so hilfreich. Darum hier als gesammelte Links: Das Geheimnis des Hexensteins Teil 1 Das Geheimnis des Hexensteins Teil 2 Der See der Tränen Schade, dass Thomas mit dem Halbling-Barden Gisiwan beim "See der Tränen" nicht dabei ist. Den hat er echt schön gespielt. Ich hoffe auf mehr!
  5. Super, danke für die Karten. Die Kinder des Ogers wurden durch deine Karten sehr bereichert. Kann ich mehr bestellen 😉?
  6. Ich muss mal ganz doof fragen: Was macht man eigentlich alles auf FoundryVTT? Ich kann eine Karte einbinden, die ich selber erstellen und hochladen muss, kann darauf Charaktere herumschieben, würfeln und gleichzeitig Videokonferenz mit den Spielern machen, oder? Ich hab zwar schon zweimal auf Roll20 gespielt, und habe daher so eine ungefähre Vorstellung, aber vielleicht gibt es ja noch Details, die ich bisher nicht gesehen habe.
  7. Ich bin bei Floor erst eingestiegen. Insbesondere alle Live Alben mit ihr feiere ich sehr, sogar noch mehr, als die Studioalben. Mit Tarja kann ich gar nichts anfangen, da geht mir die Stimme zu schnell auf die Nerven.
  8. Im Mai ist ja das virtuelle Live-Konzert von Nightwish. Bin gespannt, wie sich der Ersatz von Marco schlagen wird.
  9. World Anvil sieht sehr cool aus. Und Karten basteln um Karten zu basteln klingt auch reizvoll 😀. Mal sehen. Vielleicht lass ich mich hier anfixen.
  10. Ich gebe zu, dass ich noch gehörigen Respekt vor den vollen Kampfregeln in Midgard habe. Richtig bange wird es mir beim Handgemenge. 😅 Die ersten beiden unserer Kämpfe endeten bereits in der ersten Runde mit jeweils einem sehr glücklichen Treffer durch die Spieler. Aber wir werden alles mal ausprobieren und mal sehen was uns mehr liegt (etwas freier mit weniger Karte oder strikt nach den Regeln mit Karte). Bislang nutze ich einfach nur OneNote und streame den Schirm über Discord. In OneNote kann man auch Karos hinterlegen und mit dem Zeichnen-Tool schnell Positionen einzeichnen. Das ist zwar nicht "sexy", kann ich aber während dem im Spiel ohne große Vorbereitung machen. Das ersetzt ganz ok meine laminierte Battlemap. 🙂
  11. Ich bin immer noch sehr hin und her gerissen, wie viel Zeit ich in die digitalen Kartentools investieren soll. Ich versuche auch in Kämpfen so lange es geht auf zu detaillierte Karten zu verzichten, um diese etwas erzählerischer zu gestalten. Erst wenn es wirklich unübersichtlich werden sollte, geht es über in den Tabletop-Modus. Ich habe immer die Befürchtung, dass bei zu viel Kartenmaterial weniger Fokus auf die gemeinsame Erzählung gelegt wird. Trotzdem reizt es mich, für die komplexen Kämpfe dann auch wirklich nette und ansehnliche Karten parat zu haben. Dungeonfog werde ich mir mal ansehen.
  12. Schönes Video. Eigentlich wollte ich mir solche Rollenspielvideos nicht ansehen, aber das ist wirklich nett. War die Gestaltung der Karten sehr aufwendig?
  13. Als komplett Midgard-Neueinsteiger-Runde haben wir gerade die zweite Sitzung von „Die Kinder des Ogers“ hinter uns gebracht. Eine werden wir wohl noch brauchen, um es abzuschließen. Das ist wirklich ein schönes Abenteuer, um die Regeln und die Welt kennen zu lernen. Ich bin echt begeistert, wie toll das Abenteuer in die Welt Midgard eingebunden ist. Die Vorbereitung hat mir schon mega viel Spaß gemacht. In Gedanken lege ich mir gerade die Folgeabenteuer zurecht, die sich ja wirklich ganz wunderbar an dieses Abenteuer anknüpfen lassen. Bislang übertrifft Midgard meine Erwartungen bei weitem 😀.
  14. Hallo zusammen! Ich habe eine Anfängerfrage, die vermutlich aus meiner D&D-Prägung kommt: Gibt es Grad-Beschränkungen zum Lernen neuer Zauber in Midgard, oder könnte theoretisch ein Magier von Grad 1 einen Zauber vom Grad 5 lernen? Es liest sich für mich so, als würde sich das ausschließlich über die EP- und LE-Kosten regulieren. Habe ich das richtig verstanden?
×
×
  • Create New...