Jump to content

MicSlower

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    61
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von MicSlower

  1. Moin ! Mit "Den Gegner zu Fall" bringen kann laut KODEX S. 80 jeder "Gegner" zu Fall gebraucht werden, also müssten damit auch zB Tiere gemeint sein. Wie verhält es sich, wenn ein nur gut 1m großer Halbling eine 3m große Riesenspiine zu Fall bringen möchte ? Und noch viel interessanter: Bekommen andere Spieler dann sofort gegen das zu Fall gebrachte Tier +4 auf ihren EW: Angriff (siehe mein 2. Regelfragethema) ? KODEX S. 77 spricht von "Angriff gegen liegende PERSONEN" also vermutlich nein ? Gruß Mic
  2. Moin Kar'gos ! Die Aktion den Gegner zu Fall bringen war auch schon unter M4 gegen nichtmenschliche Gegner unmodifiziert (Der einzige Unterschied zu M5 war, dass der PW:GW ob man selber mit hinfällt um 30 erschwert war wenn man keinen WaloKa gelernt hatte), die von dir aufgeführten Stärke/GW Vergleiche bezogen sich auf Aktionen innerhalb des Handgemenges (DFR S. 238/239), den Gegner zu Fall bringen findet außerhalb des Handgemenges statt und leitet auch kein selbiges ein ! Die Regeln zu Spezialangriffen von Riesenwesen im BEST beziehen sich auschließlich auf ihre eigenen Angriffe und ihren Raumbedarf/Kontrollbereich, nicht aber auf Spezialangriffe gegen sie. Ist aber auch unerheblich, da wir uns in der M5 Regelecke befinden 😉 Gruß Mic
  3. Die meisten Tiere haben Abwehr im Bereich um +12/13, mit großem Schild(der ist steigerbar) und Raufen (Angriffsbonus/heiliger Zorn etc nicht vergessen!) kommt da ein mittelgradiger Kämpfer locker dran, also ist das eine sehr starke taktische Möglichkeit gefährlichen nichtmenschlichen Gegnern beizukommen. Nein, der einzige "Nachteil" beim Gegner zu Fall bringen ist evtl selber mit hinzufallen wenn der PW: GW mißlingt. (KODEX S.80)
  4. yop, so siehts aus ! Wichtig ist zu unterscheiden, ob der Gegener bereits zu Beginn der Runde am Boden lag (dann wäre es 3j und nicht 2f) oder aber zu Rundenbeginn grade erst zu Fall gebracht worden ist. Da die meisten Kämpferklassen und insb Halblinge einen höheren HR als die meisten Riesenwesen haben kannste so rein gegeltechnisch zB einen Thursen wegkloppen ohne dass der auch nur einmal angreifen kann !
  5. Wunderbar, danke für eure Antworten !
  6. Moin ! Folgende Situation: Spieler A (Handlungsrang 90) bringt Gegner B (Handlungsrang 80) zu Fall oder raubt ihm den letzten Ausdauerpunkt (B ist dann erschöpft), haben dann alle anderen in der selben Runde später angreifenden Spieler (Handlungsrang 70) direkt +4 auf ihren EW:Angriff gemäß KODEX S. 77 oder erst ab der folgenden Runde ? Gruß Mic
  7. Genau das ist der Grund, warum ich diesen Thread eröffnet habe, wir hatten letzte Spielsitzung eben genau die Stuation: einmal Halbling gegen Riesenspinne und Halbling gegen Dunkelwolf. Das sich das Umwerfen mit dem Schild nur auf Zweibeiner bezieht war auch meine erste Reaktion, allerdings unterscheidet der KODEX die Begrifflichkeiten "Gegner" und "Personen". Den Gegner zu Fall bringen ist rein regeltechnisch gegen jeden "Gegner" möglich, also implizit auch Tiere und andere nichtmenschliche Wesen ! Den weiteren Verweisen der anderen Antworten schließe ich mich an, der Spielleiter sollte nach gesundem Menschenverstand jede Situation selbst bewerten und dann "geht" oder "geht nicht/nur eingeschränkt" entscheiden oder aber evtl dann auf den +4 Bonus verzichten, da eine Spinne mMn zB nicht wirklich liegen kann. Zu Rundenbeginn als erstes den Gegner umzutackeln und dann alle Nahkämpfer mit +4 feste druff wärend der Gegner seine eigene Handlung in der Runde verliert ist halt einfach VIEL zu stark, so sind zu viele gefährliche Riesenwesen auch durch niedriggradige Gruppen zu leicht zu besiegen.
  8. Stimmt, das "Personen" auf der Tabelle S. 77 bezieht sich wohl richtigerweise nur auf das Handgemenge, also gibts gegen liegende Tiere die +4. Regeltechnisch hat das wohl alles seine Richtigkeit aber mir bereitet die Umsetzung im Spiel Magenschmerzen, sei es bei sehr großen Wesen aber auch bei normalen Standardgegnern wie zB einem Dunkelwolf. Den mit großen Schild am Anfang der Runde zu Fall bringen und dann alle anderen mit +4 drauf weil er ja "liegt" finde ich nicht besonders realistisch, bzw bei einer "liegenden" Riesenspinne, Drache etc sogar sehr irrwitzig. Eine Einschränkung auf "menschenähnliche Gegner" seitens des Regelwerkes hätte ich an dieser Stelle gut gefunden. Ich habe auch extra nochmal das Bestiarum dazu gecheckt, aber dort gibt es leider nur weiterführende Erklärungen für die Spezialattacken von Tieren, nicht gegen sie.
  9. MicSlower

    Übersicht Midgard-Spielrunden in Deutschland

    48161 Münster SL + 5 Spieler, wöchentlich M5 + ein paar Hausregeln aus M4
  10. MicSlower

    Welches Abenteuer spielt ihr momentan?

    Nächste Woche das Finale von "Säulen der Macht". Danach Neustart in Alba mit Blutmond/-Tränen.
  11. MicSlower

    Nette Menschen in verschiedenen Städten gesucht

    Link funzt nicht. Wenn ich wüsste welcher Laden wäre das in Münster sicherlich machbar
  12. MicSlower

    Suche Säulen der Macht

    Ich suche das Abenteuer "Säulen der Macht". Mag es jmd zu einem fairen Preis vk ? Gruß Mic
  13. Hi ! Wir (m43, m40, m39, w36) suchen für unsere wöchentliche (DI/MI) M5 Runde in Münster Verstärkung, bei Interesse bitte per PM melden !
  14. MicSlower

    QB Nahuatlan

    Hallo, hiermit biete ich das QB Nahuatlan - im Land des Mondjaguars zum VK gegen Gebot als PN an. Zustand ist sehr gut bis neuwertig, nur an den Ecken + Kanten sind ganz leichte Lagerspuren zu erkennen. Farbkarte ist unbenutzt dabei ! Gruß Mic
  15. MicSlower

    Nihavand + Thalassa

    Hallo ! Hiermit biete ich die beiden QB "Thalassa und der Bettlerkönig" sowie "Nihavand - die Perle Arans" für je 25€ zum Verkauf an, Porto geht auf mich ! Beide sind komplett neuwertig und ungelesen, Zustand also wie direkt ausm Shop Karten sind natürlich jeweils noch vorhanden und unbenutzt ! Bei Interesse bitte PN Gruß Mic
  16. MicSlower

    Münster: Spieler(-in) in Münster gesucht

    Mahlzeit zusammen Aufgrund diplombedingtem Ausfall einer Spielerin suchen wir (m33, m32, m29, w30) einen weiteren Spieler(-in) für unsere wöchentliche Dienstagsrunde in Münster ab 25 Jahre. Gespielt wird die Kampagne "Sturm über Mokattam". (Start nächste Woche) Weitere infos gibts per PM Gruß Mic
  17. MicSlower

    Magische Rüstungen - Preise?

    magische Rüstungen (-1 oder -2) behandle ich als Stufe 4 bzw 6 verzauberung analog zu einer magischen Waffe. Spieler können sie bei mir zu 5fachem Rüstungspreis + 50g pro Stufe, 1 Monat Herstellungszeit und dem üblichen EW:Zaubern -4 (bzw -6) des NSC Thaumaturgen erwerben. Gruß Mic
  18. MicSlower

    magische Verteidigunswaffe

    Moin ! Laut ARK S. 270/271 gibt es magische Verteidigungswaffen *(+1). Würde bei Parierdolch + Buckler dieser Bonus auch auf einen möglichen Angriff angerechnet werden ? Gruß Mic
  19. MicSlower

    magische Verteidigunswaffe

    seh ich ähnlich, darum wollte ich hier mal Fedback einholen thx und schönen 1. Mai noch !
  20. MicSlower

    Was werden hier für Computerspiele gespielt?

    könnte an dem kürzlich erschienenen Add On liegen
  21. MicSlower

    Was werden hier für Computerspiele gespielt?

    vor kurzen XCOM beendet. bis ich mich da an einen höheren Schwierigkeitsgrad ranwage, schwelge ich in Nostagie mit WoW: Vanilla auf einem Privatserver
  22. Hatte mir überlegt, dass sie die Pfeile direkt "frisch" von Samiel bekommt, bevor sie nachts auf die Jagd geht, immerhin ist er ja quasi "vor Ort" , da mir alles andere zu halbgar war. Hat sich aber eh erledigt, da die olle Ulrica gestern nachts auf frischer Tat erledigt wurde ... Hat wenig zu lachen gehabt, als sie erstmal im Nahkampf war trotz Style Lichtschwert Dämofeuer ...
  23. MicSlower

    Der ultimative Heavy Metal Thread

    für alle Fans von King Diamond und alten MF: ATTIC ausm Pott !! vom kürzlich erschienenen Debüt. UNGLAUBLICH !!!http://www.youtube.com/watch?v=sQPUNcic3p0 wenn da kein Abigail feeling aufkommt weiß ichs auch nciht more retro stuff from good old Germany: die neue Alpha tiger: \,,/ Mic
  24. Moin ! Frage zum dritten Teil "Der Traum des roten Ritters" und der Sandbox in Byrne: Wie habt ihr ihr die Aura der Rosenpfeile gehandhabt ? Ulrica selbst hat ja ein Schutzamulett gegen Arkanes Spüren und ist somit geschützt, aber wo lagert sie die Pfeile ? Meine Runde hat natürlich erstmal Verdacht geschöpft und das Haus des Bootsbauers Thurbran (13) gescannt, wo sie ja als Muhme Arwa untergetaucht ist. Nun habe ich sie keine Aura erkennen lassen, aber wenn sie die Pfeile zB. in einer Truhe unterm Bett oder so (gibt keine Angaben dazu im Abenteur) versteckt hat, müssten diese per Aura zu entdecken sein; was meint ihr ? Prob ist, dass so eine finstere Aura zur sofortigen Stürmung und vorzeitigem Ende des Hauses durch unsere weiße Hexe und unseren Ordensritter vom hlg. Speer führen dürfte ... Danke für eure Hilfe ! Gruß Mic
  25. MicSlower

    Sich vom Gegner lösen

    so siehts aus
×