Jump to content

Schattenläufer

Mitglieder
  • Content Count

    99
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Schattenläufer

  1. Aussehen: Die beiden Masken sind beide halb schwarz, halb weiß, und ansonsten schmucklos. Allerdings sin beide Augenhöhlen silbern umrandet. Die Träger erhalten je +10 auf Aussehen und pA. Wirkung: Spricht einer der beiden Träger das Schlüsselwort "Freund" auf Maralinga aus, sieht er alles, was der Träger der anderen Maske auch sieht. Das funktioniert auch , wenn einer oder beide eigentlich blind sind. (Abw:2). Die Wirkzeit beträgt maximal 3h, allerdings müssen sich die Masken für jede Stunde Benutzung, zwei Stunden lang erhohlen. Geschichte: Um die Entstehung der Masken ranken sich viele Legenden. Man weiß allerdings, dass die Masken ursprünglich für zwei Männer aus Corua angefertigt wurden, von denen einer seit seiner Geburt blind war. Sein Freund gab ihm mit diesen Masken die Möglichkeit, auch die Schönheit der Welt zu sehen. Früher konnten nur zwei wahrhaft beste Freunde:sauflied: die Masken benutzen. Allerdings wurden die Masken in der Geschichte oft gestohlen und verändert, dass in der Gegenwart selbst zwei Feinde einander durch die Augen sehen könnten.
  2. 1. Name des Giftes: Schöner Tod 2. Verwertbare Teile: Pulver aus dem Hut des Pilzes 3. Zubereitungsart/ -dauer: zerstoßen, trocknen und sicher aufbewahren (damit das Pulver nicht staubt). 4.Menge:1 Pilz 3 Anwendungen 5. Anwendung: Ins Gesicht gepustet und eingeatmet macht es 2W6 Schaden in 1W6 Runden. Streut man es hingegen ins Feuer breitet sich ein starker Qualm, ähnlich dem eines Räuchergefäßes, aus und verursacht (schöne) Wahnvorstellungen. Nach 10 min im Qualm erstickt das Opfer. 6. Haltbarkeit: solange es trocken bleibt 7. Vorkommen: Rund um das Meer der fünf Winde in feuchten Wäldern 8. Vorkommen/Häufigkeit: Den Pilz kann man in allen Wäldern finden, wenn man weiß wo. EW:Pflanzen- oder Kräuterkunde-2 9. Virulenz: +10
  3. Das glaube ich ehrlich gesagt auch. Allerdings geben solche Artefakte Midgard Tiefe.
  4. Hallo Gemeinde, Gelten Abenteurer als überraschst, wenn ihr EW: Sechster Sinn geklappt hat? Auch wenn sie nicht genau wissen, welche Gefahr droht?
  5. Ihr versteht mich glaube ich falsch. In besagtem Film schlug der Gladiator auch mit dem Netz zu. Meine Frage ist ob das auch auf Midgard möglich ist.
  6. Das ist nur Hans . Das braucht man nicht verstehen

  7. Letztens hat mich ein Gladiatorenfilm zu folgender Frage inspiriert: Kann man eigentlich mit einem (besonderen) Netz in der einen Hand und einem Speer in der anderen kämpfen, wenn ja wie?
  8. Sehr gute Idee!!! Gefällt mir!!! Ich sehe jetzt schon viele Anwendungsmöglichkeiten.
  9. Welche Fernwaffen mögt ihr am meisten und warum? Bogen,Armbrust,Schleuder(bzw.Stockschleuder),Stielwurfwaffen,Wurfspeere?
  10. Hallo zusammen, War von euch schon mal jemand als "General" tätig, d.h. wer hat schon mal eine Armee in die Schlacht geführt? Wenn ja: -War es seine eigene? -Wie groß war sie? -Wen habt ihr bekämpft? -Wovon wurde die Armee bezahlt? -War es ein Söldnerheer, eine Bauernmiliz etc.?
  11. Diese Ideen finde ich sehr gut. Ich will schon länger einen Halbelfen spielen. Jetzt weiß ich wie.
  12. Hallo ihr Giftmischer, Giftspritzen etc Hier sind einige Fragen über eure Anwendung von Giften: -Wie oft setzt ihr Gifte ein? -Mit welchen Figuren? -Spielt ihr Chars, die den Einsatz von Gift verwerflich finden (wenn ja welche)? -Woraus gewinnt eure Gifte(bestimmte Pflanzen, Tieren, Mineralien)? -Welche Gifte findet ihr am effektivsten(Speisegifte, Lähmgifte, tödliche...) Vielen Dank schon mal für eure Antworten!
  13. An alle Tiermeister, Wildläufer und alle die es werden wollen: Was für Tiere haben eure Chars und welche haltet ihr für am sinnvollsten? Besitzt ihr auch exotische (Reit-)Tiere? Wenn ja, wo habt ihr sie her?
  14. Da hab ich mich wohl etwas unverständlich ausgedrückt. Ich meinte, wenn man Lebenspender bzw. Verderbenheger besitzt und im Gürtel mit sich führt fallen einem Heil- bzw. "Zerstör"-zauber leichter. Besitzt man beide Schwerter, heben sich die Wirkungen gegenseitig auf, aber man kann +2 zu seinem EW: Angriff mit den Schwertern zählen.
  15. Hallo ihr Midgardler! Wenn ich mir einen Sklaven bzw. eine Sklavin kaufe, aus welchen Ländern kommen die meistens? (Ich kann mir z.B. keinen valianischen Sklaven vorstellen) Außerdem: Können (treue) Sklaven für mich kämpfen? Und wofür kann ich Sklaven als Spieler noch "verwenden"?
  16. Gab es auch schon im GB mal "Band des Sonnenordens" (oder so). Faustriemen finde ich wirklich viel passender. Wenn ich so drüber nachdenke, ich auch! Geändert.
  17. Auusehen: Lebensspender und Verderbenheger sind zwei magische Kurzschwerter (beide 2/0). Lebensspenders Klinge ist aus einem helleren Metall geschmiedet als Verderbenheger, und weist im Gegnsatz zu seinem Bruder keine Schrammen an der Klinge auf. Auf dem Knauf ersteren kann man das Zeichen Yangs erkennen. Auf dem Knauf zweiteren das Zeichen Yins. Geschichte: Die Waffen wurden von einem kanthanischen Meisterschmied erschaffen, welcher außerdem ein gelehrter und fähiger Thaumaturg war und schon vor langer Zeit aus seiner Heimat ausgewandert war, da er dort von den Adepten verfolgt wurde. In seiner neuen Heimat vertiefte er sich in die Schriften des Daoismus, bis er schließlich sein Dao in der Schmiedekunst entdeckte. Unter dem Einfluss seiner Te schuf er dieses Schwerterpaar, nach dem Vorbild derer der westlichen Welt, deren Teil er nun war. Er verschenkte es an einen seiner Schüler, der damit auszog, um die Dämonen aus der Welt zu vertreiben. Wirkung: Wer beide Schwerter führt kann +2 zu seinem EW: Angriff dazuzählen. Allerdings kommt er dann nicht in den Genuss der folgenden Wirkungen: Verderbenheger bringt allein geführt +2 auf alle Zauber mit dem Prozess Zerstören. Lebensspender bringt allein geführt +2 auf alle Heilzauber.
  18. Aussehen: Das Claemore ist versilbert und in den Knauf ist ein Symbol Xans eingearbeitet. Der Schwertgriff ist von blauen und goldenen Fäden durchzogen. Geschichte: Das Claemore gehörte einem albischen Ordenskrieger, Randolph, der ich ganz dem Kampf gegen Schwarzmagier und ähnliches Gewürm verschrieben hatte. Er wurde nach seinem Tode in die Krypta von Vanasfane überführt und heilig gesprochen. Wirkung: Wird das Claemore von einem Ordenskrieger oder Priester oder besonders fanatischen Anhänger (mind. 4GG) Xans geführt zählt er als magisch(1/1). Der Träger des Schwertes hat außerdem die Möglichkeit eine goldene oder eine blaue Bannsphäre zu zaubern (jeweils ABW:6). Dazu muss es sich allerdings voll darauf konzentrieren und das Schwert über seinen Kopf heben. Senkt er es wieder, erlischt die Bannsphäre.
  19. Das mit den Faustriemen hab ich auch gedacht, aber magische Lederriehmen?
  20. Wieso auf Maralinga und nicht auf Altoqua? Dwyllan ist doch ein albischer Gott und nicht ein Valianischer. Oh mein Fehler. Danke für den Hinweis. Ich hab's geändert.
  21. Aussehen: Der Helm des Meeres besitzt ein Visier und scheint ganz aus Marmor zu bestehen (was keinerlei Auswirkungen auf RK, Haltbarkeit und Gewicht hat) und ist von silbernen Adern durchzogen. Geschichte: Der Helm wurde von einem Dwyllanpriester erschaffen, welcher mit seiner Hilfe die Konflikte mit den Fischmenschen beilegen wollte, die vor der Küste seines Dorfes im Osten Albas im Meer lebten. Es heißt Dwyllan persönlich habe dem Helm deine Eigenschaften eingehaucht.(Aura: göttlich). Der Helm ist mittlerweile verschollen, aber wer ihn der Priesterschaft Dwyllans zurückbringt kann it 1-2 Punkten GG rechnen. (je nach Aufwand) Wirkung: Wer diesen Helm trägt kann nach Aufsagen des Schlüsselwortes ("Dwyllans Atem") auf Altoqua für drei Stunden unter Wasser atmen(ABW:7). Danach muss der Helm allerdings für 3 Stunden über Wasser bleiben. Außerdem kann sich der Träger für die Dauer des Zaubers mit Geschöpfen des Meeres(bsw. Fischmenschen, Fische, Delphine usw.) unterhalten, sofern diese klug genug sind (Int. mindesten: t35) . Die Qualität der Informationen richtet sich ebenfalls nach der Intelligenz des Informanten.(Spielleiterentscheidung)
×
×
  • Create New...