• Ankündigungen

135 Beiträge in diesem Thema

Moderation :

 

Eine Moderation vorweg:

 

Dies soll eine reine Auflistung von Fotos bzw. Links zu euren selbstbemahlten Figuren werden. Kommentare würden den Strang nur unübersichtlich machen. Wenn ihr eine Figur gut findet, klickt einfach den "Ruhm-Button". Dann freut sich der Maler und der Strang bleibt sauber. Danke

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

 

Hallo, liebe Forumsgemeinde.

 

 

Ich bin neugierig. ;)

 

Viele von euch benutzen doch bestimmt auch Miniaturen, um in Kämpfen auf dem Rasterfeld die Orientierung zu erleichtern.

 

Bemalt ihr sie auch?

 

Kurzum:

 

Her mit euren Ergüssen!

 

Es ist so, dass ich am Freitag zum dritten Mal in meinem Rollenspielleben mit Freunden eine Figur bemalt habe. Und da kam die Idee, mir doch im Forum mal Anregungen zu holen. Ich selbst bin totaler Laie und hab auch kein besonderes Maltalent.

 

Ich werde aber natürlich mit gutem Beispiel vorangehen und meine bescheidenen Versuche auch hier reinstellen.

 

Zum Ablauf:

 

1. Es sollten auf jeden Fall selbstbemalte Figuren sein. Links auf Profiseiten im Netz und ähnliches sind unerwünscht.

 

2. Wie krieg ich ein Foto online?

Wenn man kein Clubber ist, kann man ja kein Foto direkt hochladen. Deshalb schickt bitte eine PN an einen MOD, der das kann. Das wären der lokale Moderator hier (also Paddy) und alles ab Glob Mod aufwärts. Ich selbst kann es auch nicht. Detritus und Paddy haben sich insbesondere bereit erklärt, die Fotos dann online zu stellen. Eine Mail an die Admins sollte vielleicht eher vermieden werden. Die haben eh schon genug zu tun. ;)

 

 

Bin sehr gespannt, was ihr so "verbrochen" habt.

 

 

Gruß,

 

Einkaldir

 

Moderation :

Wichtiger Hinweis für alle Leute, die Bilder einstellen (lassen) wollen. Der Speicherplatz ist leider nicht unendlich groß, daher wäre es sinnvoll wenn Eure Bilder eine maximale Auflösung von 800*600 hätten und maximal ca. 100Kb groß sind.

 

Falls ihr die Bilder nicht kleiner bekommt, fragt jemand mit einem Bildbearbeitungsprogramm - mich zum Beispiel.

 

Danke!

 

Detritus

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

bearbeitet von Einskaldir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Der Hexer Malik

 

Es fällt deutlich auf, was man am Anfang so falsch macht.

 

Schon beim Hexer sieht man zwei Fehler:

 

Man nimmt nur eine Farbe, um eine Fläche zu bemalen, also den Umhang einfach schwarz oder einfach grau bemalen.

Hexer Malik_klein.jpg

Hexer Malik 2 Front_klein.jpg

Hexer Mailk 2 R_ck_klein.jpg

bearbeitet von Einskaldir
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Kenji Fukuda, NinYa

 

Weiterer Anfängerfehler: Man nimmt den völlig falschen Lack, um die Farbe zu fixieren. Ihr seht deutlich die leichten Klumpen und Glanzlack ist sowieso völlig falsch. :D

Ninja Kenji 1 Front_klein.jpg

Ninja Kenji 1 R_ck_klein.jpg

bearbeitet von Einskaldir
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Verschiedene Skelette

 

Die Skelette sind eindeutig frühere Raucher. :D

 

Den Gelbton finde ich mittlerweile viel zu heftig.

Skelett Front_klein.jpg

Skelett R_ck_klein.jpg

Skelett Keule Front_klein.jpg

Skelett Keule R_ck_klein.jpg

bearbeitet von Einskaldir
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Kenji Fukuda

Ninja Kenji 2 Front_klein.jpg

Ninja Kenji 2 R_ck_klein.jpg

bearbeitet von Detritus
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

3. Version des NinYa Kenji Fukuda

Ninja Kenji 3 Front_klein.jpg

Ninja Kenji 3 R_ck_klein.jpg

bearbeitet von Detritus
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

4. Version von Kenji Fukuda

 

Der Ninja für den Dschungeleinsatz

Ninja Kenji 4 Front_klein.jpg

Ninja Kenji 4 R_ck_klein.jpg

bearbeitet von Einskaldir
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

5. Version von Kenji Fukuda

 

Man braucht auch einen für den Winter...

Ninja Kenji 5 Front_klein.jpg

Ninja Kenji 5 R_ck_klein.jpg

bearbeitet von Einskaldir
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Ein Priester der Diebe

Priester Dieb Front_klein.jpg

Priester Dieb R_ck_klein.jpg

bearbeitet von Detritus
5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Na, dann will ich mich auch nicht lumpen lassen und eine kleine Auswahl reinstellen. Und nur damit kein falsches Bild entsteht: Ich komme leider nur sehr selten zum Malen und habe insgesamt vielleicht 20 Figuren bemalt ...

 

Diese Figuren sind nicht perfekt, gefallen mir aber trotzdem irgendwie. Jetzt habe ich auch zum ersten Mal gesehen, dass ich wohl etwas zuviel Farbe verwende. Danke, Einsi, für die Gelegenheit ... ;)

post-864-14292250172661_thumb.jpg

post-864-14292250172818_thumb.jpg

post-864-14292250173004_thumb.jpg

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Ja, hier die Figur eines meiner liebsten Charaktere, Ceithir Bärentöter. Da war zuerst die Figur da, dann schuf ich den Charakter. Er ist jetzt Grad 4 und macht mir sehr viel Spaß. Schade nur, dass er hauptsächlich ein Con-Charakter ist ...

post-864-14292250173243_thumb.jpg

post-864-14292250173397_thumb.jpg

post-864-14292250173594_thumb.jpg

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

1. Ein Troll im Wald

 

2. Ist das Einhorn sein Jagdziel?

 

3. Oder überlegt er noch, ob er in den Kampf zwischen Abenteurern und Orcs vermittelneingreifen soll?

Troll-ind-mod.jpg

Einhorn-ind-mod.jpg

Party-Orcs-mod-skal.jpg

bearbeitet von Detritus
5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Und noch einen Samurai.

 

Der gehört neben dem grünen NinYa und dem Diebespriester zu meinen Lieblingsfiguren. Im Original wirken die Farben noch eine Ecke besser.

Samurai Front.jpg

Samurai Rück.jpg

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Ich habe mich mal mit einer Makro-Aufnahme versucht (das ist Vandorendra), weil ich schon dabei war, ein Bild für meinen Avatar aufzunehmen.

post-126-14292250535261_thumb.jpg

9 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Ich weiß jetzt nicht ob das den einleitenden Worten widerspricht, diesen link zu legen. In jedem Fall sind diese Minis von mir bemalt und anders habe ich sie auch mit fremder Hilfe nicht hier rein gekriegt.

 

Der große, böse Wolf: Chef der Wölflinge:

http://www.eure-meinung.de/bild/1125

 

Priesterin der Wölflinge:

http://www.eure-meinung.de/bild/1124

 

Devourer, sozusagen die gerüstete Variante der Wölflinge:

http://www.eure-meinung.de/bild/1126

bearbeitet von Eleazar
5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

So starte ich mal eine Serie von Figuren, die wir in unserer Midgard-Runde nutzen. Bemalt habe ich sie alle selber.

 

Es handelt sich bei untenstehender Figur um Urmion, den Gaukler. Seines Zeichens Schattenweber (Grad 6) aus Alba. Die Figur stellt Urmion auf einem seiner Raubzüge (mit Beute auf dem Rücken) dar, wie er gerade seinen Runenstab Feuerlanze abschießt.

 

picture.php?albumid=43&pictureid=239

 

Die Figur ist ursprünglich ein Gnoblar aus den Ogerkönigreichen der Warhammer-Welt (Games Workshop). Nachdem Urmions Spieler darauf gepocht hat, dass sein Schattenweber hässlich wie die Nacht finster ist, olivgrüne Haut und viele Falten hat, habe ich in meiner Großzügigkeit ihm eine entsprechende Figur bemalt. :)

bearbeitet von Serdo
kleineres Bild eingefügt
5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Hier sind die Devourer-Mädels, also gerüstete Wölflinge. Die beiden ohne Peitsche könnten Assassinen sein.

 

Die schwarzen Rüstungen sollten lack- und ledermäßig glänzen. Nach eingehender Beratung habe ich es dann mit einer sehr difizielen Technik schließlich ganz gut hinbekommen: Schwarz anmalen, Glanzlack, fertig. Die Bandagen sind in echt etwas ansehnlicher.

 

http://www.eure-meinung.de/bild/1130

 

http://www.eure-meinung.de/bild/1131

 

Noch mehr Devis von der schwarzen Fraktion. Ich habe übrigens unterschiedlichen Truppentypen unterschiedliche Rüstungsfarben zugeordnet und den verschiedenen Rängen bronzene, silberne oder goldene Rüstungsbeschläge.

 

Da ich mit den Minis kein Tabletop, sondern Rollenspiel mache, habe ich mich von den Confrontationvorgaben nur wenig beeindrucken lassen. Ich bin mehr nach Augenschein gegangen.

 

Das Gelände, das man sieht, ist eine alte Torruine. Die passt genau in meine Vitrine, aber wenn man sie rausnimmt, dann hat man freien Einblick in etliche Schmuddelecken. Außerdem ist sie nicht fertig bemalt.

 

http://www.eure-meinung.de/bild/1133

 

Und hier endlich mal ein paar handliche Gegner für alle Helden und solche, die es werden wollen: Skelette.

bearbeitet von Eleazar
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Unser Gangulf ist von Beruf Kundschafter (Grad 8) und ist von seiner Herkunft Halb-Albai, Halb-Araner. Er hat schon recht viel erlebt, sowohl in Alba, wie auch in Rawindra. Darum trägt er als Hauptwaffe einen Mak'hir, das Sritra-Schwert. Für die Abwehr nutz er gerne den Parrierdolch.

 

picture.php?albumid=43&pictureid=237

 

Die Figur habe ich speziell für diesen Charakter gebaut. Arme, Beine und Torso sind von einem Freischärler des Imperiums. der Kopf ist von einem fahrenden Ritter aus Bretonia. Das Sritra-Schwert ist von einem Sauruskrieger. Der Orkkopf, na, der ist von einem Ork... Und den Umhang habe ich aus Greenstuff selbst modelliert.

Die karrierte grüne Hose ist eine Reminiszenz an seine Tätigkeit als königlich-albischer Waldläufer. Dass der Charakter ein Mischling ist, habe ich bei der Gesichtsfarbe und der düsteren Malweise seiner Augen versucht einfließen zu lassen. Als Frontschwein ist der Orkenschlächter mit dem Blut seiner erschlagenen Feinde bespritzt. Was hier auf dem Bild leider nicht so gut raus kommt wie auf der Figur selber, ist die Bronze-Klinge des Echsenschwertes. Da ich nur das Frontbild habe, kommt die schöne weiße Lilie auf seinem blauen Umhang nicht ins Sichtfeld. Mal schauen, ob ich noch weitere Fotos machen kann. Doch dafür muss ich mir erst mal eine Diffusionsbox basteln. So taugt das Licht überhaupt nicht...

bearbeitet von Serdo
kleineres Bild eingefügt
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Bolko Birnbaum ist ein Halbling-Heiler (Grad 7) aus dem Halfdal. Wenn er nicht gerade seine halbtoten Kameraden zusammenflickt, zaubert er die leckersten Gerichte auf den Tisch.

 

picture.php?albumid=43&pictureid=235

 

Im Gegensatz zu Urmion und Gangulf, welche aus Plastik sind, ist dies eine Zinnfigur. Ich finde die Miniatur sehr cool. Vor allem, weil der Halbling nicht klein und knuffig ausschaut, sondern eine rustikale Grundagressivität ausstrahlt.

bearbeitet von Serdo
kleineres Bild eingefügt
5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Mahira ist ein rawindischer Magier (Grad 5) aus Jagdischpur und hat die Gruppe nur für ein Abenteuer begleitet. Typisch für einen Rawindi trägt er gerne viel Schmuck.

 

picture.php?albumid=43&pictureid=238

 

Diese Miniatur hat mir viel Spaß bereitet. Zum ersten Mal habe ich Edelsteine gemalt. Und ich glaube, sie sind mir ganz gut gelungen. Schön finde ich auch den Farbverlauf des Stabkopfes.

bearbeitet von Serdo
kleineres Bild eingefügt
5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Und hier sind noch mal alle Miniaturen der Gruppe zusammen. So kommen die Größenverhältnisse viel besser zur Geltung:

 

picture.php?albumid=43&pictureid=234

bearbeitet von Serdo
kleineres Bild verlinkt
10 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Moderation :

 

Nochmal die Bitte:

 

Dies soll eine reine Galerie werden. Nur Beiträge mit Bildern posten. Lob drückt bitte durch Betätigung des Ruhm-Kopfes aus.

 

Danke schön.

 

EinMODskaldir

 

 

 

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Der Pflanzenmann ist einer der Lieblingssprüche unseres *hüstel* Heilers. Darum habe ich ihm auch eine entsprechende Figur bemalt:

 

picture.php?albumid=43&pictureid=242

 

Die Zinnfigur stammt aus der veralteten Version 5 der Dryaden der Waldelfen aus WHFB (GW). Ja, ich bin der Ansicht, dass Dryaden eigentlich viel weiblicher ausschauen. Das hat GW in der Version 6 auch drastisch geändert. Aber für einen Pflanzenmann taugt die Figur wunderbar. Und wenn ich die restlichen 11 in meinem Bestand irgendwann angemalt habe, dann gibt es die als Gegner. *harr, harr*

bearbeitet von Serdo
kleineres Bild verlinkt
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Da wir gerade bei Gegnern sind: hier habe ich noch einen kleinen Dämon ausgepackt. Bitte nicht täuschen lassen: Die Bases der normalen Spielfiguren sind 20mm breit, die Base des Dämons (wie auch des Pflanzenmannes) sind 25mm breit. Die Figuren sind also größer als normale Spielfiguren. Würde der Dämon nicht in gekauerter Stellung dasitzen, wäre er doppelt so groß wie ein Mensch... dazu kommt noch die Flügelspannweite.

 

picture.php?albumid=43&pictureid=236

 

Richtig fies finde ich das riesige, mit unzähligen Zähnen bewehrte Maul.

Um die Gefährlichkeit des Dämons zu unterstreichen, habe ich meine Bitz-Box geplündert und kräftig Leichenteile appliziert. Der Widderschädel und der Totenschädel stammen aus einer Skelett-Regimentsbox. Aus einer Zombie-Regimentsbox habe ich den angenagten Unterarm sowie Gedärme (auf der abgewandten Seite, nicht sichtbar). Die Figur selber ist aus Zinn und nicht von GW. Keine Ahnung, wer der Hersteller ist. Die hab ich mal in einem größeren Konvolut bei einer Sammlungsauflösung auf Ebay geholt.

 

Bei der Bemalung habe ich exzessiv die neuen Washes von GW genutzt. Die sind echt super, um solchen gut texturierten Oberflächen Tiefe zu geben und Übergänge auszusoften.

bearbeitet von Serdo
kleineres Bild eingefügt
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Diese Miniatur ist "Snorri Kjellskoer" ein Grauer Hexer aus Waeland, ein Frede; mit Kjull als Mentor (deshalb das Schwert).

Die Miniatur besteht im Wesenrlichen aus Einzelteilen eines Warhammer-Milizionärs mit dem Kopf eines Mortheim-Musketier; der Kopf stammt von einem Tiermenschen (Warhammer)

post-1863-14292250591416_thumb.jpg

bearbeitet von Einskaldir
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Miniaturen kostenlos selbst ausdrucken iheartprintandplay.com
      Von Indonyar
      Seit einigen Spielabenden nutzen wir in meiner Heimrunde jetzt kleine von mir selbst ausgedruckte Miniaturen, die ich von der Website iheartprintandplay.com/download/ habe. Der Vorteil gegenüber klassischen Zinnfiguren ist, das die einfach nichts (außer Druck und Zeit) kosten.
       
      Dadurch habe ich jetzt riesige Anzahlen an Gegnern und Spielerfiguren erstellt und kann einen Kampf schön plastisch darstellen. Ein Nachteil ist natürlich, das die Figuren nur aus Papier sind und somit bei plötzlichem Niesen oder sogar nur Atmen wegfliegen... Aber für Kostenlos muss man halt auch mit Nachteilen Leben.
       
      Ich habe ein Bild angehängt, das eine typische Spielsituation darstellen soll. Der Vorteil den ich mir durch diese Figuren erhoffe liegt in der großen Anzahl/Auswahl von verschiedenen Figuren. Durch verschiedene dargestellte Rüstungen und Waffen soll mehr Kampftaktik erlaubt werden. Denn bevor ich in unserer Gruppe die Figuren eingeführt hatte wurden alle Gegner nur durch Würfel dargestellt und unterschieden sich somit immer nur in der oben liegenden Zahl. Somit war für Kampftaktik weder Möglichkeit noch Sinn gegeben.
       
      Mit den mir jetzt zu Verfügung stehenden ~200 verschiedenen Gegnern kann ich Banditen in Taktisch ausgeklügelten Formationen angreifen lassen, die auf Seiten der Spieler nachdenken erfordern. Ansonsten stellt sich der Banditenboss in VR dem Dolch+Parierdolch Assassinen entgegen und lacht ihn aus...
       
      Die Original Dateien von iheartprintandplay.com sind primär für DnD gedacht. Für eigene Zwecke kann jeder der mit paint oder GIMP umgehen kann (und pdfs in Bilder verwandeln kann, oder mich fragt) einfach eigene Figuren zeichnen bzw. mit Copy-Paste neu kombinieren.
       
      Viel Spaß beim Ausprobieren

    • Zinnfiguren - Wer kennt brauchbare Händler?
      Von Avornion
      Seid gegrüßt Ihr Heldinnen und Helden,
       
      wer kann uns einen Tipp geben, wo man Zinnfiguren bestellen kann?
      Reapermini.com hat eine sehr große Auswahl, versendet aber aus den USA (lange Lieferzeit und hohe Lieferkosten).
      Einen anderen brauchbaren Händler konnten wir leider bisher nicht finden.
       
      Mit besten Grüßen im Voraus.
       
      Euer Avornion
    • Kampfdarstellung
      Von Kaldrik
      So ich werfe mal die Frage in den Raum wie ihr die Feinde und die Spieler auf dem Kampf Areal darstellt und vor allem woraus besteht euer Kampfareal.
       
      Bei mir ist es bisher Laminierte DIN A4 Blätter mit Rasterdruck und unbemalte Figuren aus DOOM das Brettspiel.
       
      Die Spieler nehmen Würfel um sich darzustellen---grauenhaft da muss ne Lösing her!
       
       
      kampfbogen.pdf
       
      grüße
    • 3D-Dungeon aus Papier
      Von Abd al Rahman
      Hallo zusammen,
       
      wir hatten letzten Freitag eine Session mit einem 3D-Dungeon aus Papier. Die Ergebnisse möchte ich Euch nicht vorenthalten.
       
      Die Bildqualität ist nicht so berühmt. Ich hatte meine Kamera vergessen und die Bilder sind mit einer Handykamera aufgenommen. Mal schauen, nach dem Klostercon werden wir in dem Dungeon nochmal spielen. Dann gibt es bessere Bilder.


    • Fotos von Rackham-Miniaturen
      Von Eleazar
      Nein, ich habe keine Verbindungen zu dieser Firma und und keine geschäftllichen Interessen bezüglich dieser Figuren. Außerdem ist Rackham inzwischen final pleite und die Figuren gibt es nur noch im Resteverkauf.
       
      Ich bin allerdings ein großer Fan dieser Reihe und finde, dass sie die Dinger auch exzellent bemalt haben. Auf der vorgestellten Seite sind diese Bilder gesammelt
       
      Für Midgard passen die Menschenfraktionen nicht unbedingt, am ehesten vielleicht die Kelten und die Drunen für Nordvesternesse (im Sommer). Die Zwerge von Tir na Bor gehen natürlich auch. Bei Cadwallon findet man am ehesten Stadtbewohner. Und dann kann man sich bei den Untoten bedienen.
       
      Eventuell gibt es noch die eine Inspiration hier oder da, vor allem für selbstgeschriebene Welten mit weißen Flecken. Die Zwerge von Mid-Nor könnte man als Dämonen-Dunkelzwerge wählen, die kaum eine Frage offen lassen.
       
      Vielleicht könnt ihr ja mit der ein oder anderen Anschauung was anfangen.
       
      http://rackhamminiatures.yolasite.com/