Jump to content

Nyarlathotep

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    839
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Nyarlathotep

  • Rang
    Unaussprechliches Chaos
  • Geburtstag 21.03.1978

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.jumptheshark.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Sag ich nicht
  • Location
    Allgäu
  • Interests
    Zombies, Bogenschießen

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Arno
  • Wohnort
    Ostallgäu
  • Interessen
    Musik, 3d-Parcour-Bogenschießen, Spiele, Zombies
  • Beruf
    Lebensmittelingenieur
  1. Finde ich sehr gut. Einziger Punkt: der WW:Laufen.Ich sehe Laufen als Ausdruck der Ausdauer und hier eher Geländelauf als Ausdruck der Wendigkeit. Den Fallschaden bei Sturz mit 3xB finde ich super, den würde ich mit einem EW: Akrobatik verhindern lassen. Um Laufen dann doch zu nutzen kann man sagen: Wenn in diesem Kampf schon mal gehandelt wurde, es also nicht der Start der Kampfhandlung ist, dann geht 3xB nur mit gelungenem EW:Laufen. (der Gedanke dabei: habe ich schon in der Kampfhandlung gekämpft oder mich sonstwie bewegt, dann bin ich nicht mehr ausgeruht genug um effektiv zu sprinten.)
  2. Ingress - Spielt das jemand von Euch?

    Haben da am WE ein kleines Feld über Bayern gebaut. Naja, nicht ganz Bayern. Aber war schon ein bisschen was dabei. 3.5 Mio MU pro Layer, in Summe 45.395.688 MU
  3. Artikel: MIDGARD-Quiz anno 2017

    ähem, Frage 13. Sie Summe deiner Einzel-AP sagen, es kommt eine andere Antwort raus
  4. 2017 SüdCon 2017 Nach- und Dankeschwampf

    So, nachdem ich ausgepackt, geschlafen und gearbeitet hab, komme ich endlich dazu: Vielen lieben Dank an die Orga. War ein super Con, toll organisiert in einer sehr guten Ersatz-Location. Speziell das Essen war wirklich gut, sowohl Auswahl als auch Qualität. Also auch nochmal ein dickes Lob an die Küche weitergeben, bitte. Herzlichen Dank an meine Spieler vom Donnerstag, dass sie mein unzureichendes Zeitmanagement schweigend erduldet haben. (Naja, wer schläft kann auch nicht meckern :-) Ich hoffe ihr hattet trotzdem Spaß! @Thufir Hawatt, Vielen Dank für ein ausgiebiges zwergisches Festmahl. Insbesondere der Falsche Drache wird Rollo gut in Erinnerung bleiben. Und natürlich die Suche nach den Hinterlassenschaften (wie das wieder klingt) der Alt-Ehrwürdigen. @Jens: Vielen Dank für Drachen, Götterboten und eine ergiebige Theologisch-Philosophische Unterhaltung mit Fassbin. Saladar ist wieder um einige Erkenntnisse reicher. @Chillur Schade, dass wir für das Abenteuer "nur" den Sonntag Zeit hatten. Aber auch so hat es wirklich Spass gemacht, wie Elf und Zwerg den Menschen versucht hatten zu erklären, dass das, was vor Ewigkeiten geschehen ist, den heute Lebenden Sippenangehörigen nicht mehr anzulasten ist @jack (ich hoffe, ich habe den Richtigen erwischt): Vielen Dank für das Midgard-Regel-Quiz beim Warten auf die Mitfahrer. Nachdem wir in der Kategorie "Lernkosten 500" noch ziemlich abgeräumt hatte , war das :Prozess: - - -Raten echt herausfordernd. Da haben wir echt noch viel zu lernen Und ja: gutes Essen und Duschen ohne über den Hof zu müssen hat was. Aber vom Ambiete kann halt nix mit Wildenstein im Schnee mithalten. Und das würde ich nie aufgeben wollen.
  5. Ingress - Spielt das jemand von Euch?

    Letzte Woche noch bisl Power-Fielding gemacht:
  6. Südcon 2017 - Der Vorschwampf

    ...dann pack ich mal mein Zeugs zusammen... (muss ja nachher vor dem losfahren noch kurz auf Lvl 15 aufsteigen)
  7. m5 - Hausregel Angriffszauber mit Fertigkeit

    Nur die PP vom EW:Angriff. Die PP vom EW:Zaubern kommen ganz normal auf die entsprechende Zauberkategorie. Ich denke daher nicht, dass bei uns mehr als 2 Stufen gesteigert wird (oder noch weniger bei z.B. Feuerbienen).
  8. Abstrakte Dungeons - eine Idee

    Ich kann mir das schon sehr gut vorstellen (auch wenn ich nicht wüsste, ob ich als SL das rüberbringen könnte). Im Prinzip ist so ein großer Dungeon das ja auch nichts anderes als eine Stadt. Und da kann ich mir sehr gut vorstellen, wie nur einzelne bestimmte Orte herausgearbeitet sind, und die einzelnen Viertel eher allgemein von der Stimmung beschrieben werden. Und ich denke, für so eine Stadt braucht auch nicht jeder eine genaue Karte. Klar, das kann ganz nett sein, aber wirklich nötig ist das nicht. Reicht ja, wenn der SL sagt "ok, ihr geht also wieder in den Ostteil der Stadt. Hier werden die Straßen deutlich matschiger und die Anzahl kleiner Gässchen nimmt zu. *würfel* Mit etwas Schwierigkeit findet ihr das von dem Schneiderlehrling beschriebene Haus...". Und auch in der Stadt kann man an Hinweisen vorbei laufen und andere erst finden nachdem man bei XY oder PQ war... Warum also nicht ein "eine schier endlose Anzahl an Räumen geht in diesem Teil von dem Hauptgang ab. Die Wände sind übersäht von Relieffen, deren Motive zwar auch verschiedene Szenen des täglichen Lebens zeigen, aber doch von Kampfhandlungen dominiert werden. An den meisten Stellen ist aber durch das steitge Tropfen von Sickerwasser schon so viel Stein abgewaschen, dass kaum noch zu erkennen ist..." Und möchte dann doch jemand genauer schauen: "mach doch mal ein EW: Suchen/Tasten/whatever" und es finden sich weitere Hinweise oder auch nicht. Dabei kommt es aber gar nicht so sehr darauf an, wie genau die Räume und Gänge angeordnet sind. Das entscheidende Relief findet man halt in diesem Bereich. Genauso wie es unwichtig ist, ob das genannte Haus jetzt direkt in der Seitenstraße neben der Spelunke "zur eitrigen Wunde" ist oder eben drei Straßen weiter. Hab ich das in etwa richtig verstanden? Schönes Beispiel in der Fantasyliteratur gibt es bei "Schattenstürmer" (oder "Schattentänzer"?). Eine Dungeon-Anlage mit vielen Ebenen. Und alles ohne eine Karte (die bei Fantasybüchern ja nicht unüblich sind)...
  9. m5 - Hausregel Angriffszauber mit Fertigkeit

    Wir machen das bei uns so, dass man den EW: Angriff bei den entsprechenden Zaubern rein über PP steigern kann. Die PP bekommt man bei einem kritischen Treffer mit einem Angriff dieses Zaubers. Die nötigen PP entsprechen den TE einer entsprechenden Waffenfertigkeit (Einhandschwerter für die Nahkampf- bzw Bögen für die Fernkampfzauber). Dadurch erreichen wir folgendes: Die Spieler sind glücklich, da man den Erfolgswert steigern kann Ich bin glücklich, da die effektive Steigerung nicht so drastisch sein wird, da relativ schnell teuer (und ich eigentlich wenig hausregeln will). Fernkampf ist schwerer zu steigern als Nahkampf, ist ja auch ungefährlicher Ich würde auch noch mitgehen, wenn wir sagen: Nahkampfzauber benötigt TE wie eine einfache, Fernkampfzauber wie eine normale Waffenkategorie. Das wären dann für +12 bzw. +11 immerhin 10 PP, spätestens danach ist erstmal für ne Weile der Wert konstant. Eine Steigerungsmöglichkeit über EP wäre mir zu krass oder zu unnötig. Wenn die EP-Kosten analog wären die entsprechende Waffenkategorie dann könnte der Zauberer auch gleich die Waffe lernen (also unnötig). Ok, dafür hat er dann nicht die Vorteile des Zaubers (z.B. Rüstung schützt nicht oder Rundumschlag ohne neg. Wurfmodifikation). Aber wenn er die für die gleichen Kosten wie bei Langschwert oder Bogen bekommt, dann wäre das in meinen Augen eine übertrieben Aufwertung von Zauberern im Vergleich zu Kämpfern (und auch noch ausgerechnet in deren Spezialgebiet) (also zu krass). Sollten die EP-Kosten pro TE günstiger sein (z.B. die vorgeschlagenen 1/3 der LE des Zaubers) verschärft sich das "zu krass" noch.
  10. M5 - Meinung Verhören - wann setzt ihr das ein?

    Ich finde den Ansatz von Läufer gut, wenn Abenteurer bei einem erfolgreichen EW Verhören auch Informationen zu bekommen, nach denen der Spieler nicht explizit gefragt haben. Das stärkt nochmal das "meine Figur kann Sachen, die ich selbst nicht kann". Der Unterschied zu Informationsbeschaffung per Gassenwissen wurde ja schon mehrmals beschrieben. Man könnte evtl. Gassenwissen mit Verhören kombiniert würfeln lassen. Gassenwissen bringt die entsprechenen Gerüchte, Verhören könnte verhindern, dass an entsprechenden Stellen jemand erfährt, dass nach diesen Gerüchten gefragt wurde. Ich sehe Gassenwissen immer so, dass sehr viele Menschen gefragt werden, und das kann z.B. einer Diebesgilde schon auffallen. Beredsamkeit finde ich angebracht, wenn man den Gegenüber davon überzeugen kann, dass es "gut" (im Gegensatz zu böse) ist, wenn er bestimmte Informationen teilt. Bei entsprechendem Erfolg macht er das dann freiwillig. Wenn der Gegenüber in dieser Situation "Böse" sein, bringt Beredsamkeit nix. Hier wäre Verhören angebracht. Dann bekommt der Gegenüber außerdem ggf. Nicht einmal mit, was er alles an Informationen geteilt hat.
  11. Schwampfen bis zum WestCon 2018

    Kann auch sein, dass das in den Genen liegt...
  12. Schwampfen bis zum WestCon 2018

    ...aber da ist meine Anmeldung noch nicht mitgezählt ;-)
  13. Schwampfen bis zum WestCon 2018

    Könnte man dann ja mal anrufen. Nur so aus Neugier.
  14. NordlichtCon 2017 Dankestrang

    Noch nicht zu hause, aber a der ICE sich langsam leert, läuft das WLAN wieder etwas runder... Es war mein erster Nordlicht Con und er hat mir ausgesprochen gut gefallen! Die Mühle ist eine echt schöne Location, das Essen war unglaublich lecker und der Bringservice mit Crepes und Cider echt klasse! Ein Riesen Dank also erstmal an Orga und Mühlenteam. Special Thanks gehen an: @Einherjar und @Panther für den Hol- und Bringdienst zur DB @Panther für 2 Anspruchsvolle Dungeonabenteuer. Ich bin gespannt, ob es Saladar noch ein drittes Mal zur Abtei des Dreiäugigen Gottes verschlägt. @Clagor für eine Reise in den hohen Norden mit Nolis Fünf. Ich amüsiere mich immernoch über das (Zerrr)Spiegelbild der beiden Schariden @Maze für ein stimmungsvolles Abenteuer in den Küstenstaaten mit Skeletten, Bestienkriegern und Wagenlenkerstreik. Nandor muss unbedingt noch irgend einen optisch gut warnehmbaren Zauber lernen, sonst beeindruckt er ja nie jemanden @Mogadil für den Abschluss am Samstag. Tezkapitloki kommt seinem Ziel, dem Süden Erainns, nun doch langsam näher. und natürlich meine Spieler bei Fremde Fremde. Ihr habt das ganze echt super straight durchgezogen (wenn man mal vom "wir spulen 2 Tage vor damit alle wieder aktiv mitspielen können" absieht ). @dabba: es gäbe sicher auch Titel, die deutlich mehr spoilern
×