Jump to content

Sonntag ganztägig Der Stab der Heilerin (Die Jäger der Schatten I)


Recommended Posts

Spielleiter: Oddi 

Anzahl der Spieler: 4-6 

System: Leiten tue ich nach M5 M4 Charaktere sind spielbar
Grade der Figuren: 12-15 (+-1-2 Grade) 

Beginn: 10:00 also bitte gegen 9:30 da sein
Voraussichtliche Dauer: 1 Tag bis Vorrausichtlich 1:00 
Art des Abenteuers: Mystik, Zauberei, Kampf, Ermitteln
Voraussetzung/Vorbedingung: NUR MENSCHEN SIND GESTATTET!!! Man sollte Zauberei aufgeschlossen sein und der hellen Seite der Macht angehören wenn ihr versteht was ich meine;)
Beschreibung: Eine warme Sommernacht im Schwarzen Eber, einem Gasthaus an der Königsstraße am Broceilande . Ihr sitzt in der Schankstube, esst trinkt und plaudert, aber etwas ist euch nicht ganz geheuer.  Eine Gestalt von ungewöhnlicher Erscheinung fällt euch ins Auge...  Welche Reise euch erwartet und die Geheimnisse die vor euch liegen müsst ihr wohl oder übel selbst herausfinden. Die Omen der Nacht deuten auf ein großes Mysterium, einen Geheimorden und eine Frau in Gefahr. Um dieses Abenteuer zu bestehen ist Detektivarbeit, Redekunst aber auch Kampfkraft gefragt.

Hinweis: Schickt mir bitte einen Charaktervorschlag mit einer Begründung, warum ihr diesen spielen wollt also Motivationen warum er anderen helfen würde auch wenn vielleicht nicht so viel für ihn herausspringt. Ich werde dann schauen wer für mich am besten passt also lohnt es sich nicht unbedingt der schnellste zu sein. Keine sorge ich lasse euch genug Zeit.

  • Like 1
Link to comment

Bogen schießen oder spielen, schwere Entscheidung.

Aber ich probier's mal hier 😉 

Bieten könnte ich: 

Drax (Grad 16) - Barbar aus Chryseia. 
Drax ist nicht die hellste Kerze auf der Torte, dafür aber recht kräftig. Er ist eigentlich recht friedfertig, kann aber gut zuschlagen.
Andern hilft er gerne, dann wird ihm wenigstens gesagt, was er zu tun hat und er muss nicht selbst so viel denken.

Bassam bin Fateen bin Khuzaimah Al-Thani (Grad 13) - Bestienjäger aus Eschar
Bassam ist für einen Schariden erstaunlich wortkarg. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Böse in allen seinen Formen zu bekämpfen. Dafür ist ihm dann aber auch so ziemlich jedes Mittel recht. Wichtiger als Gold ist ihm die Anerkennung seiner Taten.

Antonio Caranedu (Grad 11) - Barde aus den Küstenstaaten
Antonio ist sehr neugierig und immer auf der Suche nach neuem Material für die nächste Ballade. Sollte es also daran gehen ein Mysterium aufzuklären wird er sich nicht lange bitten lassen.

Link to comment

Sir Titus MacCintal, Major der königlich-albischen Ritter (Grad 16)

Als klassischer Ritter ist er im Kämpfen genauso ausgebildet, wie in sozialen Fertigkeiten. Es ist seine Aufgabe denen zu helfen, die sich nicht selber helfen können.

Link to comment
vor 12 Minuten schrieb Mogadil:

Und von Monique: Marilee Argyseios, Chryseische Bardin Grad 16

Wo es eine Geschichte für ein gutes Lied zu holen gibt lässt sie sich nicht lange bitten.

Oh mal sehen wie sie das dann vormuliert.😂

Link to comment
  • 3 weeks later...
×
×
  • Create New...