Jump to content

Recommended Posts

Liebe Midgard Gemeinschaft !

Gibt es vielleicht auch einen Midgard Charakterbogen der farbig ist und ein wenig wie "Pergament" aussieht ?

Also den "Drucker freundlichen" Standard Charakterbogen als "Drucker vernichtenden" schönen Bogen ? 😄

Das ganze ist natürlich nicht das wichtigste, aber viele Spieler die ich kenne schätzen einen sehr schönen Charakterbogen der wie ein wertvolles Dokument aussieht.

Eventuell wäre ja sowas auch für MOAM interessant, wo eine Auswahl welchen Stil man möchte möglich wäre ? Gibt es jemanden der so etwas schon gemacht hat ?

Vielen Dank für jede Info und liebe Grüße

Vidastir 😊

 

Share this post


Link to post

Wäre es nicht einfacher Papier zu kaufen, das wie Pergament aussieht und darauf zu drucken? 

  • Like 2

Share this post


Link to post

Damit hättest Du auch nicht das Problem der weißen Ränder (mein Drucker etwa kann die äußersten 3mm nicht bedrucken). 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Ich habe dafür mal Elefantenhaut benutzt.

Allerdings bin ich schnell wieder von farbigen Hintergründen abgekommen; bei schlechten Lichtverhältnissen lassen sich die Einträge wesentlich schlechter als auf weißem Papier lesen. Bei häufigem Gebrauch nutzt sich der Bogen genauso schnell wie ein normaler Papierbogen ab, nur verschlechtert sich die Lesbarkeit noch schneller. Und auf Dauer sind die Bögen merklich teurer.

 

Share this post


Link to post

Hallo daaavid & stefanie !

Vielen Dank für die schnellen Antworten 😉

Ja, Pergamentpapier ist eine Option. Es sind halt die Kästchen für die Werte dann nicht weiß. Es geht mir da auch um die Lesbarkeit von Werten.

Liebe Grüße

Vidastir

Share this post


Link to post

Viel Kaffee verschütten und Knabberzeug verreiben hilft auch.

  • Haha 1

Share this post


Link to post

Wie wäre es, "Pergamentbilder" wie sowas als Hintergrund zu verwenden. Die meisten Textverarbeitungsprogramme haben die Möglichkeit, solche Bilder als Wasserzeichen zu definieren, damit läßt sich die Stärke der Farbe einstellen, damit die Sachen halbwegs lesbar bleiben.

Share this post


Link to post

Ich drucke seit Jahren auf Southworth Parchment specialty paper gold (ursprünglich mal bei Karstadt entdeckt). Der Pergament-Look ist dezent genug, dass alles gut sichtbar ist. Der Vorteil gegenüber einem Bildhintergrund/Wasserzeichen ist, dass keine Ränder sichtbar sind. Die Druckqualität ist beim Schwarzdruck gut. Beim Farbdruck kommen die Farben verfälscht, da sie sich überlagern. Beim Büromarkt Böttcher gibt es auch günstigeres Effektpapier oder auch Marmorpapier.

Share this post


Link to post

Original-Bogen nehmen, transparent machen und ein Hintergrund-Bild dahinter setzen.

 

Ich hab da mal spaßeshalber was hingeschlampt. :cheesy:

image.thumb.png.f6f516088c82ff2e8b2ea3620577cb12.png

  • Like 2

Share this post


Link to post

Hallo !

Danke für Eure Beiträge und Ideen.

#dabba: Sowas geht natürlich auch. 🙂 Das Pergament darf halt nicht zu dunkel sein bezüglich Kontrast "Bleistift" und "Papier". 

Liebe Grüße,

Vidastir

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...