Jump to content

Zauberduell bei Heimstein (und anderen Schutzzaubern)


Recommended Posts

Hi

 

Heimsteine verhindern laut Spruchbeschreibung, dass Magie ins Innere dringt, bzw. von innen nach außen gelangt.

Ebenso schützt Silberstaub vor den Zaubern Blitze schleudern, Feuerlanze, usw.

Flammenkreis wiederum schützt gegen nebelartige Todeszauber.

 

Alle diese Zauber haben gemein, dass dieser Schutz in der Spruchbeschreibung "unbedingt" ist. Es wird keine Möglichkeit erwähnt, dass dieser Schutz mit einem Zauberduell zumindest einmalig überwunden werden kann (anders als bei Zauberschild).

 

Frage:

Bedeutet allein das "Nicht-Erwähnen" der allgemeinen Regel von S.22, dass diese Regel außer Kraft gesetzt ist, hier also keine Zauberduelle stattfinden?

 

Mfg    Yon

Link to comment

Hi

 

Heimsteine verhindern laut Spruchbeschreibung, dass Magie ins Innere dringt, bzw. von innen nach außen gelangt.

Ebenso schützt Silberstaub vor den Zaubern Blitze schleudern, Feuerlanze, usw.

Flammenkreis wiederum schützt gegen nebelartige Todeszauber.

 

Alle diese Zauber haben gemein, dass dieser Schutz in der Spruchbeschreibung "unbedingt" ist. Es wird keine Möglichkeit erwähnt, dass dieser Schutz mit einem Zauberduell zumindest einmalig überwunden werden kann (anders als bei Zauberschild).

 

Frage:

Bedeutet allein das "Nicht-Erwähnen" der allgemeinen Regel von S.22, dass diese Regel außer Kraft gesetzt ist, hier also keine Zauberduelle stattfinden?

 

Mfg    Yon

JA!

Link to comment

 

Hi

 

Heimsteine verhindern laut Spruchbeschreibung, dass Magie ins Innere dringt, bzw. von innen nach außen gelangt.

Ebenso schützt Silberstaub vor den Zaubern Blitze schleudern, Feuerlanze, usw.

Flammenkreis wiederum schützt gegen nebelartige Todeszauber.

 

Alle diese Zauber haben gemein, dass dieser Schutz in der Spruchbeschreibung "unbedingt" ist. Es wird keine Möglichkeit erwähnt, dass dieser Schutz mit einem Zauberduell zumindest einmalig überwunden werden kann (anders als bei Zauberschild).

 

Frage:

Bedeutet allein das "Nicht-Erwähnen" der allgemeinen Regel von S.22, dass diese Regel außer Kraft gesetzt ist, hier also keine Zauberduelle stattfinden?

 

Mfg    Yon

JA!

 

 

Darf ich fragen, wie du (ausgehend vom Regelwerk) zu dieser Annahme kommst? Eine allgemeine Regel zeichnet sich normalerweise ja gerade dadurch aus, dass sie nicht jedes Mal extra erwähnt werden muss, sondern dass sie eben allgemein gilt.

 

Mfg    Yon

Link to comment

Aus spielwelt-plausiblen Gründen würde ich sagen: Kein Zauberduell, die Magie wirkt einfach nicht. Der Heimstein wurde geschaffen, damit es magiesichere Gebäude geben kann, die man nicht einfach mit Magie angreifen kann.  Wenn es ein Zauberduell gäbe, könnte man trotzdem angreifen, man hätte nur mehr Aufwand.

 

Im Arkanum steht auf Seite 7 sinngemäß, dass der Heimstein magische Massenangriffe verhindern soll.

 

Gäbe es den sicheren Heimstein nicht, wäre die Welt Midgard keine Fantasy-Welt mehr, sondern eine Welt voller Metall-Sperren, Schwarzer Zonen etcpp.

Edited by dabba
Link to comment

 

 

Hi

 

Heimsteine verhindern laut Spruchbeschreibung, dass Magie ins Innere dringt, bzw. von innen nach außen gelangt.

Ebenso schützt Silberstaub vor den Zaubern Blitze schleudern, Feuerlanze, usw.

Flammenkreis wiederum schützt gegen nebelartige Todeszauber.

 

Alle diese Zauber haben gemein, dass dieser Schutz in der Spruchbeschreibung "unbedingt" ist. Es wird keine Möglichkeit erwähnt, dass dieser Schutz mit einem Zauberduell zumindest einmalig überwunden werden kann (anders als bei Zauberschild).

 

Frage:

Bedeutet allein das "Nicht-Erwähnen" der allgemeinen Regel von S.22, dass diese Regel außer Kraft gesetzt ist, hier also keine Zauberduelle stattfinden?

 

Mfg    Yon

JA!

 

 

Darf ich fragen, wie du (ausgehend vom Regelwerk) zu dieser Annahme kommst? Eine allgemeine Regel zeichnet sich normalerweise ja gerade dadurch aus, dass sie nicht jedes Mal extra erwähnt werden muss, sondern dass sie eben allgemein gilt.

 

Mfg    Yon

 

Weil bei den einzelnen Spruchbeschreibungen bei Flammenkreis und Silberstaub, .... dieses so EXPLIZIT erwähnt wird, also die explizite Beschreibung mehr wiegt als das generelle ARK S.22

Link to comment

 

 

 

Hi

 

Heimsteine verhindern laut Spruchbeschreibung, dass Magie ins Innere dringt, bzw. von innen nach außen gelangt.

Ebenso schützt Silberstaub vor den Zaubern Blitze schleudern, Feuerlanze, usw.

Flammenkreis wiederum schützt gegen nebelartige Todeszauber.

 

Alle diese Zauber haben gemein, dass dieser Schutz in der Spruchbeschreibung "unbedingt" ist. Es wird keine Möglichkeit erwähnt, dass dieser Schutz mit einem Zauberduell zumindest einmalig überwunden werden kann (anders als bei Zauberschild).

 

Frage:

Bedeutet allein das "Nicht-Erwähnen" der allgemeinen Regel von S.22, dass diese Regel außer Kraft gesetzt ist, hier also keine Zauberduelle stattfinden?

 

Mfg    Yon

JA!

 

 

Darf ich fragen, wie du (ausgehend vom Regelwerk) zu dieser Annahme kommst? Eine allgemeine Regel zeichnet sich normalerweise ja gerade dadurch aus, dass sie nicht jedes Mal extra erwähnt werden muss, sondern dass sie eben allgemein gilt.

 

Mfg    Yon

 

Weil bei den einzelnen Spruchbeschreibungen bei Flammenkreis und Silberstaub, .... dieses so EXPLIZIT erwähnt wird, also die explizite Beschreibung mehr wiegt als das generelle ARK S.22

 

 

Wo steht da explizit, dass kein Zauberduell stattfindet? Da steht lediglich explizit, dass der Spruch eine bestimmte Wirkung hat. Das steht bei Macht über Menschen aber genauso dabei. Trotzdem kann diese Wirkung durch ein Zauberduell überwunden werden.

 

Mfg     Yon

Link to comment

Aus spielwelt-plausiblen Gründen würde ich sagen: Kein Zauberduell, die Magie wirkt einfach nicht. Der Heimstein wurde geschaffen, damit es magiesichere Gebäude geben kann, die man nicht einfach mit Magie angreifen kann.  Wenn es ein Zauberduell gäbe, könnte man trotzdem angreifen, man hätte nur mehr Aufwand.

 

Im Arkanum steht auf Seite 7 sinngemäß, dass der Heimstein magische Massenangriffe verhindern soll.

 

Gäbe es den sicheren Heimstein nicht, wäre die Welt Midgard keine Fantasy-Welt mehr, sondern eine Welt voller Metall-Sperren, Schwarzer Zonen etcpp.

 

Ich würde hier tatsächlich gerne eine reine Regeldiskussion führen. :turn:

 

Mfg      Yon

 

PS: Auch ein Heimstein, der theoretisch durch Zauberduelle einmalig durchbrochen werden kann hat noch eine signifikante Schutzwirkung. :notify:

Link to comment

Ich würde hier tatsächlich gerne eine reine Regeldiskussion führen. :turn:

As always:

In den Regeln steht es nicht 1000%ig explizit, also muss man überlegen, was der Regelautor uns mit dem Satz "Der Zauber verhindert, dass Magie (...) dringt" vermutlich sagen wollte. ;)

 

Die beschriebene Bannmagie mit dem Fertigkeitswert Zaubern+25 bezieht sich nur auf magische und übernatürliche Wesen, nicht auf "normale" Zauber. Ja, da könnte man natürlich wieder hineininterpretieren: "Dann gilt da der Fertigkeitswert des Herstellers, standardmäßig Zaubern+20" - aber ich mach das nicht.

 

Für mich gilt:

Der Heimstein frisst alles ohne Zauberduell. Auch kritische Erfolge beim EW:Zaubern+24. ;)

 

PS: Auch ein Heimstein, der theoretisch durch Zauberduelle einmalig durchbrochen werden kann hat noch eine signifikante Schutzwirkung. :notify:

Selbst ein Grad-1-Magier würde mit seinem Zaubern+11+2 (ZauB) gegen einen EW:Zaubern+20 immer noch 21,75 % seiner Zauber durchbekommen - ohne eine negative Konsequenz bei Misserfolg fürchten zu müssen.

Edited by dabba
Link to comment

Bei Silberstaub etc. wird explizit eine Schutzwirkung erwähnt und somit in diesen speziellen Fällen auf ein Zauberduell verzichtet.
Bei Heimstein steht dagegen "nur", dass Magie verhindert wird von innen nach aussen (oder umgekehrt) zu gelangen.

 

Leider wird bei Heimstein NICHT explizit erwähnt, was denn jetzt die Schutzwirkung ausmacht -nur der Heimstein/Urgesteinsbrocken und die 5 Zeichen geben entsprechende Grenzen vor oder alles in Summe oder ....

 

Somit ist deine Frage mit Regeltext in meinen Augen NICHT beantwortbar, sondern nur per Meinung und Regelauslegung.

 

Meinung:

BvZw gibt explizit vor 1 Objekt, damit hat man, finde ich, die folgenden 3 Auslegungsmöglichkeiten:

a) 5 Zeichen + Heimstein/Urgesteinsbrocken müssen gemeinsam gebannt werden -ACHTUNG SICHTBARKEIT der Zeichen muss sichergestellt sein -das dürfte von ausserhalb so gut wie unmöglich sein

b) 1 Zeichen (SICHTBARKEIT) oder Heimstein/Urgesteinsbrocken muss gebannt werden und Spruch Heimstein bricht zusammen

c) Heimstein/Urgesteinsbrocken an sich (Zeichen geben zwar Grenzen vor, speisen die Magie an sich aber nicht) muss gebannt werden und Spruch Heimstein bricht zusammen

 

Generell kann man mit BvZw von aussen NIX bei Heimstein bannen, da man die Zeichen von aussen ja nicht sieht -Sichtbarkeit des 1 Objekts in max. 15m Reichweite!!

Edited by seamus
Link to comment

Bei Silberstaub etc. wird explizit eine Schutzwirkung erwähnt und somit in diesen speziellen Fällen auf ein Zauberduell verzichtet.

Bei Heimstein steht dagegen "nur", dass Magie verhindert wird von innen nach aussen (oder umgekehrt) zu gelangen.

 

Leider wird bei Heimstein NICHT explizit erwähnt, was denn jetzt die Schutzwirkung ausmacht -nur der Heimstein/Urgesteinsbrocken und die 5 Zeichen geben entsprechende Grenzen vor oder alles in Summe oder ....

 

Somit ist deine Frage mit Regeltext in meinen Augen NICHT beantwortbar, sondern nur per Meinung und Regelauslegung.

 

Meinung:

BvZw gibt explizit vor 1 Objekt, damit hat man, finde ich, die folgenden 3 Auslegungsmöglichkeiten:

a) 5 Zeichen + Heimstein/Urgesteinsbrocken müssen gemeinsam gebannt werden -ACHTUNG SICHTBARKEIT der Zeichen muss sichergestellt sein -das dürfte von ausserhalb so gut wie unmöglich sein

b) 1 Zeichen (SICHTBARKEIT) oder Heimstein/Urgesteinsbrocken muss gebannt werden und Spruch Heimstein bricht zusammen

c) Heimstein/Urgesteinsbrocken an sich (Zeichen geben zwar Grenzen vor, speisen die Magie an sich aber nicht) muss gebannt werden und Spruch Heimstein bricht zusammen

 

Generell kann man mit BvZw von aussen NIX bei Heimstein bannen, da man die Zeichen von aussen ja nicht sieht -Sichtbarkeit des 1 Objekts in max. 15m Reichweite!!

 

Du stellst dir die Frage, was der Wirkungsbereich des Zaubers Heimstein ist und was man daher für Bannen von Zauberwerk sehen muss, um den Spruch sprechen zu können.

 

Abgesehen davon, dass ich den Zusammenhang mit der Frage, ob man bei einem Heimstein ein Zauberduell ausführt nicht erkennen kann: Der Wirkungsbereich ergibt sich direkt aus der Spruchbeschreibung: Die Umgebung in 50m Umkreis. Weder die Zeichen noch der Urgesteinsbrocken werden verzaubert - sie sind lediglich Voraussetzung dafür, dass ich den Spruch wirken kann um damit (gemäß der Spruchbeschreibung) die Umgebung in 50m Umkreis zu verzaubern.

 

Mfg     Yon

Edited by Yon Attan
Link to comment

Abgesehen davon, dass ich den Zusammenhang mit der Frage, ob man bei einem Heimstein ein Zauberduell ausführt nicht erkennen kann: Das verzauberte Objekt ergibt sich direkt aus der Spruchbeschreibung: Die Umgebung in 50m Umkreis. Weder die Zeichen noch der Urgesteinsbrocken werden verzaubert - sie sind lediglich Voraussetzung dafür, dass ich den Spruch wirken kann um dann (gemäß der Spruchbeschreibung) die Umgebung zu verzaubern.

Wenn dir "verhindert" bei Heimstein ausreicht BvZw NICHT zuzulassen ist das genauso korrekt,

als wenn du das auslegst: Durchdringung nur per Zauberduell möglich (und dann wäre BvZw ja normal wirksam).

-->Das ist also weiterhin Meinung, weil es dazu keine Regeltextstellen gibt

 

Bzgl.

ARK S.14 Wirkungsbereich Wesen oder Objekte -> einzelne Wesen oder Gegenstände werden betroffen

Schlussfolgerung für dich der gesamte 50m Umkreis ist ein Objekt

für mich dagegen muss deshalb BvZw mind. auf eins der Zeichen/Heimstein gezaubert werden und das geht nunmal (normalerweise) nur von innerhalb.

Edited by seamus
Link to comment

 

Abgesehen davon, dass ich den Zusammenhang mit der Frage, ob man bei einem Heimstein ein Zauberduell ausführt nicht erkennen kann: Das verzauberte Objekt ergibt sich direkt aus der Spruchbeschreibung: Die Umgebung in 50m Umkreis. Weder die Zeichen noch der Urgesteinsbrocken werden verzaubert - sie sind lediglich Voraussetzung dafür, dass ich den Spruch wirken kann um dann (gemäß der Spruchbeschreibung) die Umgebung zu verzaubern.

Wenn dir "verhindert" bei Heimstein ausreicht BvZw NICHT zuzulassen ist das genauso korrekt,

als wenn du das auslegst: Durchdringung nur per Zauberduell möglich (und dann wäre BvZw ja normal wirksam).

-->Das ist also weiterhin Meinung, weil es dazu keine Regeltextstellen gibt

 

Bzgl.

ARK S.14 Wirkungsbereich Wesen oder Objekte -> einzelne Wesen oder Gegenstände werden betroffen

Schlussfolgerung für dich der gesamte 50m Umkreis ist ein Objekt

für mich dagegen muss deshalb BvZw mind. auf eins der Zeichen/Heimstein gezaubert werden und das geht nunmal (normalerweise) nur von innerhalb.

 

 

Ich verstehe deinen ersten Satz nicht. Bannen von Zauberwerk hat mit den Zauberduellen anderer Zauber nichts zu tun.

 

Heimstein hat als Wirkungsbereich weder "Wesen" noch "Objekt", sondern "Umkreis", das steht auf S.22 ein paar Zeilen weiter unten und ergibt sich im Übrigen direkt aus der Spruchbeschreibung. Dadurch scheiden bereits die Zeichen bzw. der Urgesteinsbrocken als (maßgeblicher) "Wirkungsbereich" aus. Die Wirkung beschränkt sich gerade nicht auf einzelne Gegenstände, denn dafür müsste der Wirkungsbereich "Objekt" sein.

 

Ich habe oben nicht den richtigen Terminus verwendet, ich ändere das kurz.

 

Mfg     Yon

Edited by Yon Attan
Link to comment

Ich stelle generell in Frage ob BvZW überhaupt wirken kann auf Heimstein, da BvZW 1 Wesen/Objekt als Wirkungsbereich hat und Heimstein ja nunmal ein Gebiet =Objekt? umfasst, daher versteife ich mich auf die 6 Objekte die für den Spruch notwendig sind.

 

Zauberduell bei anderen Zauber hatte ich doch schon erwähnt:

Bei Silberstaub etc. wird explizit eine Schutzwirkung erwähnt und somit in diesen speziellen Fällen auf ein Zauberduell verzichtet.

Ansonsten gilt halt S.22 für die Sprüche -bis auf Heimstein & bspw. seinem verhindert im Text oder generell Klärung ist ein Gebiet = Objekt.

Edited by seamus
  • Like 1
Link to comment

Interessante Frage. Beim Heimstein bin ich mir aufgrund der allgemeinen Formulierung (d.h. es werden nicht spezielle Sprüche aufgelistet) recht sicher, daß er nicht einfach so gebannt werden kann. Wie bereits in einer anderen Diskussion mit Textstellen erläutert, sehe ich dort die Notwendigkeit, den Heimstein selbst anzugreifen, und dann ein Zauberduell, um diesen zu bannen.

 

Keiner der anderen Sprüche erwähnt BVZ, so daß er Spruch normal wirkt. Man kann also Flammenkreis, Goldene Sphäre etc. normal mit BVZ bannen, wenn man einen Teil der Wirkung nah genug sieht und die 2min Zeit hat.

 

Ob es zwischen z.B. einem Flammenkreis und einem Blitze Schleudern ein Zauberduell gibt, ist eine gute Frage. Vor dieser Diskussion hätte ich gesagt, klaro. Jetzt neige ich dazu, das durch die Schutzwirkung kommentarlos abgeblockt zu sehen.

Link to comment

Weitere Zauber für die das relevant ist:

 

Goldene Sphäre

Magischer Kreis des Verschleierns

 

Mfg    Yon

 

Kleine Anmerkung meinerseitz der Vollständigkeit halber dazu:

 

Es gibt noch etwas - ganz ohne Magie welches für so etwas auch relavant ist: der Vollmetallraum.

Auch der lässt auch vieles von Magie einfach nicht rein oder raus.

Und auch hier gibt es kein Zauberduell.

Edited by Unicum
Link to comment

 

Weitere Zauber für die das relevant ist:

 

Goldene Sphäre

Magischer Kreis des Verschleierns

 

Mfg    Yon

 

Kleine Anmerkung meinerseitz der Vollständigkeit halber dazu:

 

Es gibt noch etwas - ganz ohne Magie welches für so etwas auch relavant ist: der Vollmetallraum.

Auch der lässt auch vieles von Magie einfach nicht rein oder raus.

Und auch hier gibt es kein Zauberduell.

 

 

Ich verstehe den Zusammenhang nicht. Nur weil bei einer "Nicht-magischen-Barriere" kein Zauberduell stattfindet, heißt das bei einer magischen Barriere doch nicht, dass dort auch kein Zauberduell stattfindet? Für eine Analogie fehlt da ja schon eine wesentlich vergleichbare Ausgangslage.

 

Mfg       Yon

Edited by Yon Attan
Link to comment
  • 3 weeks later...

in http://www.midgard-forum.de/forum/index.php?/topic/31925-geist-beschwören-was-weiss-er-was-kann-er-was-verrät-er/?p=2716544

 

Sterben und in Himmel oder Hölle fahren ist keine Magie und daher der Heimstein nicht relevant.

 

HDG geht nur mit präsentem Geist, also auch kein durch HS-Problem.

 

Beschwören von außen dürfte nicht gehen.

 

Die Frage ist, was ist "außen" ?

 

- Grenze Diesseits-Jenseits? (also zu spirituellen Gefilden)

- Grenzen nur auf Midgard?

- Grenzen Eine Welt-Andere Welt?

 

Das ist die Frage dahinter... die sich der SL beantworten muss... Und das wäre schön, wenn es als Sp vorher weiß

 

a) Kann ein Geisterknecht innerhalb eines HS gerufen werden?

b) Kann eine gekneechtete Kreatur innerhalb eines HS von einem anderen Kontinent gerufen werden?

c) Kann ein Truscane aus einer Dämonenwelt innerhalb eines HS zum Einsatz kommen?

 

Link to comment

Die Grenze ist natürlich die des Heimsteins. Wenn z. B. ein Heist innerhalb einer Burg mit Heimstein herumgeistert, dann kann er da drinnen auch beschworen werden. Vom Nachbarhaus hingegen nicht.

Link to comment

Die Grenze ist natürlich die des Heimsteins. Wenn z. B. ein Heist innerhalb einer Burg mit Heimstein herumgeistert, dann kann er da drinnen auch beschworen werden. Vom Nachbarhaus hingegen nicht.

 

was läßt dich da so SICHER sein? Regelstelle? 

 

 

Werden heraufbeschworene Wesen über die HS Grenze gezwungen, dann wirkt ein Bannzauber +25 auf sie

 

...sowie beseelte Untote und Geister können das Haus betreten, aber in deisem Fall leuchtet der HS in silbernen Licht auf, bis... der Betreffene das Gebäude wieder verläßt.

Wäre nicht eher ein Zauberduell laut Regewerk fällig?

 

Oder ist die "Weltengrenze" gar nicht durch einen Heimstein geschützt?    

Link to comment

Die erste Frage ist, ob der Heimstein seine Wirkung nur innerhalb einer Ebene entfaltet oder ob der Heimstein auch zwischen Ebenen wirkt.

Wenn bei einer Beschwörung auf Midgard ein Wesen von Midgard selbst herbeigerufen wird, stellt sich die zweite Frage, ob dieser Zauber bzw. dessen Wirkung überhaupt die Ebene von Midgard verlässt oder ob es sich in diesem Fall um einen Spruch handelt der nur auf Midgard wirkt und daher sowieso vom der Wirkung des Heimsteins erfasst ist.

 

Bei ersterer Frage vertrete ich die Auffassung, dass ein Heimstein nicht zwischen den Ebenen wirkt. Andernfalls könnte man in jeder Magiergilde die mittels Heimstein geschützt ist keinerlei Elementarbeschwörungen oder ähnliches mehr vornehmen.

 

Bei der zweiten Frage habe ich noch keine gefestigte Meinung.

 

Mfg Yon

  • Like 1
Link to comment

Die erste Frage ist, ob der Heimstein seine Wirkung nur innerhalb einer Ebene entfaltet oder ob der Heimstein auch zwischen Ebenen wirkt.

Wenn bei einer Beschwörung auf Midgard ein Wesen von Midgard selbst herbeigerufen wird, stellt sich die zweite Frage, ob dieser Zauber bzw. dessen Wirkung überhaupt die Ebene von Midgard verlässt oder ob es sich in diesem Fall um einen Spruch handelt der nur auf Midgard wirkt und daher sowieso vom der Wirkung des Heimsteins erfasst ist.

 

Bei ersterer Frage vertrete ich die Auffassung, dass ein Heimstein nicht zwischen den Ebenen wirkt. Andernfalls könnte man in jeder Magiergilde die mittels Heimstein geschützt ist keinerlei Elementarbeschwörungen oder ähnliches mehr vornehmen.

 

Bei der zweiten Frage habe ich noch keine gefestigte Meinung.

 

Mfg Yon

Jede Magiergilde braucht einen Bereich außerhalb des Heimsteins (schon für Tore und dergleichen). Dort werden auch die Beschwörungen stattfinden, so dass der geschützte Bereich auch wirklich geschützt ist, falls was schief geht.

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Der Himmel ist blau
      Hallo,
      ich vermute mal, es wird nicht gehen. Aber welche Regel spricht genau dagegen?
      Ich aktiviere a) mental b) verbal c) auslösende Handlung wie Berührung des Artefakts ein Artefakt (zB Schildgürtel) und will in der gleichen Kampfrunde noch einen 1s zauber durchführen.
      Gibt es Abstufungen zwischen a, b oder c?
      LG
      dHib
    • By Panther
      Situation:
       
      Ein Drache haucht seinen Atem auf eine Figur, die vor ihm in einen Gang steht, die Figur hat KEINE Chance, dem Hauch zu entkommen!
      Der Schaden sei 20 LP!
      EDIT: Widerstandswurf statt Schutzwurf 
      EDIT2: Ergebnisse markiert (Fett/gestrichen)
      1 Welchen Schaden gibt es?
      1a) KEIN Widerstandswurf 20 LP - Rüstung schützt
      1b) Widerstandswurf mit WM-20 und dann 20 LP bzw 10 AP leicht falls EW-5 - 20  Abwehr gelingt - Rüstung schützt
      1c) Immer EW-5: Abwehr, wenn er gelingt vollen Schaden (20) , ansonsten reduziert erwürfelten Schaden)
      Nun trage aber unser Opfer ein Schutzamulett gegen FEUERZAUBER
      2a)  ABW-Wurf auf das Schutzamulett, KEINE 20 Schaden, nicht mal leicht!
      2b)  ABW-Wurf auf das Schutzamulett, KEINE 10 Schaden, dann aber Abwehr ohne Schild wegen des normalen Feuers mit Schild? Wenn Abwehr (mit EW -5?) gelingt, 10 leichter Schaden durch das normale heisse Feuer, ansonsten 10 Schweren Schaden mit Rüstungsschutz
       
      Nun habe das Opfer noch zusätzlich einen Hitzeschutz aktiviert
      3a) ABW-Wurf auf das Schutzamulett, KEINE 20 Schaden,
      3b) ABW-Wurf auf das Schutzamulett, KEINE 10 Schaden, aber nur 5 Schaden durch den Hitzeschutz durch das normale heisse Feuer. Ob leicht oder schwer entscheidet ein Abwehr EW -5
      Zitate aus ARK und BEST 
      Am Ende dann ist natürlich zu klären, ob seine Kleidung Feuer fängt. Ist der Hitzeschutz aktiv, dann auf keinen Fall.
      Nach KOD4 302 entzündet sich Leder mit 30% in normalen Feuer, in magischen Feuer mit 60%, Eine Metallrüstung hat 1, um in normalen Feuer kaputt zu gehen, in magischen Feuer 40% Ein Schild 5% bei normalen Feuer, bei magischen Feuer 50%. Stoff entzündet sich mit 80%, bei magischen Feuer mit 99%.
    • By Bro
      In meinem neuen Kapitel aus der Reihe „Du und Dein Zauberauge“ befassen wir uns heute mit den Möglichkeiten, ein lästiges, gegnerisches Zauberauge zu vernichten.
      1.) Man kann das Z. mit magischen Waffen bekämpfen. Voraussetzung sollte sein, dass man erst einmal wahrnehmen kann. Zauberer haben die Möglichkeit, mit einem EW-4: Resistenz gegen Geist die Anwesenheit eines Zauberauges zu erkennen. Leuchtet das Auge, können es alle Wesen sehen. Meines Erachtens sollte der Zauber „Sehen in Dunkelheit“ hier nicht helfen, da vom leuchtenden Zauberauge keine Wärme ausgeht. Aber das ist nur eine Mutmaßung und sollte in einem Strang zu jenem Zauber erörtert werden. So, nun kontert man einen erfolgreichen EW:Angriff mit einem WW: Abwehr, worüber sich die Spruchbeschreibung nicht auslässt. bleibt also die Frage: 
      Wie wehrt der Zauberaugenzauberer einen solchen Angriff ab? Welcher Abwehrwert wird angenommen? Interessanter Weise war die Situation in M4 genau so. Aber da hatte niemand gefragt.
      2.) Man kann das Z. vernichten mit einem Körperzauber mit Reagens Feuer. Zu dieser Gruppe zählen: 
      Kraft entziehen - ist als B-Zauber tricky und als schwarzmagischer Zauber erzböse!
      Macht über das Selbst - sinnlos
      Scharfblick - hier auch sinnlos, da man das Auge ja schon bemerkt hat
      Schmerzen - aua, ja, einfach und sinnvoll
      Sehen in Dunkelheit - toll...
      Austreibung des Bösen - naja, wenn es ein Böses Zauberauge wäre...  
      Erholung, Handauflegen, Kraftspende, Lindern von Entkräftung, Lied der verborgenen Kraft, Lebensschub - gut...
      Lebensstärkung - ernsthaft: damit müsste man das Zauberauge eines Mitstreiters stärken können! Selbst wenn wir bei dem Auge von Grad 0 ausgehen, bekäme es 1W6 AP dazu!
      Linienwanderung - ja, toll
      Kühlsalz -  
      Geisterrune - naja, der Vollständigkeit halber, okay?
      9 thaumatherapeuthische Elixiere - hier auch sinnfrei
      Katzenaugen - super, kann das Auge dann noch besser sehen?
      Kraftband - nur sinnvoll, wenn man durchsetzt, dass Z. tierische Gefährten werden dürfen
      17 nekromantische Zauber - hier unpassend
      Austreibung des Guten - passt auch nicht
      2 finstermagische Zauber - bringen auch nichts.
      Der Sieger dieses Vergleichs ist der Billigzauber Schmerzen. Er ist ein Körperzauber mit Reagend Feuer und entzieht einem Zauberauge nach zehn Sekunden den einzigen Ausdauerpunkt, den es hat. PENG!
      Wer hätte das gedacht. Es gibt im Grunde nur zwei sinnvolle Zauber in Arkanum, Mysterium und Dunkle Mächte, die einem Zauberauge zu Astralleibe rücken können. Und einer davon ist zwar nicht nett, aber auch nicht geächtet, einfach zu lernen und billig in der Ausführung. Also, wenn Ihr irgendwo ein Zauberauge spürt, von dem Ihr nicht wisst, dass es Euch wohlgesonnen ist, zückt schonmal die Silber- oder Knochennadel. Leider ist auch in der Thaumagralversion die Zauberdauer 10 Sekunden. Also hat der Augenbesitzer immer noch die Chance, sich schnell zu verpieseln.
      Moderation:  
      Beitrag von Panther hier noch eingefügt.
      EInMODskaldir
      Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
        
       
      @Panther bat mich, zu ergänzen, dass die Regelung, auf die im Zitat hingewiesen wird, nur bis M3 galt. Ansonsten soll ich ergänzen: „wenn die Dornen aus Kaltem Eisen sind“.
       
    • By Panther
      https://www.midgard-forum.de/forum/topic/19700-kunterbuntfische-wie-soll-man-das-denn-zaubern/?tab=comments#comment-1648663
      Wir hatten eine Situation:  Ich zaubere im Wasser schwimmend und einen Feind (einen Hai auf mich zukommend) sehend, den Zauberspruch....
      Ich denke: der wird auf jeden Fall auf B3 abgebremst und dann noch -4, alles gut!
      Leider sagt der Spielleiter: Umgebungsmagie? Also hat das Opfer einen WW: Abwehr.... ... ha! geschafft, ich schwimme mit meiner B weiter auf dich zu....
       
      Ich denke eher, das Opfer hat keinen Schutzwurf! Das ist Umgebungsmagie, die Fische sind da.....
       
      Habe ich Recht?
       
      PS: Ansonsten war es ja lustig..... So oft kommt der Spruch nicht zur Anwendung und wir hatten Spass, da meine Mitspielfigur mit einem Thaumagral unter Wasser dann "Namenloses Grauen" gewirkt hat und der Hai mit voller B dann wieder davonschwamm  ( Der Hai war ein "Haimensch" und hatte menschliche Int)
       
       
    • By Bro
      In ARK130 steht, dass der Zauberer bei Beendigung des Zaubers, wenn das Z. nicht mit dem Körper des Zauberers verbunden ist, sieben Tage blind ist. Später steht, dass bei gewaltsamer Zerstörung des Z. der Zauberer einen Tag blind ist. Das erscheint mir nicht verhältnismäßig. Die gewaltsame Zerstörung des Z. ist deutlich weniger heftig als die bloße Nichtanwesenheit im Körper? Warum?
      Man könnte natürlich argumentieren, dass bei Zerstörung das Z. sich zumeist (oder quasi ausschließlich) außerhalb der Körpers des Zauberers aufhält und daher der Zauberer aus diesem Grund sieben Tage geblendet wäre. Dann ergibt eine abweichende Blindheitsdauer keinen Sinn.
      Verstehe ich da was falsch? Ich bitte um Antworten, die sich aus dem Regeltext ergeben, keine Meinungen. Danke.
      Ein weiteres Problem ist die Behandlung des Geblendeten. Ist die Blindheit eine „schwere Verletzung“, die man auch mit Schnellheilung oder Heilen schwerer Wunden behandeln kann oder braucht es hier unbedingt eine Allheilung? Auch hier bitte ich nur um Antworten aus dem Regeltext, nicht um Meinungen. Danke.
      Anschlussfrage: Wenn die magische und temporäre Blockade der Augen keine Verletzung ist (und somit eine „Heilung“ nicht möglich ist) sondern ein magischer Effekt, müsste man sie doch auch mit Bannen von Zauberwerk (Effekt: Erblindung) entfernen können. Wenn nein, warum nicht? Auch hier bitte ich nur um Antworten aus dem Regeltext, nicht um Meinungen. Danke.
×
×
  • Create New...