Jump to content
Octavius Valesius

Vampire und das Te

Recommended Posts

Grüße :wave:

 

Ich würde gerne eure Meinung zu Vampiren und dem Erwerb des Te erfahren.

 

1, Kann ein Vampir das Te erwerben? Alleine die Ernährungsvorschriften machen es eigentlich schwierig.

 

2. Was geschieht wenn ein Meister, welcher das Te bereits erkannt hat, zum Vampir wird? Behält er diese Erkenntnis oder kann er nicht mehr auf diese Kraft zurückgreifen?

 

3. Kann ein Vampir auf das Ki zugreifen? Also kann ein Vampir KiDo anwenden?

 

Schonmal Danke für eure Gedanken :)

Share this post


Link to post

Wir hatten in der KTP-Connection in einem Abenteuer von Rolf mal einen Vampir mit KiDo. Ich meine, irgendjemand hatte irgendwo hier auch schon mal eine Diskussion dazu eröffnet, aber ich finde sie gerade leider nicht. :dunno: Vielleicht ist ja jemand anderes erfolgreicher? :lookaround:

 

Edit: Ha, gefunden: KiDo für Kreaturen

Edited by sarandira

Share this post


Link to post

Wir hatten in der KTP-Connection in einem Abenteuer von Rolf mal einen Vampir mit KiDo. Ich meine, irgendjemand hatte irgendwo hier auch schon mal eine Diskussion dazu eröffnet, aber ich finde sie gerade leider nicht. :dunno: Vielleicht ist ja jemand anderes erfolgreicher? :lookaround:

Du menist diesen Strang KiDo für Kreaturen?

Share this post


Link to post
Guest Unicum

Also mir wiederstebt der Gedanke daran.

 

Nicht nur wegen der Munchkinerei dabei, sondern eher weil es vorne und hinten nicht in mein Weltbild passt.

 

Ein Meister der zum Vampir wird kann dabei in meinen Augen viele seiner Fertigkeiten eben nicht nutzen.

 

Und ein Vampir kann das Dao in irgendetwas auch nachträglich nicht mehr finden, es fehlt ihm eben etwas - er ist so strak im ungleichgewicht das die Harmonie welche ein Meister auszeichnet nie wieder erreicht werden kann.

 

Nun vieleicht nicht ganz "nie" aber das ist dann schon etwas wie durch den eigenen Willen wieder Mensch werden, vergleichbar dem Golconda erreichen bei Vampire TM,... Wenn er es erreichen sollte verliert er dann aber auch viele der Vampirvorteile und wird zu - etwas ganz anderem. Viele werden aber auf diesem Wege untergehen - schon alleine deswegen: Welcher Meister lässt es zu das ein Vampir ihn beist?

Share this post


Link to post

Danke Sarandira und Solwac für den Link (gleich mal lesen :) )

Unicum: Munchkinerei wäre es sicherlich bei einem SC, aber ich hab mal wieder eine fixe Idee für einen NSC und da ist ja alles anders ;)

Schonmal Danke an euch drei :)

Share this post


Link to post

Ich finde die Stelle so auf die Schnelle jetzt nicht, bilde mir aber ein, dass ich mal was gelesen habe wonach Vampire z.B. weiterhin Zaubern können und ihre allgemeinen Fertigkeiten behalten. Was ich auch für logisch halte.

Mein Problem ist das Ki, die innere Kraft und im Falle des Te, die Harmonie die ich mir nur schwer im Zusammnehang mit Vampiren vorstellen kann. Aber zumindest andere scheinen schon Vampire mit KiDo gegen ihre Spieler geschickt zu haben.

Share this post


Link to post

Sollte gehen. Ich verweise auf eines meiner Lieblingsabenteuer:

 

Der weinende Brunnen

 

Guck mal ins dortige Bestiarium

Edited by Einskaldir

Share this post


Link to post

Ich finde die Stelle so auf die Schnelle jetzt nicht, bilde mir aber ein, dass ich mal was gelesen habe wonach Vampire z.B. weiterhin Zaubern können und ihre allgemeinen Fertigkeiten behalten. Was ich auch für logisch halte.

Mein Problem ist das Ki, die innere Kraft und im Falle des Te, die Harmonie die ich mir nur schwer im Zusammnehang mit Vampiren vorstellen kann. Aber zumindest andere scheinen schon Vampire mit KiDo gegen ihre Spieler geschickt zu haben.

BEST S.325 oben rechts lässt für Vampire darauf schließen (können auch Zauberkünste beherrschen, wenn sie sie in ihrem früheren Leben gelernt haben)

BEST S.328 oben rechts: Vucubs behalten die meisten oder alle Fähigkeiten, die sie vor ihrem Tode innegehabt haben

Share this post


Link to post

 

Ich finde die Stelle so auf die Schnelle jetzt nicht, bilde mir aber ein, dass ich mal was gelesen habe wonach Vampire z.B. weiterhin Zaubern können und ihre allgemeinen Fertigkeiten behalten. Was ich auch für logisch halte.

Mein Problem ist das Ki, die innere Kraft und im Falle des Te, die Harmonie die ich mir nur schwer im Zusammnehang mit Vampiren vorstellen kann. Aber zumindest andere scheinen schon Vampire mit KiDo gegen ihre Spieler geschickt zu haben.

BEST S.325 oben rechts lässt für Vampire darauf schließen (können auch Zauberkünste beherrschen, wenn sie sie in ihrem früheren Leben gelernt haben)

BEST S.328 oben rechts: Vucubs behalten die meisten oder alle Fähigkeiten, die sie vor ihrem Tode innegehabt haben

 

AHH, S.325 wars :) Danke :)

Share this post


Link to post

Sollte gehen. Ich verweise auf eines meiner Lieblingsabenteuer:

 

Der weinende Brunnen

 

Guck mal ins dortige Bestiarium

Viele Dank, ein sehr guter Ideenlieferant :) Ich glaub da lass ich was von einfließen :)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...