Jump to content

Schatten, allgemeines über


Recommended Posts

Schatten sind ganz besondere Geisterwesen, die im Gegensatz zu gebundenen Seelen, an keinen Ort festgehalten werden. Nachdem sie von den Kultanhängern Ghoschudattas in die Weiten Midgards ausgesandt wurden, ruhen sie des Nachts in der Erde, im Ozean oder in anderem organisch unbelebten Material. Sie können nur dort erscheinen, wo sich ein Lebewesen und eine Lichtquelle (Sonne, Fackel, Lagerfeuer) befindet. Verschwindet die Lichtquelle, so sinken sie dahin zurück, woher sie gekommen sind. Das bedeutet, das diese Geisterart im Gegensatz zu manchen Artverwandten, meist nur am Tage in Erscheinung tritt. Schatten entstehen aus dem geworfenen natürlichen Schatten ihrer auserkohrenen Opfer. Ihr Erscheinungsbild differiert, je nach Art des Schattens (s.u.).

Schatten haben einen unsagbaren Haß auf göttliche Wesen und deren Diener, da es ihnen selbst nicht vergönnt ist, in die Spähren der Götter einzutreten. Dementsprechend attackieren sie einen Priester oder Ordenskrieger vor jedem anderen Charaktertyp. Generell wenden sie sich neben Gottesmännern ausschließlich Magiebegabten zu, da nur aus der Seele eines Zauberers ein neuer Schatten entstehen kann. So würde sich ein Schatten niemals um eine Söldner-Gruppe oder ein mit ausschließlich Seeleuten bemanntes Schiff kümmern

Alle Vertreter der Schatten können nur mit magischen Waffen verletzt werden. Gegen den angerichteten Schaden einer Schattenwaffe schützt keine Rüstung. Die Abwehr wird durch Verteidigungswaffen nicht erhöht, da die Schattenwaffen sie durchdringen. Schatten sind Geisterwesen und können daher, nachdem sie mit Waffen oder Zaubergewalt aufgelöst wurden, nur endgültig durch Austreibung des Bösen vernichtet werden, wodurch die Seelen ins Totenreich einkehren können. Erscheint ein Schatten frisch aus dem natürlichen Schatten des Opfers, so erhält es WM+2 auf den ersten EW: Angriff von hinten und das Opfer WM-4 auf den EW: Verteidigung, da es überrascht ist. Dies gilt natürlich nicht, wenn die Spielfiguren auf ihre eigenen Schatten achten.

Weiterhin gelten alle Anmerkungen, wie unter dem Kapitel Geisterwesen in DFR S.95 beschrieben.

Die Familie der Schatten besteht aus zahlreichen Vertretern unterschiedlicher Erscheinungsformen und ist in folgende Variationen gegliedert:

 

 

 

Link to comment
  • 3 months later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...