Jump to content

Tattin Goldfeuer

Mitglieder
  • Posts

    180
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Tattin Goldfeuer

  1. Fischotter das wäre eine verdammt gute Idee kleine flinke Räuber die super schwimmen können aber auch an Land zurechtkommen und dir Fische fangen können sodass sie sich auch selbst ernähren können, sie können auch gut unterwasser sehen und man könnte sie mit in die Stadt nehmen!
  2. Wie findet ihr die Überlegung ein Ochsen als Gefährten zu nehmen? Man kann ihn ja auch vor einen Karen spannen und mit in die Stadt nehmem und er hält sehr viel aus!
  3. Aber Schamanen dürfen von ihren Totemgeistern Dweomer lernen oder? Und die sind ja auch sowas wie Götter!
  4. Vana war auch der Grund des Klassenwechsels innerhalb einer schweren Queste für sie, inder ein heiliges Denkmal ihrer wieder "gereinigt" werden musste.
  5. Und der Charakter ist sowieso verkorkst er war früher Waldläufer wurde königlich-albischer Waldläufer (als Elf wohlgemerkt) und Zwergenfreund wurde noch davor Anhänger der Dheis Albi und steht jetzt im Auftrag von Vana! Ich mein bester Lebenslauf!
  6. Naja, wie auch immer ich wollte noch sagen, dass es sich bei diesem Tiermeister eher um einen "Ordenskrieger" der Vana (albische Göttin der Natur, Fruchtbarkeit) handelt der seine Dweomer-Zauber direkt von dieser lernt! Was haltet ihr von dieser Spielweise?
  7. Ja vor allem wenn der Tiermeister nicht daran denkt und der SL es ihm erst danach sagt mit den Worten: Für was hast du denn die Wildkatze? Und dann die ganze Gruppe anfängt zu lachen!
  8. Außer halt ein Pferd! Wobei ich es auch sehr anstrengend finde als Tiermeister, wenn man seine Tiere dabei hat, immer daran zu denken, dass z.B. wenn ein Straßenjunge durch einen zu schmalen Gang (für den Tiermeister) verschwindet, den Gefährten der durch passt hinterherzuschicken.
  9. Gut, aber dafür diese nicht zu nutzen gibt es einen Grund der Tiermeister kann nämlich mit hilfe der Kraft des Artefaktes der Elfen-Bardin aus "Die lange Nacht des Rowan de Soel" Binden des Vertrauten auf die Wildkatze anwenden!
  10. Außerdem gäbe es da ja noch die Möglichkeit das Pferd das der Tiermeister bereits besitzt und auch gut kennt zum Gefährten zu machen. Was für Tiere würdet ihr denn noch so empfehlen?
  11. Ich hätte da mal eine Frage, ich spiele einen Grad 7 Tiermeister der schon eine Wildkatze als tierischen Gefährten hat und bin am überlegen, was für ein Tier ich als nächsten Gefährten wählen soll. Ich dachte an ein kämpferisch "begabtes" Tier, welches nicht unbedingt ein Wildtier ist, damit ich es auch innerhalb einer Stadt gebrauchen kann. Natürlich kam der Gedanke an einen Kriegshund auf, ich frage mich aber in wie fern ein Solcher sich mit einer Wildkatze "vertragen" würde?
×
×
  • Create New...