Jump to content

Drachenmann

Mitglieder
  • Content Count

    4,279
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Drachenmann

  1. Zum Realismus: Hunde galten bis in die frühe Neuzeit als das "Pferd des armen Mannes" und wurden tatsächlich als Zugtiere eingesetzt, ein- und zweispännig. Fast immer wurden Molosser dafür benutzt, alte Tiere wurden gewerblich geschlachtet und verzehrt. Die Wagen waren durchweg einachsig. Es gab wohl einachsige Karren und manchmal zweiachsige Wagen. Die Kg-Rechnung halte ich persönlich für eine dauerhafte Belastung zwar für viel zu hoch angesetzt, aber als kurzfristige Höchstlast kann ich mir die 135Kg(Zuglast)/45Kg(Hund) schon vorstellen. Im Dauerbetrieb meine ich, dass der 45Kg-Beispielhund nicht mehr als einen Wagen von insgesamt 50-60 Kg ziehen kann. Hunde sind keine Fleischfresser, sondern Allesfresser, genau wie Wölfe. Das macht sie ja so attraktiv als Nutztiere.
  2. @Bruder Buck Geht klar mit der Umbenennung.
  3. Liebe Spielgruppe, aus gegebenem Anlass hier nochmal in aller Deutlichkeit: Ich schreibe nicht grundlos: "die Figur entweder als MoaM-Link per PN oder als PDF in einem Mail-Anhang". Ganz im Ernst habe ich echt andere Dinge zu tun, als fremde Excel-Tabellen in OpenOffice zu bearbeiten. Außerdem hatte ich um eine Benachrichtigung per PN gebeten, falls die Figur per Mail geschickt wird. Anscheinend ist weder dies bei allen angekommen, noch scheint es irgendwie logisch zu sein, dann vielleicht auch den eigenen Absender in der PN zu erwähnen. Ich werde keine Mail in meinem Spam-Ordner mehr öffnen, deren Absender mir unbekannt ist. Und ohne Figur vorab kein Platz am Tisch, fertig. Ist doch nicht so schwer. Sorry, aber sowas nervt mich einfach nur. PS: Und wenn als MoaM-Link, dann bitte die Figur vorher auf öffentlich schalten.
  4. Das ist zwar nicht dasselbe, aber die komplette CS2 gibt es als kostenlosen Download. Bei Acrobat Pro gibt es angeblich manchmal Probleme mit Win10.
  5. Liebe Leute, bis auf einen Mitspieler steht die Gruppe. Die PN gehen raus, sobald die Antwort mich erreicht. Wir werden eventuell nun doch zu viert im Vorfeld. Das heißt, dass ich doch nur zwei Plätze vor Ort vergeben werde, aber die Nachmeldung in letzter Minute wollte ich unbedingt mit an Bord nehmen. Nur zur Info: Mit keinem*r von Euch habe ich jemals bisher am Tisch gesessen, deshalb: Ich gebe mir jedesmal größte Mühe, das schlimmstmögliche Abenteuer zu bauen. Diesmal bin ich wirklich guter Dinge, dass Ihr alle mich endgültig hassen werdet. Sinngemäße Antwort von DiRi auf meine Nachfrage, der den Plot schon mal ganztägig "genießen" durfte: "Oh nein, jetzt erinnere ich mich wieder, leider! Nicht diese wirre Geschichte!"
  6. So, prinzipiell ist die Entscheidung gefallen. Ich warte noch auf die Antwort eines Mitspielers, dem ich per PN eine Nachfrage gestellt habe, die sich aus der Gruppenzusammensetzung ergeben hat.
  7. So, der Nebel hat sich etwas gelichtet, danke @DiRi !
  8. War das eine Fangfrage? Wenn ja, dann hast Du schon einmal zugeschlagen. Das wäre ja ein echter Anreiz, wieder gemeinsam am Tisch...
  9. Vielleicht sollte ich noch einen draufsetzen und ein zweites Abenteuer für Donnerstag anbieten?
  10. Na sauber, es ist wie jedes Jahr und ich lerne nichts dazu: Abenteuerangebot rausgehauen und keine Ahnung, wie es funktionieren soll.
  11. Das wird auch überbewertet. Es ist eher umgekehrt: Anheuser-Busch InBev (the artist formerly known as InterBrew) kauft vor allem Marken, die bereits kommerziell erfolgreich = massenkompatibel sind. Eine Henne-Ei-Diskussion macht die Produkte nicht besser. Tatsache ist: Auf meinen Bierdeckel passt jedes Figurenblatt!
  12. @seamus Sorry, aber beim Zusammenschrauben habe ich anscheinend eine 1 gewürfelt, der Strahler wirkt also vergrößernd. Seither ist der Bierdeckel so groß wie ein Suppenteller. Und weil ich meine anschließende In-Probe mit 100 versemmelt habe, habe ich den Schrumpf-Strahler noch an meinem Chihuahua ausprobiert. Der ist seitdem so groß wie ein Terrier... Dabei ist die Schrumpfbirne des Strahlers unwiederbringlich durchgebrannt, deshalb konnte ich leider den heroischen Selbstversuch im eigenen Genita... ach, sparen wir uns die Details.
  13. Boah, meinetwegen auch das. Hier das passende Fass zum Deckel von außen:
  14. Dafür will ich ein Regelzitat als Beleg! Außerdem: Was doppelt und dreifach nicht gilt ist die stromlinienförmige Einheitsplörre von Inter-Brew...
  15. Pah, einfache Übung. @dabba Da hast Du Dein Figurenblatt auf einem Bierdeckel, hat mich nur 30 Sek gekostet...
  16. PS: Ansonsten eintauschen gegen ein besseres Gimmick, bis dahin sicher deponieren oder schlimmstenfalls mit sich herumschleppen. Mit der passenden Figur verschleudere ich so ein LS bedenkenlos gegen einen schönen Rubinring oder ein Fass Bier...
  17. @daaavid Momentan habe ich noch keine Runde für Donnerstag, bin also noch frei in der Planung. Aber nachdem Du ja anscheinend flexibel bist, schaue ich einfach mal. Und falls ich eine Runde finde und die eventuell früher anfängt, melde ich mich rechtzeitig bei Dir. Was wäre denn für Dich die früheste Uhrzeit, um in OF loszufahren?
  18. @daaavid Danke! Weißt du schon, wann etwa Du fährst? Je nach Uhrzeit bringe ich Oskar entweder schon Mittwochabend oder Donnerstagfrüh in's Heim ... zu seiner Pflegestelle...
  19. Nachdem @Bro hier zurecht darauf hingewiesen hat, richte ich mal den passenden Strang ein. @Taladorn Damit deine Anfrage nicht untergeht, habe ich sie mal verlinkt... Und jetzt meine Frage hier nochmal: Fährt jemand am Donnerstagmorgen über Frankfurt oder Offenbach nach Bacharach und kann den kleinen Drachenmann mitnehmen?
×
×
  • Create New...