Jump to content

Midjourney - Konkrete Tipps zur Umsetzung


Recommended Posts

Ich denke, es ist hilfreich einen Strang aufzumachen, der ausschließlich Tipps bei der Bedienung von Midjourney enthält.

Damit diese nicht untergehen, sollen hier AUSSCHLIEßLICH Tipps gepostet werden. Kommentare sind nur insoweit gestattet, dass jemand einen Tipp mit etwas Hilfreichem ergänzt oder konkretisiert.

Alles andere kann in den Diskussionstrang zu diesem Strang.

 

Edited by Einskaldir
  • Like 4
  • Thanks 3
Link to comment

Damit man mal einen EIndruck bekommt, wie viel der Stil, den man vorgibt, Einfluss auf das Ergebnis hat, habe ich euch hier mal Beispiele für die selbe Bildbeschreibung mit unterschiedlichen Styles angehängt. Das Bild ist nicht immer das gleiche, also es wurde bei den selben prompts immer wieder neu erstellt und variiert daher etwas, aber man bekommt einen Eindruck.

Die Prompt-Vorgabe von mir war "[style je nach Variation siehe unten], arabian female, 42 years old, scars in the face, demanding look, dirty face, dirty poor medieval arabian clothing, fantasy setting -- ar 4:3 --q 1"

Davor habe ich in den Platzhalter dann vorweg den jeweilige Stil gesetzt, also zum Beispiel "william timlin style" oder "style by ...." geht auch.

William Timlin style :

Style 3.png

Wlliam Timlin.png

 

Gail Potocki style :

Style 1.png

Gail Potocki.png

 

Howl's moving castle style (was ich nicht gut ungesetzt finde, aber vielleicht am Motiv liegt):

Style 2.png

Gerald Brom style :

Style 7.png

Gerald Brom.png

 

leica summicron photo (hab ich selbst erfunden und bei meinen Escharbildern genutzt) :

Style 6.png

boris vallejo style (gar nicht mal nackt bei diesem Motiv) :

Style 5.png

alan lee style (hier hab ich auch was anderes erwartet) :

Style 4.png

H.R. Giger style:

Giger 3.png

Paul Kidby syle:

Paul Kidby 2.png

Paul Kidby 1.png

Edited by Einskaldir
  • Thanks 1
Link to comment

Hier war die Prompt-Vorgabe wie folgt:

"style by andreas achenbach, ancient chinese castle, haunted, medieval, standing on a cliff before the sea, windy, foggy, old tree, fantasy setting, moonlight, full moon -- ar 16:9 -- q 1"

Andreas Achenbach syle:

heimgesuchte kanthai Festung 2.png
 

Heimgesuchte kanthai Festung 1.png

heimgesuchte kanthai Festung 3.png

Edited by Einskaldir
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment

Ich fand dieses Video ganz aufschlussreich für mich als Anfänger:

https://www.youtube.com/watch?v=W2kGlNpFups

Beispiele für 2 Tipps aus dem Video:

Wenn ich über /settings gehe, kann ich den Remix Mode aktivieren. Dann passiert folgendes: Wenn ich eine Variation eines Bildes anklicke und den Mode aktiviert habe, darf ich, bevor Midjourney eine Variante selbst neu erstellt, ohne dass ich Einfluss darauf habe, die prompts nochmal verändern, also zum Beispiel einen rausnehmen, nachdem ich gesehen habe, dass der in der Umsetzung eher doof war.

Zweite Sache:

Wenn ich den -- eingebe kann ich ja zum Beispiel die den Bildausschnitt wählen, wie bei "-- 16:9" . @Akeem al Harun wieß schon drauf hin.

"--- v5" ist überflüssig weil Version 5 aktuell genommen wird. Nur wenn ich eine ältere Version will, muss ich das nutzen.

mit "-- q 0.25" bis  "-- q 1" bestimme ich nicht die "Qualität", wie das q vielleicht andeutet, sondern den Detailreichtum des Bildes.  Also "-- q 0.25" ist normaler Detailbereich und Usus. "-- q 0.5" wäre mehr Details. Bis rauf zu " -- q 1"

 

Edited by Einskaldir
  • Like 1
  • Thanks 3
Link to comment

Ein weiterer Tipp:

Ich finde, man kann bei Figuren ziemlich viel machen, wenn man einen Gesichtsausdruck vorgibt. Das habe ich am Anfang gar nicht gemacht und dann gemerkt, dass man damit ganz gut spielen kann. Ist nicht immer erfolgreich, aber oft:

Ich mache mal Beispiele für prompts:

smiling:

 

Smiling.png

cunning smile:

cunning smile.png

intent look:

intent look.png

seducing look:

seducing look.png

passionate look:

passionate look.png

passionate look 2.png

passionate look 3.png

 

sad look:

sad look.png

angry look:

angry look.png

 

furious look:

furious look.png

demanding look:

demanding look.png

demanding look 2.png

 

Edited by Einskaldir
  • Like 1
Link to comment
  • 1 month later...

Einmal ein Beispiel, wie man mit der Seed-Nummer einer Bildes spielen kann.

Ihr habt vielleicht schon festgestellt, dass man bei Eingabe der gleichen Begriffe immer wieder völlig unterschiedliche Bilder bekommt. Das kann spannend sein, ist aber ärgerlich, wenn man mal ein Ergebnis hat, das einem ziemlich gefällt, dann aber nur noch dieses Motiv ein wenig anders haben möchte. Beispielsweise in unterschiedlichen Styles oder in unterschiedlichen Situationen.

Hier hilft der Seed. Jedes Bild hat eine eigene Seednummer. Diese bekommt man, wenn man auf ein Bildergebnis reagiert, indem man das Briefsymbol ankickt. Dann schickt einem des Midjourney Server die Seednummer als Nachricht.

Jetzt macht man folgendes:

Man nimmt genau die selben Parameter, wie bei der Generierung des Bildes, hängt aber am Ende ein "-- seed 12145646418" [HIer muss die Nummer ergänz werden dran.

Dann setzt man vor dem Absenden einen neuen Parameter hinzu, beispielsweise den Style.

Und dann orientiert sich die KI an dem Ausgangbild.

Ich mache mal ein Beispiel.

Mir gefiel als Ergebnis für meine Figur Einskaldir dieses Ergebnis:

Einskaldir 2.png

Daraus bastellte ich dann folgende weitere Variationen, teils mit unterscheidlichen Styles, teils in einer unterschiedlichen Situation. Klar ist das nicht 1:1 ein Abbild des Ausgangsvariante, aber es kommt ausreichend nahe, um damit neue Versionen zu erarbeiten, die der ersten sehr nahe kommen, wie ich finde.

Weitere Seedergenisse:

 

 

Einskaldir 4.pngEinskaldir 3.pngEinskaldir 6.pngEinskaldir 5.png

 

Einskaldir 7.png

Einskaldir 8.png

Edited by Einskaldir
  • Like 4
  • Thanks 4
Link to comment
  • 2 months later...

Für Blöde: wenn man einfach als eine Kette eintippt /imagine blablablawiesollmeinBildaussehen, dann reagiert der Bot darauf nicht. Man muss bei dem erscheinenden Text auf "prompt" tippen und da kann man dann den Prompt eingeben. 

Link to comment
  • 1 month later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...