Jump to content
Sign in to follow this  
Issi

2016 Samstag- "Ein teures Versprechen"

Recommended Posts

Samstag- "Ein teures Versprechen"

Spielleiter:   Issi

Anzahl der Spieler: 2-7
 
M5

Grade der Figuren:10-17

Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Frühstück

Voraussichtliche Dauer: ca. Mitternacht

Art des Abenteuers: Stadtabenteuer

Voraussetzung/Vorbedingung: Die Figuren sollten der albischen Sprache mächtig sein und sich in Alba gut zurecht finden.

Beschreibung: Pünktlich zum Vanastid verwandelt sich die albische Stadt Wulfstead am Tuarisc für drei Tage in einen Ort der Freude und des Feierns. Flussbarken und Häuser sind mit Blumen geschmückt. Lieder erklingen in den Strassen und Gassen. Hochzeiten werden geschlossen und der Frühling erstrahlt in schönster Pracht. Zeit für die Helden sich den angenehmen Seiten des Lebens zu zuwenden, ihr wohlverdientes Gold gegen wertvolle Ware zu tauschen und sich köstlich zu amüsieren.

Nach den vielen gefährlichen Abenteuern wird es endlich mal Zeit die Seele baumeln zu lassen und sich zu entspannen......

...........was sollte dabei schon schief gehen? :woolf:

 

Wer weniger gut betucht ist, findet sicher genug volle Geldbörsen zum abschneiden. Auch einen Besuch in der "Bissigen Bisamratte"sollte man sich als neuer Besucher nicht entgehen lassen. Es heißt man könne sein Gold dort mit etwas Glück verzehnfachen, die Geschichten, dass man auch als Fischfutter enden kann, sind selbstverständlich nur Gerüchte.

 

Ein echtes Highlight wird die Hochzeit im Hause des Stadtvogtes sein, dessen hübsche Tochter einem besonders ehrbaren und wohlhabenden Ehemann versprochen ist. Die ganze Stadt redet davon.

Wer von den Abenteurern albischer Herkunft ist und Rang oder Namen hat, steht selbst verständlich auf der langen Gästeliste. Wer beides noch anstrebt und trotzdem dabei sein möchte, kann sich auch als Festhelfer anbieten, die werden dringend gesucht.

Kämpfer- Als Begleitschutz

Barden- Als musikalische Unterhaltung

Zauberer-  Als Darbieter magischer Kunst.

Halblinge - Zur Unterstützung der Küche

Selbst  Zwielichtige Figuren können ihren Weg auf das Fest finden, sofern sie die richtigen Kontakte kennen oder den richtigen Hintereingang.

 

Geplante Spielzeit ist der ganze Samstag,

(Wenn es klappt und Alle dabei sind, inklusive einem echten Kneipenbesuch in Bacharach-20-23 Uhr, würfeln kann man überall)

FSK 18

 

(Mischung aus Rollenspiel, Detektiv, Spannung, Spaß und Action)           

 

Abenteurer- Liste ist jetzt vollständig:

1. Rhoan- Magier aus Erainn (dabba)

2. Bruder Severus- Priester des Ylathor aus Alba(Universum)

3. Giovanni Eristrano-Glücksritter aus den Küstenstaaten(draco2111)

4. Scrugach-Bestienjäger aus Alba(DiRi)

5. Butsch-Händler aus Serendib(theschneif)

6. Dunstan MacRathgar-Glücksritter aus Alba (LO Kwan Tschung)

7. Gaerion-Elfen-Krieger aus Alba (Der Biasto)

 

 

@ An alle Stadturlauber :D : Sagt mir doch bei Gelegenheit Bescheid, falls ihr kein Reittier oder eine geringe Barschaft besitzt, damit wir eure Anreise vorher planen können.(zu Fuß, zu Pferd, mit Wagenzug oder mit einer Barke, zur Not auch als Blinder Passagier)

Hochzeitseinladungen und/oder  Infos schicke ich Allen noch rechtzeitig vor dem Con per PN.

Und schreibt Euch bitte all eure Ausrüstung gut auf. (Denn nur was aufgeschrieben ist, ist auch dabei! ;) )

Wichtig:Was davon tragt ihr direkt am Körper, und wo(Börse, Rucksack, Beutel etc.) :ph34r:- Nur so zur Sicherheit.

 

Falls etwas fehlt, kann man es natürlich auch in Wulfstead einkaufen.Die Stadt ist halt voll-das wird sicher lustig.

Falls es etwas Besonderes über Eure Charaktere zu wissen gibt, bzgl. Hintergrund, Specials etc. dann freue ich mich über eine PN. Bin dann so gemein, frei das aufzunehmen und im Abenteuer zu berücksichtigen.

post-2765-0-92773100-1460633358_thumb.png

Edited by Issi

Share this post


Link to post

Achtung Nachtwanderung! ;)

 

Ich wäre, wie angedroht, gerne dabei. Mit Rhoan, Magier, Grad 16.

Share this post


Link to post

 

Achtung Nachtwanderung! ;)

Wir können ja noch abstimmen, ob die Mehrheit Lust auf ein paar Spielstunden im "Alten Haus" in Bacharach  hat.

Falls nicht, bleiben wir auf der Burg.(Sind ja kein Folterclub) :)

Share this post


Link to post

Ich finde die Idee der Nachtwanderung nicht schlecht und deshalb würde ich gerne entweder

meinen küstenstaalerischen Glücksritter Giovanni Eristrano (Grad 17) oder aber

meinen chryseischen Krieger Leonius Komnemnos (Grad 13) 

in den Ring werfen.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Ich hätte da ggf. zwei 12jährige, die am Abenteuer interessiert wären, kann sie aber, da ich am Samstag selbst leite, nicht auf Kneipentouren begleiten. Ich hätte aber keine grundsätzlichen Probleme, diese meine Aufsichtspflicht zu delegieren, wenn sich denn jemand findet, der das übernehmen würde.

Wenn die FSK dieses Abenteuers das überhaupt zulässt.

Share this post


Link to post

(erledigt)

Kann ich machen, da müsste man wohl einen derartigen Zettel ausfüllen.

http://www.jugendforum-courage.de/fileadmin/media/pdf/09_03_27_uebertragung_erziehungsaufgaben.pdf

 

Wobei natürlich die Kneipe nicht gezwungen ist, den Zettel anzuerkennen. Das sollte man u. U. im Voraus klären.

Edited by dabba

Share this post


Link to post

Ich finde die Idee der Nachtwanderung nicht schlecht und deshalb würde ich gerne entweder

meinen küstenstaalerischen Glücksritter Giovanni Eristrano (Grad 17) oder aber

meinen chryseischen Krieger Leonius Komnemnos (Grad 13) 

in den Ring werfen.

:thumbs: Wären Beide toll. Wobei der Glücksritter sicherlich besonders viel Spielspaß hätte. ;)

Edited by Issi

Share this post


Link to post

Ich hätte da ggf. zwei 12jährige, die am Abenteuer interessiert wären, kann sie aber, da ich am Samstag selbst leite, nicht auf Kneipentouren begleiten. Ich hätte aber keine grundsätzlichen Probleme, diese meine Aufsichtspflicht zu delegieren, wenn sich denn jemand findet, der das übernehmen würde.

Wenn die FSK dieses Abenteuers das überhaupt zulässt.

Hallo Tjorm,

Es tut mir sehr Leid, das zu sagen.

Aber sowohl das Abenteuer als auch der geplante Kneipenaufenthalt sind leider nicht kindgerecht genug.

Bei einem anderen Plot wäre das sicher anders. So Sorry.

Edited by Issi

Share this post


Link to post

Also, ich würde gerne auch...

 

Hätte Scrugach (Bestenjäger Gr 17, Mittelschicht) aus Alba (Corrinis), Farwulf MacCeata (Feldscher Gr 17, Adel) aus Alba oder Bomelkar Tarkios (Hexer Gr 15, Adel) aus Valian (Candranor) anzubieten - jeder von ihnen würde mit mir zusammen auch (Nacht-)Wandern gehen.

Edited by DiRi
  • Like 1

Share this post


Link to post

Ich wäre auch interessiert! Auch das mit der Exkursion finde ich nett, ist mal was anderes :)

Spielen würde ich Butsch, einen Händler aus Serendib (Grad 15, M5), der aber fast sein ganzes Abenteurerleben in Alba verbracht hat ...

  • Like 1

Share this post


Link to post

Also, ich würde gerne auch...

 

Hätte Scrugach (Bestenjäger Gr 17, Mittelschicht) aus Alba (Corrinis), Farwulf MacCeata (Feldscher Gr 17, Adel) aus Alba oder Bomelkar Tarkios (Hexer Gr 15, Adel) aus Valian (Candranor) anzubieten - jeder von ihnen würde mit mir zusammen auch (Nacht-)Wandern gehen.

:thumbs: Die Qual der Wahl!

Also falls Du schon mal direkt auf der Hochzeits-Gästeliste stehen willst, wäre der adlige Farewulf geeignet.(Gibt es da Kontakte zum Laird?) Auch Dein Bestienjäger hätte Spaß und wäre aus der Gegend. Dein Valianer ist vermutlich nur auf der Durchreise aber mit den entsprechenden Kontakten, ein ebenso plausibler Gast.

Edited by Issi

Share this post


Link to post

Ich wäre auch interessiert! Auch das mit der Exkursion finde ich nett, ist mal was anderes :)

Spielen würde ich Butsch, einen Händler aus Serendib (Grad 15, M5), der aber fast sein ganzes Abenteurerleben in Alba verbracht hat ...

Ein Händler ist sehr schön. :) Falls Du schon eine eigene Flußbarke besitzt, kannst Du direkt damit anreisen.

Gibt es eine spezielle Ware die Butsch vertickt?  Falls ja könnte er über die Festtage ein gutes Geschäft machen.

Edited by Issi

Share this post


Link to post

 

Also, ich würde gerne auch...

 

Hätte Scrugach (Bestenjäger Gr 17, Mittelschicht) aus Alba (Corrinis), Farwulf MacCeata (Feldscher Gr 17, Adel) aus Alba oder Bomelkar Tarkios (Hexer Gr 15, Adel) aus Valian (Candranor) anzubieten - jeder von ihnen würde mit mir zusammen auch (Nacht-)Wandern gehen.

:thumbs: Die Qual der Wahl!

Also falls Du schon mal direkt auf der Hochzeits-Gästeliste stehen willst, wäre der adlige Farewulf geeignet.(Gibt es da Kontakte zum Laird?) Auch Dein Bestienjäger hätte Spaß und wäre aus der Gegend. Dein Valianer ist vermutlich nur auf der Durchreise aber mit den entsprechenden Kontakten, ein ebenso plausibler Gast.

 

Dann wähle ich den Bestienjäger als den aus meiner Sicht "originellsten" der Drei.

Edited by DiRi

Share this post


Link to post

 

 

Also, ich würde gerne auch...

 

Hätte Scrugach (Bestenjäger Gr 17, Mittelschicht) aus Alba (Corrinis), Farwulf MacCeata (Feldscher Gr 17, Adel) aus Alba oder Bomelkar Tarkios (Hexer Gr 15, Adel) aus Valian (Candranor) anzubieten - jeder von ihnen würde mit mir zusammen auch (Nacht-)Wandern gehen.

:thumbs: Die Qual der Wahl!

Also falls Du schon mal direkt auf der Hochzeits-Gästeliste stehen willst, wäre der adlige Farewulf geeignet.(Gibt es da Kontakte zum Laird?) Auch Dein Bestienjäger hätte Spaß und wäre aus der Gegend. Dein Valianer ist vermutlich nur auf der Durchreise aber mit den entsprechenden Kontakten, ein ebenso plausibler Gast.

 

Dann wähle ich den Bestienjäger als den aus meiner Sicht "originellsten" der Drei.

 

Bin schon gespannt. :)

Share this post


Link to post

 

Ich wäre auch interessiert! Auch das mit der Exkursion finde ich nett, ist mal was anderes :)

Spielen würde ich Butsch, einen Händler aus Serendib (Grad 15, M5), der aber fast sein ganzes Abenteurerleben in Alba verbracht hat ...

Ein Händler ist sehr schön. :) Falls Du schon eine eigene Flußbarke besitzt kannst Du direkt damit anreisen.

Gibt es eine spezielle Ware die Butsch vertickt?  Falls ja könnte er über die Festtage ein gutes Geschäft machen.

 

Ähm, ja, er hat sich auf diverse Lotussorten aus dem neuen Rawindra-Quellenbuch spezialisiert *hust* - ein eigenes Schiff hat er leider noch nicht.

Share this post


Link to post

 

 

Ich wäre auch interessiert! Auch das mit der Exkursion finde ich nett, ist mal was anderes :)

Spielen würde ich Butsch, einen Händler aus Serendib (Grad 15, M5), der aber fast sein ganzes Abenteurerleben in Alba verbracht hat ...

Ein Händler ist sehr schön. :) Falls Du schon eine eigene Flußbarke besitzt kannst Du direkt damit anreisen.

Gibt es eine spezielle Ware die Butsch vertickt?  Falls ja könnte er über die Festtage ein gutes Geschäft machen.

 

Ähm, ja, er hat sich auf diverse Lotussorten aus dem neuen Rawindra-Quellenbuch spezialisiert *hust* - ein eigenes Schiff hat er leider noch nicht.

 

Uha! Das klingt spannend.........bin schon gespannt wie er es in die Stadt schmuggelt... :lol:

(Kunden gibt es sicher genug)

 

Ps. Ich glaube das Abenteuer "Die Spur aus der Vergangenheit" läuft Samstags zur gleichen Zeit.

Gibst Du mir Bescheid, wo Du mitspielst?

Vielen Dank!

Issi

Edited by Issi

Share this post


Link to post

 

Ich hätte da ggf. zwei 12jährige, die am Abenteuer interessiert wären, kann sie aber, da ich am Samstag selbst leite, nicht auf Kneipentouren begleiten. Ich hätte aber keine grundsätzlichen Probleme, diese meine Aufsichtspflicht zu delegieren, wenn sich denn jemand findet, der das übernehmen würde.

Wenn die FSK dieses Abenteuers das überhaupt zulässt.

Hallo Tjorm,

Es tut mir sehr Leid, das zu sagen.

Aber sowohl das Abenteuer als auch der geplante Kneipenaufenthalt sind leider nicht kindgerecht genug.

Bei einem anderen Plot wäre das sicher anders. So Sorry.

 

Volles Verständnis! Ich habe selber auch Plots, die noch nix für meine Kinder sind, und der Kneipenbesuch ist eh problemantisch. Kein Grund für Entschuldigungen!

  • Like 1

Share this post


Link to post

 

Volles Verständnis! Ich habe selber auch Plots, die noch nix für meine Kinder sind, und der Kneipenbesuch ist eh problemantisch. Kein Grund für Entschuldigungen!

Danke für Dein Verständnis. War mein Fehler, dass ich den FSK nicht eindeutig vermerkt habe.

 

 

@ An alle Stadturlauber :D : Sagt mir doch bei Gelegenheit Bescheid, falls ihr kein Reittier oder eine geringe Barschaft besitzt, damit wir eure Anreise vorher planen können.(zu Fuß, zu Pferd, mit Wagenzug oder mit einer Barke, zur Not auch als Blinder Passagier)

Hochzeitseinladungen und/oder  Infos schicke ich Allen noch rechtzeitig vor dem Con per PN.

Und schreibt Euch bitte all eure Ausrüstung gut auf. (Denn nur was aufgeschrieben ist, ist auch dabei! ;) )

Wichtig:Was davon tragt ihr direkt am Körper, und wo(Börse, Rucksack, Beutel etc.) :ph34r:- Nur so zur Sicherheit.

 

Falls etwas fehlt, kann man es natürlich auch in Wulfstead einkaufen.Die Stadt ist halt voll-das wird sicher lustig.

Falls es etwas Besonderes über Eure Charaktere zu wissen gibt, bzgl. Hintergrund, Specials etc. dann freue ich mich über eine PN. Bin dann so gemein, frei das aufzunehmen und im Abenteuer zu berücksichtigen.(Von dabba hab ichs schon:-))

 

Liebe Grüße

Issi

Edited by Issi

Share this post


Link to post

Ich wäre sehr gerne dabei, anzubieten hätte ich:

 

Einen (albischen) Elfenkrieger, der zugegeben sonst eher selten in größeren Städten unterwegs ist, aber einen Geschmack für albische Feste gefunden hat. Grad 10~11 M5,

oder eine albische adelige Magierin, eher am oberen Ende des Gradspektrums

 

Bei der Kneipentour wäre ich auch dabei

Share this post


Link to post
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Fabian
      Die folgenden Informationen habe ich auf eine Anfrage von Yon Attan zusammengestellt, vielleicht sind noch weitere Spieler*innen daran interessiert:
      Frage von Yon Attan: Gibt es in Leonessa oder Serena irgendwo Küstenregionen mit Kalkstein, Weinbau und Landwirtschaft? Wenn ja: Weißt du, wo diese liegen?
      Die Geologie ist vielfach in den Quellen nicht so genau beschrieben. Kalkstein kommt jedoch im nördlichen Palatinea vor, denn Cergion (vgl. Abenteuer Schatten in der Nacht) wurde in den felsigen Kalkstein hineingegraben. Außerdem kannst du davon ausgehen, dass in vielen Regionen der Küstenstaaten eine Mischung von magmatischen Gesteinen (Vulkanismus!) und Sedimentgesteinen vorkommen. Weinbau und Landwirtschaft gibt es sowohl in Palatinea (Vorbilder: Toskana und Lombardei), in Leonessa als auch im Enganador (Serenea/Lanitien - dem Hinterland Lanitias). Palatinea ist auch bekannt für seine Weine und die so genannten Furmint-Reben, siehe auch „Die Welt“, S. 144 oben.
      Einen weiteren Einblick in das Herzogtum Palatinea geben die Abenteuer:
      Ziegenspuren, erschienen für M4, beschreibt Teile Palatineas, sowie die Ortschaft Argiorna (von Fabian Wagner) Schatten in der Nacht, erschienen für M5, spielt ebenfalls in Palatinea und gibt auch einen mikroskopischen Einblick in politische Gegebenheiten des Herzogtums (von Fabian Wagner) Zu Palatinea gibt es in beiden Abenteuern Übersichtskarten.
      Bei den Ziegenspuren kann auf S.9 nachgelesen werden, dass es in der Gegend von Beregona (Ähnlichkeiten mit Bergamo sind rein zufällig!) Schieferböden gibt. Küstendörfer mit Weinbau und Fischfang sind ebenfalls typisch für die Region. Insgesamt ist das dort - durch die wegen Trementera geschützte Meereslage - ein mildes Klima, sodass sich Weinbau anbietet.
      Frage: Ich (Yon Attan) gehe davon aus, dass es an der Strada Nova noch weitere Dörfer gibt, die nicht auf der Übersichtskarte eingezeichnet sind? Hast du hier bereits irgendwelche weiteren Dinge festgelegt oder könnte ich mich da austoben?
      Auf S. 11 beim Schatten der Nacht ist ebenfalls eine Karte dieser Region zu finden. Die dunklen Verfärbungen sind als Berge/Erhebungen zu verstehen. Weitere Dörfer gibt es mit Sicherheit, das Abenteuer Ziegenspuren weist lediglich darauf hin, dass es keine Landgasthöfe auf der Strecke zwischen Varuna und Argiorna gibt. Aber Dörfer und kleine Ansiedlungen wird es noch etliche weitere in Palatinea geben.
      Frage: Und was sind grünen Strichlinien auf dieser Karte? Grenzlinien der kleineren Fürstentümer? Wenn ja: Wie heißt denn das Fürstentum nord-östlich von Gramigua und südlich von Valduga?
      Die grünen Strichlinien sind als grobe Grenzverläufe zwischen politischen Einheiten gedacht, wobei nicht alle eingezeichnet sind, die es geben mag.
      Die nicht namentlich benannten Landstriche wurden bewusst ohne Bezeichnung gelassen, damit andere SL nicht vor vollendete Tatsachen gestellt werden. Es wäre denkbar, dass es weitere kleinere Grafschaften oder Fürstentümer gibt, deren Grenzen nicht eingezeichnet sind. Im Süden des Herzogtums ist das definitiv der Fall - zumindest in meiner Vorstellung. Du kannst dir demnach selber Namen überlegen. Ich freue mich sehr darüber, dass die Region weiter ausgestaltet und dann hoffentlich auch bespielt wird!
    • By Malte
      Eine digitale Karte von Alba angereichert mit Zusatzinformationen. Nicht schön, aber nützlich! Inspiriert von Open Street Maps.
      Inspiriert von Open Street Maps habe ich eine Karte von Alba mit den wesentlichen geografischen Informationen erstellt. Es ist eine Kombination aus Übersichtskarte aus dem QB Alba, lokalen Karten aus Abenteuern und geografischen Infos aus Abenteuern.
      Im Gegensatz zu den anderen (tollen!) bereits verfügbaren Karten ist diese noch mit weiteren Informationen (Tags) angereichert wie z.B.:
      das Abenteuer, in dem ein bestimmter Ort beschrieben ist (source) Wer der Herrscher oder Betreiber einer bestimmten Einrichtung ist (operator) lokale Straßen und kleine Wege, die auf Übersichtskarten untergehen (zwischen Dörfern highway:tertiary, zwischen Gehöften highway:unclassified und schmale Pfade, über die Fuhrwerke nicht fahren können highway:footway) Diese Infos haben mir das Spielleiter-Dasein erleichtert, und helfen die Konsistenz zu bewahren. Die Karte ist nicht schön (z.B. haben alle Orte das gleiche Symbol), aber dafür nützlich (in den Tags des Orts steht die Einwohnerzahl und der Herrscher). Man kann die Karte auch durchsuchen z.B. nach allen Ortschaften die dem König unterstehen (operator=König).
      Hier als Beispiel der Ausschnitt nördlich von Thame:

       
      Anleitung zum Betrachten der Karte
      JOSM über Browser starten: https://josm.openstreetmap.de/
      Datei "Alba geografisch.osm" in JOSM öffen (s. Anhang)
      In JOSM im Menü Ansicht -> Kartenstile -> Potlatch 2 zusätzlich aktivieren (und je nach Geschmack Neuer Grundstil statt JOSM Standard auswählen)
       
      Routenplaner nutzen
      Man kann die kürzeste Route von einem Ort zum anderen berechnen lassen, z.B. von Thame nach Prioresse.
      Dafür über Menü Bearbeiten -> Einstellungen -> Steckdose -> Liste herunterladen die Erweiterung Routing installieren. Dann im Menü Routenführung eine Routing-Ebene einführen und per Doppelklick aktivieren (muss grünen Haken haben). Dann ein Fähnchen als Start setzen, ein zweites Fähnchen als Ziel setzen und schon wird kürzeste Route eingezeichnet.
      Infos / Tags einblenden 
      Zu jedem Ort kann man Metadaten wie Einwohnerzahl oder Herrscher neben dem Ortsnamen einblenden (in der Beispielkarte oben ist der Herrscher eingeblendet). Dazu ähnlich wie beim Routenplaner die Erweiterung QuickLabel installieren und unter Ansicht -> QuickLabel als Sub population oder operator hinzufügen.
      Karte erweitern
      Wer die Karte um Eigenkreationen erweitern will, macht das am besten in einer eigenen Ebene, die dann auch als eigene Datei gespeichert wird.

      View full artikel
    • By hexe
      Albakarte zum selbst ausmalen
      Nachdem meine Mitstreiter immer so eine tolle Farbkarte von Alba dabei haben, wollte ich auch eine und habe deshalb diese in Illustrator gezeichnet. Anstatt hübsch an der Wand auszusehen soll sie zum Selbstausdrucken und darin Rummalen animieren. Der geneigte Spieler oder Spielleiter kann Abenteuerschauplätze markieren, Reiserouten protokollieren oder Niederschlagswahrscheinlichkeiten einzeichnen.
       
      Ein Werkzeug am Spieltisch für alle durch Alba Reisende oder Eroberungsfeldzuplanende.
      Landkarte_Alba_in_schwarzweiß.pdf

      View full artikel
    • By hexe
      Nachdem meine Mitstreiter immer so eine tolle Farbkarte von Alba dabei haben, wollte ich auch eine und habe deshalb diese in Illustrator gezeichnet. Anstatt hübsch an der Wand auszusehen soll sie zum Selbstausdrucken und darin Rummalen animieren. Der geneigte Spieler oder Spielleiter kann Abenteuerschauplätze markieren, Reiserouten protokollieren oder Niederschlagswahrscheinlichkeiten einzeichnen.
       
      Ein Werkzeug am Spieltisch für alle durch Alba Reisende oder Eroberungsfeldzuplanende.
      Landkarte_Alba_in_schwarzweiß.pdf
    • By Der Dan
      Ich habe nach dem Spielen des Abenteuers Hexentanz mit dem Autor Thomas Losleben meine Eindrücke in ein Video verpackt. Mit dabei die Lieder liste die im Abenteuer zur Untermalung der Stimmung verwendet wurden.
      ACHTUNG. Spoiler!
      Viel Spaß
      https://youtu.be/XSyC_gLd_bM
×
×
  • Create New...