Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Rosendorn

Feedback

Recommended Posts

Hi Leute,

 

jetzt läuft das Spiel schon eine Weile und es wäre nett, wenn ich mal so ein Feedback über es und vor allem seine Form bekommen könnte. Nein, ich will jetzt nicht nach Komplimenten fischen, sondern nur mal lesen, was euch so gefällt, was euch stört und vor allem, was ich besser machen könnte.

 

Bitte äußert euch möglichst umfassend, damit ich 'was damit anfangen kann und das Spiel vielleicht auch besser und/oder spannender wird.

 

Gruß,

Stefan

 

 

<span style='font-size:6pt;line-height:100%'>Natürlich wird nur dessen Charakter überleben, der mir die nettesten Worte sagt...</span>

Share this post


Link to post

Hi Stefan,

 

ja, ich finde schon, daß es noch Spaß macht. Die Spannung ist meines Erachtens da.

 

Jedoch sehe ich auch ein paar Probleme:

- es ist immer schwierig, wenn in einer Situation die eigentliche Handlung losgeht und es sind nicht alle da

- überhaupt haben die Teilnehmer unterschiedliche Surfzeiten, was die ganze Sache wirklich nicht einfach macht

- wir sollten auch aufpassen, nicht zu viele Handlungen parallel durchzuführen, da verlieren wir schnell den Überblick

- ich persönlich habe das Problem, daß alles was Akeem kann, Berlewan und Abd besser zu können scheinen; das ist allerdings eher ein Problem der Gruppenzusammensetzung

 

Das Abenteuer an sich fasziniert jedoch und ich bin immer gespannt darauf, wie es weitergeht.

Share this post


Link to post

Naja, Abd al Rahman kann ausser Heilen wirklich alles. Normalerweise spiele ich ihn nicht so 'offensiv' aber wenn man einsam von der Arbeit verlassen im Büro hinterm PC sitzt kommen einem immer so merkwürdige Gedanken wink.gif

 

Ansonsten gefällt es mir gut. Mit zu vielen Handlungssträngen habe ich ebenfalls keine Probleme.

 

Viele Grüße

hj

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (hjmaier @ Dez. 19 2002,22:10)]Mit zu vielen Handlungssträngen habe ich ebenfalls keine Probleme.

Das ist im wesentlich auch nur deswegen ein Problem, weil wir halt zu verschiedenen Zeiten online sind. Hinzu kommt, daß nicht an allen Handlungssträngen alle SC beteiligt sind.

 

Aber alles in allem bekommen wir das hin, denke ich.

Share this post


Link to post

Bisher finde ich das Abenteuer. Auch die Spielform macht Spaß. Bezüglich der Zahl der Handlungsstränge muß ich allerdings HarryB recht geben. Wir sollten nicht zu vile parallel laufen lassen. Bereits jetzt wird es m.E. schwer die Chronologie der Spielwelt im Kopf zu halten. Deshalb eine bitte an Rosendorn: Könntest Du versuchen in "Die Zeit vergeht" auch eine Reihenfolge der einzelnen Aktionen mit aufzuzeichnen?

 

Wegen der unterschiedlichen Posting-Zeiten sollten wir einfach alle etwas Rücksicht auf den jeweils anderen nehmen und Handlungsstränge nicht zu schnell vorantreiben auch wenn es gelegentlich in den Fingern juckt. Schließlich sollte jeder, der bei einer Aktion mit seinem SC anwesend ist auch die Chance erhalten zu handeln. Ich bin zwar auch gespannt wie es weiter geht aber eigentlich haben wir doch keinen Grund zu hetzen.

 

Das Hiram momentan nicht so wahnsinnig viel machen kann ist O.K. Mir macht es auch Spaß die Interaktionen der anderen mitzuverfolgen (ich sage nur Abd und Barina biggrin.gif )

 

Hiram

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Hiram ben Tyros @ Dez. 20 2002,08:55)]Bisher finde ich das Abenteuer. Auch [...]

Du findest das Abenteuer? Das ist doch schon mal gut. lol.gif

 

Auch mir macht es noch Spaß, es passiert ja immer wieder was neues, irgendwie muss unsere Gruppe schon was besonderes sein, weil anscheinend Dinge passieren, die 800 Jahre lang nicht passiert zu sein scheinen.  wink.gif

Gefällt mir, es ist schön, wenn der eigene Charakter Teil von was Besonderem ist.  biggrin.gif

 

Das Problem ist leider manchmal, dass man nicht weiter machen kann, wenn man grade in Fahrt ist, weil naturgemäß nicht alle nötigen Leute online sind. Damit muss man dann halt aber leben.

 

Gruß

 

Reiner

Share this post


Link to post

In Fahrt... Da sagst Du was. Ich habe noch mindestens Tausend Ideen was man noch alles anstellen könnte. Es tut gut wenn ich mit Abd al Rahman mal wieder aus dem vollen schöpfen kann. Das Tal ist wirklich ein gefundenes Fressen für ihn.

 

@Hiram SPANNER sly.gif

 

Viele Grüße

hj

Share this post


Link to post

Ich finde das Abenteuer thumbs-up.gif ! Es macht mir also noch Spaß wink.gif

 

 

Ich kann mich dem was Harry und Hiram schon gesagt haben nur anschliessen, das wäre:

 

Nicht zuviele Handlungsstränge auf einmal, da wir nicht sehen in welcher Chronologischen Reihenfolge die manchmal stehen und es könnte vorkommen das wir Informationen von einem Strang in einen anderen verwenden, obwohl der zeitlich früher stattfindet und wir diese Informationen dort noch nicht haben dürften.

 

Das zweite betrifft uns Spieler, wir sollten wirklich mal etwas auf die Anderen warten und die Anderen auch zu Wort kommen lassen. Vielleicht hätten sie zu dem Zeitpunkt einen sehr guten Einfall der duch das überhastete Fortfahren nicht genutzt werden kann. Ich habe es ja z.B. schon bei dem Stimmen Thread und vorherigen versucht, indem mein Charakter immer auf die Charaktere dernichtanwesenden Spieler eingegangen ist. Leider hat dies noch nicht so richtig geklappt. sad.gif

 

Weihnachtlichen Gruß

Ulf

Share this post


Link to post

Na ich weiss nicht, ob das aufeinander warten so viel Sinn macht. Das würde bedeuten, dass sich Stefan ein bis zwei Stunden Zeit nimmt um eine Szene durchzuspielen, wir aber nach 10 Minuten abbrechen müssen weil der betreffende Spieler gerade nicht da ist. Ich finde das würde das Abenteuer zu sehr in die Länge ziehen.

 

Viele Grüße

hj

Share this post


Link to post

So, ich habe jetzt mal massiv eingegriffen, um eine chronologische Abfolge zu erzwingen. Ich hoffe, dass das dem allgemeinen Wunsch entspricht.

 

Ich werde den "Stimmen..."- und den "Fehlt da nicht 'was..."-Thread erst nach Abschluss des "Kontakt mit Luftelementaren"-Threads öffnen, da beide meines Empfindens nach erst nach einem eventuellen Kontakt stattfinden. In Zukunft werde ich wohl stärker auf eine entsprechende Chronologie achten und dazu ggf. auch mal von meiner Möglichkeit der Thread-Schließung Gebrauch machen.

 

Es wäre gut, wenn ihr mich kurz kontaktiert, bevor ein neuer Thread geöffnet wird, damit wir nicht durcheinanderkommen. Der "Kontakt"-Strang wurde eigentlich erst nach dem "Stimmen"-Strang eröffnet, liegt aber IMHO thematisch vorher.

 

Ansonsten sehe ich nicht das große Problem mit den verscheidenen Handlungen und Online-Zeiten. Bislang reichten meine Multitasking-Fähigkeiten noch aus, um mitzuhalten. Das kann sich aber bald ändern, wenn die heiße Phase meiner Prüfungen spätestens ab Mitte Februar beginnt. Ich möchte mir vorbehalten, dann auch mal das ganze Forum zu schließen, bzw. einen Posting-Stopp anzuordnen.

 

Aufeinander warten macht IMHO keinen Sinn. Ich habe nur begrenze Zeitfenster und muss dann auch wirklich agieren. Wenn niemand da ist - Pech, aber wenn wenigstens ein paar da sind, sollten wir auch spielen. Allerdings gedenke ich möglichst großzügig zu sein, was "nachträgliche" Aktionen angeht. Man kann durchaus auch mal etwas einfügen, wobei ich aber schon immer darauf achten versuche, dass jeder zum Zuge kommt.

 

Gruß,

Stefan

Share this post


Link to post

Also, ich bin damit zu frieden, so wie es ist. Wenn jemand so wie ich momentan wenig Zeit hat, dann ist das eben so. Zwar ist es durchaus arbeitsintensiv, sich danach ggf. durch 150-200 Postings durchzuarbeiten. Da und dort hätte man selber auch noch gerne mit ein gegriffen, aber anders ist das wohl nicht machbar. Trotzdem macht es Spaß. Hoffentlich bleibt nicht alles ein Rätsel in der Finsternis und am Ende steht nur der Tod. Doch wir werden sehen, wir werden sehen ...

 

Ciao,

Dirk.

Share this post


Link to post

So, jetzt möchte ich euch mal ein Feedback zukommen lassen:

 

Ich finde es sehr schön, dass ihr erstens immer noch bei der Stange seid (und wohl auch bleibt) und bin zweitens sehr positiv überrascht, wie gut hier die Charaktere trotz des unpersönlichen Mediums ausgespielt werden. Kompliment!

 

Weniger gut finde ich die anscheinend etwas zunehmende Tendenz, dass Postings von manchen eher überflogen, als genau gelesen werden. Hier besteht noch ein wenig Nachbesserungsbedarf.

 

Gerade aufgrund der Beständigkeit des gewählten Mediums weigere ich mich, euch die Lösungshinweise mit dem Lattenzaun um die Ohren zu hauen. Vielmehr mache ich mir sehr viel Gedanken, wie ich unterschiedliche Sachverhalte und Hinweise möglichst geschickt andeuten oder in einem anderen Zusammenhang mit einfließen lassen kann. Völlig arrogant bin ich der Meinung, dass mir das auch ziemlich gut gelingt. (Meine Freundin Susanne hat mich kritisch beobachtet und das auch bestätigt.)

 

Und ja, ihr werdet auch in Zukunft nur "Hinweise" und keine "Handlungsanleitungen" bekommen. Diese Hinweise müsst ihr zusammensetzen und daraus eure Handlungen ableiten. Die letztendliche Entscheidung, was zu tun ist, liegt vollkommen bei euch und ihr werdet niemals hundertprozentige Sicherheit erlangen. Und es gibt zur Zeit für euch drei Linien, die ihr verfolgen könntet und bei denen (natürlich unterschiedliche) Chancen bestehen, dass ihr doch noch dieses kleine Tälchen lebendig und vollzählig verlasst. Weitere Lösungswege warten noch auf die "Eröffnung", wobei ich aber nicht auf die zur Zeit geschlossenen Stränge anspiele.

 

Ich kann euch wiederum nur empfehlen, meine Postings ganz genau zu lesen und darüber nachzudenken. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch "im stillen Örtchen" oder notfalls eben im "OffGame"-Thread ( rolleyes.gif ) darüber diskutieren oder mutmaßen. Es ist von mir durchaus so angelegt, dass ihr die alten Postings wieder hochholt und durchlest. Ihr müsst hier nicht superrealistisch nur mit Gedächtnis und Notizen arbeiten, denn ich habe mich auf diese Besonderheit des Forums von vorne herein eingestellt.

 

Natürlich stecken nicht in jedem meiner Postings entscheidende Hinweise - in manchen jedoch durchaus! Achtet auf die genauen Formulierungen, denn meistens wähle ich sie mit Bedacht... wink.gif

 

Sodele, das war jetzt mal ein erstes Feedback von mir an euch. Macht vom Spiel her ruhig weiter so wie bisher - ich amüsiere mich gelegentlich köstlich. Gerade die Sache mit dem Schutzkreis... lol.gif

 

Grüße...

Stefan

 

Edit meint, Rechtschreib- oder Tippfehler sind doof!

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Rosendorn @ Feb. 12 2003,20:12)]Weniger gut finde ich die anscheinend etwas zunehmende Tendenz, dass Postings von manchen eher überflogen, als genau gelesen werden. Hier besteht noch ein wenig Nachbesserungsbedarf.

Das mache ich nicht, außer die Gespräche in dem "Stillekreis". Diese habe ich jedoch absichtlich überlesen, da ich nicht im Kreis selber stehe. Jetzt, da diese Situation vorbei ist, werde ich sie allerdings nachlesen, in der Vermutung, daß die anderen mir erzählen, was sie im "Stillekreis" besprochen haben.

 

Vielleicht entsteht der Eindruck aber auch dadurch, daß es lustigerweise manchmal passiert, das zwei Personen nahezu zeitgleich etwas posten.

 

Jedenfalls macht es mir noch eine Menge Spaß. Da fällt es leicht, bei der Stange zu bleiben.

Share this post


Link to post

Thema: Feedback, ...macht's noch Spaß?

 

Machen vor Anspannung abgekaute Fingernägel Spaß ?????  sly.gif

 

Ich freue mich schon auf das Finale bei einem persönlichen Treffen !!! Was ein Monster-Abenteuer !!!

 

Grüße

 

Reiner

Share this post


Link to post

Es freut mich, wenn ihr mich lobt - ich werde ja schon ganz rot... blush.gif

 

Obwohl ich natürlich postivie Rückmeldungen für notwendig erachte und sich meine gestresste Referendarsseele sehr über Komplimente freut, will ich aber betonen, dass ich diesen Thread nicht zum "fishing for compliments" eröffnet oder wieder hervor geholt habe.

 

Bitte teilt mir hier auch sofort eventuelle Un- oder Misstimmigkeiten mit. Es ist nicht immer leicht zu überblicken, ob ich den superschmalen Grad zwischen "nur" hammerhart und frustrierend unmöglich treffe. Außerdem weiß ich aus eigener Erfahrung, wie enttäuschend Abenteuer sein können, bei denen man (scheinbar) irgendwie nichts erreicht. Mein Ziel ist schon, dass ihr euch brutal durchkauen müsst, aber einen hypothetischen Silberstreif sollte man wenigstens (natürlich nur mit viel Fantasie) erahnen können. (Dies ist aber jetzt keine Überlebensgarantie! )

 

Und wenn ihr konkrete Verbesserungsvorschläge habt - dann tut euch bitte keinen Zwang an. Ich bin übrigens auch per Messenger für privatere Unterhaltungen zu haben... wink.gif

 

Gruß,

Stefan

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...