Jump to content

metallian1

Mitglieder
  • Posts

    1,584
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by metallian1

  1. 2 * Innenraum München 2 * Innenraum Barcelona Kumpel und ich sehen Bruce 4 mal. An Stockholm baggern wir noch. Karten sind arschteuer und schwer zu bekommen.
  2. Ich auch nicht, das erste mal seit 97. Seitdem hab ich mich jedes Jahr auf die Socken gemacht.
  3. Grossartiger Artikel, gefällt mir. Ich selbst spiele Ad&d Homebrew einige Male im Jahr Face-toFac mit meiner alten Gruppe aus der Schulzeit. Leider ist unser DM total technik-unaffin, deshalb haben wir uns nie auf Remote-Spielen einlassen können. D&D 5 habe ich auch massenweise im Schrank stehen, einfach aus Sammlerleidenschaft, wobei ich das Material auch wirklich gut finde. Und dennoch, es gibt nichts Schöneres als sich ein Keep on the Borderlands oder Isle of Dread aus dem Regal zu holen und selig darin herum zu blättern. Mich würde interessieren, wie die Rollenspiel-Szene jenseits von D&D aufgestellt ist. Ich habe keine Vorstellung z.B. über die Verkäufe von DSA.
  4. Ich habe meine Lehre daraus gezogen, keine deutschen Übersetzungen mehr zu backen sondern nur englisch. Ja, hatte Komplettlieferung. Die Qualität der Materialien ist schon top bei AR, gar keine Frage. Und ja, der Stapel gebackter Spiele ist riesig und ALLE sind massiv unter Verzögerung, 1 bis 2 Jahre ist die Regel.
  5. ich habe drei Jahre auf die deutsche Version gewartet, nachdem ich gebacked habe. Von dem Laden habe ich erst mal die Nase voll, auch wenn ich zugegebenermaßen kurz gezuckt habe.
  6. Absolut grossartiges Format. Ich kannte das bisher nicht, da ich wenig bei Youtube unterwegs bin, aber hier fühle ich mich tatsächlich mittendrin in der Unterhaltung, was wohl daran liegt, dass die Jungs im Großen und Ganzen meine Alterskategorie sind und ungefähr die gleich Sozialiserung haben, was Rollenspiele angeht, wie ich. Ich werde mir mal die Zeit nehmen und einige Diskussionen zu interessanten Rollenspielen anschauen, statt Abends bingewatching auf Netflix zu betreiben. Faszinierend finde ich ja schon die gefüllten Regale, vor denen die teilweise sitzen. Ich hab ja auch ne riesige Schrankwand im Keller mit RPG und Brettspielen, aber da sind so viele Lücken...
  7. Moinsens mal ne Farge zu den ganzen Lego Alternativen. War gerade auf der Shop-Seit von Mould King. Da gibt es megamäßige Star Wars Modelle, die aber nicht Star Wars sondern nur Star War als Serie heissen, aber offizielle Star Wars Bezeichnungen verwenden. Wie sieht es eigentlich auf der rechtlichen Seite aus? Hat Lego kein Patent auf diese Klemmbausteintechnologie? Dürfen irgendwelche Chinesen das nachbauen und offiziell in D verteiben? Denn die werben ja sogar mit 100%iger Legokompatibilität. Und wier sieht das mit der Tatsache aus, dass die Star Wars Modelle anbieten? Die werden doch mit Sicherheit keine Lizenz von DIsney bekommen haben?
  8. Japp, bei mir auch. Habe noch nie ein Problem gehabt.
  9. Hammer, was für zwei Stimmen. Tobi Sammet ist einfach ein hammermäßiger Songwriter und Floor hat ne Monsterstimme. Mega
  10. Exakt, da gibt es riesige Sammlungen an Steinen. Genau wie der bei der Bucht. Wenn man nur bauen will, dann ist das die beste Alternative. Haben wir damals auch so gemacht bis der Spielkeller voll war.
  11. Geiles Teil, gebackt. Danke für den Tipp. Der Dice Tower ist cool
  12. Aber nur die Eigenschaften "Name" und "Company" zu jedem Prozeß. Natürlich sinnbefreit und man fragt sich, warum. Aber zum Administrieren ist Powershell auch dank der Millionen zusätzlichen Commandlets für alle Lebenslagen schon ziemlich cool. Damit können sich Klick-Bunti-Windoofer wie ich mal fühlen wie echte, erwachsene Linux Admins 🙂
  13. Get-Process | Where-Object -Property 'Company' -CEQ -Value 'Microsoft Corporation' | Sort-Object -Property 'Name' | Select-Object -Property 'Name', 'Company' | Out-File -FilePath 'C:\Temp\MSFTProcesses.txt' -Force Das mach mal bitte in bash
  14. ALles ist besser als Text aus der Ausgabe eines Kommandos heraus zu parsen, um ihn dann ins nächste Kommando zu schmeissen. Pipelining im Kombination mit echten Powershell-Objekten ist ultra.
  15. Keine Ahnung, mir als Windoofer sind solche Probleme fremd. Microsoft Terminal benutzen
  16. Für mich als Power-Metal Fan die gleiche Faszination wie Amon Amarth. Dieses Gegrowle finde ich auf Dauer ein wenig anstrengend aber die Melodien sind der Hammer. Die Dynamik um Publikum ist... bescheiden 🙂
  17. Der Legendäre mit den Sounds aus Aliens - Die Rückkehr. Pill Paxtons cooles "Game over, man"
  18. 500 Miniaturen... Und ich dachte schon, der Mythic Battles Pantheon All-In Pledge würde viele Miniaturen beinhalten... Klingt aber geil (und nach 3 Jahren Lieferzeit).
  19. Meine Frau spielt seit 6 Jahren Township auf ihrem alten Galaxy Tab. Ich würde mal vermuten, die hat die größte Free-to-play Stadt im ganzen Spiel und noch nie eine rote Kopeke in das Spiel investiert. Das dürfte das Gros der Spieler auf Smartphones und Tablets sein. Die wenigsten sind Wale und betreiben massives Play-To-Win.
  20. Beim PC hat mich immer genervt, dass man bei vielen Top-Spielen immer das Grafikkarten / Treiber Problem hatte. Häufig war beim Treiber die dritte Nachkommastelle falsch oder das Spiel unterstützte gerade den Grafikchip von NVidia oder Amd nicht. Oder Direct-X lag nicht in der richtigen Version oder oder ein WIndows Update zerbügelte die Direct-X Unterstützung für ein bestimmtes Spiel. Keine Ahnung, ob das heute besser geworden ist.
  21. Also doch Wissenschaft. Zu viele Faktoren, die gegen 3D-Druck mit Familie sprechen 🙂
  22. Ich halte für's Zocken ne XBox für Besser (notfalls auch Playsi, aber ich bin Winzigweich-Fanatiker)
  23. Aber dieses Dämonen-Set sieht schon brutal geil aus.
  24. Danke euch für die schnellen Antworten. Habe mal ein paar Videos dazu geschaut. Klingt insgesamt ganz schön "ungesund", was die Arbeitsumgebung und Materialien angeht und scheint ne Art Wissenschaft mit Lernkurve zu sein, d.h. am Anfang muss man erst mal mit Frustmomenten rechnen, oder?
×
×
  • Create New...