Jump to content

Lito

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    30
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Lito

  • Rang
    Mitglied

Persönliches

  • Wohnort
    Hannover
  • Beruf
    Grafikdesign

Letzte Besucher des Profils

546 Profilaufrufe
  1. Tumunzahar, die Zwergenbinge

    Führst du dann für jeden Gegner eine eigene LP/AP Tabelle?
  2. Tumunzahar, die Zwergenbinge

    Hi seamus, danke für deine Antwort, nochmal zum gezielten Schuss auf den Drachen: werden hier auch Fernkampfboni gegeben? (z.B. +4 bei sorgfältigem Zielen, +4 Ziel ca. viermal so groß wie ein Mensch) ? Grüße Lito
  3. Tumunzahar, die Zwergenbinge

    Hallo zusammen, meine Gruppe und ich sind relativ neu in Midgard und ich nutze mal den Thread um unsere Erfahrungen mit dem Abenteuer und ein paar Fragen zu teilen :-) Rückblickend hatten wir auf jeden Fall eine Menge Spaß! Bei dem Turm war ich mir Anfangs nicht sicher, ob dieser von außen zugänglich sein sollte und habe dann der Gruppe erlaubt über die Außentür die Zwergenbinge zu betreten. Die Episode mit dem Geiste habe ich relativ kurz gehalten, der Schlüssel für die Tür im Keller wurde schnell gefunden. Die Skelette waren auch für Einsteiger keine Hürde, da die Gruppe aus vielen Nahkämpfern besteht und die Türen einzeln geöffnet wurden. Als erstes ging's durch die alten Zwergengrabräume (Mahals Grabkammer wurde übersehen) in den Hauptgang der Orks zum Thronraum. Hier gleich die erste Frage: die Spieler haben sich für den offenen Kampf gegen den Drachen entschieden und einen sorgfältigen gezielten Schuss in das Auge des schlafenden Drachen (!) erfolgreich (!) durchgeführt. Frage: wie genau ist denn hier das vorgehen? Der Drache ist ja wehrlos und im Auge nicht gepanzert, jedenfalls hatte er in meiner Rechnung mit einem Schlag die Hälfte seiner Lebenspunkte eingebüßt :-D Danach gab es ein paar ordentliche Verbrennungen in der Gruppe. Gelöst wurde der Kampf dann durch eine geschickt platzierte Eiswand vor der Haupttür mit anschließender erfolgreicher Flucht in die Arme der Orks und des Schamanen. Hier gelang ebenfalls die Flucht über den Seitengang auf den Balkon durch den Thronraum und durch die andere Türe (die Krone wurde noch überstürzt mitgenommen). Hier hatten wir eine Spielunterbrechung (insgesamt zwei Sitzungen). Ich entschied, dass der Drache aufgrund der starken Verletzungen erst einmal vom Balkon floh, hatte dann natürlich das Problem, dass sich die Spieler Taschen und Säcke voll Gold und Edelsteinen stopften. Darauf folgte eine lange Wanderung durch den Glockengang, zum Turm, wieder zum Skelettraum und schließlich zur Nymphe. Zum Glück für die Spieler ging eine ZauberIN vor und hatte den ersten Kontakt mit der (anfangs) freundlichen Nymphe. Während die Zauberin das Rätsel auf der Insel löste, wurde der Zwerg in einem Nebelmeer beinahe von der Nymphe wegteleportiert, konnte sich aber noch wehren. Mit dem Wasserstein konnte die Gruppe die Nymphe überzeugen das Boot am anderen Ufer herzuholen. Der Weg durch die Höhlengänge verlief problemlos (Krebs greift nicht an wegen Wasserstein, ist das korrekt?). Hier ließ die Gruppe dann sämtliche zuvor erbeuteten Säcke mit Gold und Edelsteinen in den Gängen zurück, bei dem Versuch das Holzboot kopfüber durch die überflutete Passage zu bringen Nach einigen verdutzten Gesichtern aufgrund des verätzten Holzbootes wurde das Glasboot rasch gefunden und zum Kristall übergesetzt. Die Insel ging komplett unter, die Gruppe kletterte aus dem Glasboot zur Türe mit der eingestürzten Treppe und half dem Rest mit Seilen hoch. Anschließend wurde erneut im Skelettraum die Armbrustfalle ausgelöst und die Schatzkammer blockiert (aber dank einem 20er Krit auf "Fallenmechanik" rückgängig gemacht). Ein letztes Mal ging die Gruppe nun durch die Zwergengrüfte, löste das Rätsel mit dem Hammer und auch der gesuchten Axt (nach einigen Anläufen und etwas Nachhelfen). Abschließend gelang die Flucht über den Turm mit einigen Orkscharmützeln. Was mir unklar war: war der extreme Schadem am Drachen durch den gezielten Schuss zulässig? (Ich hatte schon Angst, dass er gleich umkippt...) Wie lassen sich die Orks sinnvoll einsetzen, nachdem der Drache angegriffen wird? Wird dann schon die komplette Binge durch die Verstärkung überflutet? Grüße Lito PS: noch eine Anfängerfrage: wie handhabt ihr den Verlust von LP und AP von Gegnern in größeren Mengen ohne großen Zeitaufschub beim Spielen? (z.B. 5 Orks in einem Kampf)
  4. Fantasy Map Generator

    Hab gerade auch einen sehr schönen Städte-Generator gefunden. Stadviertel etc. werden gleich mitgeneriert: https://watabou.itch.io/medieval-fantasy-city-generator Grüße Lito
  5. Wenn du die PDF Ergänzung meinst, die habe ich bereits gekauft :-)
  6. Der Jadekaiser ist auch aufgetaucht :-) 1. Alba - Für Clan und Krone! (2. Auflage, 2009) 2. Die Meister von Feuer und Stein (2009) 3. Unter dem Schirm des Jadekaisers (2005) 4. Das Bestiarium (2003)
  7. Alba hat sich gefunden, vielen Dank! 1. Alba - Für Clan und Krone! (2. Auflage, 2009) 2. Die Meister von Feuer und Stein (2009) 3. Unter dem Schirm des Jadekaisers (2005) 4. Das Bestiarium (2003)
  8. Artikel: Der Kauf

    Super Idee :-)
  9. Hallo liebe Leute, ich lese seit kurzer Zeit begeistert verschiedenstes Midgard Material und leite hin und wieder eine kleine Abenteurertruppe. Leider scheint ja bereits ein Großteil der Midgard Quellenbücher vergriffen zu sein. Ich suche folgende Bücher :-) 1. Alba - Für Clan und Krone! (2. Auflage, 2009) 2. Die Meister von Feuer und Stein (2009) 3. Unter dem Schirm des Jadekaisers (2005) 4. Das Bestiarium (2003) Ich freue mich sehr über jede Antwort und möchte hier noch einmal als Anregung an den Verlag loswerden, dass es für Neueinsteiger sehr schade ist, dass vieles an Quellenmaterial weder digital noch gedruckt zugänglich ist. Falls jemand noch anderes vergriffenes Quellenmaterial loswerden will, bin ich eigentlich grundsätzlich an ALLEM interessiert :-D Viele Grüße Lito
  10. Habe auch gerade das PDF "Abenteuerkonvertierung_M4-M5" gefunden, da steht im Wesentlichen alles drin. Tut mir Leid :-)
  11. Hallo zusammen, ich bereite gerade für eine M5 Gruppe das Abentuer "unter den Nebelbergen" vor. Gibt es fü die Konvertierung von Gegnern ein Schema, nach dem man vorgehen sollte? Das Hilfe-PDF aus dem Kodex (Hash) bezieht sich ja hauptsächlich auf die Spieler selber.. Ich freu mich über eure Antworten. Liebe Grüße Lito PS: Zusatzfrage — zum Ork-Skelett Nauggurth fehlen die Eigenschaftswerte, ist das Absicht?
  12. Huhu, ich wollt mal in die Runde horchen, ob sich mal jemand die Mühe gemacht hat, die Kultur der Dwemer (aus Elder Scrolls: Skyrim) nach Midgard zu übertragen ( http://de.elderscrolls.wikia.com/wiki/Dwemer ) Besonders interessant wären z.B. die belebten Dwemer-Dampfdruck-Konstruktionen ( http://de.elderscrolls.wikia.com/wiki/Dwemerzenturio ). Ich hätte großen Spaß daran, die Spieler im Nebelgebirge in einem alten Stollensystem auf noch ältere Hinterlassenschaften der Dwemer stoßen zu lassen :-) Bin gespannt auf eure Antworten! Liebe Grüße Lito
  13. Kampagne im Zwergenreich

    Vielleicht ließe es sich ja sogar mit der mysteriösen Botschaft des Zwergenkuriers aus "der Oger von Thame" verknüpfen ..
  14. Huhu, wo läge denn so ein Kampf- / Reitwidder preislich? Ähnlich wie bei einem Schlachtross bis zu 600GS? Sonst könnte man sie vielleicht auch als Belohnung in einer Zwergenmission einbauen :-) Liebe Grüße Nahuel
×