Jump to content

Einskaldir

Globale Moderatoren
  • Content Count

    9,853
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Einskaldir


  1. Moderation:

     

    Das Thema ist wieder geöffnet. Wir haben etliche Beiträge gelöscht. Dass dies erforderlich wurde, liegt am zu späten Eingreifen unsererseits. Ich bitte dies zu entschuldigen.

    Ich hole etwas zur Erläuterung aus:

    Es gab schon länger keine kreativen Beiträge in Richtung Regeländerungen oder sonstiges. Daher haben wir eine Prämisse aus den Augen verloren, die wir modtechnisch vor langer Zeit mal vorgegeben haben und früher auch schnell und konsequent umsetzten. Dieser Strang war nun ein Musterbeispiel, warum wir diese Modregel eingeführt haben, denn er lief völlig aus dem Ruder, zerfaserte und war am Ende wenig zu gebrauchen. Das Ende vom Lied war ein (zu recht) frustrierter Strangeröffner.

    Die Regel war und ist recht einfach:

    1. Wenn jemand eine Regel für etwas einführt oder sucht, hat er immer einen Grund dafür. Er hat ein Problem oder sieht eins und möchte dafür eine Regel. Beiträge, die denn Sinn einer solchen Regel in Frage stellen, sind in einem solchen Strang nicht erwünscht. Wer keine braucht, kann ja weglesen. Der Strangeröffner braucht aber eine. Und das sollte man akzeptieren

    2. Im Strang wird der Vorschlag des Strangeröffners diskutiert. Und kein anderer. Änderungsvorschläge gehen natürlich. Alternativregeln nicht. Eigener Vorschlag = eigener Strang. Sonst geht es völlig durcheinander. Deshalb habe ich mich unter anderem selbst gelöscht, denn auch ich habe dagegen verstoßen.

    Abschließend bitte ich nun alle, Chillurs Vorschlag zu diskutieren. Und zwar nur seinen unter Berücksichtigung der obigen Regeln.

    Herzlichen Dank

    EinMODskaldir

     

     


    Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

     

    • Like 3
    • Thanks 10

  2. vor 7 Minuten schrieb Leachlain ay Almhuin:

    Seit M5 steigere ich nur noch in MOAM. Da kann ich dann alles unter Erfahrung finden.

    Bei meinen M4-Figuren habe ich eine Liste geführt, wann ich was wie gesteigert habe und was ich noch lernen/steigern wollte.

    1:1 hier. Zu M4 Zeiten wurde dokumentiert, was mit PPs oder "Lernen ohne Geld" usw. erworben wurde. In M5 lerne ich nur über MOAM.


  3. Hat die Lokalität eigentlich keinen gesonderten Raum für den Stammtisch? Hab das nicht so ganz genau erkennen können. Dann könnte ja auch mehr als 10 teilnehmen.


  4. Gerade eben schrieb Patrick:

    Naja, dass kann jetzt letztlich keiner beweisen ;)

    Auf jeden Fall haben ein paar über Kritik geklagt, die aus irgendeinem Grund "böse" war - und mich hat auch jemand privat angeschrieben

    Letzters ganz sicher, keine Frage. Aber das ist auch eine ganz andere Aussage. Wenn es gaaanz viele sind, läuft viel eher etwas schief. Wenn es wenige sind, bin ich geneigt zu erwidern, dass man es allen eben ohnehin nie recht machen kann und erachte diese als vernachlässigbar.


  5. vor 30 Minuten schrieb Patrick:

     

    Ich glaub das Problem der meisten hier, war, dass entweder unhöfliche oder persönlich angreifende Kommentare kamen oder Leute mit einem nicht so dicken Fell, sie als solche verstanden haben.

    Beispiele?

    Oder etwas ausführlicher:

    Wer sind "die meisten"? In diesem Strang finde ich den Kommentar eines Users, der mit der geäußerten Kritik Probleme hatte. Es gibts sicher ein paar mehr, denn auch diese Diskussion wurde schon geführt. Ich meine dazu sogar mal einen Strang aufgemacht zu haben.

    Aber vor der Anzahl der vielen unterschiedlichen Leute, die hier was veröffentlich haben, finde ich Wahrnehmung "die meisten" doch arg verzehrt. MIr ist klar, dass diejenigen, die mit der geäußerten Kritik ein Problem haben, sich auch entsprechend geäußert haben. Aber mir scheint das nicht der Realität zu entsprechen.

    Ich denke, dass der Hauptgrund für nicht wenige eher darin liegt, dass es fehlendes Feeback (welcher Art auch immer) gab. Man hat als Einstellender einfach den Eindruck, es interessiert keine Sau. Und dann denkt man sich, kann ich es auch lassen.

    • Like 4

  6. vor 1 Stunde schrieb Irwisch:

    Grund: Wir hatten gerade Coronabedingt eine Phase in welcher einige hier wohl auch mehr Freizeit durch Kurzarbeit oder Vollausfall hatten, einen irgendwie signifikanten ausbruch an Kreativmaterial habe ich jedenfalls nicht beachten können.

    I

    Ich stelle den Passus mal in Frage, insbesondere im Hinblick auf juls Anmerkung.

    • Like 2

  7. @Eleazar :

    Jeder soll das Forum so nutzen, wie er mag. Da hat jeder andere Präferenzen und alle sind okay. Mein Kommentar wendet sich auch nicht direkt an alle Forumsuser.

    Es kommt nur immer wieder das Thema des engen Flaschenhalses auf und der langen Wartezeit auf. Und das wird immer, natürlich kritisch, geäußert. Das mag auch zu recht geschehen. Aber es ist eben auch so, dass selbst bei Vorliegen keiner Hürden die Leute nicht gerade mit Material um sich geschmissen haben. Und daher erachte ich dieses Argument für fehlende Kreativität oder fehlendes Einreichen für vorgeschoben.

    Wer nichts schreiben will, muss nichts schreiben. Diese User jammern aber auch nicht, dass ihr Material zu lange braucht oder nicht angenommen wird. Die müssen sich also gar nicht angesprochen fühlen.

     

    • Like 1

  8. Am 17.8.2020 um 13:21 schrieb Patrick:

    Man hat mir erzählt, dass es früher beim Beitrag des Monats, einer sehr schönen Idee, viele Vorschläge und des Öfteren über hundert Stimmen gab - in den letzten Monat gibt es oft nur noch wenige, teils auch nur einen oder gar keinen Vorschlag und wenn überhaupt 10 Stimmen. 

    Ja, du hast recht. Die Zahl der Abstimmenden ist sehr zurückgegangen. Auch die Vorschläge betrifft das.

    Aber über 100 Stimmen? Ich hab mal gerade schnell geguckt und ein paar Stichproben bis 2008 angeschaut. Also ich hab da maximal 48 gefunden. Gerne irgendwas im 20er Bereich. Vielleicht gabs das mal als Ausnahme (hab kein Bock alle Stränge anzuklicken), aber die Regel scheint es nicht gewesen zu sein.

    • Thanks 2

  9. Das Ding hat immer zwei Seiten.

    Ja, die Wege bei Midgard können lang sein und der Flaschenhals dünn.

    Ja, die Gemüter können dickfellig sein oder dünn. Wer für Midgard schreibt, weiß, dass der Weg lang ist. Kann man doof finden oder auch nicht. Manche gehen ihn über den Verlag, manche über den Droll. Manche stellen hier ein.

    Das muss jeder für sich selbst wissen.

    Ich für meinen Teil kann das Geheule vom engen Flaschenhals und dem ewigen Warten nicht mehr hören. Und zwar konkret seit Cuanscadan wie ich hier schon mehrfach schrieb.

    Als Georg mir das Skript zum Lesen gab, war ich begeistert. Noch begeisterter war ich, als Georg mir sagte, dass es dazu extra eine Homepage geben wird. Jeder konnte da auf ganz kurzem Weg neue NPCs und Abenteuer einstellen. Da gab es gar keine Hürden. Georg hat sich sehr bemüht, dass hier zu puschen.

    Es gab aber kaum, mit wenigen Ausnahmen und durch einen Wettbewerb gepusht, Beiträge der Midgard Community.

    Das hat mich, und ich glaube inbesondere Georg, sehr desillusioniert und enttäuscht zurückgelassen.

    Ich persönlich fand das echt ein Armutszeugnis.

    Fazit für mich: Große Gelgenheit verschenkt. Statt Jammern, einfach machen. Oder lassen. Aber keine Entschuldigungen suchen.

    • Sad 2

  10. vor 4 Minuten schrieb Octavius Valesius:

    Erklar mir das mal bitte für Dumme: Möchtest Du 10 Beiträge mt je einem Vorschlag oder einen Vorschlag mit 10+ Vorschlägen?

    Das dürfte ihm herzlich egal sein, vermute ich, da er einen Anreiz für Vorschläge setzen möchte.

    Und ob ich 10 Vorschläge in einem Beitrag einreiche oder in 10 ist egal.

    • Like 1

  11. Wobei es sich um eine frei zugängliche, und wie ich festgestellt habe, auch nicht übermäßig stark frequentierte, räumlich großzügige und gut durchlüftete Lokalität handelt.

    Man kann diese auch einfach so besuchen und etwas trinken oder essen und Gesprächen am Nachbartisch lauschen.

     


  12. Gerade eben schrieb Bruder Buck:

     

    Mal ehrlich: Wie viele langjährige Rollenspieler haben denn noch Spaß dran, stumpf die nächsten 6 Räuber oder das nächste Dutzend Kobolde in einer Würfelorgie runter zu kloppen? 

    Hier!

     

    vor 1 Minute schrieb Bruder Buck:

    Im Zweifel: ganz auf Kämpfe verzichten. Die Zeit, die die brauchen, kann auch produktiver genutzt werden. 

    Geh mir wech!

    • Thanks 1
    • Haha 5
×
×
  • Create New...