Jump to content

Faustkampf gegen Inkubar / Sukkubu


Recommended Posts

Hallo zusammen, 

wie das Thema schon verrät, geht es bei meiner Frage um die Anwendung der Regelung von Faustkampf bei einem Inkubar / Sukkubu. 

Lt. DFR S.197 muss bei jedem schweren Treffer ermittelt werden ob der Gegner kurzzeitig oder endgültig Kampfunfähig ist. 

Lt. DFR S. 198 müssen die die folgenden Eigenschaften vorliegen um die Fähigkeit einzusetzen 

- annährend menschenähnliche Gestalt(....,vergleichbare Dämonen...) und Größe (1m bis 2,20 m) 

Beide oben genannten Punkte würden auf einen Inkubar / Sukkubu zutreffen da er lt. Bestinarium S. 46 + 47 als halb Mensch halb Dämon beschrieben wird. Sowie auf S. 48 unten folgendes geschrieben steht: Da der menschliche Anteil eins Inkubar auf Midgard verwurzelt ist....". 

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage. :) 

Der Inkubar / Sukkubu ist nur mit magischen Waffen zu verletzen (Bestinarium S.48) . Ist er damit auch gegen die kurzzeitige oder endgültige Kampfunfähigkeit durch einen schweren Treffer immun?

Wie seht ihr das?

Ich würde die Wirkung von Faustkampf in diesem Fall zulassen sofern ein magischer Kampfriemen oder magische Handschuhe genutzt wurden, welche Auswirkungen auf den EW oder Schaden bei einem Angriff hätten. 

Ausklammern würde ich ( Magische Handschuhe welche z. B einen erhöhten EW auf Schlösseröffnen geben / ein magischer Ring der Unsichtbarkeit oder Knechtschaftsringe eines Beschwörers) 

Ich freue mich auf eure Antworten 

VG 

Asterod

  • Like 1
Link to comment

Meines Erachtens hast Du Deine Frage bereits selbst beantwortet - magische Kampfriemen sind magische Waffen und damit kann Faustkampf in all seiner Pracht auch gegen menschenähnliche Dämonen eingesetzt werden, die nur mit magischen Waffen verletzbar sind. Magische Handschuhe mit den man besser Klettern oder Schlösseröffnen kann sind in der Regel keine magischen Waffen, also kann damit auch kein Faustkampf gegen Wesen eingesetzt werden, die nur mit magischen Waffen verletzt werden können.

  • Like 3
Link to comment

Orlando hat es schon geschrieben!

 

Die Hand vorher mit Felsenfaust verzaubern würde gehen...

magische Schlagringe gehen natürlich auch

Schlagring aus kaltem Eisen würden letztlich auch gehen....


 

  • Like 1
Link to comment
vor 10 Stunden schrieb Orlando Gardiner:

Meines Erachtens hast Du Deine Frage bereits selbst beantwortet - magische Kampfriemen sind magische Waffen und damit kann Faustkampf in all seiner Pracht auch gegen menschenähnliche Dämonen eingesetzt werden, die nur mit magischen Waffen verletzbar sind. Magische Handschuhe mit den man besser Klettern oder Schlösseröffnen kann sind in der Regel keine magischen Waffen, also kann damit auch kein Faustkampf gegen Wesen eingesetzt werden, die nur mit magischen Waffen verletzt werden können.

Ja, wobei ich natürlich auch magische Handschuhe zulassen würde. Warum auch nicht. Warum soll ein Handschuh da keine magische Waffe sein.

Wer mit bloßen Händen einem Dämonen gegenübertritt, der wird von mir nicht bestraft.

Edited by Einskaldir
  • Like 2
Link to comment

Ein magischer Handschuh müsste auch gehen. Eine magische +0/+0-Waffe würde ja auch Schaden machen, obwohl die Magie kampftechnisch nichts verändert. Nur weil die Vokabel "Waffe" fehlt, hat das nichts zu besagen. Das interessante ist "magisch".

Und wer das noch nicht einsieht: Ich kann meinen magischen Kletterhandschuh ja ruckzuck als "improvisierte Waffe" definieren. Dann wäre die Vokabel wieder da.

  • Like 1
Link to comment

Ja, Ohrfeigen mit so einem Handschuh würde ich auch zulassen, waffenloser Kampf ist teuer genug. Dabei würde mir auch ein Bonus auf Schlösser öffnen genügen, die Magie ist hier entscheidend. 

  • Like 1
Link to comment
vor 31 Minuten schrieb Solwac:

Ja, Ohrfeigen mit so einem Handschuh würde ich auch zulassen, waffenloser Kampf ist teuer genug. Dabei würde mir auch ein Bonus auf Schlösser öffnen genügen, die Magie ist hier entscheidend. 

Nur damit es nicht zu Missverständnissen kommt: Ich meinte auch einen magischen Handschuh ohne irgendeinen Kampfbezug. Meinetwegen einer mit Schönschrift +11 oder +2 auf Rückenkraulen. ;)

  • Like 2
Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Eleazar:

Nur damit es nicht zu Missverständnissen kommt: Ich meinte auch einen magischen Handschuh ohne irgendeinen Kampfbezug. Meinetwegen einer mit Schönschrift +11 oder +2 auf Rückenkraulen. ;)

So hab ich es auch verstanden. 

  • Thanks 1
Link to comment

Erstmal Danke für die vielen Rückmeldungen. Dann war ich ja doch nicht so da neben mit meiner Auslegung. 

Mit magischen Handschuhen mit + EW auf Irgendwas könnte ich mich auch noch anfreunden. 

Wie steht ihr denn zu magischen Ringen? Würde ihr hier einen Angriff mit Faustkampf oder WLK als magischen Angriff werten? 

Für mich wäre hier die Masse an magischen Material zu gering abgesehen davon das bei einem Faustschlag die Knöchel die eigentliche Trefferwirkung verusachen.

Hinzukommen würde im Beispiel von Knechtschaftsringen, dass hier die Beschaffungsmöglichkeiten zu einfach wären abgesehen von den sehr geringen Kosten von gerade mal 50 GS für einen Knechtschaftsring der 1. Stufe.

 

Link to comment
vor 40 Minuten schrieb Asterod:

Wie steht ihr denn zu magischen Ringen?

Das wäre mir zu wenig und ob sich Knechtschaftsringe eignen? Es sind keine Schlagringe und könnten kaputt gehen und wären teurer in der Anschaffung. 

  • Thanks 1
Link to comment
vor 53 Minuten schrieb Asterod:

Mit magischen Handschuhen mit + EW auf Irgendwas könnte ich mich auch noch anfreunden.

Ich nicht, das wird dann irgendwann einfach zu beliebig.

Da bist dann irgenwann soweit das du sagen kannst "ich zaubere 'Anziehen' (oder sonstiger Zauber) auf mich, dann bin ich ja selsbt magisch und ..."

Es steht da "nur mit magischen waffen zu verlezen" also die Frage was eine Waffe ist, und nein der handschuh zählt für mich nicht dazu.

Ich mag kreative Lösungen von Spielern aber irgendwann ist mal schluss.

  • Like 1
Link to comment

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist das hier eine Regelfrage und nur so habe ich darauf geantwortet. Ob es sinnvoll ist, dass man einen bestimmten Dämon nur mit magischen Waffen treffen kann, sei dahingestellt. Ein magischer Kletterhandschuh ist keine magische Waffe und auch improvisiert eingesetzt wird er vielleicht zu einer improvisierten Waffe aber nicht zu einer improvisierten magischen Waffe. Das darf man natürlich gern so hausregeln, aber darum ging es dem Strangersteller m. E. nicht.

Link to comment
Posted (edited)

 

vor 19 Stunden schrieb Orlando Gardiner:

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist das hier eine Regelfrage und nur so habe ich darauf geantwortet. Ob es sinnvoll ist, dass man einen bestimmten Dämon nur mit magischen Waffen treffen kann, sei dahingestellt. Ein magischer Kletterhandschuh ist keine magische Waffe und auch improvisiert eingesetzt wird er vielleicht zu einer improvisierten Waffe aber nicht zu einer improvisierten magischen Waffe. Das darf man natürlich gern so hausregeln, aber darum ging es dem Strangersteller m. E. nicht.

Im eigentlichen ging es mir um die besondere Wirkung von der Fähigkeit Faustkampf auf einen Inkubar / Sukkubu. 

Ich werde die Regelung daher wörtlich nehmen und alles was nicht als Waffe deklariert ist kann auch keinen Schaden verursachen. Egal ob magisch oder nicht. Somit kommt die besondere Wirkung von Faustkampf auch bei diesem Mischwesen nicht zur Anwendung.

Es sei denn man hat magische Kampfriemen, Kampfhandschuhe oder hat sich die Fäuste verzaubert. 

Ich danke euch allen für die vielen Antworten. Ihr habt mir sehr geholfen die letzten Zweifel zu beseitigen.  

Edited by Asterod
  • Like 4
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...