Jump to content

Das alte Schloss III - M5 - Termin nach Absprache


Recommended Posts

Das alte Schloss - oder "Die Suche nach dem Abort"

Spielleiter: Patrick
Anzahl der Spieler: 4-5
System: M5
Grade der Figuren: 8-14 (ein bisschen höher oder niedriger kann auch gehen, dann schau ich mir einfach mal den Charakter an)
Beginn:
nach Absprache, allerdings immer nur bis max. 22:30
Voraussichtliche Dauer: 6-10h. In zwei Sitzungen. Kostet ihr Rollenspiel bis aufs letzte aus, kann sich das Abenteuer auch länger ziehen. Seid ihr plotorientiert können wir auch nach 4h fertig sein.
Plattform: Roll 20 und Discord
Abenteurer auf MOAM verpflichtend: Nein (wer will, darf natürlich gerne ;))
Art des Abenteuers: Soziale Interaktion und Gebäudeerforschung (ein Fest auf dem es einiges passiert und entdeckt werden kann)
Voraussetzung/Vorbedingung: Jede Figur muss Albisch können. Cool wäre, wenn ein paar, aber nicht alle, aus Tidford kommen.
Beschreibung:

Ihr kriegt von mir noch einen individuellen Einstieg per PN geschickt. So viel sei aber jetzt schon verraten: Ihr seid auf ein Fest im alten Schloss in der Tidforder Gegend eingeladen. Vor vielen, vielen Jahren hat hier ein blutiges Massaker an einer Hochzeitsgesellschaft ("Das Grauen vom alten Schloss") stattgefunden, aber das ist weit über 100 Jahre her und die neuen Eigentümer und eure jetzigen Gastgeber (die junge Acha NiRochall, geborene Turon, ihr Ehemann Hereric und ihr Großvater Tolric MacTuron) haben sich um das "Grauen" gekümmert (oder - wahrscheinlich - diese Drecksarbeit von euren Kollegen - anderen Abenteurern - erledigen lassen). Neben euch sind noch einige andere bekannte Persönlichkeiten aus Tidford zur Einweihung eingeladen.

Ach ja und es heißt, man habe dort einige sehr interessante und wertvolle Gegenstände gefunden, die denen winken könnten, die sich besonders bei den Gastgebern hervortun :D

 

 

Ich setze jetzt auch mal voraus, dass eure Abenteurer die Einladung annehmen, sonst wird das Abenteuer ziemlich kurz und langweilig. :lookaround:

 

 

Das Abenteuer ist von etwas spezieller Art. Ihr kennt euch zum einen zu Beginn des Abenteuers gar nicht umbedingt untereinander, zum Anderen ist es eben kein typisches Szenario à la "Ihr kommt in ein Dorf und müsst die Orks finden und töten." Jedenfalls kommt es mir so vor...
Da muss ich gleich mal vorwarnen: Das macht es auch für mich als SL schwierig. Kann sein, dass mir der eine oder andere kleine Fehler unterläuft. Aber Spaß haben können wir an dem Abenteuer auf jeden Fall :)

 

Ich hab das Abenteuer als Spieler erlebt, allerdings in der "Rohform", wie es sich mein Vater vor so vielen Jahren aus dem Finger gezogen hat. Jetzt haben wir zusammen einige Logikfehler ausgebessert und es etwas umfangreicher gestaltet. Ich spiele mit dem Gedanken, es an den Droll oder den Verlag zu schicken oder es einfach hier im Forum zur Verfügung zu stellen - kann aber leider überhaupt nicht einschätzen, wie gut es ist. Deshalb wäre es schön, wenn ihr mir nach dem Abenteuer sagt, was euch gefallen hat, was nicht und ob euch noch Fehler oder Ungereimheiten aufgefallen sind - natürlich nur wenn ihr wollt. Ich werde es auch mehrmals spielen, allerrdings maximal (und bestenfalls auch genau) 3 mal.

Bevor wir spielen, bräuchte ich eure Charakterbögen - ob direkt auf Roll20, über MOAM oder einfach ein Foto hier in den Strang oder als PN - vollkommen egal, Hauptsache ich hab die Infos ;) 

Und wenn eure Figuren in Tidford bereits irgendwelche Bekanntschaften haben oder Ähnliches, dann sagt mir das bitte auch!

 

 

Ich hoffe es kommen genug zusammen (4-5, siehe oben) und ihr erlebt ein schönes Abenteuer im alten Schloss. :)

Viele Grüße,

Patrick

 

Terminlich sind wir irgendwo nach Weihnachten und vor dem 11.

Spieler:

  1. @Cheesus
  2. @Hellcat
  3. @Lukarnam?
  4. @Tana
  5. @Gildor
Edited by Patrick
  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
  • Patrick changed the title to Das alte Schloss III - M5 - Termin nach Absprache

Ich hätte auch Interesse, falls du auch sehen willst, wie das Abenteuer auf nicht ganz so erfahrene Spieler (Wiedereinsteiger nach acht Jahren, vorher nicht viel gespielt) so wirkt 😉
Ich habe jetzt eine Gruppe aus Kollegen um mich geschart und gebe mein SL-Debut (noch in M4). 

Folglich habe ich selbst keinen M5-Charakter, vor allem nicht so hochstufig. Falls ein „neuer und unverbrauchter“ Charakter kein Problem ist, würde ich einfach einen basteln. Besitze auch den M5-Kodex.

wäre schon cool mal ein Abenteuer Probe zu spielen, mal wieder selbst die zum Abenteurerumhang zu greifen und mir vielleicht sogar noch was von einem erfahrenen SL abzuschauen 😁

Vom Charakter her wäre ich noch nicht festgelegt (ist dann ja ganz neu erstellt). Interessant fände ich ein(en) Hexe(r), Ordenskrieger(in), Waldläufer(in), Barbar(in) oder Krieger(in). Sowas hatte ich nämlich noch nicht. Bevorzugt menschlich, eventuell noch Halbling. Kann mich aber auch gerne danach richten, was der Gruppe noch fehlt. 

Bisher habe ich schonmal einen Assassinen, Kundschafter und in einem one shot eine Priesterin (Ormut) gespielt.
 

Vielen Dank fürs Anbieten der Runde!

  • Like 1
Link to comment
vor 11 Minuten schrieb KhunapTe:

Na dann melde ich mich doch auch mal... 😇

Ich wäre gerne dabei, wenn möglich!

Wir sind leider schon voll und es gibt auch schon einen Nachrücker :( 

Ich merk dich aber vor, sollten zwei Leute nicht können. 

Hm, langsam würde sich vielleicht ein 4. mal lohnen... Allerdings wollte ich genau das verhindern und die nächsten vorbereiten :disturbed:

Link to comment
  • 1 month later...
×
×
  • Create New...