Jump to content

Zaubersprung - Wirkungsdauer


Recommended Posts

Hallo,

 

Stimmt die Angabe bezüglich einer Wirkungsdauer von nur 10 Sek. in der Beschreibung des Zaubers Zaubersprung?

 

Feng

Warum sollte sie nicht stimmen?

 

In der ersten Runde wird gezaubert und in der zweiten dann gesprungen. So ist eindeutig klar ob beim Sprung der Bonus und die erhöhte Mindestwerte vorhanden sind oder nicht (falls der Zauber misslungen ist).

Link to comment

Naja, der Zauber gibt ja auch einen Bonus auf Geländelauf. Ein solcher Lauf wird ja eher selten innerhalb einer Runde abgeschlossen sein. Sinn würde der Spruch ja auch machen, um z.B. während einer Kletterpartie den Schaden bei einen möglichen Sturz abmildern, bei einer so geringen Wirkungsdauer macht das aber kaum Sinn. Schade.

Link to comment
Naja, der Zauber gibt ja auch einen Bonus auf Geländelauf. Ein solcher Lauf wird ja eher selten innerhalb einer Runde abgeschlossen sein. Sinn würde der Spruch ja auch machen, um z.B. während einer Kletterpartie den Schaden bei einen möglichen Sturz abmildern, bei einer so geringen Wirkungsdauer macht das aber kaum Sinn. Schade.
Tja, der Spruch bezieht sich eben auf das Springen und nicht auf den klassischen Geländelauf oder so. ;)
Link to comment
  • 8 years later...
Am 23.2.2014 um 21:40 schrieb Solwac:

Tja, der Spruch bezieht sich eben auf das Springen und nicht auf den klassischen Geländelauf oder so. ;)

Im Sinne von RAW (rules as written) hast du möglicherweise recht. Allerdings passt der Text des Zaubers nicht ganz dazu, denn dort heißt es: "und bewegt sich im Gelände im Einklang mit den natürlichen Hindernissen". Für mich klingt das danach, als würde der Zauberer sich über eine längere Strecke durch den Wald bzw. das Gelände bewegen. Vielleicht sollte der Zauber aufgewertet werden, denn dieser Halbsatz fehlt in der Beschreibung des M4 Zaubers. In meiner Vorstellung sollte die Wirkungsdauer ebenfalls deutlich länger sein und damit vergleichbar zu Wandeln wie der Wind oder ähnlichen Zaubern. Ich halte das für einen Konvertierungsfehler bzw. eine Nachlässigkeit in der Neubearbeitung.

So wie der Zauber aktuell ausgeführt wird, ist er nicht besonders hilfreich, da er logischerwiese nicht im Laufen gezaubert werden kann und so die Einsatzmöglichkeiten stark begrenzt.

Dieser Zauber ist daher nicht für Verfolgungsjagden geeignet, in denen z. B. ein Tiermeister oder Fiann dann mal eben über eine Schlucht oder einen Bach springt. Evt. könnte der Zauber auch auf der anderen Seite eingeschränkt werden, indem er nur in natürlichen Umgebungen wirkt, so wie es bspw. auch bei Wandeln wie der Wind der Fall ist.

Aktuell funktioniert der Zauber im Spiel so:

Runde 1: Vor dem Hindernis (z. B. Abgrund, Bach etc.) stehenbleiben.

Runde 2: 10 sec Zaubern (ggf. von Verfolgern beschießen oder einholen lassen)

Runde 3: Sprung

Undynamischer geht es nicht!

 

Edited by Fabian
Link to comment

Ja, die mangelde Dynamik sehe ich genauso, das Stoppen (bzw, B1) stört. Ich habe den Spruch bisher deshalb nur wie Weitspringer eingesetzt, Also Zaubern und in der Runde danach Anlauf und soringen. Geht, aber stellt mich nicht zufrieden.

  • Thanks 1
Link to comment

Witzig ist auch, dass in M4 Magus die Zauberdauer mit 1min programmiert war. Was für ein geiler Spruch,  bis zum Blick in die Regeln.  Aber auch mit 10s ist er perfekt um breite Fallgruben zu überspringen.  

  • Like 1
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...