Jump to content

posbi

Mitglieder
  • Content Count

    513
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About posbi

Clubber
  • Rank
    Mitglied

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.turoc.de
  • ICQ
    97000532

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    Tuttlingen

Persönliches

  • Name
    Michael Kiai
  • Wohnort
    Tuttlingen
  • Interessen
    Spielen: Brettspiel, Rollenspiel (wobei ich mich beim Leiten auf Midgard, GURPS, D&D und TORG beschränke)
  • Beruf
    Netzwerkadministrator

Recent Profile Visitors

1,083 profile views
  1. Dieses Browserpluging Beyond20, mit dem ich den D&D-CHaractersheet aud D&D Beyond direkt in Roll20 verwende, kann das laut Anleitung auch mit FVTT. Ich kenne mich da nicht so aus, aber vielleicht ist es langfristig einfach besser, wenn es eine Seite gibt, die sich auf die Charakterverwaltung kümmert und lizensiert ist, und eine Seite die das VTT macht? Und untereinander kommunizieren die mit Browserplugins, dann kann ich als Anwender alles mit allem nutzen.
  2. Moam für Charaktererstellung/-Verwaltung, Roll20 oder TTS als VTT, Discord für Sprache. Würfeln in Moam, Roll20 oder TTS, da hab ich noch keinen Liebling. Würfeln in Moam und das Ergebnis in Roll20 angezeigt bekommen wäre perfekt.
  3. Ich glaube ja, es stand mal bei Discord und wurde mehrfach dort erwähnt, aber das Original-Statement finde ich gerade nicht. Alles was im Pledge-Manager dazukommt, zählt auch dazu. Vielleicht sogar der World-Anvil Lifetime, dann kommt da nochmal ein hübsches Sümmchen zusammen.
  4. Der Import des Chars nach Roll20 wäre wohl extrem aufwändig, aber ich sehe, dass D&D da gerade einen anderen Weg gibt: Es gibt unanbhängig voneiander Roll20 + D&D BEyond. Und jemand hat eine Chrome und Firefox-App gebaut, die im DDB klickbare LInks erzeugt, die zu Würfelmakros im Roll20 (und noch einer anderen ähnlichen Software) führen. Das geht komplett ohne ein Charaktersheet in Roll20. https://chrome.google.com/webstore/detail/beyond-20/gnblbpbepfbfmoobegdogkglpbhcjofh Da MOAM bereits würfeln kann, müsste /man/ nur noch eine App bauen, die das Würfelergebnis aus MOAM nach Roll20 (oder jedem anderen beliebigen VTT) überträgt? Kennt sich jemand mit sowas aus?
  5. DungeonWorld hat auch einen Discord-Server. Dort hat es eine deutschsprachige Kategorie, und dort ist auch ein Kanal für DEOIS. Kann ich allen hier nur empfehlen.
  6. Das ging mir mit Roll20 ebenso. Und D&D BEyond. Ich hab dann immer nur ein Monatsabo genommen und sofort gekündigt, damit es sich nicht verlängert. Und irgendwann war mir das zu blöd und ich habe ein Jahresabo genommen und sofort gekündigt. Dito bei Moam: Zuerst Bronze, wen ich benutzt habe, silber, wenn ich eine Kampagne hatte, und irgendwann einfach den nächsten Schritt. Kurz: Ein Testmonat zum probieren kostet nicht viel, und wenn man es danach nicht mehr nutzt, kostet es auch nichts.
  7. Ja. ich leite sehr gerne Einsteigerrunden. https://discord.gg/vTwsNAz
  8. Ich bin Spielleiter und widerspreche. Ich habe kein Problem damit, dass Midgard eine Kugel ist, ich kann sowohl damit arbeiten, als auch diesen Aspekt in meiner Version ändern. Ich leite aber auch gerne auf flachen Welten wie der Scheibenwelt oder Aysle. Letztere ist flach, hat in der Mitte ein Loch, und die Sonne steigt dort senkrecht hoch und runter. Die Verallgemeinerung auf alle Spielleitenden bereitet mir daher Unbehagen.
  9. unregelmäßig wär mir lieber. Regelmäßige Termine liegen häufig da, wo ich nie kann.
  10. Buchpreisbindung und höhere Mehrwertsteuer, logisch. Und wegen der Versandkosten kaufe ich US-Produkte auch lieber bei einem einheimischen Händler. Aber es gibt sonst keinen Händler, den man lieber unterstützen mag in Österreich? Die Buchhandlung um die Ecke? Ein Onlinehändler wie https://www.gameware.at/info/space/Midgard ? Wo ist denn Midgard überhaupt verfügbar im Ausland? Amazon geht immer, aber manche suchen Alternativen. Und diese zu unterstützen hilft ja langfristig der ganzen Community.
  11. 2.5 Online bei einem Rollenspielshop wie z.B. Sphärenmeisters Spiele.
  12. Ich stelle mir vor: 2021, das Bestiarium ist ausverkauft. Es gibt nur noch das PDF zu kaufen, und es ist völlig anders aufgebaut als das Buch. Wer das Original nicht hat, kann mit Seitenverweisen nichts anfangen. Die Diskussion zwischen Leuten, die die Druckausgabe haben und denen, die sie nicht haben, wird komplizierter.
  13. Dann solltest du deinen Account bei World Anvil upgraden und das ganze auf privat stellen. Oder eben nichts abtippen, stattdessen auf das Wiki oder so verweisen.
  14. Ich finde die Kampagne zwar nicht, aber Hurin Grimmbart ist jetzt auf öffentlich gestellt.
×
×
  • Create New...