Jump to content

Mugga

Mitglieder
  • Posts

    315
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    D'Dorf aber meist in Escher
  • Interests
    PnP, Brettspiele, Konzerte, Kino und meine Famile.

Recent Profile Visitors

2,080 profile views
  1. Das ist aber kein großes Aufpreis 50-60€ war überall und original vom Verlag der Preis. Ich schaue das nächste mal wenn ich in der Heimat (USA) bin aber auch nach. Da gibt's auch des öfteren Raritäten wenn man weiß wo man schauen muss.
  2. Ich habe den auch hier gefunden. Allerdings kenne ich die Seite nicht. Ich weiß nicht ob sie international versenden.
  3. Bis vor kurzem konnte man von deren Webseite bestellen. Das funktioniert nicht mehr. Ich habe es nochmal hier gefunden. Man wird ein bisschen suchen müssen. Der andere sieht auch gut aus. 👍
  4. Ok, Danke. Der Preisschild hat mich bisher immer davon abgehalten, aber wenn ein Minangpahit Kampagne in Sicht ist werde ich es wahrscheinlich zu legen.
  5. Ich mag TTRPGs spielen, ich mag Actual Plays (besonders auch CR) gucken und hören, ich mag theater und Musicals also könnte das mir auch gefallen. Nur wenn eine Gruppe etwas nicht interessiert heißt nicht das anderen interessieren sich dafür nicht. Danke @Widukind, leider ist es in new york.
  6. Zufällig dieser? REACH OF THE ROACH GOD - Part of A Thousand Thousand Islands Wenn ja bitte erzähl, ich hatte auch überlegt den zu holen und der klang passend zur Minangpahit.
  7. Die Beschreibung war danach vertieft. Aber zum Beispiel es dreht sich um Gewalt und Mord, offen wäre sehr detailliert wie passiert mit viele Beschreibungen passiert vor deren Augen, verschleiert dann etwas abgemildert, also ihr sieht wie folgendes Gewalt Akt passiert ohne viel Beschreibung, hinter der Kulissen wäre mit die wenigsten Beschreibung, 2 NSC verlassen den Raum ein kommt wieder euch wird klar was passierte.
  8. Hierfür hatte ich auch den Offene Bühne, verschleiert und hinter die Kulissen angesprochen, da können SC und SL gemeinsam entscheiden was geht ins Detail, was wird in der Beschreibung abgemildert, was passiert aber ohne große Beschreibung.
  9. Zur Session Zero, ich bin ein Fan davon. Hauptsache weil die Wünsche und Erwartungen gehen dort in beiden Richtungen. Ich konnte dort sagen was ich beim mir am Tisch mag; möglichst viel Ausspielen von Gesprächen, Pünktlichkeit, wenig meta gaming, usw. Gleichzeitig konnte ich den Tisch fragen was sie wollen an eine Skala. Wie Tödlich? Wie realistisch? Mehr Humor oder mehr Drama? Hier nutze ich auch Offenheit, schleier oder hinter die Kulissen. Bei grobere Oberthemen wie, Gewalt, Sexualität, Sklaverei, z.b. Ein Teil der Session Zero habe ich auch 1 zu 1 mit jeder Spieler im Vorfeld gemacht, dort ging es um die Backstory und Motivation jeder Spieler. So waren Spieler und SL informiert aber die anderen lernten Stück für Stück information über die anderen. Die Setting und Thematik habe ich trotzdem festgelegt, K.S. und Familie Legacy. Zu Wishes and Stars, sehe ich tatsächlich ähnlich. Ich frage trotzdem nach Feedback was lief gut? was lief lahm? Aber nicht zu sehr in die Tiefe. Ich händige keine Sterne aus aber gebe Vorteile oder Nachteile nach die D&D Regeln für besonderes gute oder schlechte Ideen/Pläne/Rollenspiel. Fazit: Kommt darauf wie man es nutzt. Es kann hilfreich sein, ist trotzdem kein Wunschkonzert.
  10. Ich habe immer gedacht midgard liegt viel Wert auf Bildung, weil die Lehrpersonen auch entsprechend belohnt wird im Gegensatz zu unseren Welt. Aber nach dieser Strang denke ich liegt es eher an das Angebot von Lehrern. Im Südcon Edition Rettung der Straßenkinder ist ein Anhaltspunkt für Bildung. Dort wird angegeben, dass eine Nonnen für die Bildung die Waisenkinder verantwortlich fühlt. Das lässt mich darauf deuten daß es keine öffentlichen Schulen gibt aber das Bildung irgendwie geregelt ist. Entweder Häuslich, beim Priester/Klostern, oder Private.
  11. Letztendlich kommt es darauf an wie du die Welt spielen willst. Ich finde zwischen die Quellenbücher und die Abenteuer ist ein Wiederspruch zwischen wie offen der Welt ist. Die Quellenbücher beschreiben die jeweiligen Länder ohne oder mit wenig Bezug zu andere Länder, dafür Kommt in vielen Abenteuerbücher ausländischen Händlern und ehmalige Abenteuer in Ruhestand vor. Ich spiele es meist ansatzweise wie der moderne Welt, große Städte haben mehr Diversität und Ländlich Gegend weniger. Vorurteile spielt nur eine Rolle wenn es relevant ist.
  12. Da ich noch nach m4 Regeln spiele nehme ich immer ein Notizblock in der Hand. Aber um beim Thema zu blieben, ja es gibt noch Leute die nach noch ältere Versionen spielen also warten muss man nicht.
  13. Letztendlich sind die große Frage Wann möchtest du deine Runde starten und wie viel möchtest du dafür zulegen? Sofort und das nötigste? Dann starte mit M5 und besorge das Kodex, bestiarium, Arkanum und die Welt. Hat alles Zeit dann kann das in mehre Richtung gehen. Über die offizielle Kanäle werden nach dieser Jahr Schluss sein aber Angebote über ebay werden noch reichlich da sein.
×
×
  • Create New...