Jump to content

theschneif

Mitglieder
  • Posts

    608
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by theschneif

  1. So - hier also mein Vorschlag für eine Hausregel, um Lippenlesen auch in M5 spielbar zu machen (ist ja schon sehr strange, eine Fähigkeit, die es auch im echten Leben gibt und wegen der Profifußballer auf der Ersatzbank sich oft nur noch hinter vorgehaltener Hand austauschen, einfach zu streichen): Hausregel - Lippenlesen: Sozial - schwer (also 4 LE und intelligenzabhängig wie Menschenkenntnis) Erfolgswert am Anfang +8 (unmodifiziert) Beschreibung anlaog zu M4, also: Der Abenteurer kann kann anderen Personen von den Lippen ablesen, was sie gerade sagen. Voraussetzung für die Ausübung der Fertigkeit ist ungehinderte Sicht auf die Mundpartien der Belauschten und die gute Beherrschung der Sprache, in der die Unterhaltung geführt wird (mit Erfolgswert +12 und höher)
  2. Werde mich nachher mal an eine Hausregel machen und sie posten
  3. Hmpf - das ist ja echt ärgerlich. Wer viel mit Binden des Vertrauten im Sinne von Beschattung arbeitet, für den ist Lippenlesen als Ergänzungsfertigkeit ja eigentlich Pflicht.^^
  4. Moin! Gestern in der Hausrunde kam die Frage auf, wo sich diese Fertigkeit aktuell versteckt hat - habe auf die Schnelle im Kodex nichts gefunden ...
  5. Also ich wäre mit Wilhelmine van Gruyten dabei, habe aber glaub ich noch nicht Warehouse gespielt ... - Wenn es nicht zusammen geht, biste bei mir herzlich willkommen
  6. So - hab euch jetzt mal alle oben eingetragen - rein interessehalber - wer von euch hätte denn am Freitag bis zum Abendessen Zeit für ein eventuelles follow up?
  7. Hast du den Ma/Be in einer Version Grad 20-25? das wäre ideal
  8. Hm - prinzipiell könnt ihr alle gerne mitspielen - aber die bisherigen Charakterklassen - Nordlandbarbar, Schattengänger (kann gerne Grad 18sein), Assasinin und TM/Hä werden nicht reichen, um erfolgreich zu sein. Es bräuchte schon mindestens einen Vollzauberer - Hexer oder Magier, am besten Grad 15 aufwärts ...
  9. Na dann gerne - es braucht natürlich auch Zauberkundige, aber so ein kerniger Nordlandbarbar hat schon was - ich trag dich mal ein ....
  10. Mitglieder 126 Beiträge Beitrag melden Geschrieben 19. Februar 2018 (bearbeitet) Name: Trismegistos' Werke Spielleiter: theschneif (Frank Schneider) Anzahl der Spieler: 5 wären ideal Grade: 8-18 M5 Voraussichtlicher Beginn: Do 16 Uhr Voraussichtliches Ende: 0 Uhr (follow up am Freitag denkbar, muss aber nicht sein) Art des Abenteuers: Kampf, Magie, Planung Voraussetzung: Keine Chars mit moralischen Bedenken (Priester und dergleichen) Beschreibung: Haelgarde in Alba - ein alternder Dieb hat einenTipp für euch: Die bedeutendsten Schöpfungen des berühmten Thaumaturgen Trismegistos sollen nach Beornanburgh transpostiert werden. "Das ist eine gute Gelegenheit, um schnell reich zu werden - oder? Alles was ich verlange sind 20 % der Beute. Dafür kümmere ich mich auch um die Analyse und den Verkauf der Beute" .... Spieler: 1) Randver McBeorn mit Math ap Rhugg 2) Maze mit Erasmus Valint 3) Narima mit einer Assasinin 4) Hadschi Halef Omar mit Wedigo 5) ToddArkin mit einem Magier/Beschwörer
  11. Moin! Kannst du mal nen Zwischenstand geben wie viele Plätze noch frei sind? LG Frank
  12. "Boah, da ist es so kalt, wie in Waeland!" "Dann mach doch Urlaub in Buluga!" Dieser Dialog aus einer Kinderrunde (beide irgendwas zwischen 7 und 9) war für mich das absolute Highlight des Cons. Denke wir müssen uns um die Zukunft von Midgard echt keine Sorgen machen! Ansonsten alles wie erwartet: Geniale Spielleiter und Mitspieler, lausige Küche und diese Traummomente auf der Terrasse oder am See Greetz - Frank
  13. Die meisten Gruppen spielen ja nach M5 nicht mehr mit gezielten Hieben, was Kämpfe teilweise unangenehm in die Länge zieht. Wie wäre es damit: Am Anfang der Runde eine Finte ansagen und einen EW Verstellen würfeln. Folgen: Gegner mit menschlicher Intelligenz können einen WW würfeln, entweder mit In/10 oder einer passenden Fertigkeit. In jedem Fall wechselt die Initiative zu dem, der keine Finte gemacht hat (sollten das beide tun, geht es normal nach GW). Sollte der WW scheitern, hat der die Finte ausführende am Ende der Runde einen gezielten Hieb, 1:1 nach M4-Regeln. Wobei ich noch grüble, ob es nicht sinnvoll wäre , die Boni des Abwehrenden auf den zweiten EW Abwehr um 2 zu reduzieren. Was meint ihr dazu?
  14. Also wenn sich das inhaltlich nicht mit "Auftakt in Candranor" (was ich schon gespielt habe) überschneidet, wäre ich gerne mit Ma Lo (Er/Hx, Grad 9 M4) dabei
  15. Huhu - also wenn du noch einen sechsten Spieler akzeptierst, dann wäre ich gerne mit Wilhelmine dabei!
  16. Ich hätte auch Lust! Charakter dann vor Ort nach Wunsch, werde eine größere Auswahl dabei haben
  17. Ja krass? Hat er gar nix davon gesagt??
  18. Hi, was braucht es denn nach M5 um vom Waldläufer zum Wildhüter (Dr/Wa) zu werden? Unter M4 waren das ja 5000 EP, bei M5 finde ich nur die Passage zur Erschaffung eines Wildhüters Gerne verschieben, falls das woanders hingehört ... LG Frank
  19. Sorry - aber habe ein kleines Hörproblem und da sind für mich 5 Spieler das Maximum
×
×
  • Create New...