Jump to content

velvre

Mitglieder
  • Posts

    10
  • Joined

  • Last visited

About velvre

  • Birthday 10/05/1974

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    Braunschweig

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Wohnort
    Braunschweig

Recent Profile Visitors

619 profile views
  1. Ich biete ein relativ gut erhaltenes Barbarenwut & Ritterehre an. Lt. Impressum handelt es sich um die 1. Auflage aus dem Jahr 1996. Einziges kleines Manko: Seite 87-90 sind lose. Das ließe sich bei Bedarf leicht beheben. Bei Interesse bitte mit einer Preisvorstellung per PN bei mir melden.
  2. Es handelt sich um die 1. Auflage aus 1995. Das Buch ist gut erhalten und kommt aus einem Nichtraucherhaushalt. Einziges Manko: Mit dem Zahn der Zeit wurden die Seiten 95-108 aus der Bindung gelöst. Ein Problem, das sich gewiss einfach beheben lässt. Bei Interesse bitte eine PN mit Preisvorstellung zu mir entsenden.
  3. Ich habe die Einlösemöglichkeit übrigens auch eingeloggt nicht gefunden 😉 Mit Hilfe des Videos weiter oben kam dann der AHA-Effekt und es fühlte sich wie ein Rätsel an, das zu lösen einem nicht gelingt, obwohl die Lösung ständig um einen herumschwirrt... ^^
  4. Ich habe nun Kodex und Arkanum bei meinem örtlichen Comic- und Rollenspielladen gekauft, auch wenn ich knapp 2 Wochen darauf warten musste. Dafür tut man etwas Gutes für ein Geschäft vor Ort. Habe selbst nach der Möglichkeit gesucht den Code zu aktivieren und bin daran gescheitert. Leider ist es nicht offensichtlich und intuitiv zu finden. Im Kodex habe ich bislang nur die URL gefunden, die ganz allgemein auf den Shop verweist. Versuche es nun mit dem Erklärvideo weiter oben... 😉
  5. Prima, das arbeite ich in die zweite Rollenspielsitzung an diesem Wochenende mit den Kindern ein und passe es auf Grad 1 an. Tolle Idee und es passt zum Markttag auf dem sie sich gerade befinden.
  6. Es wäre super, man könnte bereits im Threadtitel (hier wird glaube ich immer von Strang gesprochen) den Grad erkennen, für das die jeweiligen Abenteuer gedacht sind. Das ist unabhängig davon eine grandiose Idee, die man vortrefflich auch zum Einstieg nutzen kann oder mal für Zwischendurch.
  7. Bei M3 hatten wir stets die Hausregel, dass Geld 10x wertvoller ist bzw. alle Preise durch 10 geteilt. Sollte man das bei der Konvertierung zu M5 wieder rückgängig machen oder einfach das Geld was man hat in der Form behalten oder ist das zu stark? Weiterhin spielten wir stets mit der optionalen Regeln, einen Angriff mit einer um 8 besseren Abwehr komplett abgewehrt zu haben. Wie verhält sich das in M5? Ich versuche gerade ein wenig schlau daraus zu werden, habe aber Kodex und Arkanum erst heute bei unserem örtlichen Comicladen bestellt (und es wird wohl noch eine gute Woche dauern bis er es vorrätig hat). Bislang habe ich hier im Forum herausfinden können, dass Kämpfe etwas einfacher geworden sind und die Möglichkeiten AP zu regenerieren vielfältiger in M5 sind. Fällt damit die Regel der vollständigen Abwehr weg?
  8. Einer meiner liebsten Kampfzauberer ist mein Eistroll Schamanenkrieger Namens Hongk, denn Hongk macht gern Klonk (mit seinem Stielhammer). Natürlich ist er so speziell, dass man ihn nicht für Stadtabenteuer nehmen kann, aber dort wo es passt kommt er gut an. Gestern hatte er einen Kurzauftritt bei meinen ersten Rollenspielstunden mit den Kindern. Dort kam er ihnen bei einem Kampf mit garstigen Räubern zu Hilfe. Sie halfen einen in Not geratenen Bauern mit seinen Schafen als auch noch der Eistroll aus dem Gebüsch stürmte und einen der Räuber erschlug. Nach dem Kampf versorgte er kurz ein paar Blessuren und zog dann weiter... 🙂🙃
  9. velvre

    Brettspiele

    Aktuell: Die Tavernen im Tiefenthal (auch außerhalb vom Rollenspiel ein schönes Brettspiel). Es gibt inzwischen sogar eine schöne Erweiterung, die seit wenigen Wochen am Markt ist. BTW: Ich habe schon länger den Gedanken, dass eine Heldengruppe im Abeneuer auf einen Portalwächter stößt, der sie nur dann durchziehen lässt, wenn sie gegen ihn ein Spiel gewinnen. Dafür eignen sich natürlich nur kleinere Spiele die max. 60min dauern (kürzer ist besser, aber mit 3-5 Leuten schwierig...außer es ist so etwas wie Love Letter, dass man mit Erweiterung sogar mit bis zu 8 Leuten spielen kann).
  10. Dem stimme ich grds. zu. Allerdings hocken Jugendliche gern am Smartphone und da bei uns die App "Google Family Link" nach 2 1/2 Jahren nicht mehr funktioniert (auch nicht nach Kontakt mit dem Support), bin ich froh, dass sich meine 3 (11, 13, 15 Jahre) seit kurzem für Rollenspiel interessieren. Dein Beitrag ist natürlich schon 6 Jahre alt und in der gegenwärtigen Situation schaut das ohnehin etwas anders aus. BTW: hätte ich durchaus auch mal wieder Bock auf einen LARP ^^
  11. Salute, ich überlege mir M5 zuzulegen. Habe ca. 15-20 Jahre nicht mehr gespielt und möchte mit meinen Kindern neu starten 🙂 Wir haben Charaktere nach M3 erstellt. Könnte man diese direkt zu M5 konvertieren oder müsste man diese zunächst als Zwischenschritt nach M4 und erst dann zu M5 konvertieren?
  12. Was leider aus den 6 Quellenbüchern nicht hervorgeht ist eine Preistabelle und auch die kritischen Erfolge/Misserfolge finde ich nicht.
  13. Ich habe M3 ausgegraben und Charaktere mit meinen 3 Kindern erstellt. Einzig fehlt mir leider ein Spielleiterschirm. Hat jemand ein pdf oder könnte mir jenseits von Mondpreisen der E-Bucht einen zum fairen Preis anbieten? Sind ggf. Spielleiterschirme aus M4/5 mit M3 kompatibel? Der Unterwchied von 3 und 4 scheint gering zu sein, während 5 stärker überarbeitet worden ist, so mein erster Eindruck. Ist ggf. beim neuen M5 Regelwerk auch ein Schirm dabei oder kommt der erst später mit einem Ergänzungsband?
  14. salute, ich hatte mal ein sehr gutes feenregelwerk. ich meine das war in einer ausgabe von DDD. leider kann ich die ausgabe nicht mehr finden. kann mir jemand sagen wie ich an das feenregelwerk herankommen kann? existiert das vielleicht in elektronischer form? vielen dank im voraus. meister velvre
×
×
  • Create New...