Jump to content

seamus

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.693
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über seamus

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
  • Location
    rechtsrheinisch

Persönliches

  • Name
    Sven
  1. Für mich ist es eine offizielle Landes-Regel, da es ja erstmal nur eine KanThai-Kampfweise beschreibt. Somit ist es eine Abwandlung/Verfeinerung/Sonderregel, da halt nicht allgemein üblich/vorhanden. Genauso gelagert ist bspw.: Im Alba-QB wird der Sack für startende Albai-Abenteurer & Fechtwaffen/Parierdolch erstmal zugemacht. Was Spieler&SL dann daraus machen ...
  2. Diskussionen zu Moderationen

    Damit sind dann auch die Löschungen von euch MOD.s weg, weil ihr die erstmal "nur" im Thema ausblendet (oder versteh ich das technisch jetzt falsch)? In einer Mail steht dann auch nur noch: Deleted Member <lesestatus>
  3. Vielleicht bekommt das LP-Meter ja mal noch ein paar weitere Anhängsel, wo man sich da was passendes ranhängen kann.
  4. Das klingt ja schrecklich Das ist doch genial, kannst du dich ganz aufs Geschichte erzählen & Schwierigkeitsabstufungen abwägen konzentrieren (sofern du nicht lieber in Richtung Brettspiel/Tabletop tendierst)
  5. Welche Stämme hängen welchen Göttern an?

    Wenn ich ehrlich bin, habe ich zuerst ein paar der Karmodin-Abenteuer durchgeflippt -wg. Landkarten und irgendwo dabei Hinweis auf Uchana entdeckt & erst das führte mich dann zwecks weiterer Suche zu Midgard-Wiki--Suche, aber da einfach Uchana/Tegare eingetippt und schwupps war der Link da ;-)
  6. Welche Stämme hängen welchen Göttern an?

    Hast du dich schon mit den Gildenbriefen 46-8 -Tegaren I-III- & 51 -Stadt Uchana- beschäftigt (aus http://www.midgard-wiki.de/index.php/Tegarische_Steppe - da sind auch noch zig Abenteuer erwähnt)
  7. Diskussionen zu Moderationen

    Jo, aber erwähnt wurde das nicht, darauf wollte ich doch nur hinaus - eben auch für Neue ein deutlich sichtbarer Hinweis was droht. Hab ich mich da echt wieder so verquer ausgedrückt?
  8. Mir gefällt eine Regelung mit Token/Jetons gut, die zuerst jeder Spieler hat und bei Nutzung (Wurf-Boni/Geschichte für Spieler wenden) dann an den SL gehen (um Wurf-Mali/weitere Hindernisse einzubauen). Der SL gibt die dann wieder an Spieler zurück (nach seiner Nutzung). Spieler starten je mit 2 & SL hat 2*Anz.Spieler zu Abenteuerbeginn Natürlich kann man sie dem Gegenüber auch abluchsen - Spieler nehmen freiwillig Malus in Kauf (bzw. SL verteilt Bonus), das geht aber nur wenn noch jeweils welche vorhanden sind. Einsatz: 1 an SL für +2 (& -2 zurück an Spieler) 3 für +/-4 oder dein guter Freund-Bsp.
  9. Diskussionen zu Moderationen

    Vielleicht könntet ihr bei eurem Mod.kasten generell sowas hinzufügen wie -macht es Neuen vlt. verständlicher-: Nach dieser Mahnung bzgl. Thementreue folgt noch 1 weitere, danach wird hier gelöscht (Diese können dann gern in neuem/passendem zu benennden Thema zu Verfügung gestellt werden).
  10. MOAM - Midgard Webanwendung

    Bei den beiden Alba-Zaubern ist die Kategorie allerdings nicht eindeutig -Wundertat/Erschaffen- Erstmal sparen oder ggf. in ein paar Wochen nochmal dran schrauben nötig
  11. Dann müssten Elfen -zumindest dafür- Meucheln lernen dürfen. Mit Blick nach unten -Danke Yon, deine Lösung passt dann perfekt -haha dein PS nicht gesehen
  12. Artikel: Seil/Hängebrücke

    Die Angabe bezieht sich auf die Nutzung dieser Haltemöglichkeit -besser ich gleich entsprechend nach
  13. Nx, ausser persönlichem Geschmack Ich finde es bei nem Monatsthema passender, wenn sich davon auch nur 1 Monatsbeitrag daraus ergeben kann.
  14. rein um das Eis zu brechen*) -genutzter Tag: Kampfsituation & eingestellt unter CMS-Hausregel-Kampf: http://www.midgard-forum.de/forum/articles.html/hausregeln/kampf/seilhängebrücke-r1684/ Ich finde es ungeschickt mit so etwas zur Monatsmitte anzufangen, sofern ihr pünktlich mit 31. abschließt. Falls nicht am 31. Schluss ist, ist es für Beitrag des Monats ungeschickt ;-) *) Kein Vitrinenpokal & keine Teilnahme an Beitrag des Monats!
  15. Seil/Hängebrücke

    Seil/Hängebrücke über bspw. Fluss/Spalt im Gebirge bestehend aus 2 Halteseilen (jeweils 3 verflochtene Seile) beidseits oberhalb eines dickeren Taus (9 verflochtene Seile). Bei einer Hängebrücke setze ich auch jeweils 2-3 verflochtene Seile ansetzen für Halteseile und die Tritt"halterungen" an. Mehrere verflochtene Seile, damit das Durchtrennen nicht in 1 Runde kpl. möglich ist. Überquerung mit -bei Seilbrücke mit Nutzung von (sofern vorhanden) 2 Halteseilen B8 & kein EW:Balancieren WW-4:Abwehr & kein Angriff 1 Halteseil B6 & EW+6:Balancieren WW-4:Abwehr & EW-2:Angriff je Angriff/Abwehr: EW-2:Balancieren ohne Halteseil B3 & EW-2:Balancieren WW-6:Abwehr & EW-4:Angriff je Angriff/Abwehr: EW-4:Balancieren Für je 2 zerrissene Seile beim Tau steigt die Balancieren Schwierigkeitsstufe um 1 (also 2. -2, 4. -4, 6. -6, 8. -8) bei Hängebrücke (mit Holztritten alle 20/30cm): 2 Halteseilen B/2 & kein EW:Balancieren WW-2:Abwehr & kein Angriff 1 Halteseil B/2 & EW+8:Balancieren WW-2:Abwehr & EW:Angriff je Angriff/Abwehr: EW:Balancieren ohne Halteseil B3 & EW-2:Balancieren WW-4:Abwehr & EW-2:Angriff je Angriff/Abwehr: EW-2:Balancieren Für schnellere Bewegung gilt bei beidem: EW-x:Balancieren (s.KOD S.105) Notwendiger Schaden je einzelnem Seil damit es durchtrennt ist -natürlich nur mit spitze/Schneidwaffen (stumpfe Waffen richten je Treffer keinen Schaden an): SP 6 & bei SP 2 reisst es zügig unter stärkerer Belastung Scharfschießen auf - spezielles Seil: 30 - Tau allgemein: 25 & Zufallswurf, welches der 9 Seile getroffen wird Beim Kampf auf so einer Brücke kann natürlich jeweils bei fehlgegangenem Angriff auch ein Seil getroffen werden. Dafür würfelt man beim Fehlangriff einen 2.EW+(4):Angriff, ob man aus Versehen ein Seil trifft. Anmerkung: SP - Strukturpunkt(e) Kein Vitrinenpokal & keine Teilnahme an Beitrag des Monats!
×