Jump to content
Spaßwolf

Alte Quellenbücher für M5 nutzen?

Recommended Posts

Moin,

Nach ungefähr 10 Jahren ohne Midgard haben mich die Gratis-PDFs der Regelwerke wieder zurück geholt. Und irgendwie hat es sich so ergeben, dass ich  letzte Woche plötzlich Spielleiter war.

Wir spielen in Waeland und einer meiner Spieler würde gerne was magisches mit Runen spielen (er hatte nen Magier erstellt, sagte aber er würde gerne auf was Waeland-kompatibleres wechseln). Ich hab das alte Waeland-QB hier, da sind ja Runen und der Runenschneider drin. Gibt es irgendwo Hinweise zur Konvertierung des Runenschneider nach M5?

Brauche ich dazu die Druckausgabe der Regelwerke mit ihren Zusatz-PDFs (und gibt es evtl Pläne, diese auch Besitzern der PDF-Regelwerke zugänglich zu machen)?

Oder ist der Runenmeister aus dem Mysterium das was ich suche? (In M4 war der ja nur für Zwerge.) Wahrscheinlich gibt es dort eh auch Runenzauber, die ich früher oder später haben will, richtig?

Zweite Frage: Wir haben bis jetzt MOAM zur Charaktererschaffung und zum Spielen genutzt. Charaktererschaffung geht super schnell und unkompliziert, das Spielen selbst erschien mir aber eher umständlich und sehr spielleiterzentriert. Jetzt habe ich gelesen, dass einige vom euch über Roll20 spielen. Gibt es bei Roll20 irgendwelche Midgard-Ressourcen, oder nutzt ihr einfach nur Karte, Chat und Dice-Roller in Kombination mit Papier/PDF-Charakterblättern?

Share this post


Link to post
vor 27 Minuten schrieb Spaßwolf:

Gibt es irgendwo Hinweise zur Konvertierung des Runenschneider nach M5?

Hallo und willkommen zurück bei Midgard! :wave:

Nein, das Quellenbuch ist M4 und für eine Umstellung eines Abenteurertyps aus einem Quellenbuch bräuchte es einen Neuauflage. Ansonsten gibt es Umstellungshilfen nur für Abenteuertypen aus dem M4-Regelwerk

Für einen Runenscheider als zauberkundigem Kämpfer müssen die Lernkosten je Kategorie festgelegt werden (s. Kodex S. 157), einige Details geklärt werden und die Figur ist spielbar. Die Regeln für Runen findest Du im Mysterium.

vor 28 Minuten schrieb Spaßwolf:

Zweite Frage: Wir haben bis jetzt MOAM zur Charaktererschaffung und zum Spielen genutzt. Charaktererschaffung geht super schnell und unkompliziert, das Spielen selbst erschien mir aber eher umständlich und sehr spielleiterzentriert. Jetzt habe ich gelesen, dass einige vom euch über Roll20 spielen. Gibt es bei Roll20 irgendwelche Midgard-Ressourcen, oder nutzt ihr einfach nur Karte, Chat und Dice-Roller in Kombination mit Papier/PDF-Charakterblättern?

Roll 20 ist bisher noch nicht sehr auf Midgard eingestellt, es ist halt keine deutsche Software. Durch Corona tut sich aber aktuell eine ganze Menge und immer meh Leute teilen ihre Tipps und Tricks.

 

P.S. Wenn Du die Fragen in zwei Strängen gestellt hättest, dann bekämst Du dieselbe Hilfe bei den Antworten, aber für andere wäre das Nachlesen einfacher. Und Du hast sicher noch weitere Fragen. ;)

Share this post


Link to post

@Spaßwolf
Du bist schon auf der richtigen Spur, glaube ich. Der Runenmeister im Mysterium ist auch etwas für Waelinger (MYS, S.25, 2. Spalte). Der Runenmeister ist im Gegenteil zum Runenschneider aus dem Quellenbuch Waeland (M3) aber ein Vollzauberer und kein zauberkundiger Kämpfer. Er ist vom Thaumaturgen abgeleitet. Für das Mysterium gibt es zwar auch Ergänzungen/Zusatz-PDFs, aber der Runenschneider ist leider nicht drin.

Für Roll20 gibt es noch keinerlei Midgard-Ressourcen. Allerdings gibt es hier im Forum ein paar Anleitunge zum Erstellen und Nutzen von Makros in Roll20 und wenn ich das recht verstehe, wird auch an einem Charakterblatt gebastelt, das in d20 implementiert werden soll.

Was schwebt Deinem Freund denn für eine Figur vor? Ein (Voll-)Zauberer, ein Kampfzauberer (eine Doppelklasse mit breitem Spektrum, braucht schon eine ganz Ecke mehr EP zum Lernen) oder ein zauberkundiger Kämpfer? Thaumaturg und Runenmeister erforden einiges an Regelkunde und auch ein bisschen Management der Ressourcen im Spiel. Für eine Kampagne in Waeland passt zum Beispiel ein Kjull (in etwa: Loki) folgender Hexer gut, der sogenannte Kjulldre.

Edited by Orlando Gardiner
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ich hab mir letzten Herbst eine Runenschneiderin erstellt, dafür als Lernschema/Charakterklasse den Ordenskrieger genommen und dann die Wunder durch Runen ersetzt. In Moam hat das bedeutet, dass ich zuerst Wunder gelernt und diese dann anschließend gelöscht und manuell Runen hinzugefügt habe. 

Vielleicht wäre das auch eine Lösung für deinen Mitspieler? 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten (insbesondere an Solwac, der ja sehr schnell war). Da ich mich noch nicht sicher genug im System fühlte, um den Runenschneider per Hausregel einzuführen (Auch wenn das erstellen der Lernschemata einfach aussieht, bleibt ja das Problem, dass ich die Runen aus Waeland QB und Zwergen QB raussuchen und dem Spieler irgendwie ohne Copyrightverletzung zukommen lassen müsste.), hat der magieinteressierte Spieler jetzt einen Schamanen gebaut. (Sein Charakter sollte ein Waelinger, aber kein Seefahrer sein. Ein Veidare passt also ohnehin ganz gut denke ich.)

Den Kjulldren, den Orlando empfiehlt, hatte ich auch erst angedacht und mich dann umso mehr gewundert, dass auch der Hexer laut Kodex keine typische Klasse für Waeland ist. Aber an der Außenseiterrolle hatte der Spieler eh kein Interesse, es ging ihm eher darum nicht nur Kämpfer in der Gruppe zu haben.

Das Mysterium hole ich mir wahrscheinlich erst, wenn ich weiß, dass die Gruppe Lust hat, länger bei Midgard zu bleiben. Und wenn das schnelle Herumreichen von Büchern am Spieltisch wieder möglich ist. (Das Welt-QB hingegen ist direkt bestellt, weil ich das haben will.) 

Share this post


Link to post
6 hours ago, Spaßwolf said:

Den Kjulldren, den Orlando empfiehlt, hatte ich auch erst angedacht und mich dann umso mehr gewundert, dass auch der Hexer laut Kodex keine typische Klasse für Waeland ist. Aber an der Außenseiterrolle hatte der Spieler eh kein Interesse, es ging ihm eher darum nicht nur Kämpfer in der Gruppe zu haben.

Kjulldren sind spielbar, wenn man sich auf die Außenseiter-Rolle (nicht innerhalb der Gruppe, sondern innerhalb seiner waelischen Gesellschaft) einlassen möchte. Ich hab mal einen Artikel über sie geschrieben:

Die Kjulldren sind aber keine Runenzauberer, sondern normale Spruchzauberer.

Wobei die Runenzauber mit ihren Zauberdauern und ihren Wirkzeiten so eine Sache sind. Selbst die Schildrune, die nur +2 auf die Abwehr gibt, muss 10 Minuten lang nachgezaubert und dann mit einer Kampfgelegenheit versehen werden. Während der Hexer seine Marmorhaut in 10 Sekunden zaubert. ;)

Edited by dabba

Share this post


Link to post

Hallo,

auf die Gefahr hin,  mir eine offtopic Rüge einzuhandeln:

Sarandira, du schreibst dass du bei moam  die Wunder gelöscht und die Runen manuell hinzugefügt hast.

Meinst Du manuell wie manuell,  oder gibt es innerhalb von moam so eine "nicht konforme Funktion" , Zauber u.ä. einzufügen (was ich händeringend suche) ?

Share this post


Link to post
Am 10.5.2020 um 09:08 schrieb JoBaSa:

Hallo,

auf die Gefahr hin,  mir eine offtopic Rüge einzuhandeln:

Sarandira, du schreibst dass du bei moam  die Wunder gelöscht und die Runen manuell hinzugefügt hast.

Meinst Du manuell wie manuell,  oder gibt es innerhalb von moam so eine "nicht konforme Funktion" , Zauber u.ä. einzufügen (was ich händeringend suche) ?

Wenn du bei MOAM im Charakterblatt auf der Zauber-Seite bist, kannst du mit "Zauber hinzufügen" Zauber hinzufügen. Lernpunkte kostet das nur, wenn du vorher den kleinen Pfeil (links oben) drückst, der alles grün macht.

Share this post


Link to post
Am 10.5.2020 um 09:08 schrieb JoBaSa:

Hallo,

auf die Gefahr hin,  mir eine offtopic Rüge einzuhandeln:

Sarandira, du schreibst dass du bei moam  die Wunder gelöscht und die Runen manuell hinzugefügt hast.

Meinst Du manuell wie manuell,  oder gibt es innerhalb von moam so eine "nicht konforme Funktion" , Zauber u.ä. einzufügen (was ich händeringend suche) ?

Oder meinst du selbst-ausgedachte Zauber? Dann weiß ich nicht, wie das geht, aber das meinte Sarandira glaube ich auch nicht. Die Runen gibt es ja in MOAM schon.

 

(Nächste Noob-Frage: Gibt es in diesem Forum keine Möglichkeit Beiträge nachträglich zu ergänzen? Oder bin ich blind? Oder liegts daran, dass ich mit dem Handy drin bin?)

Share this post


Link to post
vor 8 Minuten schrieb Spaßwolf:

Oder meinst du selbst-ausgedachte Zauber? Dann weiß ich nicht, wie das geht, aber das meinte Sarandira glaube ich auch nicht. Die Runen gibt es ja in MOAM schon.

 

(Nächste Noob-Frage: Gibt es in diesem Forum keine Möglichkeit Beiträge nachträglich zu ergänzen? Oder bin ich blind? Oder liegts daran, dass ich mit dem Handy drin bin?)

Für selbst ausgedachte Zauber musst du meines Wissens Sponsor sein.

Und für das Bearbeiten von Beiträgen hast du noch zu wenige geschrieben.

Share this post


Link to post

Woh, klappt, kann sogar als Zwergen Priester Streiter Chaoswunder lernen.🤪

Nur die Zauberrunen muss man unter Zauber hinzufügen dann oben rechts manuell nach Namen suchen, eine eigene Kategorie gibt es dafür nicht. 

Ich dachte dass geht gar nicht. 

Daaaanke !!

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Spaßwolf:
Am 10.5.2020 um 09:08 schrieb JoBaSa:

Hallo,

auf die Gefahr hin,  mir eine offtopic Rüge einzuhandeln:

Sarandira, du schreibst dass du bei moam  die Wunder gelöscht und die Runen manuell hinzugefügt hast.

Meinst Du manuell wie manuell,  oder gibt es innerhalb von moam so eine "nicht konforme Funktion" , Zauber u.ä. einzufügen (was ich händeringend suche) ?

Wenn du bei MOAM im Charakterblatt auf der Zauber-Seite bist, kannst du mit "Zauber hinzufügen" Zauber hinzufügen. Lernpunkte kostet das nur, wenn du vorher den kleinen Pfeil (links oben) drückst, der alles grün macht

Genau so hab ich das gemeint. :thumbs: 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...