Jump to content

Schnellziehen


Recommended Posts

Auf Vorschlag von Marcell Kaemmerer denke ich über folgende Regelerweiterung nach, die auf Seite 46 im Buch der Regeln unter "Hat ein Abenteurer sich sogar nicht mehr als 1 m bewegt ..." eingeführt werden könnte:
 
"Gelingt ein PW:Gs, kann man eine kleine Waffe (Pistole, Dolch, Wurfdolch, die in einer leicht zugänglichen Stelle getragen wird (Schulterhalfter, Ärmelpistole, Messergurt, offene Scheide) ziehen und am Ende der Runde mit -4 angreifen."
 
Was meint ihr?
Edited by Olafsdottir
  • Like 1
Link to comment
Ergänzung hierzu nach einer Diskussion auf Facebook:.
 
Bei M5 gibt es den "spontanen Angriff": Man kann eine einhändige Waffe ziehen und mit ihr "spontan" (mit -4) angreifen, wenn man sich nicht mehr als die Hälfte seiner Bewegungsweite bewegt hat, ganz ohne PW.
 
Das können wir auch so machen - ist vom Regeltext her auch ein wenig kürzer (ich möchte nur Änderungen vornehmen, bei denen nicht groß ins Layout eingegriffen werden muss). Von mir aus kann das auch ohne Einschränkung bei der Waffengröße gehen.
 
Das wäre im Prinzip nicht das gleiche wie ein Schnappschuss bei Schusswaffen. Für den muss man die Waffe in der Hand halten, kann allerdings auf ein neu aufgetauchtes Ziel schießen.
 
Den Vorteil Schnellziehen aus den Handreichungen wird das nicht entwerten, da bei dem keine B dabeisteht, er also wohl auch das Ziehen und angreifen nach mehr als B/2 ermöglicht. Eventuell könnten wir aber Schnellziehen so aufwerten, dass es auch für spontane Angriffe (die anders heißen würden, aber das sehen wir dann) gilt.
 
Rainer
Edited by Olafsdottir
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...