Jump to content
Fimolas

Dornenheide und Feuersee - Suche nach weiterführenden Informationen

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich suche nach weiterführenden Informationen über die Dornenheide und den Feuersee, die vor dem albischen Totenreich liegen (ALB3, S. 86). Könnt Ihr mir da - gerne auch mit historischen Vorbildern - behilflich sein?

Mit freundlichen Grüßen und Dank vorab, Fimolas!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In der nordischen Mythologie wird das Totenreich 'Helheim' als Dornenheide bezeichnet, welches die Toten durchqueren mussten. Dafür wurde ihnen von ihren Nachkommen Schuhe ins Grab gelegt.

Der 'See des Feuers' wird in den Apokryphen erwähnt; ich glaube im 'Henochbuch'.

Best,

der Listen-Reiche

bearbeitet von Odysseus
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:idea: Etwas näher 'zu Hause': Der See des Feuers wird natürlich auch in der Offenbarung des Johannes mehrfach erwähnt...

Best,

der Listen-Reiche

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 57 Minuten schrieb Merwyn:

Hey Fimolas, 

@Chriddy hatte beides einmal sehr atmosphärisch in einem Abenteuer eingebaut. Vielleicht fragst du ihn einmal?

Liebe Grüße

Merwyn

Da gibt´s auch in einem offiziellen Abenteuer eine Episode:

Spoiler

Die Kinder des Träumers

 

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

He said: You wanna know the truth son?

Lord, I'll tell you the truth

Your soul's gonna burn in a lake of fire!

Iron Maiden - Can I play with madness  :angryfire:

 

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Hiram und BB!

Am 24.10.2018 um 19:53 schrieb Hiram ben Tyros:

Da gibt´s auch in einem offiziellen Abenteuer eine Episode:

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

Die Kinder des Träumers

 

Ich danke Euch für die hilfreiche Quellenangabe (S. 16ff.). Da ich mich im Rahmen einer Ausarbeitung näher mit der Thematik beschäftige, will ich hierzu aber gerne noch Stellung nehmen.

Zunächst einmal gibt die Abenteuerpassage ganz bewusst nur eine "visionäre Wanderung zur Totenwelt" wieder, quasi ein "grausiger Traum", der keinen Anspruch auf eine korrekte Abbildung des albischen Totenreichs erhebt. Damit werden sämtliche Freiheiten gewahrt.

Allerdings beißt sich die Darstellung nach meinem Verständnis mit den Vorgaben des Alba-Quellenbuchs (Abenteuer & Quellenbuch (1. Auflage) stammen beide aus dem Jahr 1998). Folgt man dem Abenteuer, sieht die "visionäre Wanderung" wie folgt aus: Dornenheide - See des Feuers - Schattentor - Seelen mit Kerzen, die durch die "Nacht des Todes" irren und den Eingang ins Totenreich suchen. Ich verstehe das Alba-Quellenbuch (unveränderter Text in der dritten Auflage auf Seite 86) hingegen so, dass bereits das Schattentor den Zugang zum Totenreich darstellt und das Umherirren der Seelen mit ihren Kerzen folglich auf der Dornenheide und über den Feuersee ("Welt zwischen Leben und Tod") erfolgt. Ich gehe sogar noch ein wenig weiter und lege den Schwerpunkt des Umherirrens im Dunkeln auf die Dornenheide, da ein Feuersee in meinem Augen selbst Licht abwirft.

Im Hinblick auf meine Ausführungen würde ich dem Quellenbuch den Vorzug geben und die Beschreibungen des Abenteuers als die genannte "visionäre Wanderung zur Totenwelt" von ihrer Bedeutung her in den Hintergrund treten lassen.

Liebe Grüße, Fimolas!

bearbeitet von Fimolas
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×