Jump to content

Recommended Posts

Moin!

 

Hat jemand nähere Informationen über Thursen (Lebensweise, Religion, Vorkommen, etc.). Sind sie den Menschen grundsätzlich feindlich gesonnen (Stichwort Hodenjäger 8-), und welche Beziehungen haben sie zu den übrigen Bewohnern des Nordens?

 

Tschö,

Markus

Link to comment

Aus meiner Erinnerung heraus sind sie gefürchtete Weses des EISES und damit prinzipiell Feinde der Waelinger.

 

In den großen Kriegen der Vergangenheit waren sie soetwas wie eine Elite.

 

Beim Turnierabenteuer hatte ich mit meiner Figur Hrothgar ein echtes Selbsbeherrschungsproblem den Thursen nicht einfach zu attackieren und zurück in die "Finsternis" zu schicken, der er entkrochen ist.

 

Eike

Link to comment
Zitat[/b] (Eike @ 26 Aug. 2003,11:36)]Aus meiner Erinnerung heraus sind sie gefürchtete Weses des EISES und damit prinzipiell Feinde der Waelinger.

D.h. sie stammen eigentlich von einer Elementarebene und sind nur zu Besuch auf Midgard, richtig? Schade! Ich wollte eigentlich ein schnuckeliges kleines Thursenfischerdorf im Norden ansiedeln, mit netten Thursenkindern, die mit den Abenteurern spielen uhoh.gif Thursen bieten sich dafür an, weil sie im Gegensatz zu Riesen nicht nur Grunzlaute von sich geben können.

 

Tschö,

Markus

Link to comment

Hi!

Wie schon erwähnt ist das EIS ja der Übergang in eine Elementarwelt, wo Eis und Feuer die vorherrschenden Elemente sind. Dort liegt auch Thurisheim, die Heimat der Thursen. Trotzdem  kann es aber IMHO sein, daß die Thursen in den Eisöden von Tuomela Ansiedlungen haben. Weiter südlich vorkommende Thursen würden dann wohl am ehesten ein Zeichen für das erneute Erstarken des EISES sein und eine Bedrohung für Waeland darstellen.

Den Menschen grundsätzlich feindlich gesonnen sind sie wohl nicht, sonst würde es kaum Beschwörer geben, die unter den Thursen Lehrmeister finden. Trotzdem gelten sie, soweit ich mich an die QB-Aussagen erinnere, als humorlos und grausam und der Großteil der Waelinger wird sie als erbitterte Feinde ansehen.

Als zauberkräftige Riesen dienen sie vielleicht den Mächtigen Slivurgards, also den "bösen" Göttern Waelands. Soweit ich weiß ist zumindest angedeutet, daß sich an der Tafel Trynns, des gegenspielers Vidars, Riesen, Trolle und Thursen finden. Oder sie verehren die Schennkönigin, eine Dämonenfürstin aus den Nahen Chaosebenen, die dort über eine Schneewelt herrscht.

Nette Thursenkinder in einem netten kleinen Thursendorf widersprechen aber zumindest meinen Vorstellungen von Thursen. Da würde ich eher an Riesen denken, da diese mit einer Intelligenz von m40 auch durchaus in der Lage sein sollten mehr als Grunzlaute von sich zu geben.

 

- Lars

 

 

 

 

Link to comment

Die Sache mit den netten Riesenkindern ist bei Midgard übrigens schon mal aufgegriffen worden und so also ohne Probleme im Abt. darstellbar...

 

Allerdings bezweifle ich, daß Riesen schon eigene Dörfer bauen. Wahrscheinlich leben sie meistens eher in Höhlen.

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Link to comment
Zitat[/b] (Odysseus @ 26 Aug. 2003,14:48)]Allerdings bezweifle ich, daß Riesen schon eigene Dörfer bauen. Wahrscheinlich leben sie meistens eher in Höhlen.

Bei einer Intelligenz von m40 wird es bestimmt einige unter den Riesen geben, die auch eigene Behausungen bauen. Selbst wenn die Riesen nicht so angelegt sein sollten (ich weiß es nicht), wird es immer einige Ausnahmen geben, die ein wenig aus der Art schlagen...

 

Grüße,

Tede

Link to comment
  • 18 years later...

Die Diskussion hier ist ja schon etwas älter - seitdem sind die Thursen im Bestiarium ausführlicher beschrieben.

Eine Frage wird dort aber nicht beantwortet, nämlich: wie alt werden Thursen? Laut Meister von Feuer und Stein haben die Thursen Talvhelar, Farok und Suttungur im 300 Jahre langen Ersten Riesenkrieg "mitgemischt". Sie waren zu Beginn schon mächtige Zauberer (also nicht ganz jung), und sind am Ende dieser Zeit nicht an Altersschwäche, sondern teils im Kampf gestorben (hätten also noch älter werden können).

Thursen müssten also deutlich über 300 Jahre alt werden, oder? Vielleicht also 500-700 Jahre? Vielleicht kennt jemand dazu weitere Informationen / Quellen oder hat Ideen, wie alt Thursen werden sollten 🙂

  • Like 2
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...