Jump to content

Midgard Con-Saga:O mirall oscuro (Samstag Abend/Sonntag)


Recommended Posts

Spielleiter: JUL

 

Anzahl der Spieler: 5

 

Grade der Figuren: 8+ nach M4

 

Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Abendessen

 

Voraussichtliche Dauer: Samstag bis etwa 1 Uhr vermutlich Verlängerung am Sonntag

 

Art des Abenteuers: Teil der MidgardCon-Saga - Überland / Dungeon - Vorwissen ist nicht erforderlich, aber hilfreich

 

Voraussetzung / Bedingung: Nur Char welche schon in der Con-saga gespielt haben und mindestens eine der anderen Char kennen. Die Char welche ich nicht kenne müßen mit Hintergrund an con-saga@lembke.de gesendet werden. freie Plätze werden nach Eingang der Mail vergeben

 

Beschreibung: Cailan Mac Ceallaigh sammelt fähige Personen um sich, um den "Mirall Oscuro" (finster Spiegel) im Montañas Pantabrionis zu finden in den seit Zeiten "La Corazón" einer Fey aus dem Bosque el Bromme gefangen gehalten wird.

 

 

1. Chillur - "Cailan Mac Ceallaigh"

2. Tikiza - "Jad"

3. Hadschi Halef Omar - "Gwyn Feuertänzer"

4. _____ - __________

5. _____ - __________

 

 

Hier ist der Vorglühstrang dazu

 

Meldeschluß: 02.04.2015 EOB

Edited by jul
Link to post
  • 1 month later...
Guest Unicum
Na mal sehen ob sie es schaffen oder auf einen anderen Con die nächste Truppe los muss?

 

Oh bring mir den Cailan nicht um! Den hat Valeria als recht angenehm kennengelernt.

Link to post
Na mal sehen ob sie es schaffen oder auf einen anderen Con die nächste Truppe los muss?

 

Oh bring mir den Cailan nicht um! Den hat Valeria als recht angenehm kennengelernt.

 

Ich doch nicht!

 

Ich verwalte nur die große Goldkiste , aber wenn sie sich mit den falschen Bewohnern anlegen.

 

Vielleicht sollte Valeria zur Sicherheit mitkommen?

Link to post
Guest Unicum

Ich doch nicht!

 

Ich verwalte nur die große Goldkiste , aber wenn sie sich mit den falschen Bewohnern anlegen.

 

Vielleicht sollte Valeria zur Sicherheit mitkommen?

 

Nein die geht nicht ins Kloster!

Link to post

Ich doch nicht!

 

Ich verwalte nur die große Goldkiste , aber wenn sie sich mit den falschen Bewohnern anlegen.

 

Vielleicht sollte Valeria zur Sicherheit mitkommen?

 

Nein die geht nicht ins Kloster!

 

Angst?

Link to post
Guest Unicum

Ich doch nicht!

 

Ich verwalte nur die große Goldkiste , aber wenn sie sich mit den falschen Bewohnern anlegen.

 

Vielleicht sollte Valeria zur Sicherheit mitkommen?

 

Nein die geht nicht ins Kloster!

 

Angst?

 

Ja, um den schlechten Ruf!

Link to post
Vielleicht finden sich spontan auf dem Con noch ein paar Mitstreiter.

 

Vielleicht kommt ihnen ja der Commandate zur Hilfe?

 

Der ist dieses Wochenende leider sicher nicht verfügbar.

Link to post
Vielleicht finden sich spontan auf dem Con noch ein paar Mitstreiter.

 

Vielleicht kommt ihnen ja der Commandate zur Hilfe?

 

Der ist dieses Wochenende leider sicher nicht verfügbar.

 

Hat er schon wieder Dienst am Hofe

Link to post
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By KoschKosch
      Im Kielwasser der Schwarzen Muräne (Pilot) - MIDGARD M5 - Samstag 21.02. abends
       
      Spielleiter: Paul Koschinski
       
      Anzahl der Spieler: 4-6
       
      Grade der Figuren: M5 (niedrige bis mittlere Grade)
      --> Pragmatischer Ansatz: Wenn M4 Figuren da sind, können sie natürlich auch gern mitspielen und dann halt auf M5-äquivalente M4-Fertigkeiten/Regeln würfeln
       
      Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Abendessen
       
      Voraussichtliche Dauer: (Samstag abend, bis Mitternacht)
       
      Art des Abenteuers: Seereise & -kampf / Mantel & Degen / Detektiv
       
      Voraussetzung/Vorbedingung: Ich teste hier ein Abenteuerexposé, das ich irgendwann veröffentlichen möchte. Es gibt erstmal generell keine Vorgabe, was für Charaktere sich eignen, aber ca. 50% des Abenteuers spielen auf See und 50% in einer Großstadt. Entsprechend sollten die Chars sein, aber gerne schön bunt. Sollte die Gruppe aber nur aus "unzivilisierten, weltfremden Barbaren" bestehen, könnte sie Probleme haben. Die Abenteurer sollten an ihrem Leben hängen, d.h. Kapitulation sollte eine Option für sie sein, sonst könnten sie am Anfang dieses Abenteuers draufgehen. Das Abenteuer ist der "1. Teil" einer Kampagne namens Im Kielwasser der Schwarzen Muräne um die Jagd auf einen Piratenkapitän.
       
      Beschreibung: Die Abenteurer sind - gemeinsam oder jeder für sich - auf dem gleichen Schiff untergekommen: einem mittleren Handelsschiff mit Kurs an der Küste Vesternesses entlang nach Süden. Das Wetter ist gut, es wird jeden Tag wärmer und angenehmer an Deck. Da meldet der Ausguck ein herrenlos treibendes Schiff Steuerbord voraus. Deutliche Spuren eines Kampfes sind dort an Deck zu erkennen und das Schiff scheint nicht mehr seetüchtig. Allerdings ist keine Menschenseele bzw. kein einziger Leichnam auf Deck zu sehen. Euer Kapitän weiß, dass die Gebote seines Meeresgottes sagen, dass er das Schiff auf Überlebende durchsuchen muss... aber er und seine Seeleute wollen keinen Fuß auf das fremde Schiff setzen. Möchte vielleicht jemand von den Passagieren? Sollte es dort drüben irgendetwas von Wert geben, würde er es denen überlassen, die es finden...
       
      Spieler/innen: Voranmeldungen möglich, freie Plätze werden vor Ort ausgeschrieben.
       
      1. Corris mit Dugan, dem roten Falken (Seesöldner)
       
      2. Fabian Wagner mit Jhuana, einer Nothuns-Priesterin
       
      3. Fabians Freund mit einem Gabriel, einem Spitzbuben
       
      4. Thori78 mit Wilmore MacWaeden, einem Glücksritter
       
      5. Ferwnnan mit Ferwnnan (Wildläuferin)
       
      6. Nomo Sikeron mit Fanjo Vetrani
       
      Ich freue mich auf eure Teilnahme!
       
      LG,
      Kosch
    • By Uigboern
      * ABGESAGT *
       
      Spielleiter: Uigboern
       
      Anzahl der Spieler: 4 - 5
       
      Grade der Figuren:
       
      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag, 15 Uhr
       
      Voraussichtliche Dauer: bis in die Nacht (ca. 1 oder 2 Uhr)
       
      Art des Abenteuers: Kommandounternehmen (planvolles unauffälliges Vorgehen & Kampf)
       
      Voraussetzung/Vorbedingung: Fertigkeiten, um sich unerkannt in einer arabischen Kultur zu bewegen sind überlebenswichtig!
      Beschreibung:
      (Dies ist eine Wiederholung des 2013 auf Breuberg geleiteten Abenteuers.)
      Rettungsaktion: Ihr werdet angeheuert, um einen Mann aus dem Soudan zu holen.
       
      Das ist nichts für Weicheier. In einem Kriegsgebiet kann ein kleiner Fehler tödlich sein.
       
      Das Abenteuer spielt zu Beginn des Mahdi-Reiches um 1884/85. Wenn es besser in die Timeline der Spielfiguren passt, ist es auch möglich, das Abenteuer irgendwann zwischen 1883 und 1897.
      1885 habe ich gewählt, da dann ein (sehr loser!) Bezug zum Abenteuer "Hart, schön und leer" von Blaues Feuer möglich ist.
       
      Ach ja: Das Abenteuer wurde inspiriert durch den Film "Die vier Federn" und greift einige Elemente des Films auf.
      Man kann das Abenteuer aber auch spielen, wenn man den Film kennt. Besser ist es sicher, sich den Film hinterher anzusehen.
       
      1)
      2)
      3)
      4)
      5)
    • By Die Hexe
      Spielleiter: die Hexe

      Anzahl der Spieler: max. 6

      Grade der Figuren: 1-3 (Gespielt wird nach M5, M4-Charaktere sind ok. )

      Voraussichtlicher Beginn: Freitag morgen, gegen 10.30/11.00 Uhr

      Voraussichtliche Dauer: 5-6 h (bis zur Begrüßung bzw. bis zum Abendessen)

      Art des Abenteuers: Süüüüß... und Sozial, Detektiv, ev. Kampf, Stadt, Land,(gerne) viel Rollenspiel und ansonsten kommts darauf an, was die Gruppe macht.

      Voraussetzung/Vorbedingung: Hm, nette Kerle und Weiber, die jemandem auch einfach mal so helfen oder was für die Gute Sache tun, ohne viel Gold dafür zu wollen.

      Beschreibung: Ihr seid auf dem Weg zwischen Beornanburg und Fiorinde. Euer Ziel ist die große Hafenstadt im Südwesten Albas. Von dort gelangt man in viele Richtungen, Corrinis, weiter in den Norden von Alba, Erainn, Küstenstaaten... Doch bevor ihr die Stadt - wohin auch immer - wieder verlassen könnt, benötigt eine verzweifelte Halblingsdame eure Hilfe. Ein Teil der Zutaten für die Geburtstagstorte ist verschwunden. Könnt ihr den Dieb/die Diebe ausfindig machen, die fehlenden Zutaten zurückbringen und damit das drohende Unheil - ein Geburtstag OHNE Torte - abwenden?
       
      Da ich kein Fan von "So, ihr habt euch getroffen da und da" oder "Ihr sitz zufälligerweise am selben Tisch" bin, möchte ich das Aufeinandertreffen der Charaktere auf dem Weg gerne (kurz) auspielen.
       
       
      Mir ist heute erst aufgefallen, dass ich mein Abenteuer besser im Forum ankündigen sollte.   Da ich erst Freitagmorgen, praktisch gleich zum Leiten ankommen werde, bleibt da nicht mehr viel Zeit für Aushang und Spieler finden. Die meisten werden da schon was gefunden haben. Mal schauen ob hier im Forum noch welche rumgeistern, die Lust auf ein kleines, nettes "Abenteuer" haben.
       
      es grüßt
      die Hexe
       
      1.
      2.
      3.
      4.
      5.
      6.
    • By Chillur
      Spielleiter: Mathias aka Chillur

      Anzahl der Spieler: bis zu 6 -> Anzahl der freien Plätze für Voranmeldungen = 0

      Grade der Figuren: ca. 6-8 nach M4 bzw. ca. 11-18 nach M5 (ggf. Anpassung/Änderung nach Absprache.)

      Voraussichtlicher Beginn: Freitag ab ca. 09:30 / 10:00 Uhr

      Voraussichtliche Dauer: Freitag bis 17:00 / max.18:00 Uhr

      Art des Abenteuers: Kneipenspiele / ZWERGE / ein klein wenig Detektiv / Unterland / Erforschung / Kampf / und natürlich Spaß

      Voraussetzung / Bedingung:
      Zwergenkompatible Charaktäre, die auch ab und zu mal Alkohol geniessen. Wenn ein Char dabei ist, der gar keinen Alkohol trinken möchte... ähm bitte nochmal den Abenteuertitel lesen
       
      Beschreibung:

      Der Ort der Handlung: Alba, in der Nähe von Nibrost...

      Die Bruderschaft des Steins lädt alle Zwerge und einige ausgewählte Gäste zum alle einhundert Jahre stattfindenden Fest des Tharantages ein. Es wird gefeiert zum Gedenken an den verdienten legendären Zwergenkrieger "Tharan Steinkrug", der vor langer Zeit, dem verwundeten König der Zwerge, alleine mit Hammer und nichts als einem Steinkrug als Schild, heldenhaft auf dem Schlachtfeld drei Tage und Nächte lang, verteidigte.
       
      Bei einer solchen Feier, zu Ehren eines legendären Kriegers und Gründers der Bruderschaft des Steins, werden natürlich Wettbewerbe abgehalten. Dem Sieger im großen Zehnkampf winkt als Belohnung der "Unzerbrechliche Krug", einem speziell von Meisterschmieden der Söhne und Töchter von Feuer und Stein gefertigtem Gefäßes, dessen Kräfte über das ureigene und heilige Aufbewahren von bestens gereiften Zwergenbock Starkbieres hinaus, berühmt sind.
       
      "Waaaaas? Ihr habt noch nie von so einem Krug gehört?   *hicks*   Na dann wisst ihr  *hicks*  sicher auch noch nicht, dass einige *hicks* munkeln, dass man die Urprungsbinge der Bruderschaft für diese Feier  *hicks-Böööööörbs*  wohl lieber hätte ruhen lassen sollen und nicht jeder begeistert ist, dass solche wie "DIE DA" (deutet auf nicht-Zwerge) *hicks* jetzt auch zur Feier dürfen.... *hicks* Ach, ich würde einen guten Teil meines Bartes dafür geben, wenn ich die Chance hätte dort mit zu fei-*hicks*-ern"  
      (unbekannter betrunkener Zwerg)...
       
      Alles weitere inkl. "Zusammenführung" dann im Abenteuer

      Mitspieler:
      1. Markus Rixen
      2. Stefan Zierhut
      3. Matthias Then
      4. Kai Giese
      5. Carsten Grosskopf
      6. -Vor-Ort-Aushang-


      Achtung:
      Diese Gruppe hat noch EINEN freien Platz, der vor Ort per Aushang, verfügbar sein wird.
      ---
    • By Yon Attan
      Spielleiter: Yon Attan

      Anzahl der Spieler: 6

      Hier im Thread zu vergebene Plätze: 0

      Grade der Figuren: 15-30

      Voraussichtlicher Beginn: 9:00

      Voraussichtliche Dauer: bis 15:00

      Art des Abenteuers: Sozial/Kampf/Stadt/Wildnis

      Voraussetzung/Vorbedingung: Gespielt wird M5, M4 Charaktere können mitspielen.
       
       
       
      "Vergessen schien das alte Feuer,
      Doch brennt es noch in manchem Blut.
      In solchen Venen lodern Flammen,
      In diesen Herzen kocht die Glut"
       
       
      Ballade des roten Dylans
       
       
      Es handelt sich hierbei um  die Fortsetzung des Abenteuers Geliebte Flamme
       
      Mfg      Yon
       
      PS: Balladentext inspiriert von "Das Alte Feuer" von Varg
×
×
  • Create New...