Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Wwjd

Baukunst in Urruti

Recommended Posts

Guest Wwjd

Danke. Ich bin neu hier und weiß nicht, ob es OK ist mir diesem Thame anzufnagen: Weiß jemand, wo ich Bilde von hethitischen Gebäuden finde. Für mich trägt das maßgeblich zur Vorstellunf des Landes ein.

Share this post


Link to post

@Wwjd: Schau mal die verschiedenen Stränge hier im Unterforum durch, z.B. gibt es hier einen Link über die Grabung in KUSAKLI-Sarissa. Ansonsten gibt es nicht viel wirklich brauchbares, weil doch sehr schnell Interpretationen und nicht Tatsachen einfließen. Grob ist aber vieles tauglich, was aus der Bronzezeit im Zweistromland stammt.

 

Solwac

Share this post


Link to post

Du könntest es hiermit versuchen:

 

Die visuelle Weltgeschichte der alten Kulturen

Hildesheim : Gerstenberg : 2002 : 535 S. : zahlr. Ill.

ISBN: 3-8067-4545-5

 

 

Naumann, Rudolf: Architektur Kleinasiens : von ihren Anfängen bis zum Ende der hethitischen Zeit. Tübingen : Wasmuth, 1955

 

Die Baukunst der Hethiter. Berlin : Wasmut, 1921. 19 S. : 48 Taf.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Ma Kai
      Wie baut man in den Küstenstaaten? "Reichere" Gebäude in Stein, hauptsächlich aber Holz (gibt wohl noch genug)? KanThaiTown z.B. ganz aus Holz? Dächer mit gebrannten Tonziegeln gedeckt?
    • By Solwac
      Erstaunlich, was ein antikes Imperium so alles erreicht hat.
       
      Auf Midgard werden Wasserleitungen ab einem bestimmten Aufwand wohl eher mit Magie geschaffen, aber trotzdem finde ich derartige Berichte immer wieder inspirierend für Abenteuer.
       
      Solwac
    • Guest Wwjd
      By Guest Wwjd
      Habt ihr eure Abentuergruppe schon mal in einer der wenigen Sriatra-Städte geführt? Wie habt ihr euch die Städte, denn dann vorgestellt. Müssten ja völlig andersartig, als die der Menschen sein...
    • By Solwac
      Der überwiegende Teil Eschars lehnt sich an die ägyptische und arabische Geschichte und Geographie an. Folgerichtig sehen die meisten Gebäude Eschars auch so aus. Jetzt ist aber nicht nur die scharidische Kultur jünger als die aranische (wie auf der Erde verglichen mit der persischen), sondern zusätzlich kam der Glaube der Zweiheit auch aus Aran.
       
      Wie stark haben jetzt gerade Techniken für Nutzbauten aus Aran in Eschar Verbreitung gefunden? Bei Schmuck und reinen Wohnbauten dürfte der Einfluss deutlich geringer sein, aber Windtürme, Kühlräume und erdbebensichere Bauweisen werden nicht so ohne weiteres geändert, oder?
       
      Solwac
×
×
  • Create New...