Jump to content

Turgil

Mitglieder
  • Posts

    15
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Location
    Wien

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Wohnort
    Wien

Recent Profile Visitors

689 profile views
  1. So wie es derzeit umgesetzt ist, geb ich dir recht (@Meeresdruide), das ist ja mein Kritikpunkt . Dass die "Waffen vs Rüstung" Tabellen beim Rolemaster ein viel differenzierteres Schadensmodell ermöglichen ist das eine, mir ist es mehr um die Trefferbeschreibungen gegangen die in meinem Erleben zu einem viel spannenderen (Zwei)Kampf führen, inkl deren Auswirkungen (Initiativeverlust, -10 auf OB nächste Runde, kann nicht Angreifen, usw). Ich bin mir gerade unschlüssig, vielleicht funktioniert das auch mit einem W20 wenn es 20 verschiedene Trefferbereiche gäbe. Wobei ich ein großer Fan des 66ers bin . So kleine Späße gehen mit dem 20er leider nicht, aber sonst ... ich mag den 100er einfach und es hat mich noch nie gestört zwischen der Würfel zu wechseln. Wieso auch??? Worauf ich mit meinem ganze Geschwurbel inital hinauswollte ist, das vorallem bei den lebensgefärhlichen Verletzungen entweder ein Konstitutionswurf rauskommt (im Endeffekt keine Auswirkung) oder Innere (Kampfende) das ist nicht sehr spannungsförderlich. Bzw bei den kritischen Treffern wie oben schon beschrieben viel Luft nach oben ist um den Kampf spannender zu machen. Aber das ist wohl meine Wunschliste ans Universum, denn es klingt derzeit nach nochmehr "Spielbarkeit" und "Einsteigerfreudlichkeit". Find ich persönlich Schade, ich hätts gern ein bißchen komplizierter , zumindest was das, ich nenns mal Schadensmodell, angeht.
  2. Interessanter Talk - vorallem die Sektion mit W20 / W100. Worüber ihr da gar nicht gesprochen habt sind die kritischen Treffer - da ist der 100er ja essentiell finde ich. Vielleicht hab ich das auch nur falsch verstanden und der Teil soll im 6er Midgard eh nicht geändert werden. Den Bereich der kritischen Treffer find ich nämlich im Vergleich mit zB Rolemaster relativ schwach bei Midgard. Die Menge an anonymen Treffern die hier oft entsteht ist leider extrem hoch. Das würde sich leicht aufpeppen lassen und war im 4er schon besser als jetzt im 5er. Da mehr Tiefe rein zu bringen, zumindest als Erweiterungsregelteil, wär ein Traum. Kontrollradius find ich zB überhaupt kein Thema, gibt ja Fertigkeiten mit denen man gegenwirken kann, oder man ist gewandt
  3. Details aus dem Abenteuer / der Moravod Karte (Inkarnate) Nördlich auf dem Weg zwischen Grub und Osgoi ... damit ist das Kapitel abgeschlossen
  4. Ja ich weiß, über die Karte bin ich schon oft gestolpert und werd sie mir als Referenz wohl auch kaufen. Zwei Gründe wieso ich lieber meine verwende - erstens hab ich für meine Gruppe lieber Selbstgemachtes (das ist so wie beim Geburtstagsgeschenk für Mama und Papa früher ) und zweitens bin ich mit der Darstellung der einzelnen Bereiche auf der Karte nicht ganz glücklich (nicht dass meine künstlerisch wertvoller wäre auf keinen Fall) da sie ganz klare Grenzen zwischen den Gegenden zieht und keine fliesenden Übergänge. Beide Punkte sind wohl Geschmacksfrage.
  5. Ist das, das finale Cover? Echt? 😔
  6. Jetzt bin ich auch Mitglieder Danke!
  7. So ... Monate später, ohne Lockdown geht halt nix weiter 😕 Update zur Karte von Süd-Moravod v0.3 (dieses Mal in voller Größe damit @Patrick sie für seine Runde ausdrucken kann) Hat wer Vorschläge zu Dinge die da so im Süde passieren könnten, außer ein paar umherziehender Nomaden? Die Steppe ist derzeit noch gar sehr leer. Bzw gibts alte Abenteuer, Gildenbriefe, ... in denen Hinweise zu Interessanten Orten zu finden sind? Danke für eure Hilfe! PS: ich kann immer noch keine Bilder posten 🤔
  8. Muss das so sein, dass irgendwie alle alten Links im Forum tot sind? Oder ist das nur mein Problem?
  9. nein, aber bis ich die Karte fertig hab ist noch ausreichend zeit um Dummsinn im Forum zu verbreiten
  10. Würde mich auch interessieren. In meiner Erfahrung als spielender Tm werden die Gefährten bis auf Aufklärungsarbeit und Flair schnell (ab Grad 4/5) nutzlos, bzw sind ständig gefährdet im Kampf zu sterben sollte der SL fordernde Gegner schicken. Die Tiere im Bestiarium fühlen sich (zumindest für unsere Runde) auch als Gegner etwas mickrig an. Als SL hat man es ja leicht die Viecher ein bißchen an die eigene Gruppe "anzupassen". Als Spieler bin ich wäre ein aufwerten von treuen Gefährten (auch für nicht Tm) ein netter Benefit. Also wiederhole ich deine Frage @Panther - Wie sieht es aus mit einem/dem Tier-Hochlernsystem? (das klingt etwas übertrieben, aber die Möglichkeit bei Tieren ihre Spezialisierungen aufwerten zu können, dem kann ich etwas abgewinnen) Kampfdohle Grad 5 - 1W6+2 Schaden zB
  11. So - ich habs jetzt wirklich probiert, aber ich konnte dazu nichts im Forum finden. Kannst du mir bitte einen Link (oder auch mehrere) zu solchen und ähnlichen "Regeln", da gibt es sicher noch mehrere, hier posten oder per Nachricht schicken.
  12. So bitte - ein Update zu Süd-Moravod. Die Informationen von @Patrick sind noch nicht enthalten, vielleicht gibts später mal eine zweite Version der Karte. (Ich bin offensichtlich zu blöd hier direkt Bilder einzubetten 😕 ).
  13. Ich hab leider seit dem schon weiter"gearbeitet" werde das jetzt dann mal abgleichen und soweit noch möglich einarbeiten, aber ich fürchte dafür wird es großteils schon zu spät sein 😕. Update folgt heute später noch. Danke auf jeden Fall für deine ausführliche Antwort!
  14. Liebes Forum, ich bin mir nicht ganz sicher ob ich hier richtig bin - versuch es mal. Derzeit bereite ich für meine Gruppe ein Abenteuer in Süd-Moravod vor und versuche gerade alle Orte derer ich habhaft werden kann richtig einzuordnen (das gelingt natürlich nicht vollständig, da verschiedene Karten von verschiedenen Autoren, vollkommen klar). Dazu würde ich mich über Feedback freuen => Süd-Moravod - die Größenverhältnisse der Landmasse sind der neuen Weltkarte entnommen Fehlen wichtige Orte im Süden (auf der Höhe zwischen Gvorod und Uchana - die kann man auf der Online zu findenden DDD Karte nicht lesen stehen zB noch zwei) Östlich von Geltin fehlt der Schilfborn (da suche ich noch nach einer Lösung den da oben noch wo reinzuzwicken) Mit den Walddörfer eine Tagesreise von Geltin entfernt (laut "Die Welt") ist hoffentlich nicht Todchawa gemeint, das laut anderen Quellen 250 km nach Geltin in Richtung Uchana liegt!? Wo würdet ihr Klauenmoor und Geisterschlucht ansiedeln (nördliches Ende der schwarzen Wälder?) Alles was euch sonst noch so dazu einfällt Grüße Turgil
×
×
  • Create New...