Jump to content

Dr. Elaine Clark

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Dr. Elaine Clark

  • Rang
    Mitglied

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Stephanie
  • Wohnort
    die sympathische Stadt an der Ruhr
  • Interessen
    Karnickel, Kaffee, Klamotten
  • Beruf
    ausgebildet in allen Vermehrungstechniken
  • Biografie
    wird überbewertet
  1. SüdCon 2016 Schwampf

    Hallihallo, ich suche eine Mitfahrgelegenheit nach dem Südcon und zwar für ein Päckchen! Fährt irgendjemand auf dem Rückweg über die A8 Richtung Salzburg? Ich habe hier ein Adventskalenderwichtelpäckchen, dass muss irgendwie nach Schwabing
  2. moderiert Auswirkungen von M5 auf die Welt Midgard

    Ich amüsiere mich köstlich! Ist es nicht herrlich, das ein Thema, das im Con-Rausch ers(onnen)wurde, so ernsthaft [banghead] diskutiert wird? Liebe Grüße, Stephanie
  3. Essen

    Es fehlt noch der Text! Wollte eigentlich dazu schreiben, dass ich diesmal alleine komme, weil Ralf noch im Krankenhaus liegt. Dann bekam ich eine Fehlermeldung: Text zu kurz! Ich will ja nicht meckern, aber im Karnickelforum habe ich solche Probleme nicht... Stephanie
  4. Essen

  5. Abenteuer: Rückkehr nach Lorca - PR

    Na gut, ich versuche es mal: Spielleiter: Stephanie (Elaine) Anzahl der Spieler: 3 - 5 M4/M5/1880/PR: Perry Rhodan Grade der Figuren: ??? - absolut egal! Voraussichtlicher Beginn: an dem Tag, an dem ich 3 - 5 Opfer Freiwillige finde, ab 10.oo Uhr Voraussichtliche Dauer: 3 - 5 Stunden, je nachdem wie clever die Opfer Mitspieler sich anstellen Art des Abenteuers: Detektivabenteuer auf einer Low-Tech Welt Voraussetzung/Vorbedingung: Rücksichtnahme auf eine (noch) sehr unerfahrene Leiterin Beschreibung: Auf dem Planeten Lorca ist vor 213 Jahren ein Fährschiff abgestürzt. Die Passagiere gehörten zu einer fahrenden Schauspielertruppe die, nach alter Tradition, mit Ponys und Planwagen umherreisten und klassische Theaterstücke aufführten. Ziel war ursprünglich ein ganz anderer Planet, der der Schauspielertruppe als "Winterquartier" und Übungsstätte diente. Da der Planet Lorca sich durch extreme Vulkanaktivität und wechselnde Magnetfelder auszeichnet, sind sämtliche technische Geräte in kürzester Zeit unbrauchbar. Die gestrandeten Schauspieler haben eine Gesellschaft entwickelt, in der das Tragen von Masken oberstes Gebot ist. Es gibt vielfältige berufsspezifische Masken die, je nach Material und Detailreichtum, auch Rückschlüsse auf die soziale und finanzielle Lage des Trägers zulassen. Nach der Entdeckung des Planeten durch den "Botschafter" / Gauner Lewis Fenton ist eine Gruppe Abenteurer auf Lorca gelandet mit dem Ziel, den verschollenen König "Allmächtiger Töter" zu finden um Handelsbeziehungen zu etablieren. (Erster Teil) Nun (einige Jahre später) gibt es erneut schlechte Nachrichten, die Dr. Clark zugetragen wurden. Die amtierende Königin "Scharfe Klinge" bittet um Hilfe, da die Verbindung zu den Dörfern im Norden abgebrochen ist. Berittene Boten, die die Ursachen klären sollten, sind spurlos verschwunden. Irgendwas Unheimliches geht da vor sich! Gesucht werden verwegene Abenteuerer, die sich, auch ohne technische Unterstützung, in die nur wenig erschlossene Wildnis wagen. Als Belohnung winken die seltenen (neu erschaffenen) "Außenweltlerhändlermasken" und eine Abbaulizenz für die extrem seltenen Elemente, die bisher nur auf Lorca gefunden wurden! Ich wünsche viel Vergnügen! Elaine
  6. NEID!!!! Ich wäre sooo gerne dabei, aber ich darf arbeiten... :frown: Ich wünsche euch aber natürlich trotzdem viel Spaß, Ralf erzählt mir dann, was ich alles verpasst habe....
  7. Projekt Handelsstation Peridon-Yüiildam I

    Ein Schuhgeschäft? Geht gar nicht!!! Auf jeder Einkaufstrasse in jeder Innenstadt gibt es mindestens 5 - 7 Schuhgeschäfte nebeneinander. Wenn Du Hilfe beim Ausarbeiten brauchst: ich helfe gerne! frag´ Ralf, der kennt das schon! Ooookay: Ich freu mich schon auf 5-7 Schuhgeschäfte! Bitte hilf mir beim Ausarbeiten Hmhmmhm - 2 - 3 Parfümerien sind dann ja auch wohl fällig.... 3 - 5 Boutiquen 2 Outdoor- Bekleidungsgeschäfte 1 Juwelier 1 Abenteurers Allerlei 1 großes Kaufhaus á la Sears / Karstadt Ein Hinweis in eigener Sache für die "Neuleser" hier: Alle bisherigen Teilausarbeitungen des Projektes befinden sich auf Seite 1 dieses Threads in Post 1 und Post 2 und werden laufend dort aktualisiert. Ich habe gerade erst gelesen, was Herr Celador zu dem Schuhgeschäft geschrieben hat. Von wegen Lagerhaltung vs. Maßanfertigungen. Ich finde, für beides sollte Platz sein. Nicht nur Elaine schätzt es, in Geschäften zu stöbern (sie hat ja schließlich lange auf der Erde gelebt, dort gibt es noch "klassische" Schuhgeschäfte), Maßanfertigungen für nicht-Lemurer oder auch Siganesen, Ertruser, etc. sollten das klassische Angebot erweitern, nicht ersetzen! Musst Du nicht arbeiten???
  8. Ich finde immer noch: Spitzmaid ist der passende Name. "Spitzbübin" klingt halt wirklich zu sehr nach "Fachmännin" und wird sich (zumindest in meinem Sprachgebrauch) nicht durchsetzen!
  9. Black Valley - Heimat der MacBlack

    Hallo zusammen, ich bin wahrscheinlich voreingenommen, aber: super!!! Wo kann man den Beitrag nominieren? @ Anjanka: schreibe bloß weiter! Ich freue mich auf Band 5! Elaine
  10. Aus Raider wird Twix ...

    Nach langen, intensiven Studien und mehreren Anläufen ist es endlich gelungen! Mein Perry Rhodan Charakter (vormals Elaine_Clark) hat promoviert und ist jetzt Doktorin der extraterrestrischen Zoologie. Zur Feier dieses Ereignisses und weil Elaine Namensgeberin für meinen Forumsnamen ist habe ich meinen Forumsnamen ändern lassen. Also: aus Elaine_Clark wird jetzt Dr. Elaine Clark, sonst ändert sich nix! Blumen sind angebracht, aber bitte in Bio Qualität - dann haben meine Raubkaninchen auch was davon!!! Na gut, wenn ich nach dem Spruch noch Freunde habe, hoffe ich, dass alle mich wiederfinden... Einen lieben Gruß aus dem sturmgebeutelten Mülheim! Stephanie
  11. Wann steigt das Fest? :D

  12. Herzlichen Glückwunsch zum Dr. Titel :D

×